Kennt sich wer mit Matratzen aus?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Bender-1729, 22.04.2012.

  1. #1 Bender-1729, 22.04.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hallo zusammen,

    kennt sich hier zufällig wer mit Matratzen aus? Bei Google find ich leider nur dümmliche Werbeseiten was die Beratung angeht. Es geht um folgendes: Ich benötige eine Matratze im Format 140 x 200. Bis jetzt habe ich immer auf einer gewöhnlichen Schlafcouch geschlafen. Keine Ahnung, was da überhaupt für eine Matratze drin ist, aber da ich auch ein wenig unter Rückenproblemen leide (Kann man leider auch schon mit 27 haben ...), benötige ich auch eine Matratze, die das berücksichtigt.

    Im Moment interessiere ich mich für das Modell "Sultan Finnvik" (Was ein Name :D ) von IKEA, weil ich die gestern auch mal im Laden probegelegen habe und sie recht angenehm fand, aber ich habe keine Ahnung, wo jetzt der genaue Unterschied zwischen den verschiedenen Matratzenarten liegt. Kann mir hier mal jemand einen Tipp geben?

    Ps.: Hier gehts zur Sultan Finnvik: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70139838/

    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fischi

    fischi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    3.099
    Zustimmungen:
    1
    naja die unterscheiden sich bei ikea (mal abgesehen vom härtegrad) hauptsächlich in der konsistenz, also quasi was drin ist. der härtegrad ist abhängig vom gewicht, beim rest kann man solche dinge beachten wie allergien, schwitzen beim schlafen, zimmertemperatur etc.

    bei otto haben sie online eine ganz gute durchfrage zur beratung,einfach das passende anklicken. ich persönlich hatte zuerst auch eine ikea ausgesucht die preislich zwische 300-400 euro lag und dann am ende bei otto ein schnäppchen geschlagen und eine von einem namhaften hersteller für 150 gekauft (die lag sonst bei über 400), ergo die haben da oft auch sehr gute angebote (habe wochenlang gelauert), ansonsten habe ich haufenweise kundenbewertungen gelesen und so entschieden. bin ausgesprochen zufrieden mit meiner, schlafe jetzt seit zwei monaten darauf wie ein stein.

    im übrigen hat man bei ikea zwar das probeschlafen für ein paar monate und kann die dann angeblich ganz leicht zurück geben, ich habe allerdings schon von zwei freunden gehört,dass sie die ersten monate sehr zufrieden mit ihren ikeamatratzen waren und dann nach sechs monaten sind sie einfach eingefallen und sehr unbequem geworden. (und sie haben beide nicht gerade die billigste gekauft)
     
  4. #3 jura1985, 22.04.2012
    jura1985

    jura1985 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Wie groß bist du? Was wiegst du? Bauch oder Rückenschläfer?...allgemein würde ich dir von einer 140x200 Matratze abraten...gerade durch solche Matratzen förderst du eher deine Rückenprobleme...spreche da aus Erfahrung
     
  5. fischi

    fischi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    3.099
    Zustimmungen:
    1
    naja das kommt auf seinen lattenrost an,wenn er einen in der mitte gestützten bzw. geteilten hat wird es keinen unterschied machen...
     
  6. #5 jura1985, 22.04.2012
    jura1985

    jura1985 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Wenn er einen in der Mitte gestützten hat ist es schon mal nicht schlecht
     
  7. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Lattenrost? ?(






    Klingt ja übelst. :D:D
     
  8. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Gerade wenn du Rückenprobleme hast ist eine Beratung in einem Fachgeschäft sicher sinnvoll. Wir haben uns vor nicht allzulanger Zeit auch Matratzen + Lattenroste gekauft. Man kann nicht pauschal sagen, kauf dir eine xy-Matratze, das ist die beste. Probeliegen ist wichtig, und dann auch noch nen Fachmann, der dir sagt, ob das wirbelsäulentechnisch auch funktioniert.

    Wir waren bei http://www.matratzen-concord.de .. die scheints überall zu geben. Aber es gibt sicher auch noch andere Geschäfte.

    Der Fachmann kann dir dann auch was zum Thema 140x200 und Lattenrost sagen.

    Ist zwar vielleicht etwas teurer, aber der Gesundheit zuliebe kann man auch mit 27 schonmal anfangen, sich nen vernünftiges Schlafgemach zusammenszustellen. Dann hält der Rücken länger. ;)
     
  9. #8 Duke_Suppenhuhn, 22.04.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Naja, das ist doch alles etwas durcheinander hier:

    1,4er Matratze ist problemlos möglich.
    Schläfst Du alleine und in der Mitte? Falls ja, nimm einen Lattenrost, schläfst Du zu zweit da drauf, nimm zwei Lattenroste.

    Nimmst Du zwei und schläfst mittig alleine, liegst Du ja genau auf den Aufhängepunkten der Latten (von einem lattenfreien Rost mal abgesehen) und das ist auch nicht gut.

    Generell würde ich Kaltschaum empfehlen. Die hygienischen Vorteile liegen hier einfach auf der Hand. Eine 7-Zonen Matratze sollte es auch sein, zumal die meisten Männer groß genug sind, um diese 7 Zonen auch auszunutzen.

    Kaufen würde ich auch NIE, ohne probegelegen zu haben. Eine Matratzen muss, wenn Du auf der Seite liegst Deine Schulter soweit eintauchen lassen, dass Deine Wirbelsäule grade ist.

    Ein härteverstellbarer Lattenrost macht auch Sinn, da man diesen so anpassen kann, dass man, wenn man auf dem Rücken liegt, weder "nach oben oder nach unten durchgebogen" wird.
     
  10. #9 jura1985, 22.04.2012
    jura1985

    jura1985 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Zu zweit auf einer 140x200 Matratze? Das ist echt eine Zumutung....
     
  11. fischi

    fischi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    3.099
    Zustimmungen:
    1
    wieso? das ist in anderen ländern der standard fürs ehebett, daher auch französisches doppelbett genannt...
     
  12. #11 Bender-1729, 22.04.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hallo, danke schonmal für die vielen Antworten.

    Also wird bei mir als Einzelbett benutzt und muss "leider" unbedingt 140 sein, da das passende Bett bereits vorhanden ist. Nur die Matratze die jetzt drauf ist ist definitiv durchgelegen.

    Bin 1,70 groß bei 78 kg und schlaf meistens auf dem Rücken oder der Seite. Bauch gar nicht.

    Die Finnvik hatte ich wie gesagt schon probegelegen und sie spricht mich auch preislich an. Ich wusste halt nur nicht, was ich von der Memoryschaumthematik halten soll.

    Was ich für einen Lattenrost habe kann ich leider gar nicht sagen. An dem Teil lässt sich mit Schiebern auf jeden Fall was verstellen. Fragt mich aber bitte nicht was jetzt genau. :P
     
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    zu genau dem thema gabs vor ner zeit nen thread, in dem wirklich gute tips gegeben wurden.

    guck evtl. mal, ob der aufzufinden ist.


    hatte da auch meine matratze beschrieben, weiss aber mittlerweile nicht mehr, wie sie heisst und was sie bei e-bay gekostet hat. ?(

    kann sie aber nach wie vor empfehlen (hab auch 140er breite). :)
     
  14. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Für mein 140er IKEA-Bett hab ich mir auch zwei 70er Lattenroste geholt... hat sich preislich nix genommen - die Verkäuferin hat nur bei der Bestellung (von einem 140er Rost) gemeint, ich solle doch noch mal probeliegen - und (zumindest) ich find's wirklich angenehmer.

    Matratze wollte ich auch ursprünglich bei IKEA kaufen... ein paar Kommentare im Internet bzgl. Geruch haben mich dann aber doch davon abgehalten (klar, ist nicht bei jedem der Fall). Hab mir ja alles liefern lassen; IKEA is 70km entfernt - da überlegt man sich's dann zweimal, falls man doch wieder etwas zurückbringen muss.

    War dann im hiesigen Matratzen-Outlet und bin noch recht zufrieden: gute Beratung und ein paar % gab's auch. Is zwar kein tausend-€-Modell aber auch kein billig-Mist.

    Man sollte da eh rausfinden, ob man lieber auf harten oder weichen Matratzen schläft - also Probeliegen ist ein MUSS ;)
     
  15. #14 Rollakuttel, 22.04.2012
    Rollakuttel

    Rollakuttel Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    4.865
    Zustimmungen:
    38
    :rofl Das was Du meinst,ensteht wohl eher bei einer Männerpaarung...


    Sorry für OT...
     
  16. #15 jura1985, 22.04.2012
    jura1985

    jura1985 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    alter... ^^ zu geil
     
  17. #16 Duke_Suppenhuhn, 23.04.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wir haben zu zweit knapp 1,5 Jahre auf einem 1,40er Bett geschlafen, zusammen mit zwei Katzen.

    Das ist keine Zumutung, das ist kuschelig. :D
     
  18. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    ja, 1,40 ist klasse... :D
     
  19. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    hier ist das thema
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Wir haben unsere gerade die Woche gekauft und uns eigentlich da wir keine Ahnung hatten auf Stiftung Warentest verlassen.

    Da es gerade eine Aktion gab zwei zum Preis von einer kann man nicht meckern (300,- für beide ! ).
    Wir sind jetzt aber weck von den großen Dingern. Ich hab H3 genommen und die Mama H2 so hat jeder das was ihm gefällt.


    Thomas
     
  22. #20 Bender-1729, 23.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2012
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Also ich war heute nochmal in 2 anderen Läden, aber ehrlich gesagt verwirrt mich das nur. Wie hier schon geschrieben wurde, weiß man nachher gar nicht mehr, wo man draufgelegen hat. Ich tendiere mittlerweile wirklich zu IKEA, weil man die Matratze hier ja umtauschen kann, wenn man nicht zufrieden ist. Hinzu kommt noch, dass ich nur 5 MInuten von IKEA entfernt wohne. Sollte man der Fairness halber auch erwähnen. Außerdem wird die IKEA-Matratze gerollt verpackt. Ich mein ... hab halt nur nen 2-Sitzer. Hatte heute z. B. auch eine sehr interessante Matratze im Dänischen Bettenlager gesehen, die auch 30 € günstiger war, aber die wird leider nicht gerollt, sondern voll entfaltet ausgegeben und mit Anlieferung war sie dann wieder teurer als IKEA.

    Spricht denn was grob gegen das von mir gepostete IKEA-Modell?
     
Thema: Kennt sich wer mit Matratzen aus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sultan finnvik stiftung warentest

    ,
  2. ikea matratze sultan finnvik test

    ,
  3. finnvik ikea produktbeschreibung

    ,
  4. ikea sultan finnvik,
  5. sultan finnvik matratze test,
  6. matratze sultan einlage,
  7. sultan finnvik,
  8. ikea finnvik test,
  9. matratze finnvik test,
  10. ikea finnvik,
  11. matratze hybrid forum
Die Seite wird geladen...

Kennt sich wer mit Matratzen aus? - Ähnliche Themen

  1. Classic Days Schloss Dyck - Wer ist dabei ?

    Classic Days Schloss Dyck - Wer ist dabei ?: Hallo Leute, wer faehrt mit zu den Classic Days am Schloss Dyck am ersten Augustwochenende. Werden bestimmt wieder mit einer gewissen Anzahl an...
  2. Hörnchenlogo! Wer hat intresse ??

    Hörnchenlogo! Wer hat intresse ??: Hi,Jemand hier aus dem Forum hat einen kollegen der diese hörnchenlogos erstellen kann, leider gibt es Probleme mit gewissen Grafik darteien... Da...
  3. Toyota Classic Treffen Schweiz - wer faehrt hin

    Toyota Classic Treffen Schweiz - wer faehrt hin: Hallo zusammen, ich wollte mal hoeren, wer am 22.5 in Bleienbach (CH) mit von der Partie ist ca. 60km von der deutschen Grenze? Umso mehr, umso...
  4. 7afe t20 angebot wer ihn morgen holt 500 euro

    7afe t20 angebot wer ihn morgen holt 500 euro: Hi. Der 7afe nimmt grad platz weg. Wer ihn morgen holt kriegt ihn für 500 mit getriebe und kabelbaum. Übermorgen kostet er wieder 550. Keine...
  5. RAV 4 xa3 wer hat einen Frontbügel verbaut ?

    RAV 4 xa3 wer hat einen Frontbügel verbaut ?: Bräuchte Bilder von verbauten Frontbügeln. Bj 2007 Bei Google gibt es zwar genügend, doch ich hätte gerne Bilder und Erfahrungen von den...