KAW federn...

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Spike_86, 25.10.2007.

  1. #1 Spike_86, 25.10.2007
    Spike_86

    Spike_86 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon soooo oft beschrieben, fahre eine t20, 116 ps.

    Habe bis auf felgen nichts größeres unternommen, jetzt soll sie mal langsam tiefer gelegt werden...

    zu was würdet ihr mir raten, wenns um geldbeutel und fahrverhalten bis hin zur komfortabilität gehen soll.

    1. http://fahrwerkebilliger.de/Tieferl....html?XTCsid=bb1a0551586364b9124955616aaa6003

    1.1 http://fahrwerkebilliger.de/Tieferl....html?XTCsid=bb1a0551586364b9124955616aaa6003

    2.http://fahrwerkebilliger.de/Sportfa....html?XTCsid=bb1a0551586364b9124955616aaa6003

    3.http://fahrwerkebilliger.de/Sportfa....html?XTCsid=bb1a0551586364b9124955616aaa6003

    so delle....was würdet ihr mir vorschlagen...reichen vllt "nur" federn aus, mit den serien dämpfern ??


    Dankbar um antworten...

    GRUß
    SPIKE
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    "Nur" Federn sind für die Optik. Das Fahrverhalten dürfte sich dadurch kaum, wenn überhaupt, verbessern. Außerdem sind die Seriendämpfer nicht für Sportfedern ausgelegt und dürften dadurch schneller kaputt gehen. Is allerdings nich zwangsläufig, gibt auch viele hier die schon viele Kilometer mit Sportfedern und Seriendämpfern fahren und nix is...

    Wenns dir nur um die Optik und ums Geld geht, hol dir nur Federn aber versprich dir nich zuviel davon. Ansonsten ist n komplett Fahrwerk die bessere Lösung.

    Ne 3. alternative wäre ein selbst zusammengestelltes Fahrwerk, z.B: HR Federn mit Koni Dämpfern oder so...

    Aber hier wird sich bestimmt noch jemand äußern der mehr Ahnung hat ;)
     
  4. #3 Spike_86, 25.10.2007
    Spike_86

    Spike_86 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    also was ich auf keinem fall haben will, das ich wie ein brett auf der straße liege und jede körnung verspüre, über die ich drüber fahren werde.

    also nix mit tiefen federn und dann so einen schönen federwegsbegrenzer einbauen....NÖ NÖ :( :( :( :( :(

    PS: aber mir gefällt einfach die sache, das die federn von kaw satte 50 und 40 mm tiefer gehn, schöne sache ^^
     
  5. #4 --Mailman--, 25.10.2007
    --Mailman--

    --Mailman-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mich damals nur für 40er Federn entschieden.
    Muss sagen, dass der Wagen doch wesentlich besser in der Kurve liegt.

    Den Einbau habe ich vor 2 Jahren vollzogen und mit meinen
    Seriendämpfern ist nichts passiert.

    Von der Härte her hat er sich schon verändert, aber es ist nicht so, dass
    mir schon der Rücken weh tut.

    Ergo: Bessere Kurvenlage, bessere Optik und trotzdem noch guten Comfort
     
  6. #5 ArgonautGR, 25.10.2007
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Hallo!

    Ich habe an meiner T20 1,8l die KAW 50/40mm. Finde ich persönlich nicht knüppelhart, aber schon straff. Hatter vorher die Eibach drinne und die hatten mehr Komfort.

    Bin mit den KAW aber sehr zufrieden. Habe schon viel härteres erlebt, aber die KAW gehen schon klar. Ist halt alles subjektiv.
    Die Tieferlegung an sich ist auch ganz gut, da waren die Eibach um einiges höher.
    Fahre jetzt seit 40.000km mit den Federn, keine Probleme bis jetzt gehabt. War mal nur ein leichtes Knacken beim einlenken, da muß man einfach an den Federn unten, so einen Schlauch durchziehen, dann ist das weg.
    Das Fahrverhalten würde ich als straffer bezeichnen, im Grenzbereich fahre ich nicht oft, aber wenn sind die gut kontrollierbar. Man merkt schön wann er über die Räder schiebt und kann dementsprechend reagieren. Man muß aber sagen das das Serienfahrwerk an sich schon gut abgestimmt ist.

    *edit: Brian hat ja die Nachteile jetzt genannt. Wenn du also viele Straßen mit Unebenheiten hast, wirst du merken wie der Seriendämpfer nachschwingt, das fühlt sich dann leicht schwammig an. Sowas hatte ich bei den Eibach garnicht. Liegt daran das die KAW noch tiefer sind als die Eibach. Ist halt alles eine Investitionssache. Eine Tieferlegungskombination von Federn und passenden Dämpfern ist immer ne nummer besser.

    Federwegbegrenzer waren nicht nötig und in Verbindung mit 8x17 ET35 Felgen ohne zu Bördeln eintragbar. Da schleift auch nix.
     
  7. #6 Thunderball, 25.10.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Habe die KAW 50/40 + Koni Sportdämpfer gelb härteverstellbar 8)
     
  8. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    nur Federn mit Seriendämpfer verbessern das Einlenkverhalten stark und die Seitenneigung wird auch spürbar reduziert. Aber man hat dabei auch Nachteile die sich mit zunehmender Tieferlegung verstärken: Die Fahrsicherheit und auch der komfort werden schlechter. Vor allem wenn du noch komfort haben möchtest brauchst du unbedingt auch einen härteren Dämpfer. Klingt jetzt zwar vielleicht unlogisch, läßt sich aber leicht erklären.

    Seriendämpfer sind zu schwach um die zusätzliche Energie (die härtere Federn speichern) rasch abzubauen. Die Folge sind nachschwingen von Karosserie und Räder. Das heißt dann polternder Abfedern bei kurzen Stößen und ständiges hoppeln mittleren Wellen und aufschaukeln bei langen wellen. Mit entsprechend harter Dämpfer liegt der Wagen viel ruhiger.

    Wenn du also noch komfort haben willst nimm die Federn mit der geringsten Tieferlegung (sind meist die von Eibach) und einen strafferen Dämpfer. z.B. den Kayaba AGX oder Koni gelb.
     
  9. #8 Spike_86, 25.10.2007
    Spike_86

    Spike_86 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    würd sagen, dass ich mir mal die kaw feder 50-40 zulege...dann ma sehn, wies wird und koni kann ich immer noch nachkaufen..
     
  10. #9 Thunderball, 25.10.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Welche Felgengröße fährst Du?
    Mit 18" und Koni fährt sich die T20 wie ein Brett. 8) 8)
    => Muss man mögen.
     
  11. Mone71

    Mone71 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.10.2002
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Jeep Wrangler
    habe auch die KAW drinn, einziger Nachteil bei mir, wenn 4 Leute im Auto sitzen, sitze ich auf ;(
     
  12. #11 redcamry, 25.10.2007
    redcamry

    redcamry Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS 430 S16
    Hab auch die KAW 50/40 Federn in verbindung mit den Seriendämpfer. :]
    Fahrverhalten würde ich als sehr straff bezeichnen.
    Für den normalen Straßengebrauch völlig ausreichend. Auch schnelle Kurvenfahrten sind kein problem.
    Die Seriendämper machen keine probleme und falls doch, dann kann man immernoch die Koni`s kaufen! :P

    Von der Optik her mit 18" einfach perfekt wie ich finde! :]
     
  13. #12 Spike_86, 26.10.2007
    Spike_86

    Spike_86 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    ja genau habe 18 zoller drauf...

    Probleme ??? wirklich ?? mhhhh ?(
     
  14. #13 Spike_86, 26.10.2007
    Spike_86

    Spike_86 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenn mich da nicht so aus, aber habe mir jetzt die KAW federn bestellt.

    Jetzt heisst es von ner mail der firma, das diese federn NICHT passen, wenn ich ein original SUPER STRUT fahrwerk habe.

    Meine DATEN: erstzulassung august 1995.

    Superstrut oder nicht ??


    BITTE UM SCHNELLE ANTORT !!!

    danke

    mfg
    SPike
     
  15. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    Superstrut ja
     
  16. #15 ArgonautGR, 27.10.2007
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Du hast ja einen 1,8L mit 115PS.

    Somit hast du Definitiv KEIN Superstrut Fahrwerk verbaut. Kannst also die Federn bestellen.
     
  17. #16 *Toyotafreak*, 27.10.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    es sind 116PS

    aber trotzdem hat er KEIN Superstrut :]
     
  18. #17 ArgonautGR, 27.10.2007
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Ach echt dann hab ich ja auch 116PS, juhuuuuuuuuu!!!!!!!!! 1 PS mehr wie ich dachte. WOHOWOWWHOOWOH!!!!!!!!!!!!! :D :P
     
  19. #18 Spike_86, 27.10.2007
    Spike_86

    Spike_86 Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Gudi....

    federn bestellt ^^
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Thunderball, 27.10.2007
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Feier aber nicht zu doll..... :P
     
  22. Gordon

    Gordon Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 200 CS, Celica T20, T18, Mazda RX-7 FD Type R j-spec
    Ach schitt, dachte du hast ne GT... :)
     
Thema:

KAW federn...

Die Seite wird geladen...

KAW federn... - Ähnliche Themen

  1. AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?

    AE86 Sportfahrwerk oder Federn mit Papieren?: Moin zusammen, Ich suche für meinen AE86 ein Sportfahrwerk oder einen Satz Federn bei dem ein Gutachten/ABE oder irgendwas dabei ist, für eine...
  2. Einbau H&R Federn hinten

    Einbau H&R Federn hinten: So ich hab ein kleines Problem. Ich war heute beim TüV um meinen AE86 zu TüVen. War auch alles okay, Käfig, Gurte, Sitze, Felgen nur beim Koni...
  3. Corolla E12 Kombi D4D Stoßdämpfer Empfehlung bei 30er Eibach Federn

    Corolla E12 Kombi D4D Stoßdämpfer Empfehlung bei 30er Eibach Federn: Hallo zusammen Wollte mal ein paar Meinungen ein holen zwecks neuen Stoßdämpfer in Verbindung mit 30er Eibach Federn für den Corolla E12 Kombi...
  4. Tieferlegungsset (Fahrwerk/Federn) für 2003er Yaris P1F

    Tieferlegungsset (Fahrwerk/Federn) für 2003er Yaris P1F: Moin, suche für meinen P1F D4D ein Tieferlegungssatz bestehend aus Federn und Stoßdämpfern. Dachte dabei auch gleich an 40mm runter. Neu wäre...
  5. KAW Federn T20 (T18)

    KAW Federn T20 (T18): Hallo zusammen Ich habe in meiner geschlachteten T18 Federn verbaut von einer T20 (Gutachten von der T20 = Die Federn sind identisch!!!). Federn...