"Klacken" bei vollem Einlenken

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von ChristianE12, 07.09.2005.

  1. #1 ChristianE12, 07.09.2005
    ChristianE12

    ChristianE12 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hallo, mal ne frage:
    wenn ich mit meinem e12 im stand die lenkung voll nach rechts einschlage, kommt jedesmal wenn ich anfahre, ein kurzes aber vernehmbares klacken! ist nur beim anfahren, dann nicht wieder, und auch nur bei vollem lenkeinschlag. die toyota werkstatt hat schonmal nachgeschaut, aber nix gefunden, beim stoßdämpfer und lenkgestänge ist wohl alles in ordnung. hat einer von euch zufällig auch das problem oder weiß, was es sein könnte? ?(

    danke...........christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 aufwachtablette, 07.09.2005
    aufwachtablette

    aufwachtablette Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hatte schonmal gehabt, das die Bremsen zuviel spiel hatten, muss aber nicht das sein
    Schreib aber auch nicht mehr, nicht das ich dich beunruhige :))
     
  4. #3 versoD4D, 07.09.2005
    versoD4D

    versoD4D Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    0
    ich kenne das von einem mazda kombi (geschäftswagen), da waren es die radlager,


    gruß versoD4D
     
  5. Rolla

    Rolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    0
    kann auch ein domlager nen knacks haben
     
  6. Fluffy

    Fluffy Guest

    Tippe auf Antriebswellengelenk :]
     
  7. #6 Dr.Hossa, 09.09.2005
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    So gingen bei mir die Domlagerprobleme los
     
  8. #7 ScorpionV, 14.09.2005
    ScorpionV

    ScorpionV Guest

    Klacken

    Ich hab' ein Citroen C5 Kombi, es war bei mir gleich, im Werkstatt hat man die Bremssattel ausgetauscht.... nach etwa 8 monate fängt wieder so... da noch Garantie bis 20 sept. wollte ich wieder was machen lassen, aber die von Werkstatt haben gesagt : "Ist doch alles in ordnung" Weil ich nicht so gerne glauben wollte, hab' ich mir eine neue Toyota Kombi 2,2 D-Cat bestellt, weil weniger besuche in die Werkstatt mit Toyota ist für mich wichtiger als komfort von Citroen.
    PS.: Von '92 bis '97 hab ich eine Carina 1,6 Magermotor gehabt..... nur Öl und Filter getauscht, sonst keine Probleme. (naja, klappergärausche, wenig komfort wegen zu harte federung..... aber keine Pannen!)
     
  9. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Grille hat ein ähnliches Problem. Gerade habe ich ihr folgendes geschrieben:

    Seit wann hat er das? Es gibt Autos, bei denen ist das ab Werk so. Ein Schulfreund hatte einen Kadett mit Heckantrieb (ist also schon ein paar Jahre her), der knackte ziemlich übel vorne wenn die Räder voll eingeschlagen wurden. Kann ich mir aber bei nem Toyota nicht so richtig vorstellen.

    Gruss Key2U
     
  10. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Also bei meiner T18 hatte ich auch so ein Knacken und bei mir war es das Antriebswellengelenk weil sich die Staubmanschette aufgelöst hat.
     
  11. Mone71

    Mone71 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Jeep Wrangler
    :] :]
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. RubuTS

    RubuTS Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das gleiche Problem, allerdings nur direkt nach dem Starten und beim voll nach links einschlagen! Wir haben das in der Werkstatt begutachtet und scheint eines der "Unterstützungssysteme" zu sein (also ABS oder TRC), dass dann angeht. Also nichts schlimmes, der komplette Rest wurde überprüft und es ist alles in Ordnung.

    Gruß
    marco
     
  14. spinel

    spinel Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Hatte das ändliche auch, klaksen beim ganz links einlenken.
    War aber nur ein kleines Problem, durch das mein Auto zu viel an der Sonne stand. Lenkrad weg, frisch geölt und gut wars.
     
Thema: "Klacken" bei vollem Einlenken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bei vollem lenken anfahren knacken hinterradantrieb

Die Seite wird geladen...

"Klacken" bei vollem Einlenken - Ähnliche Themen

  1. T27, D-CAT, Klacken beim Lastwechsel.

    T27, D-CAT, Klacken beim Lastwechsel.: Wenn ich im Stau stehe, höre ich beim Lastwechsel ein Klacken (neben ner Betonwand schön hörbar). Dies passiert in allen Gängen. Irgendwas ist da...
  2. Corolla E12 1.6 Dumpfes Klackern/Klopfen?

    Corolla E12 1.6 Dumpfes Klackern/Klopfen?: Hallo, seit längerem ist mir ein dumpfes Klackern/Klopfen aufgefallen was aber nur im Drehzahl Bereich von unter 700 Umdrehung hörbar ist. Es...
  3. Dieselmotor 2,2 mit 150 PS bringt nicht die voll Leistung

    Dieselmotor 2,2 mit 150 PS bringt nicht die voll Leistung: Hallo zusammen, ich besitze einen Toyota RAV 4/III, EZ 3/2012, (altes Modell), 2,2 Dieselmotor mit 110 KW/150 PS, Automatic/Allrad. KM Stand ist...
  4. Lautes Geräusch bei vollem Einlenken Avensis T22

    Lautes Geräusch bei vollem Einlenken Avensis T22: Hallo. Am Avensis T22 Kombi (1.8 Vvt-i 129PS Bj 2001) meiner Frau treten mittlerweile laute Geräusche während dem vollen Einlenken auf. Nicht...
  5. Paseo L5 - Frischling nach Peugeot Voll - Crash

    Paseo L5 - Frischling nach Peugeot Voll - Crash: Hallo und Guten Abend, wie oben steht, bin ich Toyota - Frischling. Ich denke mir, ich werde den "alten" Hasen hier ziemlich auf den Nerv...