Kimi 2007 zu Toyota

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Scholle, 25.12.2005.

  1. #1 Scholle, 25.12.2005
    Scholle

    Scholle Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2002
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde das cool finden , dann wird es mal richtig spannend :P

    'BamS': Toyota will Kimi Räikkönen verpflichten

    F1Total.com) - Mit der Verpflichtung von Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso durch McLaren-Mercedes für die Saison 2007 ist der Fahrermarkt um einen der drei begehrtesten Piloten ärmer - nun stehen Michael Schumacher und Kimi Räikkönen in der Gunst der Teams ganz weit oben, wobei abzuwarten bleibt, ob Michael Schumacher sich nicht zu einem Rücktritt entscheidet.

    Nach Informationen der 'Bild am Sonntag' will Toyota, das Team mit dem größten Budget in der Formel 1, sich für die Saison 2007 die Dienste von Kimi Räikkönen sichern. Angeblich wollen die Japaner dem Finnen einen Fünfjahresvertrag anbieten, der mit einem Gehalt von 25 Millionen Euro pro Jahr beginnt, wobei man jedes Jahr nachlegen möchte.

    Der 26-Jährige wird seit Monaten mit einem Wechsel zu Ferrari in Verbindung gebracht, angeblich haben sich die "Roten" das Erstverhandlungsrecht gesichert - entsprechendes Gerücht geisterte aber auch schon im Zusammenhang mit Fernando Alonso und Toyota in der Formel 1 herum. Letztlich hat der Spanier bei McLaren-Mercedes unterschrieben.

    Ob der vom Ferrari-Management regelmäßig öffentlich gelobte Räikkönen nach Maranello wechseln wird, bleibt abzuwarten. Ferrari muss den Gürtel nach dem Verlust von Sponsor 'Vodafone' ab dem Jahr 2007 etwas enger schnallen, auch wenn man durch die Unterschrift unter das neue Concorde Agreement einen Teil des Verlusts wieder wettmachen kann. Und sollte sich Michael Schumacher entscheiden, seinen Vertrag mit Ferrari nochmals zu verlängern, dürfte Räikkönen wohl kaum zu Ferrari wechseln.

    Eines ist klar: Wenn Toyota Formel-1-Weltmeister werden will und angeblich von allen Herstellern das meiste Geld in die "Königsklasse des Motorsports" steckt, ist es ein logischer Schritt, dass man nun versucht, mit Kimi Räikkönen den nach der Einschätzung der meisten Experten derzeit besten Fahrer neben Michael Schumacher und Fernando Alonso zu verpflichten.

    Nach Meinung von Ex-Formel-1-Weltmeister Niki Lauda wäre Toyota nicht nur wegen des vermutlich ganz ordentlichen Gehalts für Kimi Räikkönen eine probate Wahl. Der Österreicher geht davon aus, dass der Finne bei McLaren-Mercedes nicht verlängern wird: "Kimi fühlt sich verarscht. Ist stocksauer, dass Teamchef Ron Dennis ihm eine neue Nummer 1 vor die Nase setzt. Der will nur noch weg", so der 56-Jährige gegenüber der 'BamS'.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    cool cool, und wer darf dann bei toyota gehen?? ralf oder jarno ?(

    greetz
     
  4. #3 Smartie-21, 25.12.2005
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Jarno vermute ich mal. Schumi ist einfach schon für das Marketing besser als Trulli. Dazu kommt das er einen langjährigen Vertrag hat und wenn ich mich nicht irre hat Trulli nur einen 2 Jahresvertrag bekommen. So jedenfalls die Gerüchte damals. :]
     
  5. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Dann müsste Jarno gehen. Der Vertrag von Ralf läuft noch bis Ende 2008.
     
  6. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, das wäre aber schade. Ist ein echt cooler und sympathischer Typ.
    [​IMG]

    Gruss Key2U
     
  7. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Das Wäre schade Jarno hat es verdient zu bleiben !!!
     
  8. #7 corolla2003, 25.12.2005
    corolla2003

    corolla2003 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12
    Normal sollte lieber Ralf gehn, Jarno ist mir sympathischer.

    Kimi finde ich auch sehr nett, vorallem ein fairer Fahrer.
     
  9. #8 Smartie-21, 25.12.2005
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Jarno ist mir ehrlich gesagt ehe unsymphatisch. Der kommt immer so bockig rüber wie ein kleines Kind. Jedenfalls wenn man die Zitate aus seinen Interviews und die Artikel immer ließt. :(

    Zudem fährt er keine guten Rennen im Gegensatz zu Ralle.
     
  10. #9 Smartie-21, 25.12.2005
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Du meinst die 2 Punkte die Ralle mehr hatte am Ende und das trotz einem Rennen das er gar nicht mit fahren durfte wegen der Verlertzung aus dem Indyunfall und der großen Probleme die er mit dem Wagen in den Qualis hatte? ;)

    Die Rennperformance von Ralle war einfach um Welten besser. Egal wo er war, er hat immer gekäämpft und das maximalste versucht während Trulli immer nur seine Runde abgespult hat.

    greetz
     
  11. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Platz Fahrer Team Motor Punkte

    06 Ralf Schumacher Toyota Toyota 45
    07 Jarno Trulli Toyota Toyota 43

    Ralf hatte am Ende nie Nase vorne. ;)

    Aber wenn es um Bockigkeit geht, da macht dem Ralle keiner was vor. Der ist echt wie ein kleines Kind.
     
  12. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Und Trulli hatte auch die erste und bisher einzige Poleposition für Toyota geholt. War nur leider in Indy, und dazu brauch ich ja weiter nix zu schreiben.

    Das neue Auto wird vermutlich eher auf den Stiernacken abgestimmt werden, was ich erneut schade für Trulli fände. Wenn Räikönen kommt, wird er wohl gehen müssen. Schade. X(

    [​IMG]

    Aber warten wir mal ab. :]

    Gruss Key2U
     
  13. #12 Smartie-21, 25.12.2005
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    http://www.f1total.com/ergeb/2005/18/51.shtml :P :hat2
     
  14. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Hehe genau das wollte ich auch grade posten... :D
     
  15. udo

    udo Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    trulli hin schumacher her, ich bin zwar nicht der große fan von mr. ice, aber er ist mit m.schumacher der absolut beste fahrer der aktuellen f1 und nur das ist wichtig.

    wenn er wirklich zu toyota kommt, können sie nix mehr sagen, dann haben sie auf alle fälle einen der beiden besten fahrer im lager und ich bin mir sicher, raikönen wird den kleinen schumacher bügeln und er würde auch trulli bügeln, so wie er im moment den kolumbianer bügelt.

    er wird sich bestimmt über ein fahrzeug freuen, das nicht alle zwei rennen den motor in rauch auflöst :hat2

    cu udo
     
  16. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Udo seinen letzten Satz möchte ich unterschreiben.

    Ich denke mal das Kimi echt sauer sein wird, den spanischen Rönolenker vorgesetzt zu bekommen.Der hats ja inzwischen schon bis zum Champ geschafft.Wer da dann wohl im möglichen Team Raikkonen/Alonso die Nr.1 wäre ist wohl klar...
    Montoya kriegts eh nicht gebacken.

    Für Kimi wäre ein zuverlässiger Toyota besser.Wobei ich persönlich noch auf das dementi von Toyota warte.Jarno hat die bessere Qualiperformance gezeigt, Ralle war im Rennen besser.PP mäßig herrscht wohl Gleichstand.
    Das Qualiformat wird ja in 2006 geändert(also schlecht für Jarno).Und Ralle müsste sich 2006 als besserer Fahrer profilieren.Das sollte bei einem auf seinen Fahrstil abgestimmten TF106 auch gelingen.
    Schade wäre es um Jarno , aber auch um Ralf.
    Kimi wäre cool.
     
  17. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    :] Wusste ich nicht mehr.
     
  18. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    Ich schliesse mich meinen Vorrednern an:

    Raikönnen wäre ein TOP Fahrer der auch fair gewinnen kann.
    Ralle hat mich in der Saison 2005 enttäuscht.
    Trulli ist meiner Meinung nach bei Toyota richtig aus sich herausgewachsen,
    wäre schade wenn er gehen muss.
     
  19. #18 corolla2003, 26.12.2005
    corolla2003

    corolla2003 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12
    Also die konstilation Trulli/Raikkönen würde mir am besten gefallen, wobei ein deutscher Fahrer im Team auch nicht schlecht wäre ;)

    Wird echt ne schwere Entscheidung.

    Mal abwarten ob Raikkönen überhaupt zu Toyota möchte. Ich hoffe es doch mal, dann hätte Toyota den 2. besten Fahrer der Formel 1 und das heisst ja schonmal was.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Da diese Meldung doch schon ein bischen im Netz steht und nicht dementiert wurde, nehme ich mal an das da doch was dran ist.Außerdem könnte ich mir vorstellen das durch dieses Interesse der Wert von Kimi so richtig abgeht.Wer am ehesten sparen muß, der verliert.
     
  22. #20 corolla2003, 26.12.2005
    corolla2003

    corolla2003 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12
    Am Geld wirds bei Toyota bestimmt nicht liegen wenn sie ihn haben wollen :]
     
Thema:

Kimi 2007 zu Toyota

Die Seite wird geladen...

Kimi 2007 zu Toyota - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...