Klappern bei Schmiedekolben

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von AE92SR5, 23.04.2006.

  1. #1 AE92SR5, 23.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein das schmiedekolben im kalten zustand klappern, und wenn sie warm werden , das klappern fast vollständig verschwindet
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardy

    Hardy Guest

    War es nicht so, daß sich das geschmiedete Metall weniger ausdehnen soll als Guß? ?( Bin mir jetzt nicht sicher. Vielleicht wars auch genau andersherum.
     
  4. #3 AE92SR5, 23.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Den gedanken hat ich auch

    aber Gleich klappern ????
     
  5. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Ich war so frei und zitiere mal Emma :D

     
  6. #5 MichBeck, 23.04.2006
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Ich schätze das geht auf Dauer auf die Haltbarkeit, oder etwa nicht?
     
  7. #6 AE92SR5, 23.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0

    Aber warum???
     
  8. wydi

    wydi Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    '94 Toyota Supra Twin Turbo & '06 Lexus RX400h
    eben weil beim Kaltstart das Spiel grösser ist als bei warmen motor weil sich das Metall bei zunehmender Wärme ausdehnt und somit das Spiel reduziert
     
  9. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Klar. Ein Geräusch von den Kolben is immer Verschleiss.

    Ob Kolben kippen, Ventile klappern oder es ein Diesel ist :rolleyes: , man hört den Unterschied schon. Es betrifft ja in erster Linie den "Kolbenfuss", daher is das nicht gleich tödlich (siehe meine Fussnote).
    Ich hatte maln Bekannten mit so nem 4Zylinder-Motorradbeiwagen-Kawasaki-Irsinn. :rolleyes:
    Der hatte genau das Symptom. Es kommt halt darauf an, wie extrem das Package aus Schmiede-Kolben und dem Rest des Zylinders ausgelegt ist .

    Bei dem war es nur für Rennbetrieb. Er hat immer das Öl vorher gekocht. Auf ner E-Herd Platte. :D :D


    Hehehe. :] :]

    Aber ich denk mal, es reicht ihn gaaaanz langsam warmzufahren. Geht beim Benziner doch relativ flott. :]
    (ich geh davon aus, dass alles korrekt montiert und eingebaut wurde. Und davon, dass der Motor noch kein Prolem hat)
     
  10. #9 AE92SR5, 24.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0


    das war schon klar, aber wo liegt der vorteil bei der art von kolben
     
  11. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Im Gegensatz zum Guss, hält der geschmiedete Kolben aufgrund seines Gefüges mehr Belastung (thermisch und mechanisch) aus. Grad bei Turomotoren. :]
     
  12. #11 Coolzero2k1, 24.04.2006
    Coolzero2k1

    Coolzero2k1 Guest

    Sie halten mehr Druck und höhere Temperaturen aus
     
  13. #12 AE92SR5, 24.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    ja gut macht Sinn
     
  14. #13 AE92SR5, 24.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Hallo die Schmiedekolben sind leichter so mit wird eine höhere Standzeit des Motors bewirkt.

    Durch die leichteren kolben werden die bewegten massenkräfte verringert. Das heißt wenn der Kolben beispielsweise mit 15 m/s laüft in der Laufbahn entsthen massen kräfte am Kehrpunkt der Kurbelwelle das Pleul wird dermaßen auf druck und zu beansprucht das es bei diesen Drehzahlen abreißen kann. Wenn der kolben nun leichter ist wird dann das Pleul weniger beansprucht und kann somit länger halten ein brechen des Pleuls wird dadurch entgegen gewirkt.

    Für ganz extreme Situationen gibt es auch noch versetze Kolbenbolzen Augen das heißt die Bolzenaugen sind höher gesetzt damit wird der Kipppunkt des Klobens verbessert somit ist der Druckpunkt an der Lauffläche verringert . Im Gleichen Atemzug gibt es auch verlängerte Pleul (Stahlpleul) oder auch noch verschärfter Titan Pleul die länger gehalten sind die Pleul sind dann auch leichter gehalten wieder um Massenkräfte zu verringern. Desweiteren wird der Kipppunkt des Pleuls auch verbessert. Die Pleul sind meistens ausgependelt das heißt das wenn man das Pleul in der mitte an der Pleulstange aufhängen würde so hat man das Pleul in die Wage gebracht. Kurbelwellenaugen und Pleulbolzenauge haben so ziemlich das gleiche gewicht.

    Nehmt doch einfach mal eine Gegossene Alufelge und eine Geschmiedete Alufelge in die hand der Gewichtsunterschied ist merklich spürbar. Audi A8 Felgen sind z.B. Geschmiedete Felgen.

    Ich habe schon abgerissene Pleul gesehen weil der Drehzahlbegrenzerso hoch Programiert wurde so das 17 m/s (mittlere Kolbengeschwindigkeit) überschritten wurde und somit wegen der bewegten massen das Pleul abgerissen ist. Ich habe beruflich täglich mit so etwas zu tun.

    Und zu guter letzt die Kolben haben alles das gleiche gewicht bis auf 0.3 Ggramm das ein ruhiger Motorlauf gewählesitet wird das selbe gilt für die Pleul. Zudem sollte die Kurbelwelle nachgewuchtet werden wenn schmiedekolben verbaut werden da andere massenkräfte wirken.

    Das Wuchten sollte mit dem Schwungrad erfolgen da das Schwungrad gegen das Verdrehen der Kurbelwelle entgegen wirgt.






    Hab ich grad in einen Forum gefunden
     
  15. Hardy

    Hardy Guest

    Hab mal gelesen, daß 20 m/s als Sicherheitsgrenze für 'normale' Motoren gelten. Der hochgezüchtete S2000-Motor hat 27 m/s.
     
  16. timber

    timber Guest

    Vielleicht erklärt das auch die geringe Haltbarkeit dieses Motors :)

    Also bisher habe ich noch nichts von klappernden Schmiedekolben beim 7M-GTE gehört, und sowas wurde schon sehr oft bei diesem Motor verbaut.

    Auch das Schmiedekolben leichter sind, kann ich nicht bestätigen. Die Supras haben Aluminiumkolben, ich denke nicht dass man da noch viel Gewicht verringern kann.
     
  17. #16 moetterking, 24.04.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Der primäre Grund für Schmiedekolben anstelle von Gusskolben dürfte die Temperaturbeständigkeit sein. Wo andere Kolben schon schmelzen lässt man beim Schmiedekolben easy noch ein wenig mehr Druck rein :D

    Timber: Guss- und Schmiedekolben sind übrigens beide aus Aluminium :] Halt einmal geschmiedet und einmal gegossen :D

    Grauguss verbaut man glaub nur noch in alte Amis
     
  18. timber

    timber Guest

    achso, aber ob das Alu nun gegossen oder geschmiedet ist - wiegt doch trotzden gleich viel oder?
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 moetterking, 24.04.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Die Dichte wird mehr oder weniger gleich sein. Die Frage ist nur ob man mit einem Schmiedekolben gegenüber einem Gusskolben Material (= Gewicht) sparen kann, da er ja stabiler ist. Da ich aber von sowas keine Ahnung hab halt ich einfach mal die Klappe :D
     
  21. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello

    Genauso sollte es sein. Bei der Schmiedeausführung kann hier und da ein wenig Material gespart werden. :]
     
Thema: Klappern bei Schmiedekolben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schmiedekolben Geräusche

    ,
  2. schmiedekolben machen geräusche

    ,
  3. klappern schmiedekolben

    ,
  4. schmiedekolben
Die Seite wird geladen...

Klappern bei Schmiedekolben - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 Poltern / Klappern Vorderachse / Lenkung

    Corolla E12 Poltern / Klappern Vorderachse / Lenkung: Hallo Gemeinde, ich habe mit meinem letzten Oktober gebraucht gekaufen Corolla Kombi E12 1.6 VVTi EZ 05/2007 (BJ 2006) ein Problem im Bereich...
  2. E11 Radioschacht Klappe

    E11 Radioschacht Klappe: Moin, ich suche für meinen E11 die kleine Abdeckklappe für den Radioschacht. Am besten auch mit dem Fach dahinter. Mir ist die leider abgebrochen....
  3. Navi öffnet Klappe nicht mehr

    Navi öffnet Klappe nicht mehr: Hallo, bei meinem RAV4 BJ. 2006 schwenkt der Monitor nicht mehr nach oben, wenn man "Open" drückt. Hat jemand Ratschläge, wie man eine teure...
  4. Wössner Schmiedekolben für 3SGTE

    Wössner Schmiedekolben für 3SGTE: Biete hier meine WÖSSNER Schmiedekolben für den 3SGTE an. ebay Link
  5. NEUE Wiseco 3S GTE Schmiedekolben 86.5

    NEUE Wiseco 3S GTE Schmiedekolben 86.5: Hi, biete 4 neue Wiseco 3S GTE Kolben mit 9:1 Verdichtung in 86.5mm Übermass, natürlich komplett original verpackt mit Ringen und Kolbenbolzen....