KFZ-Steuererhöhung beim Corolla Verso D-Cat

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Toyota-Newbie, 11.06.2007.

  1. #1 Toyota-Newbie, 11.06.2007
    Toyota-Newbie

    Toyota-Newbie Guest

    Hallo,
    am Wochenende flatterte bei mir (Hochtaunuskreis) ein netter Brief vom Finanzamt ins Haus.

    Da mein Corolla Verso D-Cat nicht mit einem Parktikelfiltersystem ausgestattet sei, ehöht sich meine Steuerschuld.

    Häää? Ich kaufe im Jahr 2006 noch einen Neuwagen ohne Rußpartikelfilter??

    Mein Händler teilte mir heute mit, dass anscheinend die PM5-Bescheinigung nicht im Schein eingetragen ist.

    Mal sehen was rauskommt.

    In dem Brief vom Finanzamt wird hingewiesen, dass wenn ich nachweisen kann, dass ein Partikelfilter eingebaut ist, zu Zulassungstelle gehen kann und "Einspruch" erheben kann. So wie ich die Sache sehe, müssen die betroffenen Autofahrer erst mal beim Händler vorbei. Hier gibts wohl dann ein Schreiben, was bei der Zulassungstelle vorgelegt werden muss.

    Also an alle betroffenen - erstmal beim Händler nachfragen. Meiner beschäftigt gerade einen Mitarbeiter, der sich wohl hauptsächlich nur um diesen PM5-Kram kümmert.

    Ich halte Euch mal auf dem laufenden.

    Viele Grüße,
    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Serialkiller, 12.06.2007
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Das Problem daran ist, dass der D-CAT keinen RPF hat, sondern einen Katalysator. Da aber der Gesetzgeber die Auffassung vertritt, dass nur aus einem mit deinem RPF ausgerüsteten Diesel, sauber Luft kommen kann, musst du den erhöhten Steuersatz zahlen. Dies ist aber ein Fehler vom Fiskus und mit der PM5-Bescheinigung ist das alles kein Problem. Hättest du hier mal die Suche benutzt, hättest du auch was gefunden, denn das Thema hatten wir erst vor ein paar Wochen und dort haate ein Avensis-Fahrer dasselbe Problem. Aber nix für ungut.
     
  4. #3 roesepe, 24.10.2007
    roesepe

    roesepe Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hast du inzwischen etwas erreicht?
    Das gleiche Problem hab ich seit heute auch.
    MfG. roesepe
     
  5. #4 Toyota-Newbie, 24.10.2007
    Toyota-Newbie

    Toyota-Newbie Guest

    Hallo roesepe,
    ja, ichhabe was erreicht. Geh mal zu dem Händler Deines Vertrauens und erzähl ihm, dass die Bescheinigung für die PM5 benötigst. Dann wird er wissen was Du brauchst. Kurze Zeit später wirst Du dann eine entsprechende Bestätigung per Post erhalten, mit der Du dann zur Zulassungstelle und erhälst dort dann einen neuen (aktualisierten) Fahrzeugschein. Ich habe die Kosten jetzt nicht im Kopf, es war meine ich aber in etwa gleich teuer, wie die Steuerehöhung im ersten Jahr gewesen wäre....
    Dolle Show, sag ich da ma, der Staat weiß schon, wie er an die Kohle rankommt :-(
     
  6. #5 roesepe, 24.10.2007
    roesepe

    roesepe Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info.
    Werde ich dann mal machen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 roesepe, 29.10.2007
    roesepe

    roesepe Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Info von Toyota-Kundenbetreuung:
    Finanzamt hat alle Daten erhalten und kann zukünftig anhand der Identnummer die Partikelminderungsstufe (PM1 - PM5) erkennen. Alle D-Cat Modelle haben PM5 und damit keine Preiserhöhung.
    Eventuelle zuviel bezahlte Beträge werden automatisch zurückerstattet.
     
  9. #7 Trecker, 29.10.2007
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Das kann ich bestätigen, es ist nichts mehr für die betroffenen Halter zu veranlassen, läuft inzwischen alles "automatisch".

    Ich gehörte noch zu den Eseln, die sich eine RPM5-Bescheinigung aus eigener Initiative besorgt hatten und 22,50 € für die Umtragung latzen mussten.

    ...ich frage mich allerdings, warum das nicht gleich so hätte gehen können :(
     
Thema:

KFZ-Steuererhöhung beim Corolla Verso D-Cat

Die Seite wird geladen...

KFZ-Steuererhöhung beim Corolla Verso D-Cat - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...