Klamotten mit Schimmelflecken noch zu retten? (Hausfrauenfrage ;) )

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Bender-1729, 15.10.2012.

  1. #1 Bender-1729, 15.10.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hallo zusammen, heute hab ich mal eine super Hausfrauenfrage an die Allgemeinheit. Ich hab mir nämlich nen echt dummen Klopper erlaubt. :D ;(

    Ich bin vor 3 Monaten umgezogen. Am Umzugstag selber gings wie gewöhnlich etwas hektisch zu und so kam es, dass ich eine noch leicht feuchte Ladung Wäsche vom Vortag in einen Sack gepackt und erstmal so in die neue Wohnung, bzw. in den neuen Keller mitgenommen habe. Intelligenterweise habe ich wohl unbewusst mehrere Kartons vor den Sack gestapelt und da nichts wirklich wahnsinnig wichtiges an Wäsche drin war gings dann nach dem Motto "Aus den Augen, aus dem Sinn." Eben bin ich dann beim Umräumen wieder auf den Sack gestoßen und dann fiel es mir auch wieder ein.

    "Ach ja. Da war ja noch was ..."

    Zum Glück hat der Sack beim Umzug einen großen Riss davongetragen, so dass die Klamotten mittlerweile getrocknet sind, jedoch hat der Trockenzeitraum an sich wohl schon ausgereicht, dass sämtliche Kleidungsstücke mit Stockschimmelflecken bedeckt sind. Nun die Frage:

    Lohnt es sich überhaupt noch, die Sachen nochmal zu waschen, oder kann ich das Zeug direkt wegwerfen? Die Flecken an sich sind nicht sehr intensiv und lassen sich sogar mit der Hand wegreiben. Die Frage ist aber, ob im Stoff nicht doch was zurückbleibt.

    Danke.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trecker, 16.10.2012
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Gehe im folgenden Link

    Persil Fleckenberater

    auf "Fleckenursache bekannt" und dann auf "Stockflecken". Jede Wäscheart benötigt eine andere Behandlung! Meist rentiert sich der Aufwand nicht.
     
  4. #3 Bender-1729, 17.10.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Also ich hab die Sachen jetzt einfach 3 mal hintereinander gewaschen. ( 1 x 60 Grad, 2 x 40 Grad). Riechen tuts bis jetzt schonmal ganz gut und sehen kann man auch nichts mehr.

    Mal sehen, wie sich das ganze verhält, wenn es beim Tragen auf Körpertemperatur kommt. Werd ich am Wochenende mal mit einem Pulli testen, aber ich bin ganz zuversichtlich, dass alles raus ist. :D
     
  5. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    hab neulich einen Tip gelesen, da ging es allerdings um einen Duschvorhang.
    Um Schimmelsporen etc. raus zu bekommen sollte man den mit Natron-Pulver waschen.
    Ich übernehm aber keine Haftung :D
     
  6. #5 Royal-Flash, 18.10.2012
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Ist zwar nciht die gesündeste Variante, aber Chlorix (Chlorreiniger) macht allem organischen den gar aus. Klar sollte man die Stücke anschließend wieder gut auswaschen, und dasnicht nur einmal. Aber wirken tut es! Achja, Chlor = Bleiche.... also für Farbechtheit keine Garantie!
    Aber vielleicht hat deine Wäsche schon genügt.
     
  7. #6 KleinerEisbaer, 19.10.2012
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    Da freuen* sich die (nützlichen) Bakterien in der Kläranlage ;)
    *Ironie

    Also nicht überdosieren :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klamotten mit Schimmelflecken noch zu retten? (Hausfrauenfrage ;) )

Die Seite wird geladen...

Klamotten mit Schimmelflecken noch zu retten? (Hausfrauenfrage ;) ) - Ähnliche Themen

  1. Touch&Go hat sich zerschossen - noch zu retten?

    Touch&Go hat sich zerschossen - noch zu retten?: Der Titel deutets schon an. Neulich hat sich das Touch&Go während der Fahrt komplett aufgehangen. Nach einem Neustart schien es auf den ersten...
  2. Wollen wir nicht mal ein Auto retten?

    Wollen wir nicht mal ein Auto retten?: Ich hab ne Idee gehabt. Wie ja manche von Euch wissen, ist Saskias (Rubia im Forum) Starlet momentan nicht fahrbereit. Also hab ich mir mal...
  3. FDP retten oder nicht?

    FDP retten oder nicht?: http://www.tagesschau.de/inland/fdpgala100.html
  4. T18 rostenden schweller retten :(

    T18 rostenden schweller retten :(: Beim frühjahrsputz entdeckt: [IMG] [IMG] Ist ne ganz fiese stelle neben der schweißnaht ;(:dash Ich hoffe die braune pest ist dort drinnen noch...
  5. Faschisten der Zukunft? oder doch nur Neue Klamotten für Hulk?

    Faschisten der Zukunft? oder doch nur Neue Klamotten für Hulk?: http://www.bkrw.com/thom-browne-catwalk-fw-2012/ 8o?(:]