Kein Ablendlicht mehr Starlet P9

Diskutiere Kein Ablendlicht mehr Starlet P9 im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo! Hab ein Problemchen mit dem P9 Starlet meiner Freundin. Meine Freundin berichtete mir gerade, daß das Licht nicht mehr richtig ginge. Ok...

  1. #1 Corolla Fanatic, 05.01.2004
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    Hallo!

    Hab ein Problemchen mit dem P9 Starlet meiner Freundin. Meine Freundin berichtete mir gerade, daß das Licht nicht mehr richtig ginge. Ok dachte ich mir, wird ne Birne defekt sein.
    Als ich den Schalter auf Ablendlicht stelle, geht auf beiden Seiten nur das Standlicht an! ?(
    Schalt ich das Fernlicht ein, funktioniert es, aber die blaue Fernlichtkontrollleuchte bleibt aus.

    Ist da die Elektronik hinüber? Beide Lampen durchgebrannt auf einmal? Aber warum funktioniert dann das Fernlicht, zeigt es aber im innern nicht mehr an?

    Danke für Infos!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schuttgriwler, 05.01.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Kann ein defekt durch eine durchgebrannte Glühlampe sein.

    Hatte letztens am Bus das Problem, daß das Fernlicht nicht mehr aus ging.

    Baue beide Lampen aus und untersuche sie im hellen Lichtschein, ob die Glühfäden noch intakt sind.

    Hast Du die Sicherungen geprüft ?

    Den dicksten Knaller hatte ich im Winter vor 2 Jahren an einem Bus. Winter, Sackkalt. Fuhr aus der Halle, hatte Standlicht an. Vor dem Fahrdienstleiterbüro schaltete ich auf Abblendlicht, es machte "Poff" und eine Lampe leuchtete orangebraun :D

    Da war doch tatsächlich der Glaskolben geplatzt und durch die Reaktion mit der Außenluft hatte das Gas die ganze Lampe mit einem orangebraunen Nebel überzogen. Schade, daß ich sie in die Tonne warf.....
     
  4. #3 optifit, 06.01.2004
    optifit

    optifit Guest

    Es werden höchstwarscheinlich beide Birnen durchgebrannt sein, das kommt öfters vor.

    An sonsten kontrollier die Sicherungen im Fußraum Fahrerseite und vorne im Motorraum.
     
  5. #4 EyeKeyFun, 06.01.2004
    EyeKeyFun

    EyeKeyFun Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet EP71 1,3S & RAV4
    Jede wette, daß die 2 Scheinwerfer Sicherungen im Motorraum-Sicherungskasten durchgebrannt sind...

    :rolleyes:

    Passierte mir auch mal...
    ich sag nur: 100 Watt..... :rolleyes: :rolleyes: :O 8o
     
  6. #5 backpulva, 06.01.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hatte exakt das selbe Problem im Ka.

    Musste einen neuen Lenkradschalter kaufen, womit man das Licht einstellt. Hat dann aber immernoch nicht funktioniert.

    Sicherungen waren alle optisch okay, Kabel waren nirgends gebrochen.

    Optische Prüfung der Lampen ergab "i.O.", wollte es aber genau wissen...

    Kurz nebenbei, wollte nebenbei bemerkt dann 12 Volt mit nem PC-Netzteil erzeugen, hab alles angeschlossen und beim einschalten des Netzteils 5 Sekunden lang unter 230V Strom gestanden.
    Lag zwei Tage im Krankenhaus :rolleyes:

    Jedenfalls hab ich das dann machen lassen, man hat zwei neue Glühbirnen reinsteckt, den _alten_ Lenkradschalter eingeschraubt und alles ging wieder.

    Sollte wohl ne Lektion in Sachen Strom sein... ?(

    Also, tausch erstmal einfach die Lampen ;

    MfG
    Michael
     
  7. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    einfach mal Birnchen tauschen.

    @backpulva
    Wie hast du das mit dem Netzteil geschafft? ?(
    Ich betreib hier auch ein Computernetzteil für Tests und AutoAmps und hatte noch nie Probleme.
    Kann mir nur vorstellen, dass deines schon einen Schuß hatte, bevor du es probiert hast.
     
  8. #7 Corolla Fanatic, 06.01.2004
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    Ja, hab den Fehler. Beide Lämpchen kaputt, aber waru ?( m

    Hab jetzt ein Satz Silber Vision reingesetzt statts die Standard, macht gleich nochmal sichtmäßig was aus.
     
  9. #8 Nonsens, 06.01.2004
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    gruß

    warum?
    weil deine freundin vielleicht eine kaputte lampe nicht mitbekam?
    und schon wochenlang einäugig rumfuhr?

    wär ne erklärung

    cu
     
  10. #9 backpulva, 06.01.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Netzteil ist eins von denen, die einen Hauptschalter hinten dran haben, also den Wippschalter, und dann muss man nochmal einen Schalter drücken, der meistens im eingebauten Zustand vorne am PC Gehäuse sitzt.

    Ich dachte bisher, dass dieser sekundärstromkreis mit Schwachstrom betrieben werden würde, also 3V bzw 12 V. Dem war nicht so. Der Schalter ist kein "Impulsgeber" sondern ein "Schalter" im eigentlichen Sinne, der im inneren einen direkten Kontakt zur eigentlichen Stromquelle, in diesem Fall das Hausnetz mit etlichen Volt und Ampere hat.

    Das sollte mir eigentlich klar sein, da man durch die Kabelbelegung am Schalter (Phase, N und Erde) sofort erkennen sollte dass es "Stark-"Strom ist.

    Naja lange Rede kurzer Sinn, bin an ein Stromführendes Kabel gekommen, stand dann fünf Sekunden lang unter Strom, das kleine Kabel hat sich in meinen Finger geschmolzen und ich habs nur "überstanden" schreib ich mal, weil ich beim "schwarz-vor-augen-werd"-umfallen den Netzstecker aus der Wand "gerissen" habe...war wohl mein Glück ?(

    MfG
    Michael
     
  11. #10 Serialkiller, 07.01.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    wann war das?
     
  12. #11 backpulva, 07.01.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    1 Woche vor Weihnachten.

    Weiss nicht mehr genau...müsste nachgucken, find die Krankenhauspapiere aber gerade nicht...warum?

    MfG
    Michael
     
  13. Hardy

    Hardy Guest

    Es ist gar nicht so unwahrscheinlich, daß mal beide Scheinwerferbirnen (bzw. Glühdrähte) gleichzeitig kaputtgehen. Werden ja beide zur selben Zeit eingebaut, und Spannungsspitzen beim Anlassen des Motors bzw. Einschalten des Lichts können der Auslöser sein.
     
  14. #13 Schuttgriwler, 08.01.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.015
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Kann sein, daß beim Knall der einen, die andere mitgefetzt ist, durch die Spannungsspitze, oder Überstromableitung rückwärts über den Schalter.

    Ist aber echt selten.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 optifit, 08.01.2004
    optifit

    optifit Guest

    Ich hatte vor ein paar wochen auch gut eine gewischt bekommen.
    Ich hab an unseren Hebebühnen Notschalter nach der neuen Gesetzesverortnung nachrüsten müssen.
    Unser Praktikant hat während ich die Verkabelung am Trennen war die Sicherungen reingeschraubt.
    Das hat gut reingehauen...
    Ich sage nur Hez- Rhytmusstörungen, die können bis zu 6Wochen nachträglich noch auftauchen.

    Also lasse dich lieber noch mal nachuntersuchen.
     
  17. #15 backpulva, 09.01.2004
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Jo, hab ja Überschreibungspapiere für meinen Hausarzt...werd ich schon machen :) Danke fürn Hinweis!

    MfG
    Michael
     
Thema:

Kein Ablendlicht mehr Starlet P9

Die Seite wird geladen...

Kein Ablendlicht mehr Starlet P9 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an

    Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an: Hallo alle zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe stark auf Hilfe. Ich fahre einen Toyota Auris 2.2 D-Cat von 2007 mit 130.000km. Er hat vor...
  2. Starlet p8 1993 noch kaufen

    Starlet p8 1993 noch kaufen: Hi was sagt ihr macht es noch sinn sich einen Starlet p8 zu kaufen oder sind die selbst gepflegt einfach schon zu alt...? Wäre als...
  3. Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?

    Starlet P8 Quad Light Umbau - Leuchtweitenregulierung Pflicht?: Moin Leute, da dieses Thema hier noch nicht wirklich behandelt wurde, mache ich mal ein Thema dazu auf. Wie man sich bereits denken kann, plane...
  4. Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8

    Suche dringend Bremskraftregler Toyota Starlet P8: Wie der oben in der Beschreibung suche ich schnellstmöglichst einen Bremskraftregler (Verteiler).Ich habe bereits alle Autoververter in meiner...
  5. Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !

    Ansaugbrücke e11 für Starlet P9 gesucht !: Hallo, ich suche eine Ansaugbrücke von einem E11 für meinen Toyota Starlet P9. Ich habe mich schon etwas eingelesen hier ,blicke aber nicht...