keilriehmenquitschen beim avensis d4d

Diskutiere keilriehmenquitschen beim avensis d4d im Motor Forum im Bereich Technik; hallo toyotaner, ich habe mir gestern einen 2000er avensis d4d gekauft, alles tippi toppi. das einzige was mich an dem wagen stört ist ein...

  1. #1 kaberry, 21.03.2007
    kaberry

    kaberry Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10, VW T4 Multivan
    hallo toyotaner,

    ich habe mir gestern einen 2000er avensis d4d gekauft,
    alles tippi toppi. das einzige was mich an dem wagen stört
    ist ein quitschender keilriehmen, der im stand so regelmäßige
    quitschgeräusche von sich gibt, nur ganz leise, also nicht die
    klassischen geräusche beim anfharen.

    was muß ich hier tun um die geräusche abzustellen?

    vielen dank für eure mühe im voraus

    gruß

    karlsonvomdach_teckelberry
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 21.03.2007
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.221
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Hi,
    beim Avensis gab es von Toyota mal ne Aktion,bei der durch "Einstellscheiben" die Position der Servopumpe geradegerückt wurde.
    Man hatte entdeckt,das die Pumpe nicht richtig mit den anderen Riemscheiben
    fluchtet und das Geräusche verursacht.
    Anstelle der "Einstellscheiben" von Toyota kann man da auch ganz gewöhnliche 8er Karosseriescheiben nehmen.Du brauchst sechs Stück.

    Denke mit der "Suche"-Funktion wirst Du hier im Forum ne vollständige Einbauanleitung erhalten,ansonsten versuch ich Dir das Prozedere zu schildern.
    Weiß nicht wie Du handwerklich drauf bist,ne halbwegs gute Toyota-Werkstatt bekommt das in ner halben Stunde hin.

    Mfg

    ALex
     
  4. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Richtig. Könnte das Ding mit der U-Scheibe sein.
     
  5. Andi76

    Andi76 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt mit der Servo-Pumpe.
    Der neuste Stand von Toyo, es gibt einen neuen Riemen wodurch die anderen arbeiten hinfällig sind. Bis jetzt gibt es keine Probleme mehr damit.
     
  6. #5 kaberry, 23.03.2007
    kaberry

    kaberry Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10, VW T4 Multivan
    garantie

    sind das noch garantieleistungen, oder fällt das unter gewährleistung?

    sind das gewährleistungen, die der händler übernehmen muß, bei dem ich den wagen gekauft habe?

    gruß karlsonvomdach_teckelberry
     
Thema:

keilriehmenquitschen beim avensis d4d

Die Seite wird geladen...

keilriehmenquitschen beim avensis d4d - Ähnliche Themen

  1. D4D vs. D-Cat

    D4D vs. D-Cat: Moin, Wo liegt der Unterschied der beiden Dieselmotoren D4D und DCAT ausser in der Leistung? Welcher ist zuverlässiger ? Wie steht es mit dem...
  2. Avensis T22, Uhr stellt sich zurück und anderes

    Avensis T22, Uhr stellt sich zurück und anderes: Hallo! Ich habe vor einigen Monaten einen Avensis Bj. 2000 von unserer älteren Nachbarin abgekauft und bin seitdem Toyota Fahrer :-) Leider waren...
  3. Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0

    Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0: moin leute, bis gestern abend war mit meinem yaris noch alles in Ordnung. Gestern war mein 1. arbeitstag im neuen jahr, als ich feierabend hatte...
  4. Heizung wird warm kalt warm kalt ( Corolla E12 D4D )

    Heizung wird warm kalt warm kalt ( Corolla E12 D4D ): Hallo zusammen Vielleicht hat jemand eine Idee. Vorweg: Das Thermostat hab ich schon getauscht. Kühlwasserstand ist auch Ok. Und das Gestänge der...
  5. Lichtmaschine Toyota Carolla 1.4 D4D

    Lichtmaschine Toyota Carolla 1.4 D4D: Was kostet eine Neue Lichtmaschine mit Einbau ?