klackern im Motor

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Blizzard, 22.09.2003.

  1. #1 Blizzard, 22.09.2003
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kann so etwas von zu geringem Ventilspiel kommen? Sobald der Motor seine Betriebstemperatur erreicht hört man's deutlich Nageln. Es klingt nicht wie ein Lagerschaden o.ä., es kommt viel eher aus Richtung der Ventile. Kann es daran liegen? Ist übrigens nicht mein Motor, aber trotzdem ein 4A-FE. Der Motor läuft bis auf die Geräusche einwandfrei.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blizzard, 23.09.2003
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Wie, hat keiner ne Idee? Ok, dann formuliere ich die Frage einfach mal um: Kann ein falsch eingestelltes Ventilspiel Geräusche verursachen? ?(
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Na klar :D
     
  5. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Der Eric hat bestimmt ne Idee. Wart mal, bis der sich meldet...
     
  6. #5 Jensens, 23.09.2003
    Jensens

    Jensens Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2002
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Hab ziemlich genau das gleiche Problem, halt beim 4E-FE! Bei mir gehts aber weg wenn ich die Kupplung trete! Ist aber au net normal, oder?
     
  7. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    @Luv
    hoffe das komm bei dir nicht vom Motortuning??? hab gehört das könnte auch davon kommen...was sagt dein Tuner???
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Natürlich können falsch eingestellte Ventile Geräusche verursachen. Haben die Ventile zu viel Spiel klackern die. Haben sie zu wenig Spiel kann das zu Motorschaäden führen weil dann die Gefahr besteht, daß ein oderer mehrere Ventile durchbrennen.

    mfg Eric
     
  9. #8 Blizzard, 23.09.2003
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Dann werd ich das mal schnellstens weiterleiten! Danke für die Infos! :]
     
  10. Thommy

    Thommy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    als bei mir der motor geklackert hat, hab ich auch erst gemeint, es sind die ventile oder hydrostössel.

    bin aber sicherheitshalber gleich zum toyo-händler.

    Als die das gehört haben, haben die alle ein Gesicht gezogen...

    Die wussten, dass gibt Arbeit.

    Meine T23 S war dann für 14 Tage in der Werkstatt.
    Lagerschaden!



    Also lieber mal zum Toyohändler fahren und nachgucken lassen, bevor die Sache nur schlimmer wird.


    Gruß
    Tom
     
  11. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t

    das deutet auf ein kaputtes ausdrücklager bei der kupplung hin!kostet nicht die welt, ist aber ziemlich sche.... einzubauen, da das getriebe ab muss! :(
     
  12. MaMu

    MaMu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht, dass es das Ausrücklager ist. Meines Wissens macht ein kaputtes Ausrücklager Geräusche, wenn man die Kupplung tritt und nicht umgekehrt.
    Ich denke mal eher, es liegt am Getriebe -> siehe hier
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. AK-470

    AK-470 Guest

    Ich habe das gleiche Problem auch bei meinem Starlet. Da nagelt es auch um Leerlauf. Die Ventile dürften es aber wohl nicht sein, denn dann müsste ich auch Leistungseinbußen verspüren. aber die Maschine dreht genauso gut wie vorher. Wenn ich Gas gebe ist es auch gar nicht mehr zu hören.
     
  15. #13 Blizzard, 24.09.2003
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Wieso sollst Du denn davon merkliche Leistungseibußen bekommen?
     
Thema:

klackern im Motor

Die Seite wird geladen...

klackern im Motor - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  5. Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?

    Rasseln im Motor bei Kaltstart - Ölpumpe beginnt sich zu verabschieden?: Beim Kaltstart höre ich für zwei, drei Sekunden ein deutlich hörbares Rasseln im Motorraum, welches genau dann aufhört, wenn auch die...