Kia [pro] Cee´d GT Fahrbericht

Diskutiere Kia [pro] Cee´d GT Fahrbericht im Links Forum im Bereich Toyota; net schlecht ;) AUSSER: 200 km/h elektr. abgeregelt :D macht nix... Topspeed interessiert in der Schweiz keine Sau. Autobahnbolzen ist eh ööde....

  1. #81 AdiZollet, 06.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2013
    AdiZollet

    AdiZollet Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST185 / Peugeot 308 GTi / Suzuki GSF 1200 Bandit
    macht nix...
    Topspeed interessiert in der Schweiz keine Sau.
    Autobahnbolzen ist eh ööde. Richtig Spass macht es erst am Berg, und da sind 200km/h mehr als genug... :D

    @ROBERT23: So einen Vorteil ist das eigentlich nicht.
    http://www.agvs.ch/CO2-Gesetz.3353.0.html

    ab 134gramm CO2 kostet jedes weiter Gramm 142.50 (~110 Euro)
    Eine Corvette C7 wird so etwa 20'000 Franken teurer, nur wegen der CO2 Steuer
     
  2. Anzeige

  3. #82 Michael_E11, 06.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2013
    Michael_E11

    Michael_E11 Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2002
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Verso AR2 2.2 D-Cat

    is aber schön wenn man beides kann/darf:D:D

    Bergige und kurvige strecken machen immer mehr spass ;)
     
  4. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    TOYOTA Auris 1.6 Executive TOYOTA RAV4 Hybrid Edition S e4x4 KIA cee´d GT
    Ich grabe dann mal das alte Thema aus.

    Der Grund ist relativ einfach.
    Zu meinem Fuhrpark gehört seit einer Woche ein 2014er KIA cee´d GT in der Ausführung Track in fast Vollausstattung. Eigentlich fehlt nur das Navi.

    Liest man sich die alten Threads hier durch, dann kann ich es auch nicht glauben.:D
    War ICH doch überzeugt vom GT86.
    Nun, das bin ICH heute auch noch aber die bessere Hälfte wollte nach 8 Jahren Auris mal was Neues ausprobieren.
    So landeten wir beim örtlichen KIA Händler mit seiner riesigen GW Ausstellung.
    Und dort stand er. Xenonlicht, ein großes Glasdach, Schwarz (keine Ahnung warum sie schwarz so gut findet) und eben ziemlich viele Gimmicks wie Sitzheizung oder sogar Lenkradheizung.
    Naja, dann Probesitzen, das Angebot einer Probefahrt, eine kleine Preisanpassung (verglichen mit Mobile weit und breit das beste Angebot)...dann eben einen 3.5 Jahre jungen KIA mit 3.5 Jahren Werksgarantie.
    Außerdem soll sie doch fahren was sie will.:P

    Und ich muss zugeben, das der kleine Koreaner sogar richtig Spaß machen kann.
    Klar säuft der mehr weg wie mein RAV.:drunkAber für die Kilometer im Jahr die sie fährt isses auch egal.

    Zumal es einfach keinen Auris HSD (oder auch Lexus CT) gab, der ihr gefallen hat. Mal keine passende Ausstattung (LED/Xenonlicht ist Pflicht und äußerst selten), mal eine miese Farbe oder eben weit außerhalb des Budgets.
    Und seit der Suche ist mir dort aufgefallen das die GW Preise für Hybriden seit dem Dieselskandal sogar leicht steigen.

    Ach ja, der GT86 ist nach wie vor ein Traumwagen. Aber passt halt preislich absolut nicht.

    So muss sich jetzt der Koreaner beweisen. Der geht gut ums Eck, zieht brauchbar ab, klingt selbst in Serie so angenehm.
    Und er ist irgendwie auch unauffällig auffällig.
     
    haunter1982, PoorFly und Cybexx gefällt das.
  5. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Da ich auch gerade auf der Suche nach einem neuen daily car bin, habe ich mir den Kia Cee'd GT kurzzeitig angeschaut. Allerdings habe ich bei einem Verbrauch von 9,4 Litern (Werksangabe) kombiniert gar nicht weiter hingeschaut. Auch wenn es 204 PS sind, das geht gar nicht.
     
  6. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Tja, Hersteller verlieren wohl durch ehrliche Angaben Kunden:]
    Spass beiseite, wenn er wirklich 9,4 Liter verbraucht, ist das bei 200 PS ein Bombenwert. Scirocco TSI mit 140PS hab ich nicht unter 10 Liter kombiniert bekommen.
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeug:
    TOYOTA Auris 1.6 Executive TOYOTA RAV4 Hybrid Edition S e4x4 KIA cee´d GT
    Er läuft ja nun schon ein paar Tage bei uns. Und auch ich durfte ihn natürlich schon bewegen.
    Also der Vergleich zum RAV4 Hybrid ist unfair.
    Sagen wir mal so, das ist schon seltsam, wenn der größere Familienwagen deutlich weniger verbraucht wie der kleinere Zweitwagen.

    Der KIA macht aber auch sowas wie Spaß. Und da sollte vielleicht nicht unbedingt der Kraftstoffverbrauch im Hauptaugenmerk stehen. Dafür macht das Teil zuviel Spaß.
    Der 1.6 Turbo zieht schön durch und wirkt auch über 200 nicht angestrengt.
    Und das kostet natürlich. Da stehen dann auch 10l locker mal drin...
    Die 9.4 stehen tatsächlich z.Zt. im BC. Was man bei uns nicht vergessen darf, sie fährt sobald es nicht regnet immer mit offenem Gasdach. Aerodynamisch sicher kein Vorteil.

    Logischerweise habe ich auch die verhaltenere Fahrweise probiert. Gut, da waren dann sogar 6.xL angezeigt. Spaß macht das aber nicht wirklich. Oder anders, fährt man den Hybrid so belohnt er mit deutlich niedrigeren Werten.

    Der GT ist schon ein kleines Spaßmobil.
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    503
    wenn man nicht so viel fährt im jahr, sind die benzinmehrkosten eigentlich nicht wirklich wichtig...

    sagen wir einfach, der liter sprit kostet 1,50 €, und der mehrverbrauch zu einem anderen auto wäre 2l/100 km.

    wenn man 10.000 km pro jahr fährt, wären das 300 € mehrkosten. verglichen mit dem wertverlust eines neuen oder neueren autos, ist das eher wenig...
     
    CZ99 gefällt das.
Thema: Kia [pro] Cee´d GT Fahrbericht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kia ceed gt Erfahrungen

    ,
  2. kia pro ceed gt fahrbericht

    ,
  3. kia ceed gt probleme

    ,
  4. kia pro ceed gt probleme,
  5. pro ceed gt oder gt86,
  6. forum kia seed gt turbo,
  7. kia ceed gt esp ausschalten,
  8. kiya ceed gt,
  9. kia ceed gt pro,
  10. kia ceed gt test,
  11. kia ceed gt weiß,
  12. forum kia ceed gt track erfahrungen,
  13. kia pro ceed gt track,
  14. probleme kia pro ceed gt,
  15. kia tacho,
  16. ceed gt probleme
Die Seite wird geladen...

Kia [pro] Cee´d GT Fahrbericht - Ähnliche Themen

  1. Previa D-4D viel zu laut!!!

    Previa D-4D viel zu laut!!!: Hallo liebe Toyota Freunde Ich habe mir kürzlich den 2 Liter bj. 2004 zu einem günstigen Preis Laufleistung gerade mal 135 t km u TÜV neu,...
  2. Corolla E12 1.4D-4D oder Avensis T25 116PS 2.0 D-4D Kombi

    Corolla E12 1.4D-4D oder Avensis T25 116PS 2.0 D-4D Kombi: Hallo, suche momentan einen E12 oder T25 als Kombi in gutem Zustand und möglichst nicht mehr als 200.000km. Bei Top Pflege gehen vlt. auch...
  3. Rav4 2,2 D-4D 4WD Bj 2008 Motor Unterfahrschutz

    Rav4 2,2 D-4D 4WD Bj 2008 Motor Unterfahrschutz: Hallo Leute, ich bin neu hier und benötige eure Hilfe. Ich fahre einen Rav4 2,2 D-4D 4WD und habe neulich einen Motorunfahrschutz gebraucht...
  4. Steuergehäusedichtung undicht RAV4 2.2 D-Cat

    Steuergehäusedichtung undicht RAV4 2.2 D-Cat: Hallo zusammen Mein 2006er RAV4 2.2 D-Cat nimmt einfach mal alles mit was man so an typischen D-Cat Krankheiten haben kann. Anscheinend ist...
  5. Mspeed Chip für Avensis t25 d-cat???

    Mspeed Chip für Avensis t25 d-cat???: Ich habe einen Chip der Firma Mspeed zuhause liegen,für einen Avensis 2.2 d-cat mit 110kw/150PS. Meine Frage nun...geht der Chip auch in einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden