Klappern der Heckklappe unterdrücken (Corolla E12)

Diskutiere Klappern der Heckklappe unterdrücken (Corolla E12) im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Tach zusamm. Meine Heckklappe oder die Hutablage klappert wie verrückt. Hat das noch jemand? Kamm man da was machen? grüße fabsi

  1. fabsi

    fabsi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusamm.

    Meine Heckklappe oder die Hutablage klappert wie verrückt. Hat das noch jemand? Kamm man da was machen?

    grüße

    fabsi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 catan76, 26.09.2004
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Ich hab das Problem ebenfalls. Naja aber nicht wie verrückt. Halt wenn ich über Kopfsteinpflaster fahre. Aber davon gibt es bei uns zu genüge.

    Es ist aber erst aufgetretten, seitdem ich die Scheibenfolie bei mir angebracht habe. Dazu mußte die Verkleidung der Heckklappe entfernt werden. Seitdem klappt es auch bei mir. Davor trat es nicht auf.

    Auf die Hutablage kann ich es bei mir nicht schieben, da es auch beiausgebautet Ablage klappert. Ich hab mich schon mal mit dem Thema bei mir beschäftigt und bin zu dem Schluß gekommen, daß bei mir die Verkleidung an der Heckklappe etwas Spiel hat, trotzdem sie wieder richtig angebracht ist. Sonst gibt es bei mir nichts mehr, was noch klappern könnte. Außerdem klappert es bei mir auch nicht mehr, wenn ich die Verkleidung ab habe.

    Zu einem klärendem Ende bin ich aber noch nicht gekommen. Fester dran machen kann ich die Verkleidung aber auchnicht. Höchstens ich klemm etwas zwischen Verkleidung und Klappe, damit das Spiel weg ist.

    Mich stört mehr auf der Beifahrerseite der Anschnaller am Mittelkanal. Der schlägt bei Kopfsteinpflaster immer gegen die Mittelkonsole. Das nervt mich mehr.
     
  4. #3 Schuttgriwler, 26.09.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hast Du auch alle "Rastnieten" wieder ordnungsgemäss angebracht, bzw sind die eingerastet ? Das ist nicht immer einfach, die zuvor "abgerissenen" Verkleidungsteile wieder richtig einzupassen.

    Hatte da auch ne erfahrung machen müssen, als ich an der A-Säule die Verkleidung abmachte, für die Antenne des TMC.
     
  5. #4 catan76, 27.09.2004
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    @ Dennis

    Ich bin der Meinung, daß alle Rast-Plastik-Pinöpel wieder eingerastet sind. Kann ich sagen, da ich expliziet darauf geachtet habe bei meiner Fehlersuche. Leider hat das nicht den gewünschten Erfolg gebracht.
    Ich hoffe nicht, daß nach der ersten Demontage bereits welche ausgeleiert sind. Die Dinger sahen optisch auch alle noch top in Ordnung aus. Also nichts abgebrochen oder so.
     
  6. #5 JohnMcClane, 27.09.2004
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe dabei gute erfahrungen mit Moosgummi gemacht...

    Ich habe mir immer wieder kleine quadrate geschnitten, und die über die löcher wo die clipse und schnaller reinkommen geklebt, und dann nur einen schlitz hinheingeschnitten.

    Danach sind die meisten klapperer weg, das problem ist nur, das das nur ca. 1/2 Jahr hält weil dann das Moosgummi seine elastizität verliert, und die clipse wieder genauso lose drin sitzen...
     
  7. #6 Zebulon, 27.09.2004
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    RAV4 Hybrid e4x4
    - Hecklappe öffnen
    - auf die Dichtung ringsherum 3mm transparentes Silikon auftragen
    - Heckklappe schließen und 12 Stunden warten

    Wenn es jetzt immer noch klappert isses die Hutablage :D
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Ich hatte das Problem bei meinem E12 auch. Konnte dem aber abhelfen. Ich hab die Verkleidung ausgebaut und alle Punkte wo Verkleidung und Klappe Kontakt haben mit 3M-Band (eine Knet-artige, dauerelastische Gummimasse) unterfüttert. Besonderes Augenmerk sollte man dabei auf das dritte Bremslicht richten. Das hat entschieden zu viel Spiel in der Verkleidung.

    mfg Eric
     
  10. #8 mr.excellence, 29.09.2004
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz,

    das scheint ja echt ne corolla krankheit zu sein was? hatte das in meinem e9 und in meinem e10 ist es genauso.
    Bei meinem e10 war es besonders schlimm. Der Grund: die beiden gummimuffen links und rechts waren abgenutzt.
    Hab sie austauschen lassen. Nun ist das krasse klappern weg.
    Aber die abdeckung der kofferklappe hat soviel spiel, das sie bei flastersteinen richtig schön scheppert.

    @ Zebulon:
    Was hab ich da vorhin gelesen..abdichtung mit silikon füllen?? Welche dichtung denn??
     
Thema:

Klappern der Heckklappe unterdrücken (Corolla E12)

Die Seite wird geladen...

Klappern der Heckklappe unterdrücken (Corolla E12) - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera

    Toyota Corolla Verso 2005 . DIN2 Radio - Rück Kamera: Ich habe einen Toyota Corolla Verso 2005 und ein Navi B9002 TNS600 RADIO CD Das habe ich bereits durch ein Din2 Radio/Navi ersetzt. Jetzt möchte...
  2. Zuleitungen Airbag Corolla E12

    Zuleitungen Airbag Corolla E12: Hallo zusammen, drei Wochen, nachdem mein Wägelchen in einer Rückrufaktion, einen neuen Airbag verpasst bekommen hat, begann die Warnleuchte...
  3. Avensis T27 Kombi (2010); Schloss Heckklappe; Heckklappenschloss

    Avensis T27 Kombi (2010); Schloss Heckklappe; Heckklappenschloss: Hallo zusammen ich such für meinen Avensis T27 Kombi (Bj 2010) ein Ersatz Schloss für die Heckklappe (Heckklappenschloss). Viele Grüße John
  4. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...