Keilriemen bei Carina E

Diskutiere Keilriemen bei Carina E im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo. Vor einem Jahr habe ich meinen Zahnriemen wechseln lassen. Die Keilriemen wurden dabei nicht erneuert. Sie sind nicht porös oder so....

  1. #1 Rammstein355, 15.11.2004
    Rammstein355

    Rammstein355 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19U, Starlet P9
    Hallo. Vor einem Jahr habe ich meinen Zahnriemen wechseln lassen. Die Keilriemen wurden dabei nicht erneuert. Sie sind nicht porös oder so. Folgendes: Seit dem Zahnriemenwechsel machen die Keilriemen im kalten Zustand und nur beim Beschleunigen Geräusche. Nicht das typische Kreischen beim Durchrutchen, sondern eher so ein Zwitschern. Wenn ich ein 2Km gefahren bin, ist das Geräusch weg. Habe die Riemen auch mal mit Silikonspray behandelt und das Geräusch trat dann eine Weile nicht mehr auf. Meine Frage nun: Muß ich die Riemen ersetzten, oder kann ich so weiter fahren. Und: Kann ich sie ewentuell selber wechsel. Muß man was beachten und wei bekomme ich die richtige Spannung wieder hin.
    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 15.11.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Silikonspray hält auf den Riemen immer nicht lange.
    So´n Hirschtalg-Stift ist besser!

    Vielleicht ist ein Riemen auch nicht doll genug gespannt oder etwas zu lose.
    Das mit der Riemenspannung ist allerdings Gefühlssache.
    Man kann etwa sagen,dass man den Riemen ne Daumenbreite noch runterdrücken können muss.Der Riemen muss etwa um 90° gedreht werden können.
    Das mal so als groben Richtwert!
     
  4. #3 Rammstein355, 19.11.2004
    Rammstein355

    Rammstein355 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19U, Starlet P9
    Habe mich heute enschloßen, die Riemen doch zu wechsel. Die Werkstatt wollt 82€ haben. Da habe ich es selber gemacht und für die beiden Keilriemen (habe keine Klima) nur 17€ bezahlt. Kann ich also heute ein Trinken gehen :]. Das Wechseln selber war auch kein Problem. Bis auf die untere Schraube von der Servopumpe. Aber alles geht irgendwann mal locker. Bye.
     
Thema:

Keilriemen bei Carina E

Die Seite wird geladen...

Keilriemen bei Carina E - Ähnliche Themen

  1. Motorantenne in Carina E ersetzen

    Motorantenne in Carina E ersetzen: Meine Antenne fährt nicht mehr ein. Motor läuft, wahrscheinlich ist der Antrieb im A... Als Ersatz wird die BERU-A350 angeboten. Funktioniert das...
  2. Krümmer-Gelenk Carina E 1.8

    Krümmer-Gelenk Carina E 1.8: Bei meiner Carina ist das Gelenk am Krümmer (siehe Bilder) stark undicht. Kann man da eine Dichtung wechseln oder muß das Gelenk/der Krümmer...
  3. Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina

    Toyota Kühler Celica T16, Corolla, Carina: Habe hier noch einen guten Kühler aus einer Celica T16 der soweit ich weiß auch bei Corolla und anderen Modellen Passt <p> Guter Zustand hat bis...
  4. Ersatzgetriebe für Carina e

    Ersatzgetriebe für Carina e: Hallo, ich bräuchte wieder mal eure Unterstützung. Das Getriebe gibt laute Geräusche von sich, hab mir ein gebrauchtes geholt, dass angeblich...
  5. Toyota T19U Carina Scala Kombi 1997 zu verkaufen

    Toyota T19U Carina Scala Kombi 1997 zu verkaufen: 19 Jahre jung und seit über 13 Jahren mein treuer Begleiter. Muss mich nun leider von meiner treuen Seele trennen, da ich leider keinen PLatz habe...