Keyless Open nachrüsten beim E11?

Diskutiere Keyless Open nachrüsten beim E11? im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hey Leute, um endlich wieder ein Funkverbedienung zu haben (ich finde den Fehler bei meiner vorhandenen nicht - Werkstatt btw. auch nicht) hab...

  1. #1 TorbenMaMe, 17.08.2011
    TorbenMaMe

    TorbenMaMe Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 1.4i 86 PS Liftback
    Hey Leute,
    um endlich wieder ein Funkverbedienung zu haben (ich finde den Fehler bei meiner vorhandenen nicht - Werkstatt btw. auch nicht) hab ich für 18 Euro von JOM Keyless Open bestellt. Kommt die Tage an.

    Meine Frage:

    Der E11 hat ja eine Wegfahrsperre?
    Wo ist der Transponder im Schlüssel? Der neue Schlüssel hat ein Fach dafür - kann ich den dann einfach da reinlegen. Ist das eine art RFID-chip. Also der sein Strom durch die Funkwellen, die vom Steuergerät ausgehen bekommt?!.

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Wenn das so ist, dann werde ich mich mit einem Cuttermesser mal dran machen.

    Vielen Dank für eure Bemühungen.
    Torben
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TorbenMaMe, 17.08.2011
    TorbenMaMe

    TorbenMaMe Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 1.4i 86 PS Liftback
    Selbst ist der Mann,
    da niemand mir weiter helfen konnte, habe ich einfach mal losgesägt.

    Hier für die jenigen die selbiges vorhaben btw. es auch nicht wissen.

    Also mit RFID war ich garnicht so auf der falschen Pfärte.

    Für diejenigen die den gleichen Schlüssel zersägen, hier die genaue lage auf dem Bild.

    [​IMG]

    Hier ist der RFID chip zu sehen. Funktioniert noch - hab es ausgetestet.

    [​IMG]
     
  4. #3 Camry-Michael, 17.08.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Ob das vieleicht daran liegt, dass Du alle Nase lang ein neues Thema eröffnest, anstatt den ersten ZV-Problem-Post zu ergänzen, wenn es was Neues gibt?

    Zwar lesen die meißten Forennutzer hier (und in anderen Foren) üblicherweise nie alle Posts eines Threads durch, bevor sie was dazu schreiben, aber die die das machen, haben keinen Bock drauf, andere Posts rauszukramen, wo die Vorgeschichte niedergeschrieben ist.

    Gruß
    Michael
     
  5. #4 TerrorKrümel, 17.08.2011
    TerrorKrümel

    TerrorKrümel Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    P8, T23 TS, GT A-L
    Den Leuten hier kurz Zeit zu geben um zu reagieren scheint nicht gerade deine Stärke zu sein...? ?(
     
  6. #5 TorbenMaMe, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    TorbenMaMe

    TorbenMaMe Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 1.4i 86 PS Liftback
    Hey,
    wollte niemanden auf dem Schlips treten. Die Wertung dieser Aussage habt ihr da jetzt reingebracht. Tatsache war - dass es keine Antwort gab und nur das habe ich geschrieben. Und gepostet habe ich nur, damit der nächste weiß wie er das machen muss.

    Ich habe das jeweils als ein neues Thema empfunden - genau aus dem Grund den du aufgeführt hast. Nämlich um neue Benutzer darauf aufmerksam zu machen.

    Ich wünsch euch noch einen schönen Abend.
    Torben :)



    TOPIC:
    Vor lauter Offtopic das Thema ganz vergessen.
    Hab durch Sufu die Kabelbelegung gefunden die ich für das anschließen brauche. Leider wurde der Anschluss an den Fensterheber hier im Forum noch nicht realisiert. Falls doch und für mich einfach nicht auffindbar würde ich mich über die Antwort dazu freuen btw. über einen Link.

    Ich habe mir gedacht einfach an das gelbe Kabel vom Schalter in der Fahrertür anschließen. Dann fließt da aber immer Strom oder?? Evtl. ist das Steuergerät ja auch so intilligent und lässt nur 30 sec oder so strom fließen. Kann ja auch ein Zeitrelais zwischenschalten. Nur wie bekomme ich das raus? Ich habe keine Lust das rauszufinden ob ich das brauch indem ich mein Auto starten will und es geht nicht, weil aller Strom in den Scheibenhebermotor geflossen ist.

    Danke für eure Zeit.
    Torben
     
  7. #6 TorbenMaMe, 19.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2011
    TorbenMaMe

    TorbenMaMe Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 1.4i 86 PS Liftback
    Problem

    Keyless Open ist jetzt da. Macht auch alles einen sehr guten Eindruck.

    Leider bekomme ich es nicht hin es an zu schließen. Btw. finde ich meinen Fehler nicht.

    Hier der Anschlussplan

    [​IMG]
    [​IMG]


    Der Toyota Corolla - so habe ich es gelesen hat ja eine negativ gesteuerte ZV. Also müssten dich doch variante B anschließen.

    Wenn ich das tue, passiert aber nix - nur die Blinker bestätigen das Signal.

    Mit weiß bin ich an das rote Kabel unten links im Fußraum von dem blauen Stecker gegangen und mit dem Weiß/Schwarzen Kabel bin ich an das Blaue gegangen. Orange hab ich nicht angeschlossen.
    Rein Theoretisch müsste es das doch gewesen sein oder nicht?!

    Vielleicht habt ihr ja eine Idee wo der Fehler liegen kann.

    Liebe Grüße
    Torben
     
  8. #7 MadMaxTSC, 20.08.2011
    MadMaxTSC

    MadMaxTSC Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSE20, ZWE150, EE8
    Kommt darauf an ob deine Stellmotoren orig. sind oder nachgerüstet ;-) wenn letzteres dann dürfte das mit dem negativ ned stimmen!
     
  9. Shar

    Shar Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris HSD Exec. - EZ.12/11
    Servus.

    Was hast du mit Geld und Gelb/Schwarz gemacht?

    Grüßle ~Shar~
     
  10. #9 TorbenMaMe, 21.08.2011
    TorbenMaMe

    TorbenMaMe Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 1.4i 86 PS Liftback
    Hey Leute,
    danke für eure Antworten. Gelb und Gelb/Schwarz sind an Masse. Es funktioniert mittlerweile.
    Bin an die Kabel vom Türinnenraumschalter gegangen und musste ein Kabel fixen, welches von Werk aus keinen Durchgang hatte. Aber da die ZV nur 18 euro gekostet hatt, ist so ein bisschen Kabel isolieren und wieder in die Sicherung stecken nicht so schlimm ;).

    Also falls das auch jemand vor hat. Funktioniert echt super. Muss jetzt nurnoch auf die Schlüsselrohlinge warten und dann hab ich auch einen Klappschlüssel.

    Weiß-Rot = Dauerplus = Rot vom Gerät
    Masse Kontakt unten links im Fußraum = Schwarz, Gelb und Gelbschwarz vom Gerät.
    Weiß/Blau = ZV öffen = Weiß/Schwarz vom Gerät
    Blau/Gelb = ZV schließen = Weiß vom Gerät


    Euch noch einen schönen Sonntag. Greetz
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 TorbenMaMe, 25.08.2011
    TorbenMaMe

    TorbenMaMe Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 1.4i 86 PS Liftback
    Ich kämpfe jetzt schon seit Wochen den richtigen Rohling zu bekommen. Ich glaube ich hab den jetzt, nur die Dame bei dem Schlüsselservice hat das versaut. Hat so einen unsicheren Eindruck gemacht und hat glaub ich weniger Ahnung von Schlüssel und Schlössern als ich als hobby lockpicker.

    Lange Rede kurzer Sinn: Der Schlüssel passt nicht.

    Weiß jemand von euch eventuell die richtige Schlüsselrohlingnummer.
    Meiner Meinung müsste das 22 sein. KLICK MICH

    Falls der zweite Rohling von einem anderen Schlüsselmacher bearbeitet auch nicht funktioniert werde ich wohl den alten Schlüsselbart (aus dem Schlüssel von dem ich auch den RFID-Chip habe) ausbauen. Hat da jemand Erfahrung mit? Ist das möglich? Wie ist der befestigt?

    Euch noch einen schönen Abend.

    Torben
     
  13. #11 TorbenMaMe, 29.08.2011
    TorbenMaMe

    TorbenMaMe Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 1.4i 86 PS Liftback
    MISSION ACCOMPLISHED

    Hey Leute. Es ist endlich soweit. Ich habe jetzt durch sägen, sägen und nochmal sägen den Bart passen für den Klappschlüssel gesägt. Jetzt gab es noch Pattex Repair Extrem und 24 Std. Zeit. Mit dem Cuttermesser hier und da ein bisschen geschnittten und siehe da - ich habe einen Klappschlüssel der jetzt 99% selfmade ist. Sau arbeit aber jetzt ist es endlich soweit. Falls jemand doch weiß was die Iren für Schlüssel benutzen - lasst es mich wissen.
    Toy47 ist der mit Schlüsselkopf. Suche aber einen ohne. Also für Klappschlüssel.

    Möge die Macht mit euch sein.

    Torben
     
Thema:

Keyless Open nachrüsten beim E11?

Die Seite wird geladen...

Keyless Open nachrüsten beim E11? - Ähnliche Themen

  1. Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??

    Kein Ölfilter beim Hiace Klh 18 ??: Hallo zusammen, Wir reisen gerade mit unserem umgebauten Hiace D4D Alltag 117PS Diesel durch Nordamerika uns haben gerade unseren 1. Ölwechsel...
  2. Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung

    Corolla E12 schleifgeräusch beim treten der Kupplung: Servus Leute. Habe heute leider ein kleinesProblem bemerkt bei meinem Corolla. Habe den E12 1.6 Benziner. Nachdem ich heute ein wenig durch die...
  3. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...
  4. Türdichtung Corolla e11 Fließheck

    Türdichtung Corolla e11 Fließheck: Suche für meinen Corolla e11 1,4 vvti 5 Türig BJ. 2001 mit Fließheck den Dichtungsgummi für die Fahrertür. Hat vielleicht jemand so ein Teil oder...
  5. RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio

    RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio: Ich habe bei einem RAV4 (BJ 2001) das originale Radio gegen ein neues Kenwood ausgetauscht, da der Radioempfang nicht wirklich gut war. Im Stand...