Klang im Starlet

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Brandenburg89, 12.05.2009.

  1. #1 Brandenburg89, 12.05.2009
    Brandenburg89

    Brandenburg89 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    und zwar habe ich da ein paar Fragen.

    Mein Mädel fährt einen Toyota Starlet P9 1.4 als 5 Türer

    Sie hat nur vorne 2 Lautsprecher die nur auf die jeweils nur auf die Knie strahlen, 10cm glaube ich, und eine Basskiste mit Verstärker die ich ihr eingebaut habe, natürlich im Kofferraum. Jetzt ist der Klang vorne erträglich aber hinten gar nicht.

    Was kann ich tun.

    Habe mir folgendes überlegt. Die Endstufe ist eine 4 Kanal Endstufe. Eine Seite Rear habe ich die Basskiste dranne und dann gibt noch ne Seite Front. Könnte ich doch an die Seite Front, in dem ich die auf HPF oder Flat Stelle, noch 2 Lautsprecher ranmachen die ich in die Hutablage machen würde (oder wo würdet ihr die verbaun?)

    Welche Lautsprecher soll ich da nehmen. Druck ist ja genügend vorhanden.

    Und im Frontbereich des Autos sind ja nur die 2 Lautsprecher die auf die Knie strahlen. Kann man

    1. Die orginalen Lautsprecher drinne lassen (10cm) oder andere verbaun
    2. sone Hochtöner da noch mit ranhängen (ans gleiche Kabel)

    Also ne Endstufe vorne möchte ich nicht noch verbaun. Alternativ würde ich aber ein Kabel von hinten nach vorne ziehn.

    Endstufe hat die Einstellungsmöglichkeit also gibt Front und Rear. Bei rear ist die Kiste dranne und auf LPF gestellt. Mann kann auch noch stellen auf HPF oder Flat auf beiden Seiten getrennt zu einander. Sie besitzt ein Pioneer Radio DEH 4000UB. Da kann man den Ausgang vorne auch auf Full stellen so das der ganze Frequenzbereich an der endstufe ankommt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn Du nach meiner Meinung fragst: :D
    1. 10er in die Heckablage bauen
    2. zwei 450g Puddings kaufen
    3. aufessen
    4. Becher ausspülen und unter die 10er kleben
    5. Becher verstärken
    6. neues Frontsystem kaufen mit extra HTs
    7. HTs in die Spiegeldreiecke
    8. Punkt 2-4 an den vorderen widerholen
    9. Frontsystem(!) an die Endstufe anschließen
    10. Sub an die Endstufe anschließen
      [/list=1]

      Alternativ könnte man auch an die Türen gehen. Ich weiß nicht, wie bastelwillig Du bist... hat sich glaub ich erledigt... Frauen möchten keine Baustellen... ;)
     
  4. #3 Brandenburg89, 12.05.2009
    Brandenburg89

    Brandenburg89 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Meinste 10er hinten reichen ? und was für welche soll ich da nemen? Mittel - hoch oder ?????

    Da will man schon was machen und da wird man noch dick mit 900g pudding ^^

    Sub ist schon anner Endstufe logischweise auf LPF
     
  5. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die hinteren in Becher spielen und vom Druck des Subs abgekoppelt sind, würde m.M. nach das Radio ausreichen. Die Leute, die hinten sitzen haben ja auch nicht so großen Abstand mit ihren Köppen zu den 10ern wie Du als Fahrer. Ist also für die dann lauter. Wenn Du das Frontsystem an die Anlage nimmst, kommt hinten auch noch genug an. :]

    Und als Fahrer brauchst Du eh keine Musik von hinten, außer dem Sub. ;)
     
  6. #5 the_iceman, 12.05.2009
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    ich komm dir beim pudding helfen. :D

    hab dir doch gesagt, vorn hochtöner aufs armaturenbrett oder hat susis starlet elektrische spiegel? dann kanns auch an oder in die spiegeldreiecke.

    hinten würde ich einfach son 3 wege all-inklusive lautsprecher nehmen.
    hab sogar noch ein paar liegen vom e9. :P allerdings 20er.
     
  7. #6 Brandenburg89, 12.05.2009
    Brandenburg89

    Brandenburg89 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja dann nehm ich für hinten die 20er von dir ist günstig. und nein sie hat keine elktr. Spiegel.
     
  8. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Sind die 10er vorne Coax? Weil dann nimm die.
    Es geht auch um das Gewicht der Heckablage, verstehste? ;)
    20er schlottern außerdem mit dem Bass mit. Da kommt keine Lautstärke mehr raus.
     
  9. #8 Brandenburg89, 12.05.2009
    Brandenburg89

    Brandenburg89 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Die 10er vorne sind Standart. Keine Ahnung. habe nie rein geschaut. Denke aber ganz normale.

    Meinste 20er nicht weil Iceman bietet mir die günstig an.
     
  10. #9 the_iceman, 12.05.2009
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    sind ja nun keine subwoofer.
    sind wirklich nicht schwer. hatt die selber im liftback auf der hutablage.

    wie bekommt er die hochtöner auf dem amaturenbrett befestigt?
     
  11. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem sind nicht die 20er, sondern der Platz den die Brauchen. Im Starlet ist ja eh kein Platz und dann noch 20er rein? Ohne einen starken Antrieb (schwer) werden die schlottern und verzerren. Mit Gehäusen geht es nicht, weil die großen alle für freeair ausgelegt sind, d.h. auf den ganzen Kofferraum spielen sollen. Wenn Dir der Klang nicht so wichtig ist - meinetwegen - dann nimm die 20er.
     
  12. #11 Brandenburg89, 12.05.2009
    Brandenburg89

    Brandenburg89 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    naja klang is mir schon wichtig.

    Also mach ich das so.

    10er inne Hutablage. Am Verstärker (Front) ran und die Vorne die Lautsprecher auch an Front ran ? und an Rear bleibt der Verstärker und dann noch paar Hochtöner im Front bereich noch zusätzlich mit anklemmen ? Die ich aufs Armaturenbrett schraube?
     
  13. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Brauchst aber eine Frequenzweiche für die Lautsprecher, wenn da noch Hochtöner dran sind. (Also wenn Du Lautsprecher für vorne kaufen willst, dann ein COMPONENTEN System) In einigen Fällen reicht auch ein 3,3µF oder 4,7µF Kondensator vor'm Hochtöner, die Lautstärke-Einstellung zwischen Tieftöner und Hochtöner wird dann blos zum Glücksspiel... Also für Vorne am besten ein Compo kaufen.

    Wenn Du alle Lautsprecher an "Front" am Amp hängst - wie Du schreibst - hast Du unter Umständen vorne und hinten deutlich unterschiedliche Lautstärken und Du kannst das dann nicht mehr regeln. Ein seperater Amp wäre sinnvoll, oder hinten eben über das Radio laufen lassen.

    ...schwierig...

    Hochtönerfassungen kannst Du gut in Glasfaserspachtel einfassen und anschließend schleifen und lackieren. Das ist ziemlich simpel und sieht nachher nicht so zusammengeschustert aus, als wenn man die Hochtöner nur auf das Armaturenbrett draufschraubt.

    Wie heißt eigentlich die Endstufe und der Bass? Hast Du da Infos drüber?
     
  14. #13 Brandenburg89, 18.05.2009
    Brandenburg89

    Brandenburg89 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
  15. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Deine geposteten gehen. Ich persönlich würde jetzt nicht gerade Pioneer kaufen. Da gibt es besseres.
    Eher die hier, weils wenig kosten soll: KLICK
    Die ESX sehen auch ganz gut aus...

    Die meisten Coax haben direkt unter dem Hochtöner in der Mitte einen kleinen Kondensator, der einen HPF erzeugt. Die von Pioneer auch.
    Gute haben eine Frequenzweiche extra für Hochtöner und Tieftöner. Coaxial-Lautsprecher ohne HPF am Hochtöner gibt es nicht.

    Was du auf jeden Fall tun solltest ist einen HPF an der Endstufe einstellen. Den stellst Du dann über 120Hz ein, sobald Du den Becher drunter hast. Ohne Becher kannst Du den Tiefer einstellen, aber möglichst nicht unter 100Hz. Die 10er schaffen den Bass nicht.

    Weißt Du was ein HPF bei 120Hz bedeutet?
     
  16. #15 Starlet 4E-FTE, 18.05.2009
    Starlet 4E-FTE

    Starlet 4E-FTE Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    ich habe es in meinem p8 mit einem frontsystem gelöst in die 10er vorne habe ich ein 2 wege coax system dem ich die tiefen frequenzen weg genommen habe in die a säulenverkleidungen habe ich kleine sinus live hochtöner an einer freguenzweiche. hecksystem ist ein carpower preset 1 mit höchtönern und kickbässen ebenfalls über eine frequenzweiche getrennt und an eine kleine blaupunkt 400watt endstufe angeschlossen. Allerdings befinden sie sich nicht in der hutablage da dies klanglich gerade mit den etwas hochwertigeren lautsprechern keinen sinn macht habe die seitenverkleidungen hinten aus holz nachgebaut und mit leder bezogen werde morgen noch mal nen bild machen und einstellen. Meiner meinung nach sollte man nicht den fehler machen in die hutablage lautsprecher zu machen es wird einfach zu unpräzise gerade wenn man nen bass im kofferaum hat.
     
  17. #16 Brandenburg89, 18.05.2009
    Brandenburg89

    Brandenburg89 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also am Radio kann ich nur einstellen

    REAR SP - SUB W
    - Rear Speaker
    und noch was - FULL
    - SUB W

    so wie ich denke stell ich an dem Radio FULL ein und hinten an der Endstufe für den bass hab ich lpf geschalten und für die anderen würde ich dann hpf schalten werde dann morgen mal schauen ob mal die Frequenz an der Endstufe einstellen kann. Die Front Lautsprecher die am Radio dran sind habe ich schon eingestellt auf 125Hz.

    Und die Lautsprecher die geschrieben hast könntsch aj auch vorne einbaun bestimmt oder?

    Und was ist nun besser Hutablage drinne oder in den Türen. ist das nicht bissel niedrig in den Türen unten?
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 MR2Olli, 18.05.2009
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
  20. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    :tup

    @Bb89: Wenn Du Dir die Lautsprecher wie in dem Thread in die Türen baust, hast Du den besten Klang. Die Hochtöner sollten aber möglichst weit oben sein.
    Wie die anderen das auch empfehlen, gib für die 10er in der Heckablage nicht zu viel aus, mit Frontlautsprechern erreichst Du viel besseren Klang.

    TIPP: Ein HPF mit 125Hz bedeutet, dass die Lautstärke bei 125Hz bei -3db ist. 6db ist eine hörbare Verdopplung der Lautstärke, -6db eine hörbare Halbierung.
    Ab dem Punkt (-3db zum Frequenzgang des Lautsprechers) fällt die Lautstärke pro Oktave um 12db ab (elektronische Weiche).
    Bei einer passiven Weiche in Form eines einzelnen Kondensators fällt es 6db ab.

    Eine Oktave ist die Halbierung der Herz. Also von 60-120Hz oder 30-60Hz. Der Subwoofer sollte deshalb knappe zwei Oktaven spielen. Im Bereich von 30-120Hz.
    Ein 120Hz Endstufen-HPF für die Lautsprecher bedeutet also, dass diese bei 60Hz -15db und bei für 10er "gefährlichen" 30Herz -27db laut sind. Damit entlastest Du die 10er von belastenden langsamen Schwingungen und das System spielt auch präziser.
     
Thema:

Klang im Starlet

Die Seite wird geladen...

Klang im Starlet - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...
  3. Ansaugschlauch Starlet

    Ansaugschlauch Starlet: hallo zusammen! ich suche dringend einen Ansaugschlauch für einen Starlet P8. Der Schlauch geht von Ansaugbrücke zum Luftfilterkasten. Außerdem...
  4. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...