Keilriemen?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von AvensorVersor, 09.04.2003.

  1. #1 AvensorVersor, 09.04.2003
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    hatte heute eine Diskussion, im Endeffekt hab' ichs dann gelassen!

    Es ging darum, ob ein Keilriemen 160tkm überstehen kann ohne zu reissen! Ich meine das sei gar nicht sooo selten der Fall!
    Der Gesprächspartner meinte es sei unmöglich! ?(

    Wie lange habt ihr eure KRs schon drinnen? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rammstein355, 09.04.2003
    Rammstein355

    Rammstein355 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19U, Starlet P9
    135 Tkm bei Audi 80! Sind aber nun fertig. Kommen Freitag neue trauf.
    Meine haben erst 75Tkm runter. Sind aber voll in Ordnung.
     
  4. skally

    skally Guest

    hi
    also gehe mal davon aus das nicht keilriemen sondern zahnriemen meinst. DAs ist der Motor Steuerriemen also der treibt die nockenwellen somit sollte dieser reissen sint ventiele und sonstiege anbvauteile im arsch. also zahnriemen können sollange halten, aber wenn nicht wird dieses sehr teuer für dich. darum sollte mann den zahnriemen nach ca 90 tkm wechsel bzw wechseln lassen.
    fals du doch den keilriemen meinst der treibt die lima an auch diese können sollange halten. aber mann hört dieses schon wenn er lose wird durch das quitschen da dreht das antriebs rad durch. sollte mann diesen durch aus wechseln.


    cu skally
     
  5. #4 carthum, 09.04.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Nehmen wir mal an, er meint wirklich den Keilriemen. In meiner E10 ist noch der erste drin, 126 tkm. Bei den Vorgänger-Autos immer so bei 130 tkm gewechselt, obwohl die noch etliche Kilometer überstanden hätten.
     
  6. #5 AvensorVersor, 09.04.2003
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine schon den Keilriemen!! ;)
    Also kann der durchaus 160tkm halten, und jetzt erst den Geist aufgeben! :]
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. skally

    skally Guest

    jo genau wenn du glück hast auch länger :]

    cu skally
     
  9. #7 Holsatica, 09.04.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Der Keilriemen hält recht lange.
    Ich hab Toyotas gesehen,die den erst beim 2.Zahnriemen gewechselt bekommen haben.Also ca.200.000Km.
    Allerdings baut nicht jeder Hersteller so gute Keilriemen.Die alten VW/Audi Riemen waren teilweise bei 60-80000Km durch.Opel ist da auch nicht so doll.
    BMW und Merz Becher sind dagegen nen ganz anderer Schnack!
     
Thema:

Keilriemen?

Die Seite wird geladen...

Keilriemen? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. keilriemen wechsel Toyota Celica T20

    keilriemen wechsel Toyota Celica T20: Hallo Community, seit ein paar Wochen macht meine liebe Celica komische Geräusche beim Kaltstart! Es hört sich fast schon hydraulisch an, ist...
  3. Keilriemen Wechseln beim Paseo

    Keilriemen Wechseln beim Paseo: Moin zusammen, da ich nun die Ölwanne neu gemacht habe und sowieso unter dem Auto bin wollte ich gleich mal wissen ob es ein großer aufwand ist...
  4. Keilriemen wechseln

    Keilriemen wechseln: Hi Habe einen toyota avensis t22 bj 2001 es fällt jetzt bald der keilriemen wechseln an. Nun wollte ich fragen ob jemand weiß was das ungefähr...
  5. Riemenscheibe Kurbelwelle 5E-FE

    Riemenscheibe Kurbelwelle 5E-FE: Hi Leute, hab am WE bei meinem Paseo Ölwechsel, Spülung und Additivkur gemacht weil ich der Meinung war mein Hydrostößel klappern, und ich mit...