Kein Unterdruck

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Gast, 26.01.2003.

  1. Gast

    Gast Guest

    Erst mal einen Gruß an alle.<br />Nun mein Problem...<br />An meiner Supra MK3 gibt es keinen Unterdruck mehr.Die rote Eco-Leucht ist immer an und der <br />Verbrauch ist auch gestiegen.<br />Hab im Motorraum alle Schläuche kontrolliert,aber<br />keinen defekten gefunden.Ich höre auch nirgends<br />Sauggeräusche die auf Undichtigkeiten hinweisen.<br />Motor läuft immer noch wie ein Uhrwerk.

    Was kann das sein???

    Vielen Dank schon mal...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goorooj, 27.01.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    es gibt keinen unterdruck mehr???

    das heisst, ladedruck auf der anzeige ist immer über 0 mmHg? wie hoch geht er? wie hoch ist er, wenn du zündschlüssel drehst - startest?

    hast du schon die fehlercodes ausgelesen?
     
  4. #3 Bleifuss, 27.01.2003
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenn der keinen Unterdruck mehr "macht", dann könntest Du aber die Kiste fast nicht mehr Bremsen???<br />Der Unterdruck wird direkt hinter der Drosselklappe abgenommen (zwei Anschlüsse).<br />Für den Bremskraftverstärker ist der Anschluss hinter dem Ansaugrohr (grosser Schlauch).<br />Vielleicht hat Dir ja irgendwo der Marder reingebissen.

    Genauere Beschreibung nötig: Geht die Bremse normal?

    Gruss Bleifuss
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Vielen Dank erstmal für die schnelle Hilfe...

    Ich meine keinen Unterdruck zu haben,weil ich am<br />Unterdrucksammler die Schläuche abziehen kann<br />und es nicht zischt.Ich müßte doch zumindest ein<br />Sauggeräusch hören.<br />Was die Bremskraft angeht,da habt ihr Recht.<br />Ich meine etwas stärker drücken zu müssen.

    Der Wechsel der Eco-Anzeige von grün auf rot<br />zog sich auch über mehrere flackernde Tage<br />hin.Und eben der gestiegene Spritverbrauch...<br />Ich kenn mich leider mit der Supra nicht so toll aus,deshalb muß ich euren Hinweisen<br />erstmal in der Praxis nachgehen...<br />An welcher Stelle kann ich den Unterdruck zuverlässig überprüfen??

    Gruß<br />Maxi
     
  6. #5 Bleifuss, 27.01.2003
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Direkt an den Anschlüssen hinter Drosselklappe eine Unterdruckpumpe anschliessen und pumpen.....<br />Dann geht die Sucherei erst richtig los ;) <br />viel Glück...

    Gruss Bleifuss
     
  7. Gast

    Gast Guest

    @n Goorooj<br />Die Ladedruckanzeige arbeitet normal.<br />Motorstart und der Zeiger bleibt unten.<br />Reagiert erst bei mehr Gas.

    Hey Bleifuss...<br />Du machst mir richtig Mut :(

    Werd mich gleich an die Suche machen...

    Gruß<br />Michael<br />PS<br />Gibt es hier einen E-Teile Versender??
     
  8. #7 Bleifuss, 27.01.2003
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kopf hoch.... wird nicht so schlimm sein... ist ja ne MkIII :D :D :D

    Gruss Bleifuss
     
  9. #8 andi k., 27.01.2003
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    ganz ohne u-druck geht doch net der motor läuft der turbo dreht sich langsam dann muss u-druck da sein

    das pedal wäre gegnüber normal brettl hart

    schau alle schläuche an da is einer faul
     
  10. #9 Andreas-M, 27.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Also das sagt ja aus das schon unterdruck anliegt, sonst würd nach motorstart nicht die nadel nach unten gehen. zumindest an dem teil wo der ladedrucksensor mit dranhängt.
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hi all

    So,das Problem ist gelöst.Da war tatsächlich ein Schlauch kaputt.Jetzt geht auch die Bremse wieder<br />normal.<br />Kann mir jetzt noch jemand sagen warum die<br />Eco Anzeige dauerrot und dazu der Verbrauch<br />gestiegen ist???<br />Was kostet es den Fehlerspeicher aus zu lesen??<br />Hab wegen dem Dauerrot auch schon die Suchfunktion genutzt,hat aber nich weitergeholfen.

    Vielen Dank nochmal für die Hilfe beim Schlauch Problem.

    Gruß
     
  12. #11 Andreas-M, 28.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    <br />Kostet so ca. 150-300 Euro. :D <br />Nein Quatscht, wie was das kostet? Nix natürlich. Am Diagnosestecker im Motorraum die Kontakte TE1 und E1 mit ner Drahtbrücke verbinden, Zündung anschalten, und am Armaturenbrett den blinkintervall der Motorkontrolleuchte zählen. Die Zahl sagste hier dann und dann sagen wir dir was fürn fehler ansteht. :D
     
  13. #12 Andreas-M, 28.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

  14. #13 Goorooj, 29.01.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    du kannst dir die motorhandbücher als PDF runterladen, da steht alles drin ( diagnose etc. ) :D

    link in meiner signatur ( siehe unten ).
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Die ECO-Lampe wird auch bloß über einen Unterdruckschalter gesteuert. Zuwenig Unterdruck -&gt; Schalter schaltet die rote Lampe ein.
     
  16. #15 andi k., 30.01.2003
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    sowas hat die ami garnet

    die läuft vermutlich eh fetter die sau

    müsste man mal testen rolleyes
     
  17. Gast

    Gast Guest

    150-300€ :D

    So,hab den Speicher ausgelesen.<br />Blinkt 5 mal,pause und dann 2 mal

    Also wohl Fehlercode 52...<br />Sollen wohl irgendwelche Sensoren sein,oder die ECU.

    Das Rep.Handbuch lad ich mir mit DSL runter.<br />Soll nächste Woche kommen.Mit Modem dauert zu lang.

    Hat jemand einen Tip was das wohl mit dem 52er <br />auf sich hat???

    Danke
     
  18. #17 Goorooj, 30.01.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    du kannst den fehlercode löschen ( batterie abklemmen ), danach läuft die kiste zwar erst mal eine halbe stunde wie ein sack nüsse, weil sie die maps neu lernen muss, aber dann kannst du schauen ob der fehler danach immer noch auftritt. kann auch sein dass es ein alter fehler ist.

    falls nicht:

    klopfsensor im arsch. oder so.

    kann auch das kabel vom klopfsensor sein, locker oder im eimer.

    das wär mal das erste wo ich nachschauen würde.
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Hallo Goorooj

    Werde den Sensor sofort kontrollieren....

    Wenn du mir sagst wo der sitzt :O

    Wenn ich da nix finde,klemm ich die Bat ab.

    Falls der Sensor defekt ist,wie teuer wird ein neuer.<br />Oder hat jemand sowas rumfliegen???

    Achja,du meintest "alter Fehler"...<br />Hab die Supra jetzt ca ein Jahr und mit der<br />Eco-Leuchte kein Problem.<br />Gräbt die ECU irgendwelche Fehler nach Monaten<br />wieder aus wenn sie nicht gelöscht wurden???

    Gruß<br />Maxi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Andreas-M, 30.01.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Ein aufgetauchter Fehler bleibt so lange in der ECU bis man die ne Zeit Spannungslos macht. <br />Klopfsensoren (2 Stück) sitzen am Motor-Block auf der Fahrerseite. Sind so Schutzkappen drauf. Am besten von unten ran zu kommen.
     
  22. #20 crypto612, 30.01.2003
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    :D *looooolll* sack nüsse :D :D *lol*<br />*michzerreistsgrad*

    sorry konnte nicht anders, war einfach nur <br />zu gut der spruch :D

    gruss

    ps.: ignoriert mich einfach *lol*
     
Thema:

Kein Unterdruck

Die Seite wird geladen...

Kein Unterdruck - Ähnliche Themen

  1. Celica T20 GT Zündprobleme/Unterdruck fehlt?

    Celica T20 GT Zündprobleme/Unterdruck fehlt?: Hallo, Ich habe bei meinem Celica vor 1,5 Jahren einen Motorumbau durchführen lassen (7afe gegen 3gse von der GT Bj 94) was sich später...
  2. SARD Racing Vacuum/Unterdruck Anzeige

    SARD Racing Vacuum/Unterdruck Anzeige: Hi, hätte eine SARD Racing Vacuumanzeige abzugeben, das Teil ist in einem guten gebrauchten Zustand. Ist wirklich einfach anzuschließen. Stecker...
  3. E11 Unterdruck im Getriebe

    E11 Unterdruck im Getriebe: Moin, beim meinem E11 mit 4e-fe und 5 Gang habe ich manchmal Probleme die Gänge beim Fahren einzulegen. Je wärmer das Auto, desto schlimmer...
  4. Unterdruck 3s-ge

    Unterdruck 3s-ge: Hallo Zusammen Ein Kupel hat an meiner Celica mit 3s-ge Motor die Zylinderkopfdichtung getauscht. Er hatte alles wieder zusammengebaut nur nun...
  5. unterdruck schläuche 3sge

    unterdruck schläuche 3sge: hi hat jemand nen plan wo welcher unterdruckschlauch beim t18 3sge hin kommt :rolleyes: