Kinderwagen & Kindersitz/Babyschale

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von DLight, 10.04.2015.

  1. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Hallo Leute,

    mal ein etwas anderes Thema. Da ende August unser kleiner Krümel das Licht der Welt erblicken wird, wollte ich mal fragen was für Erfahrungen Ihr mit diversen Kinderwagen und Kindersitz/Babyschalen gemacht habt.
    Derzeit sind wir sehr auf Hartan und Maxi Cosi eingeschossen.
    Mal abgesehen davon das es schwer war sich überhaupt einen Überblick zu verschaffen, wollte ich nun dennoch nochmal Meinungen außerhalb von Testberichten etc. einholen.
    Eigentlich sollte die Babyschale ja mal eine Recaro werden ^^ aber da gibt es leider gar keine Adapter zu Kinderwagen von Namenhaften Herstellern. Also haben wir uns doch für den Mainstream entschieden.

    Wenn Ihr Tipps oder Erfahrungen habt, im positiven wie im negativen, dann lasst es mich wissen. :)

    LG Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    Ey da stellst du ja fast eine Glaubensfrage.
    Wir hatten damals Storchenmühle und der musste Sogar in eine T23 rein.
    Isofix war damals noch egal. Allerdings würde ich heute nicht mehr ohne Isofix wollen.

    Im Internet ist das schwer zu beurteilen. Du musst die da wirklich mit deiner Frau die Zeit nehmen und im Handel vor Ort alles probieren. Auch wie due die Sachen im Vensis fest machst, wieviel Platz nehmen die Dinger wirklich weg, wie verhält es sich dann mit dem Vordersitz, etc.

    Kinderwagen: wie leicht ist er zusammen und wieder einsatzbereit, Räderprofil: wo willst du damit hin? Reichen die tollen drehbaren, oder musst du größere Reifen für Spaziergänge haben?

    Das sind nur ei paar Eckpunkte, nur haben wir bei jedem Kind in den letzten 4 Jahren was dazu gelernt.

    Bedenke auch, das Kind will schneller vorwärts sehen, als dir lieb ist ;)

    Viel Spaß noch beim Überlegen und noch alles Gute und Liebe für dich und deine Familie


    AJ
     
  4. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Hey, wir haben schon 2 "Beratungstermine" hinter uns.

    Ausschlaggebend für den Pebble Plus war einmal ein besser Seitenaufprallschutz. Dazu gibts eine Base (mit Isofix natürlich) womit man auch Kindersitze bis 3 Jahre Rückwärts gerichtet einklicken kann. Ist wohl jetzt ganz neu das Kinder bis 3 Jahre Rückwärtsgerichtet Fahren, da es im falle eines Aufpralles den Nacken schont. Ich hab damals ohne Kindersitzt liegend auf der Lada Rückbank auch überlebt, aber heute fährt aber auch alles ein wenig schneller ;) Ist meines Erachtens kein blödes Argument. Nur wie du sagst, kann ich mir schon vorstellen das dem kleinen schnell langweilig wird wenn man nur den Blöden Sitz anstarrt, aber das werden wir dann schon mitbekommen ^^

    Zum Thema Kinderwagen, da gehts um einen Kombi-Kinderwagen, also Sportwagen + Untersatz für Babyschale in einem. Lässt sich gut zusammen klappen, ist nicht soo schwer, und hat halt alles dran. Räder abnehmbar, Dämpfung einstellbar (sogar mehr möglich als am Avensis :D ) Vorne mit Schwenkrädern, da wir wenn dann nur in der Stadt/Wald mit befestigtem Waldboden oder Feldwegen unterwegs sein werden. Das sollte mit schwenkbaren kein Problem sein und man spart sich das lästige anheben bei jeder Kurve ;)
    Dann sollte das ganze ja auch noch Schadstoffarm sein... (Wenn man sich mal auf der Zunge zergehen lässt auf was man heute alles achten soll, frag ich mich ernsthaft wie ich als Baby überlebt habe ... )

    Am Montag oder Donnerstag werden wir dann nochmal zu Porta fahren und mal alles ins Auto rein packen um zu sehen wie viel Platz alles wirklich weg nimmt.

    Danke für die lieben Wünsche, kann es kaum erwarten. Dann hat's einen Japan Fan mehr ^^
     
  5. #4 Schöni, 10.04.2015
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Hi, haben einen Corolla Verso und einen T25 Kombi.
    Kinderwagen haben wir auch einen Hartan, die Dinger sind aber sehr sehr teuer! Bisher aber auch absolut haltbar und wir können echt nicht klagen! Bitte kauf aber nie einen Kinderwagen für 800 Euro oder mehr von denen, lohnt nicht. Wir haben unseren mit bisschen Suchen in einem Baby-One-Geschäft für knapp 440 Euro glaube ich mit Zubehör gekauft.
    Die Dinger halten schon was aus, war uns wichtig, da da nicht nur ein Kind rein sollte.
    Wie oben schon geschrieben solltest du entscheiden, ob der Wagen auch in kleinere Fahrzeuge passen muss, dann muss man sehr speziell kaufen, sodass die Teile im zusammengeklappten Zustand kaum Platz wegnehmen. Bei oben genannten Fahrzeugen haben wir allerdings kein Problem, ich klappe das Teil zusammen ohne es auseinanderzubauen und passt in den Kofferraum rein. Je nachdem bleibt halt nicht mehr mega viel Platz.

    Babyschale hatten wir zuerst einen Römer, der war vom Test her meine ich damals noch besser als Maxi Cosi, ist aber irgendwann am Griff kaputt gegangen, also einen neuen bekommen. Von der Verarbeitung her rate ich echt von Römer ab. Fast hätten wir den Maxi Cosi gekauft, aber wir sind dann doch zum Cybex umgeschwenkt: http://cybex-online.com/de/carseats/atonq.html

    Sind sehr zufrieden damit, ist auch sehr sicher, leider ging der Gurt zum Anschnallen des Kindes so schwer zu ziehen, dass die uns anstandslos einen neuen Sitz zugeschickt haben. Die Base ist auch gut.
    Würde nix mehr ohne Isofix bekommen.


    Für später würde ich auf jeden Fall einen Reboarder empfehlen, eine super Beratung und Auswahl gibt es dann hier: http://www.amanel.de/shop/

    Viel Erfolg bei der Suche,
    Gruß Dominik
     
  6. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Ihr scheint ja bereits fündig geworden zu sein. In meinem Freundeskreis ist grad Babyphase, die meisten haben MaxiCosi Babyschalen und sind damit zufrieden.
    Alles Gute für Euch, ist ja nun nicht mehr lange bis August :)
     
  7. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Wir hatten die Babyschale von Maxi Cosy und den Kinderwagen von Teutonia. Beide Teile haben problemlos zwei Kinder überlebt. Ich muß sagen, das ich das Geld für einen neuen Kinderwagen nicht mehr unbedingt ausgeben würde. Ich habe vor kurzem in einem Geschäft einen gebrauchten Kinderwagen gesehen, dem nicht einmal anzusehen war, das er gebraucht war. Und das bei einem Markenmodell und dann für nur noch 120€.
     
  8. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Wir haben bis auf den Kindersitz (Cybex Pallas) den wir ja auch lange nutzen werden alles gebraucht gekauft. Den Kinderwagen z.B. hast du 1 Jahr in Benutzung und weg ist das Ding :D ...


    Wichtig war uns nur Isofix und eine ordentlicher Hersteller . Dazu haben wir beide Autos ausgerüstet damit nicht umgebaut werden muss.

    Sushi
     
  9. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Wir haben für unseren Spatz (6 Monate) das komplette Maxi Cosi Programm.
    Kinderwagen Maxi Cosi Mura 4 plus und die Pebble Babyschale auf der 2wayfix Konsole.
    Für uns war entscheidend, dass wir in einem System bleiben. Wir können die Babyschale, Babywanne oder den Buggy auf den Kinderwagen ohne viel umzubauen nutzen. Der nächste Autositz passt auch auf die 2wayfix Konsole.
    Ich empfehle euch auf alle Fälle, die Babyschale im Auto auszuprobieren. Wir haben die im Auris TS und ich kann mit 1,85m gerade noch so davor sitzen.

    PS: Glückwunsch zum Nachwuchs, es ist immer wieder toll, wenn meine Kleine mich anlächelt.
     
  10. #9 Schöni, 12.04.2015
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Ich finde die Babyschale von Cybex aber, die ich oben empfohlen habe, besser als Maxi Cosi in einer Beziehung: Das Baby liegt flacher bzw. nicht so gekrümmt. Das ist nämlich bei Babys voll schädlich für den Rücken. Deshalb ist es auch nicht gerade gut, dauerhaft das Kind in egal welcher Babyschale zu lassen und dann noch mit der Babyschale spazieren zu fahren. Wenn wir beispielsweise mal etwas weiter weg gefahren sind, dann direkt in Pausen oder bei Ankunft das Kind direkt aus der Babyschale raus, ist besser für den Rücken. Mal davon abgesehen, dass sie zumindest im Sommern dann meist sowieso am Rücken verschwitzt sind.
     
  11. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Die Schale ist ja auch nur für den Transport. Wir Erwachsenen laufen ja auch nicht mit einem Autositz oder Stuhl am Arsch rum.
     
  12. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.312
    Zustimmungen:
    55
    Also wenn ich mich einmal in einen Recarositz gezwängt hätte, würde ich das danach wohl tun

    Gruß

    AJ
     
  13. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Danke für die rege Teilnahme ;) Der Preis ist erst einmal Zweitrangig. Den Kinderwagen werden wir neu kaufen, da er ja Kinderwagen und Sportwagen in einem ist. Somit kann das Kind bis zum 3. Lj da drinnen bleiben und ggf. kommt da auch mal noch ein 2. Kind rein ;)
    Babyschalen und Base fürs Auto kommt definitiv neu, denn gebraucht kann ich nicht nachvollziehen ob diese eventuell Augenzeugen bei einem Frontalcrash waren oder nicht.

    Die Cybex hab ich mir mal angesehen (danke für den Tip Schöni). Allerdings die Cloud Q (schon ne komische Vorstellung wenn das Baby in der Cloud ist :D :D :D ^^). Was mir gefällt ist die Möglichkeit diese Schale komplett flach zu legen. Wenn man mal fix einkaufen geht bringt das schon Vorteile. Schale auf das Kiwa-Gestell geklickt, flach gelegt und kurz einkaufen.

    Ohne Iosfix geht natürlich nix!

    Aber wie AJ schon sagte, das ist natürlich auch eine kleine Glaubensfrage.

    Beim Kombi-Kinderwagen hatten wir auch noch Emmaljunga im Blick, aber die sind schon arg groß. damit kommst doch nie in einen Bus rein. Naja nächste Woche werden wir nochmal einen Tag investieren und schlussendlich bestellen. Kinderzimmer haben wir schon gefunden.

    So, ich werd dann mal weiter schaffen. Schließlich wollen wir vorher auch noch umziehen, und da hats noch ein wenig Vorbereitung nötig. Frauchen soll schließlich geschont werden.


    Bis denn, ich halt euch auf dem laufenden ;)
     
  14. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Mir waren die meisten Kombimodelle bei den Kinderwagen zu schwer und zu sperrig (Prius). Vergleich das mal mit einem normalen Buggy (ich hab da aber keinen aktuellen Stand).

    Zu den gebrauchten Sachen. Babyschalen und ähnliches bekommt man oft aus Freundes oder Familienkreis (wegen der Sicherheit), viele haben die Dinger noch auf dem Dachboden rumfliegen. Das ist wie mit den Klamotten die haben viele Tonnenweise :D .

    Kinderzimmer haben wir von Paidi. Dürfte aber ähnlich sein und auch 2 Kinder überleben.

    Auf jeden Fall alles Gute...
     
  15. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Sodele,
    es ist jetzt ein Kombikinderwagen geworden (Hartan Xperia), Babyschale sind wir noch am Grübeln, wird aber vermutlich doch auf eine Maxi Cosi hinaus laufen. Die erste Ladung Bodies hat uns auch schon erreicht :ugly. Gott ist das viel ^^ Aber Süß, kann man sich kaum vorstellen das sowas kleines da dann man reinpasst :)
    Dazu gabs ne neue Wohnung in Hochparterre, (ist einfach mit dem Kinderwagen) mit Tiefgarage (für den großen Pampersbomber :D ), und n sack neue Möbel. Ich hoffe das Geld ausgeben geht bald ein wenig zurück. 8o

    Naja, ich halte ich euch auf dem laufenden, sollte es jemanden interessieren ;)
     
  16. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Ich befürchte nicht so richtig ;)
     
  17. #16 Schöni, 26.04.2015
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Ja kauf ruhig die Maxi Cosi, die werden in so großen Mengen hergestellt, da ist auch eine gewisse Routine in der Qualität vorhanden.

    Wann ist es denn soweit?
     
  18. #17 DLight, 26.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2015
    DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Naja Möbel kauf ich ja nun nicht ständig, das war mehr mit dem Geld ausgeben gemeint ^^

    Am 29.08.2015 soll es soweit sein, mal sehen ob man sich noch Zeit lässt oder es Eilig hat ;)
    Krankenhaus haben wir auch schon ausgewählt. Kann es kaum erwarten den kleinen Knirps zu begrüßen :)

    Tante Edit hat mir heute verraten das es ein Junge wird :)
     
  19. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Glückwunsch. Habt Ihr bereits einen Namen?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. DLight

    DLight Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    07/2008 - 06/2013 T22 1.8 VVTi - ab 06/2013 T27 2,2 D-CAT Executive +
    Nein noch nicht :/ Für ein Mädchen hätten wir so viele die uns gefallen würden. Welche die auch schön sind.
    Aber für einen Jungen ist das echt schwer. Jeder hat so seine Favoriten, aber bis jetzt haben wir keinen der uns beiden so richtig gefällt :/
    Naja sind ja noch 4 Monate ;)
     
    Schöni gefällt das.
  22. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    19
    Nehmt einfach mehrere Namen. Es müssen ja keine Doppelnamen sein. Das mit den Möbeln ist erst der Anfang.
     
Thema: Kinderwagen & Kindersitz/Babyschale
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota babyschale

    ,
  2. babyschale für Toyota avensis

    ,
  3. toyota avensis babyschale

Die Seite wird geladen...

Kinderwagen & Kindersitz/Babyschale - Ähnliche Themen

  1. Stiftungwarentest Kindersitze einbauen - viele Autos getestet

    Stiftungwarentest Kindersitze einbauen - viele Autos getestet: https://www.test.de/Kindersitze-einbauen-Bei-diesen-Autos-passt-es-4183394-0/ Wir hatten ja schon einige die Fragen dazu hatten. Ein wenig...
  2. Schnellster Kinderwagen der Welt

    Schnellster Kinderwagen der Welt: Unter gewissen Umständen könnte ich mir das mit eigenen Kinder nochmal überlegen....:D:D:D...
  3. Toyota Aygo 5 Türer und Kindersitze ?

    Toyota Aygo 5 Türer und Kindersitze ?: Hallo , da meine Frau akutell meinen Combi fährt und der Voyager etwas zu übertrieben ist um damit auf Arbeit zu gurken soll der Voyager nun...
  4. 2 Kindersitze im Verso + 3. Kind

    2 Kindersitze im Verso + 3. Kind: Hallo zur Zeit fahre ich einen Avensis T27 Kombi. Hier kommt ein Familienvater mit 3 Kindern schnell an seine Grenzen. Ich habe ein gutes...
  5. Kindersitze

    Kindersitze: Da unsere "Kleine" die 9Kg - Grenze nun bald geschafft hat brauchen wir einen Kindersitz. Wir haben uns eigentlich schon für einen Cybex...