keine Angst mehr: Yaris 1.0 - komische Geräusche

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von -GD-, 19.06.2006.

  1. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    irgendwie klingt mein Yaris seit ein paar Tagen etwas komisch: mir ist es erst im Stand und beim Anfahren bei offenem fenster und ohne Radio aufgefallen. Heute Abend hab ich dann mal die Haube aufgemacht und gelauscht.
    Es ist eine Art klackern (Ventile?). Komischer Weise kamen mir die geräusche direkt nach dem Abstellen deutlich lauter und penetranter vor, als ich dann nach 15 Minuten mir das ganze nochmal angehört habe.
    Das Fahrzeug hat jetzt 105,6Tkm runter und der nächste Ölwechsel steht jetzt gerade an. Hab auch schon nen Termin in der Werkstatt (Bremsen sind auch fällig, genau wie TÜV udn ASU), nur muss ich bis dahin noch ca. 500-600km fahren. Die Werkstatt ist ca. 300km weit weg, so dass ich da jetzt schon bedenken habe, ob ich vorher nicht mal in ne andere Werkstatt fahren sollte...
    Noch ein paar Hinweise:
    Yaris ist BJ 01 und stammt aus Japanproduktion.
    Das Öl (Mobil 1 0W40) ist jetzt 15Tkm drinne und müsste mal raus. Von Öl-Verbrauch keine Spur.
    Das Fahrzeug läuft größtenteils Autobahn, also 4000-5000 U/min.
    Der Kühler ist von Insekten und Steinchen ganz schön zerschossen (es fehlen jede Menge feine Rippchen), so dass der Lüfter bei den momentanen Temperaturen oft anspringt. Das rote Lämpchen geht aber nicht an.

    So richtig Gedanken mache ich mir eigentlich, da ich demletzt, hier von Problemen mit der Kette bein Yaris gelesen habe. Mache ich mir da berechtigt Gedanken, oder liegt das vielleicht nur am alten Öl?

    Gbts im Raum Stuttgart jemanden im Forum, der sich auskennt und sich das evtl. mal anhören könnte? Habs auch mal mitm Handy aufgenommen, nur wo kann ich ne wav- oder amr-Datei hochladen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergeng6, 19.06.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Hi!

    Wenn du Glück hast,müßten nur dei ventile eingestellt werden.
    Wenn du Pech hast,ist der Kettenspanner defekt.Das ist dann das Thema,was du ansprichst.
    Würd da mal schnell zur Kontrolle in ne Werkstatt fahren!

    MfG Jürgen
     
  4. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    noch eine ergänzung: kalt sind die geräusche wesentlich weniger als im warmen Zustand wahrzunehmen...
    Hab heut bochmal gelauscht. Kommt oben aus richtung der Ventile...

    sowas kann ich jetzt ja mal gar net gebrauchen. ich ruf morgen erstmal bei der werkstatt an, was die meinen und ob se hier in der Gegend ne Werkstatt empfehlen können. Zu einer, die ich hier kenne, werde ich es sicher nicht geben.
     
  5. #4 juergeng6, 19.06.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Mach es am besten so schnell wie möglich.Könnte ja doch was schlimmeres sein.

    MfG Jürgen
     
  6. jukuhu

    jukuhu Guest

    Mach es am besten so schnell wie möglich.Könnte ja doch was schlimmeres sein.

    Kann ich nur dringend empfehlen!!!
    Bei mir hat sich das zuerst auch recht harmlos angehört. Keiner, auch die Werkstatt, konnte die Geräusche deuten. Die Geräusche kamen scheinbar aus dem Bereich der Ventile bzw. der Steuerkette. Letztdendlich war es dann ein Lagerschaden. Die Kolben haben "oben" leicht angeklopft, deshalb die Vermutung eines Ventilschadens. Mein Motor hat es leider hinter sich.
     
  7. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    vorhin hat mich ein kumpel angerufen und da kam unter anderem das thema. hat er nur gemient, fahr doch ml zu ATU. Da wolte ich eigentlich nicht hin, weil ich mir da nie so ganz sicher bin, wie dort gearbeitet wird. naja, dann doch hin:
    "Ich bräuchte mal ein geschultes Ohr. Da klackert irgendwas, kommt aus Richtung Ventile..."
    Also ab zum Auto, Haube auf, Motor an. Er guckt mich komisch an und sagt nichts. Dachte nur, au mann, wenn der so guckt wirds teuer. er schaut weiter kritisch und gibt gas. Dann gibt er noch mehr Gas. Ich dachte nur, so bei 6,8 is aber feierabend, aber egal. Dann meinte er: "Ich hör da nix." - "Na da klackert doch aber irgendwas." - "Das ist vollkommen normal. So hören sich eigentlich alle Motoren an." Ja okay, ein alter Polo klingt noch schlimmer, aber dieses meines Meisterwerk japanischer Automobilkunst?! Nee, das darf so nicht klingen. "Die Geräusche macht er aber noch nicht lange. Und komischer Weise ist es lauter, wenn der der Motor warm ist. Ich dacht immer, das wär umgekehrt, weil das Öl oben fehlt bzw. noch zu zäh ist..." Letzten Endes hatte er den Verdacht, dass es an den höheren Außentemperaturen liegt und dass deswegen das Öl ne höhere Temperatur hat und die Geräusche mir deswegen aufgefallen sind. Klingt plausibel, da ja wie gesagt, der Kühler ziemlich zerfledert ist.
    Naja, nun wart ich bis zur Inspektion, dann sollen die Herren in Blau mit den 3 Elipsen nochmal schauen, aber ich bin erstmal beruhigt. Das ändert sich wahrscheinlich, wenn ich höre, was ein neuer Kühler kostet...
     
  8. #7 juergeng6, 19.06.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Da würd ich nicht wirklich dem Typen von ATU glauben.Die haben nicht immer wirklich Ahnung.Aber wenn du es riskieren willst,das dein Motor hops geht,dann fahr weiter.

    MfG Jürgen
     
  9. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    warum sollte der sich ein geschäft entgehen lassen, wenn ich ihn schon auf die kette und den spanner angesprochen hab?
     
  10. #9 bigbigj, 19.06.2006
    bigbigj

    bigbigj Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Honda Accord CM2
    Warum willst du warten bis du zu deiner Werkstatt kommst? Gibts in deiner Nähe keinen Toyotahändler?
    Der sollte doch eigentlich mehr von Geräuschen beim Yaris verstehen...

    Wenn ich den 45-Ps Polo, derartige Autos sieht man hier recht häufig bei ATU, von nem Mitazubi höre verstehe ich schon, dass der ATU-Mann nichts hört :D
     
  11. #10 juergeng6, 19.06.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    ATU Leute haben nicht von allem Ahnung.Vorallem nicht immer von Japaneren.
    Aber es ist ja deine Sache und dein Motor.

    MfG Jürgen
     
  12. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    dass ich bei ATU was ernsthaftes net machen lass, is klar.
    und mit dem toyotahändler sind wir beim Problem: der um die ecke taugt nix. da bestell ich nur teile und dann am besten auch, wenn ich die teile-nummern schon hab. Die haben sonst riesige Probleme...
    Die nächsten sind alle ein bisserl weiter weg.
     
  13. #12 juergeng6, 19.06.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Das ist natürlich blöd.Aber mir zu riskant mit deinem Motor.
    Das kann ins Auge gehen und dann richtig teuer werden am Ende.Glaub es mir.

    MfG Jürgen
     
  14. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    ha, der eine toyota-händler is umgezogen und somit viel näher dran. war heut kurz dort: klingt normal, wenns wärmer wird magert der mehr ab im standgas und die drehzahl geht auch weiter runter. hört man dann deutlicher. während der fahrt war mir auch nichts negatives aufgefallen, nur an der ampel bei geöffnetem fenster und teilweise auch beim geschlossenen.
    naja, wenn dann frisches Öl drinne ist, isses sicher auch wieder leiser...
     
  15. Benso

    Benso Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTi, Alpina D3
    Verdammt!!!! ;(

    Du hast mich zum Hypochonder gemacht! (weiss jetzt net ob das so richtig geschrieben is) HAb heut auch mal hingehört und ich hör die Ventile auch... Während dem Fahren knarzt es überall... Und beim anfahren mit sehr wenig gas klappert es... ;(

    War mir vorher nie aufgefallen...
     
  16. #15 juergeng6, 21.06.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Ventile sollte man ab und zu mal einstellen lassen.Dann klappern sie auch nicht.Aber das es beim Yaris so laut ist,glaub ich nicht.

    MfG Jürgen
     
  17. #16 Asian_Fighter, 21.06.2006
    Asian_Fighter

    Asian_Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    was is das für ein klappern? so ein regelmässiges klappern, dass sich anhört wie wenn ein kolben zwischen zwei anschlägen hin und her schlägt? und es ist nur im stand vorhanden, und verschwindet wenn du etwas gas gibst?
     
  18. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    @benso: mir gings ja auch so. ich lese was mvon um die 100Tkm und evtl. Problemen und schon krieg ich beim kleinsten Indiz voll schiss...

    ist sehr regelm. hab das gefühl, es hört sich so an, wenn die auf- und zu gehen und das halt recht fix...
    besonders auffällig wars bei standgas und beim anfahren. gibt man ohne last etwas mehr gas und hält die drehzahl etwas höher, ist es nicht mehr so stark wahrzunehmen. deswegen hab ichs vorher vermutlich auch net wahrgenommen...
    Leistungsverlust war auch keiner da und nix. deswegen wollte ich ja schnellst möglich ne diagnose, dass sich da evtl. was Schlimmeres verhindern lässt.
     
  19. #18 Asian_Fighter, 21.06.2006
    Asian_Fighter

    Asian_Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    schau mal, ob das nicht vielleicht das kleine, grün/blaue ventil ist, was am luftfilterkasten hängt, von dem 2 schläuche und ein steckverbinder weggehen. das macht bei standgas ein recht lautes, klackerndes geräusch.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    geht über alle 4 zylinder das geräusch. es kann also net 1 ventil sein, oder doch?
     
  22. #20 Asian_Fighter, 21.06.2006
    Asian_Fighter

    Asian_Fighter Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    hm, eigentlich nicht. vielleicht stimmen die steuerzeiten nicht mehr, und der kolben berührt das ventil (ist der 1SZ-FE non-interference??). währ so ziemlich das einzige was ich mir erklären könnte. denn bei höherer drehzahl und last verstellt der vvt-t die nockenwelle und dann stimmen die steuerzeiten vielleicht wieder.
     
Thema:

keine Angst mehr: Yaris 1.0 - komische Geräusche

Die Seite wird geladen...

keine Angst mehr: Yaris 1.0 - komische Geräusche - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  2. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  3. Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr

    Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr: Hi Leute, ich habe ein Problem. Wir haben bei der T23 den Kotflügel gezogen. Hat auch soweit hingehauen aber die Radhausschale passt jetzt nicht...
  4. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...