Kein Toyo... Motor geht einfach aus!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von carpsucker, 30.09.2005.

  1. #1 carpsucker, 30.09.2005
    carpsucker

    carpsucker Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ist zwar kein Toyo, aber vielleicht hat jemand von euch trotzdem ne Idee:

    VW Golf III 1.9 tdi von 1996, Automatik

    Vor einer Woche ging der Wagen einfach an der Ampel aus. Lampen leuchteten (Zündung daher eigentlich ja da), wollte dann sofort neu starten, Motor kurbelte, ging aber nicht an. Nach 2min ca. ging er dann an.

    Daselbe zweimal nochmal, jedoch nicht im Stand, sondern während der Fahrt (Stadt), einmal beim abbremsen, einmal bei normalen Fahrbetrieb. Bei den beiden malen sprang er aber sofort wieder an. Ansonsten fährt er normal, kein Leistungsverlust, kein Stottern oder sonstiges, sofortiges Ausgehen ohne Ankündigung, als würd ich den Schlüssel umdrehen.

    Dann gehts zwischendurch ohne Aussetzer....

    Was ich bisher gemacht habe:
    LuFi und Kraftst.-Filter gewechselt (die waren aber beide nicht so dicht, dass sie die Ursache gewesen sein sollten)
    Alle Schläuche etc. im Motorraum gecheckt, zwei waren leicht geknickt, die habe ich ersetzt, die dürften aber auch nicht die Ursache gewesen sein.
    Fehler ausgelesen, keine Fehler, alle Werte ok.

    Hat jemand ne Idee?

    Bis jetzt hat er sich gehalten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muc

    muc Guest

  4. #3 Coolzero2k1, 30.09.2005
    Coolzero2k1

    Coolzero2k1 Guest

    Schau mal nach ob alle sicherungen in ordnung sind! Hatte das gleiche Problem bei meinem starlet und da war eine defekte Sicherung die Ursacher, die der vorbesitzer überbrückt hatte, die sich mit der zeit etwas gelockert hatte und somit bei etwas erschütterung nicht mehr leitete wodurch die einspritzung ausging!!!!
     
  5. #4 celi-cabrio, 03.10.2005
    celi-cabrio

    celi-cabrio Guest

    Habe mit meinem Celica T18 das gleiche Problem. Es tritt auf, nachdem die Zylinderkopfdichtung und der Kühler erneuert worden sind.
    Fehlerspeicher ist regelmäßig leer.
    Der Ölverbrauch ist auch gestiegen.

    Wer weiß Rat, da mein Schrauber ratlos ist.
     
  6. #5 spiderpig, 03.10.2005
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    wenn der motor einfach ausgeht, kein offensichtlicher fehler zu sehen ist und kein fehlercode abgelegt ist, kann es nur ein mechanisches problem sein.

    vielleicht wurde bei deiner celi der steuerriemen versetzt eingebaut?
     
  7. muc

    muc Guest

    Macht echt Sinn, in diesen Thread Probleme mit nem Toyota zu posten... :rolleyes:

    Btw. das Ergebnis von dem G3 würde mich interessieren!
     
  8. #7 martin@st165, 03.10.2005
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Eine bekannte Fehlerquelle wäre die Dieselpumpe, aber die macht sich im Normalfall durch einen extremen Leistungsverlust bemerkbar.
    Eventuell ist aber auchn nur das Abstellventil kaputt.
     
  9. #8 spiderpig, 04.10.2005
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    noch ne variante bei dem golf ist, dass das AGR-Ventil dauernd offen ist, also immer abgas zurückgeführt wird. da geht der motor auch aus.

    die sollen mal bei vw nen stellgliedtest machen.

    oder du fährst in deine kfz-innung, am besten in nen kurs, der servicetechniker ausbildet. die sind immer ganz heiß auf probleme aus dem alltag!!
     
  10. #9 celica-cabrio, 16.10.2005
    celica-cabrio

    celica-cabrio Guest

    Hallo,
    besten Dank für den Tipp.
    Habe ihn meiner Werkstatt weitergegeben, sie hat geprüft und gesucht und angeblich war alles in Ordnung, doch sie hat dafür nicht einen einzigen AW in Rechnung gestellt. Sie würde ja wohl auch nicht zugeben, dass beim Einbau des Zahnriemens nach Einbau der Zylinderkopfdichtung ein Fehler aufgetreten ist.
    Nun scheint das Problem beseitigt zu sein, der Wagen läuft auch "runder".
    Wir hatten vorsorglich noch einen gebrauchten Zündverteiler bei Seik-herten erworben.
    Für Besitzer älterer Fahrzeuge ist www.seik.de sicher eine gute Quelle, wir waren mit der Abwicklung sehr zufrieden.
    Schönen Gruß
    HU
     
  11. 10084

    10084 Guest

    Hallo,
    besten Dank für den Tipp.
    Habe ihn meiner Werkstatt weitergegeben, sie hat geprüft und gesucht und angeblich war alles in Ordnung, doch sie hat dafür nicht einen einzigen AW in Rechnung gestellt. Sie würde ja wohl auch nicht zugeben, dass beim Einbau des Zahnriemens nach Einbau der Zylinderkopfdichtung ein Fehler aufgetreten ist.
    Nun scheint das Problem beseitigt zu sein, der Wagen läuft auch "runder".
    Wir hatten vorsorglich noch einen gebrauchten Zündverteiler bei Seik-herten erworben.
    Für Besitzer älterer Fahrzeuge ist www.seik.de sicher eine gute Quelle, wir waren mit der Abwicklung sehr zufrieden.
    Schönen Gruß
    HU
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 CRX_ED9, 16.10.2005
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Stromversorgungsrelais oder Sicherung vom Steuergerät der Vorglühanlage... ;)
     
  14. #12 carpsucker, 15.12.2005
    carpsucker

    carpsucker Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Sorry, hat bisschen gedauert, aber seit ich das Relais 109 gewechselt habe ist er nicht mehr ausgegangen! Vielen Dank!

    Ich hoffe ich werd noch dieses Jahr Besitzer einer schwarzen T18 Sti.......
    mal sehen, was mir der Händler für meinen vom Wert her ja eigentlich höher anzusiedelnden Golf bietet!

    :rolleyes:
     
Thema:

Kein Toyo... Motor geht einfach aus!

Die Seite wird geladen...

Kein Toyo... Motor geht einfach aus! - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  5. Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht

    Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Corolla Verso R1 gekauft. Beim Kauf funktionierte die Innenbeleuchtung nicht wenn man die Tür...