Kleberrückstände auf dem Lack

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von bigbigj, 17.09.2005.

  1. #1 bigbigj, 17.09.2005
    bigbigj

    bigbigj Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Honda Accord CM2
    also
    Ich hab bei meiner Karre die Embleme am Heck entfernt.
    Geblieben sind leider Kleberrückstände auf dem Lack...
    ist eine ganz dünne Schicht exakt dort wo früher einmal die Schriftzüge waren.

    Hab auch schon versucht die runter zu bekommen...
    aber weder mit WD40, Reinigungsbenzin und Spezial Löser von Caramba gehen die Rückstände weg...

    Womit könnt ich da jetzt noch weiterkommen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joerg-st165, 17.09.2005
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Von Sonax gibt es einen speziellen Löser für Aufkleberreste. Mit dem habe ich bisher alles wegbekommen. Ansonsten vorsichtig mit Nitroverdünnung und nem weichen Tuch dran gehen, und anschließend unbedingt wieder einwachsen. Gruss Jörg
     
  4. #3 kilian-E12, 28.09.2005
    kilian-E12

    kilian-E12 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Nun mal allgemein an ALLE- lasst die Finger von Nitro, Reinigungsbenzin oder so zeug- Ihr macht damit den Lack kaputt!!
    Es gibt ein spezieller "Radiergummi" (Den haben viele Werkstätten) . Mit dem kann man den Mist sauber entfernen- und wenn man hinterher mit Politur drübergeht sieht man gar nixxx mehr, grins. Hab´s selber so gemacht. Die werkstätten machen das im Regelfall umsonst. (nebenbei). :D :D ?(
     
  5. Danny

    Danny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    hm also ich nehm alkohol oder wundbenzin, Aceton würd ich nicht ausprobieren :D das löst alles auf auch den Lack
     
  6. #5 Starlet P9 nipponstyle, 28.09.2005
    Starlet P9 nipponstyle

    Starlet P9 nipponstyle Guest

    scharfes zeug

    Noch nen Tipp: Dichtungsentferner ist richtig
    scharfes zeug und die kleber reste könnt ihr mit
    einen Plastik schaber die es bei Tönungsfolie gibt ab schaben!!
    Ein haken hat die sache wenn ihr das zeug zu lange einwirken
    last geht der lack flöten. Es sei den ihr wollt euren Flitzer
    sowieso neu lackieren lassen!!

    Gruß und tschüß!!
     
  7. #6 bigbigj, 28.09.2005
    bigbigj

    bigbigj Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Honda Accord CM2
    Also ich hab mir dann nach n paar Tagen gedacht: wenn rabiat, dann richtig!
    Hab dann noch n Döschen Schleif-Polier-Paste gefunden :D

    was soll ich sagen.. wunderschön :D
     
  8. #7 Bikedoctor, 29.09.2005
    Bikedoctor

    Bikedoctor Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Wäre jetzt auch mein tipp gewesen, von der Firma einsZett gibt es verschiedene polituren, Für neue, gut erhaltene und verwitterte Lacke. Wunderbares Zeug, greift den Lack auf keinen Fall an und in der richtigen Dosierung und richtigem Druck bekommt man teilweise sogar tiefere Kratzer wieder wegpoliert. Nehmen wir auf der arbeit nur.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 M_Zimmi, 04.05.2006
    M_Zimmi

    M_Zimmi Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    also sind die schrift zuge bei den neuerenautos auch nur aufgeklebt? kann ich das bei E12 abmache?

    beim starlet P8 war damals schon rost drunter...
     
  11. #9 DJBlade, 06.05.2006
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Kannste. Nur das Toyota Logo in der Mitte nicht. Da hier 2 kleine Köcher überbleiben. Der Rest ist nur geklebt.
     
Thema:

Kleberrückstände auf dem Lack

Die Seite wird geladen...

Kleberrückstände auf dem Lack - Ähnliche Themen

  1. Lack weg

    Lack weg: Hallo, im Anhang ist ein Foto mit einem kleinem Lackschaden (ist die schwarze stelle, also polieren wird wohl eher nicht gehen) (2 Stellen)...
  2. [Toyota Avensis T25] Lack-Aufbereitung, Typenschilder entfernen & Bluetooth Freisprechanlage

    [Toyota Avensis T25] Lack-Aufbereitung, Typenschilder entfernen & Bluetooth Freisprechanlage: Moin Moin, am Montag konnte ich endlich meinen Avensis T25 "Team" Edition abholen. Bis jetzt begeistert mich der Wagen immer wieder auf's neue......
  3. Frage zum Lack von Corolla E10

    Frage zum Lack von Corolla E10: Hallo zusammen, da die örtlichen Fachleute mir nicht helfen können frag ich mal euch mit , hoffentlich, mehr Ahnung . Es geht um einen 94er E10 in...
  4. neuer lack...was nun?

    neuer lack...was nun?: hallöle wehrte forumsgemeinde. hab da ma ne einfache frage auf die ich gerne ne unkoplizierte anwort brächte :) und zwar,ich habe ein Fahrzeug...
  5. Lack statt Folie// Mint auf TS shoppen

    Lack statt Folie// Mint auf TS shoppen: Hallo zusammen, auf Grund des Preises für eine Folierung wird es wahrscheinlich doch lack. Kann mir jemand die Farbe des Evos auf den TS...