Keil-Rippenriemen Corolla E11 1.6 facelift

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Martin-LG, 28.10.2009.

  1. #1 Martin-LG, 28.10.2009
    Martin-LG

    Martin-LG Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir diese Woche einen E11 FL 1.6 zugelegt. - BJ 02/2001 105000 km - linea sol - 5türer - mit abnehmbarer AHK und Heckspoiler - neuer shortblock 2007 bei 75t km - bis auf 'n paar kleine Kratzer in gutem Zustand - Reifen Mist - original Alus leicht gammelig - viel Kurzstrecke - 3900,- Eumel

    Meine Frage: Der Rippenriemen ist laut Serviceheft nach 6 Jahren oder 105tkm fällig ---> o.k. kann ich nachvollziehen --- dann steht da "danach jährlich alle 15000 km" --
    Kann mir jemand das erklären???

    Der Riemen wurde wohl noch nicht gewechselt - kleine Querrisse - keine Ausbrüche - kein Quitschen

    Gibt's hier oder anderswo 'ne Anleitung zum Riemenwechsel? Wohlgemerkt Rippenriemen - nicht Zahnriemen (hat der E11 mit 3ZZ-FE wohl gar nicht) - Hab' die Suche bemüht aber nix gefunden.

    Würde mich sehr über Antworten freuen!

    Übrigens ---> tolles, kompetentes Forum


    Grüße aus Lüneburg
    Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andreas3156, 28.10.2009
    andreas3156

    andreas3156 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 1,6
    Hallo erst mal und willkommen im Forum gib mal unter suche E11 Zahnriemen ein
     
  4. #3 kilometer87, 28.10.2009
    kilometer87

    kilometer87 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    der facelift hat doch nur mehr den vvt-i mit stuerekette drinnen ?( oder ?(
    eher gemeint der keilriemen..
     
  5. #4 andreas3156, 28.10.2009
    andreas3156

    andreas3156 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 1,6
    der E11 mit vvt-i motor hat steuerkette und hat nur den Keilrippenriemen , also einen für alles
     
  6. #5 Martin-LG, 28.10.2009
    Martin-LG

    Martin-LG Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt....
    Ich möchte den Keil-Rippenriemen austauschen.... (oder auch nur Rippenriemen)
    Im Volksmund auch Keilriemen genannt...

    Über Hinweise zu einem "how to do" würde ich mich freuen!

    Grüße
    Martin aus Lüneburg
     
  7. #6 andreas3156, 28.10.2009
    andreas3156

    andreas3156 Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6 1,6
    hast du schon mal die Motorhaube aufgehabt ? , dann sieht man daß , der Keilrippenriemen ALLES antreibt
     
  8. #7 diosaner, 28.10.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Wenn du den Riemen selbst wechseln willst, musst du nur mit einen Schraubenschlüssel und einer Verlängerung (ein Rohr) die Spannrolle in Uhrzeigersinn bewegen. Das gleiche beim Aufziehen des Riemens. Aber Achtung, kann für ungeübte sehr schwer werden, weil da richtig Dampf dahinter ist. Denn die Rolle spannt sich von selbst. Da ist ein kleiner Dämpfer dran, und der drückt Richtung Riemen, um immer die korrekte Spannung zu gewährleisten.

    Noch einTipp:
    Mach dir eine grobe Zeichnung vom Verlauf des Riemens. Ruckzuck vertust du dich und musst dann überlegen, wie der Riemen nun richtig läuft. Denn er passt nur beim Auflegen in der richtigen Reihenfolge.
     
  9. #8 Martin-LG, 28.10.2009
    Martin-LG

    Martin-LG Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @ diosander
    Vielen Dank! Aber "im Uhrzeigersinn" ist für mich festziehen.....???
    Und was meinst du mit "Dampf"...? Das die Schraube sehr fest sitzt????
    Und... Sorry... Welche ist die Spannrolle?

    @ alle
    Meine Frage: Der Rippenriemen ist laut Serviceheft nach 6 Jahren oder 105tkm fällig ---> o.k. kann ich nachvollziehen --- dann steht da "danach jährlich alle 15000 km" --

    War soll ich denn davon halten?

    Grüße
    Martin aus LG
     
  10. #9 diosaner, 28.10.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Das Bild im Link sollte erklären, wo die Spannrolle sitzt.
    Bei deinem Modell die Abkürzung "TP" Tensioner Pulley
    Die Spannrolle erzeugt viel Druck, um den Riemen auf Spannung zu halten. Daher die Bezeichnung "Dampf" :]
    Du musst die Spannrolle im Uhrzeigersinn bewegen, um den Riemen zu lösen.
    Über dieser Rolle ist eine aufgesetzte Mutter, auf der du ein Werkzeug ansetzen kannst, um diese Rolle zu bewegen.

    Nach 105000km ist der Wechsel nicht vorgeschrieben. Nach Serviceplan sollte der Riemen erst dann überprüft werden und das im Jährlichen Abstand oder eben 15000km.
     
  11. #10 Martin-LG, 29.10.2009
    Martin-LG

    Martin-LG Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @diosaner
    Spitze! Wirklich erhellend deine Hinweise und der Link! Vielen Dank!
    Jetzt versteh ich auch den Serviceplan... Nicht tauschen nur inspizieren....
    Hätt' ich auch selber d'rauf kommen können --> Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

    Nur: Sind feine Querrisse in den Rippen (keine Ausbrüche) schon ein Grund zu tauschen??
    Den 6PK1840 gibt's für ~ 30,- EU. Wenn er reißt geht zwar normalerweise nix kaputt aber nachts bei Regen auf der BAB ohne WaPu macht nur sehr begrenzt Freude.
     
  12. #11 Suncruiser, 29.10.2009
    Suncruiser

    Suncruiser Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Sämtliches Plastegeraffel das in der Nähe vom Riemen ist kann auf jeden Fall was abbekommen. Aber meist fägt der an auf einer Seite auszufransen. wenn es dann mehr wird wickelt der sich meist um irgendeine Umlenkrolle und geht dann ganz inne dutten.

    Mit den kleinen Einrissen kannst du den noch eine Weile fahren. Solltest du aber im Auge behalten.
     
  13. #12 diosaner, 29.10.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Laut Handbuch sind kleine Querrisse kein Grund, einen Riemen zu erneuern.
    Wenn grosse Ausbrüche oder Ausfransungen vorhanden sind, dannn schon.

    Aber wenn du den Riemen so günstig bekommst, würde ich ihn auch erneuern.
    Lieber einmal zu viel als zu wenig.
     
  14. #13 Thomas1280, 29.10.2009
    Thomas1280

    Thomas1280 Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ne, musst ihn dann nich alle 15.000 km wechseln, weis nich was die sich da gedacht haben wo sie das reingeschrieben haben...
    5-6 jahre / 105.000 km wechseln und das wechselintervall beibehalten...
    wie beim zahnrienem auch

    die riemen sind ja mittlerweile quailtativ so hochwertig das die das auch problemlos aushalten.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 diosaner, 29.10.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Lese doch mal den oberen Bericht darüber genau durch.
    Er muss nicht bei 105000km gewechselt werden."Seufz"
     
  17. #15 Thomas1280, 29.10.2009
    Thomas1280

    Thomas1280 Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Meine Frage: Der Rippenriemen ist laut Serviceheft nach 6 Jahren oder 105tkm fällig ---> o.k. kann ich nachvollziehen --- dann steht da "danach jährlich alle 15000 km" --
    Kann mir jemand das erklären???

    Wenn er den dann alle 105.000 km erneuert ist es gut, er muss es nich zwangläufig machen aber wenn err reißt hat er ein problem.
    wie oben schon einer geschrieben hat lieber die 30 flocken für den riemen hinlegen + das was es kostet den zu erneuern und das machen wie das er reißt und er keine servo oder lima mehr hat...
     
Thema: Keil-Rippenriemen Corolla E11 1.6 facelift
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota 1.6 vvti keilrippenriemen wechseln

    ,
  2. toyota corolla verso keilriemen wechseln

    ,
  3. rippenriemen corolla e11

    ,
  4. keilriemen toyota corolla e12,
  5. toyota corolla e12 keilrippenriemen wechseln,
  6. toyota corolla e11 facelift umlenkrolle Dämpfer ,
  7. toyota corolla e11 facelift umlenkrolle keilriemen,
  8. toyota 3zz fe keilrippenriemen wechsel,
  9. keilrippenriemen spannen toyota corolla verso
Die Seite wird geladen...

Keil-Rippenriemen Corolla E11 1.6 facelift - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...