Keilriemen --> Pfusch???

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Flow, 20.07.2005.

  1. Flow

    Flow Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    tach!

    hatte seit einiger zeit bei meinem vensis das problem eines quietschens aus dem motorraum. war deswegen bei meinem toyo händler und hab das problem geschildert, allerdings war ich ohne auto da weil das in tübingen stand.
    als "ferndiagnose" wurde mir aufgrund meiner beschreibung gesagt das komme von den bremsen. um das quietschen zu beseitigen hätte ich einfach so ne "anti-quietsch-paste" (keine ahnung wie das zeug heißt) auf die befestigungsstelle der bremsbeläge schmieren sollen.

    dann ist mir durch zufall aufgefallen, dass bei dem quietschen, das übrigens nur beim anfahren auf den ersten metern beim einlenken auftrat, die batterieleuchte ganz schwach aufleuchtet. is mir wirklich nur durch zufall aufgefallen.

    als ich wieder bei mir zu hause war hab ich meinen nachbarn darauf angesprochen (auch toyo-mech). sofortige diagnose: keilriemen locker.

    heute haben wir dann nachgeschaut. ich hab ja wirklich null ahnung wenns um so motorkram geht.
    korrigiert mich wenn ich was falsches erzähle (wie gesagt null ahnung :D), aber der keilriemen läuft ja über die lichtmaschine und die ist ja mit so nem gewindebolzen am motorblock befestigt. wir machen also die motorhaube auf und was sehen wir da: dieser bolzen ist fast komplett rausgerutscht!!! ein paar millimeter weiter und die lima wäre wohl abgefallen.
    laut aussage meines nachbarn ist der bolzen noch mit einer mutter und diese wiederum mit einer klammer gesichert. von mutter und klammer keine spur!!! wie kann das sein dass der bolzen fast komplett da raus rutscht???
    ich habe nämlich noch NIE irgendwas am motor rumgebastelt. können ja nur die jungs von der werkstatt gewesen sein. werde da morgen mal vorbeischauen.

    is doch der hammer oder?

    hat jemand schonmal ähnliche erfahrungen gemacht???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roderic McBrown, 21.07.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Das Zeug nennt sich "Fett" :D :D

    Kann passieren das sich mal ne Mutter löst, Vibrationen bewirken
    wunderliche Sachen :rolleyes:
    Wenn du kurz vorher in der Werkstatt warst hätten die sowas,
    sehnen müssen, zumindest an der Riemenspannung.

    Gruß

    Rod
     
  4. #3 MG-OA 20, 21.07.2005
    MG-OA 20

    MG-OA 20 Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Wo ist das Auto gebaut worden. Wenn es in Spanien gebaut worden ist, kann das schon mal vorkommen.
     
  5. #4 MG-OA 20, 21.07.2005
    MG-OA 20

    MG-OA 20 Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt auch darauf an weswegen der Wagen in der Werkstatt war.
    Gestern kam ein Kunde in unsere Wekstatt. Er hatte vor einer Woche ein neues Türschloss bekommen. Jetzt machen die Bremsen geräuche. Dann haben wir die Bremse überprüft, waren vorne platt. Als Antwort vom Kunden, der Wagen war doch erst letztens bei ihnen. Das hätte man doch sehen müßen. Wie Krank sind die Kunden geworden? Wollen alles haben, aber wenn es ans bezahlen geht, das dauert dann ewig.
    Und das ist nur einer von vielen. Die denken auch , lass mal die Wischer vorne neu machen, dann hast du nee halbe Durchsicht am Auto bekommen. Bei sowas muß ich kotzen.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Keilriemen --> Pfusch???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfusch keilriemen

Die Seite wird geladen...

Keilriemen --> Pfusch??? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. keilriemen wechsel Toyota Celica T20

    keilriemen wechsel Toyota Celica T20: Hallo Community, seit ein paar Wochen macht meine liebe Celica komische Geräusche beim Kaltstart! Es hört sich fast schon hydraulisch an, ist...
  3. Keilriemen Wechseln beim Paseo

    Keilriemen Wechseln beim Paseo: Moin zusammen, da ich nun die Ölwanne neu gemacht habe und sowieso unter dem Auto bin wollte ich gleich mal wissen ob es ein großer aufwand ist...
  4. Keilriemen wechseln

    Keilriemen wechseln: Hi Habe einen toyota avensis t22 bj 2001 es fällt jetzt bald der keilriemen wechseln an. Nun wollte ich fragen ob jemand weiß was das ungefähr...
  5. Riemenscheibe Kurbelwelle 5E-FE

    Riemenscheibe Kurbelwelle 5E-FE: Hi Leute, hab am WE bei meinem Paseo Ölwechsel, Spülung und Additivkur gemacht weil ich der Meinung war mein Hydrostößel klappern, und ich mit...