Keine Leistung bei MK III ab 5000 U/min

Diskutiere Keine Leistung bei MK III ab 5000 U/min im Motor Forum im Bereich Technik; Absoluter Hilferuf!! Mein treuer Supra will in den oberen Sphären des Drehzahlenbereichs nicht mehr!! Im 4. Gang geht er noch bis 5000 U/min,...

  1. #1 hutzi69, 19.05.2003
    hutzi69

    hutzi69 Guest

    Absoluter Hilferuf!!

    Mein treuer Supra will in den oberen Sphären des Drehzahlenbereichs nicht mehr!! Im 4. Gang geht er noch bis 5000 U/min, im 5. gar nur noch bis 4500 U/min.

    Ich war bis jetzt bei zwei unterschiedlichen Toyota-Werkstätten, doch da hatte ich eher das Gefühl, die sehen zum ersten Mal einen Supra aus der Nähe.

    Werkstatt 1 meinte, Endrohr wäre wohl dicht.
    Werkstatt 2 erkannte einen Riss im Krümmerbereich als Ursache des Übels - dort ist eine bewegliche Manschette, die sei wohl eingerissen.

    Ich kann mir nicht ganz vorstellen, dass ein kleiner Riss mir ca. 70 - 80 PS Leistung nehmen kann. Das Endrohr hab' ich mit 'ner Eisenstange durchstoßen, beide Rohre schienen frei zu sein.

    Wer hat schon mal ähnliche Probleme gehabt, kann mir Tipps geben - oder evtl. sogar mal 'ne fähige Werkstatt (Raum Wasserburg / Inn, Südbayern) nennen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas-M, 19.05.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Hhhmmm, aus der ferne immer schwer zu sagen. Das kann wieder alles und nix sein.
    Aber die Werkstatt die das mit dem verstopften Endrohr gesagt hat ist ja der Brüller schlechthin. Verstopftes Endroht, ich lach mich schlapp... :rofl
    Naja, und nen Riß im Krümmer, bzw "Krümmerbereich" (Flexrohr unterm Turbo?) würde man so ja schon hören können. Und dann hätte der auch nicht solche probleme.
    Was sagt denn die Ladedruckanzeige, geht die noch so hoch wie da wo sie noch gut lief?
    Und sonst erstmal eben kurz den fehlercode auslesen, das bringt evtl schon mal ne richtung.
     
  4. #3 Andreas-M, 19.05.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Falls du nicht weißt wie das auslesen geht:

    [​IMG]
     
  5. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    @Hutzli69

    Luftfilter zu oder/und im Ansaug etwas verstopft? ?(

    Man kann mich mieten... :D

    Emma :D
     
  6. #5 Andreas-M, 19.05.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    RE: @Hutzli69

    Machste Begleitservice und so? :D ;)
     
  7. #6 hutzi69, 20.05.2003
    hutzi69

    hutzi69 Guest

    Also der Ladedruck ist normal.

    Den Fehlercode auslesen, brauch ich da etwas Bestimmtes (Werkzeug o.ä.) oder kann ich das einfach so machen?

    Übrigens wurde der Luftfilter erst vor kurzem gereinigt.
     
  8. #7 Frankyboy23, 20.05.2003
    Frankyboy23

    Frankyboy23 Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2002
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Brauchst da nix für nur ein stück Draht! E1 und TE1 in der Diagnosebox überbrücken und die Zündung einschalten dann sagt dir die Kontrollleuchte durch blinken was der Fehler ist!
    Der Fehlercode ist 2 stellig wenn es dauernd blinkt ist alles i.O.! Wenn es blinkt z.b. 3 mal und dann ne Pause macht und wieder z.b. 5 mal blinkt und dies immer wiederholt hast den Fehler 35
    Zuerst signalisiert die Kontrollleute den 10er und danach den 1ner!

    PS die Diagnosebox ist rechts vorne ein kleines Kästchen hinter dem Sicherungskasten da steht Diagnose oder so drauf!

    Gruß Frank
     
  9. #8 hutzi69, 21.05.2003
    hutzi69

    hutzi69 Guest

    Danke Frank und Andreas :] ,

    also der Fehlercode zeigt 21 an. Was immer das auch sein mag!?

    Könnte es auch sein, dass ein Kat zu ist???

    Gruß Hutzi
     
  10. #9 Andreas-M, 21.05.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    FC21 ist Fehler im Signal der Lambdasonde. Im Turboknick hinterm turbo. Entweder Lambdasonde defekt, steckverbindung (oben vor dem Turbo) oder Kabelbruch oder ...
     
  11. #10 Goorooj, 22.05.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20
    also lambdasonde... hm.

    ... *denk*

    ... könnte die lambdasonde spinnen wenn die abgase zu sehr gestaut werden? weiss ich jetzt nicht... natürlich könnten auch die kabel einen wackler haben wie schon angesprochen...

    hört sich für mich nach 1. kat an, der könnte dicht sein. wenn das flexrohr im eimer ist, müsste man das hören, denk ich mal ( immerhin hört dann der auspuff ja quasi hinterm 1. kat auf :D ).

    klar, wenn der 1. kat nix mehr durchlässt ist sense ab einer gewissen abgasmenge ( also ab einer bestimmten drehzahl ).

    das rohr vom turbo bis zum 2. kat rausmachen ( nennt sich downpipe ), und den 1. katt rauskloppen. dann nochmal testen.

    fehlercodes werden eewig gespeichert...
    fehlercode löschen ( einfach batterie kurz abhängen ), dann anlassen und schauen ob der fehler nach kurzem laufenlassen im stand wieder da ist. dann ist es die lambdasonde.

    sei vorsichtig beim fahren bis du weisst was es ist. falls der kat dicht sein sollte, sanft mit dem pedal... die kiste wird sonst zu heiss, und turbo / motor können da schaden nehmen.
     
  12. #11 hutzi69, 22.05.2003
    hutzi69

    hutzi69 Guest

    Weltklasse!!

    Da erfährt man hundertmal mehr im Toyota-Forum als beim Toyota-Händler bzw. ZWEI (!!) Toyota-Händlern - und die hatten den Wagen auf der Bühne!!!

    Danke Jungs, werde mir jetzt gleich mal 'nen fähigen Schrauber suchen, der die Muße hat, sich mit meinem Supra zu beschäftigen! Leider ist es doch so, dass einige (freie) Werkstätten aus Angst vor Komplikationen es tatsächlich ablehnen, den Supra zu reparieren.

    Allzeit gute Fahrt

    Hutzi
     
  13. #12 hutzi69, 23.05.2003
    hutzi69

    hutzi69 Guest

    Jetzt bin ich's noch einmal:

    Jetzt wurde bei dem vorderen Auspuffstück (zwischen Krümmer und 1. Kat) festgestellt, dass da ein kleiner Riss ist. Und zwar genau da, wo die bewegliche Manschette ist. Kann man das Teil schweißen oder muss ich das ganze vordere Auspuffstück erneuern? Oder ist es egal, wenn da ein kleines Loch drin ist???
     
  14. #13 Goorooj, 23.05.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20
    moment a mol...

    hast du eine mit turbo oder eine ohne turbo???
     
  15. #14 hutzi69, 23.05.2003
    hutzi69

    hutzi69 Guest

    Mit Turbo, Bj. 91. Aber der Turbo is' in Ordnung, des hat mir ein Händler geprüft.
     
  16. #15 Wilfried, 25.05.2003
    Wilfried

    Wilfried Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    alsoich hatte an meiner Supra direkt am Krümmer die Dichtung defekt - das hat man wohl gehört - aber die Supra lief trotzdem volle Leistung.

    Gruß Wilfried
     
  17. #16 Wilfried, 25.05.2003
    Wilfried

    Wilfried Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  18. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 hutzi69, 28.05.2003
    hutzi69

    hutzi69 Guest

    Hallo,

    Fehler war tatsächlich der 1. Kat. Jetzt geht meine Supra wieder wie neu!!!

    Schöne Grüße und nochmal "Thanx"

    Hutzi
     
  20. #18 Goorooj, 28.05.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20
    na bestens. haste den kat rausgekloppt oder dummerweise einen neuen rein?

    denn ohne 1.kat ist die stauhitze weg, besser für motor und turbo.
     
Thema:

Keine Leistung bei MK III ab 5000 U/min

Die Seite wird geladen...

Keine Leistung bei MK III ab 5000 U/min - Ähnliche Themen

  1. E11, Bj.1998 tourt langsam ab

    E11, Bj.1998 tourt langsam ab: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  2. Sainz ST185 3SGTE Motor Instandsetzung und etwas Leistung!

    Sainz ST185 3SGTE Motor Instandsetzung und etwas Leistung!: Da bei der Sainz von einem Kumpel einiges kaputt ist und der Motor nun ausgebaut ist bietet sich ja so einiges an: Neu kommt Kurbelwelle, alle...
  3. RAV4 III springt nicht an

    RAV4 III springt nicht an: So Freunde, gestern hat der Toyota es wieder nicht geschafft. Batterie zieht gut durch aber Diesel kommt nicht. Und da ist der gute Diesel von...
  4. Leerlaufdrehzahl steht bei 2000u/min

    Leerlaufdrehzahl steht bei 2000u/min: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Avensis T25 Bjh 2005. Im Kaltstart steht die Leerlaufdrehzahl bei 2000u/min, sinkt im warmen Zustand auf...
  5. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D