Kaufempfehlung Corolla Verso

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von vicky, 08.08.2008.

  1. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde, mein Schwiegersohn trägt sich jetzt mit dem Gedanken, einen CV zu kaufen.

    Kurz und bündig, was haltet ihr davon? Der Mängelthread zur CV ist nicht grad kurz. Wenn ja, welche Motorisierung und Ausstattung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hallo!

    na ich trau mich mal!! ;)

    meine empfehlung! er soll nen cv 1.8 benziner in der sol ausstattung nehmen!
    der ist für normalen fahrbetrieb ausreichend motorisiert und gut ausgestattet,
    dazu kommt dann auch noch, dass er sieben sitze hat! wie das jetzt evtl.
    mit nem cv team ist, weiss ich nicht!? ?(

    mein vater hat sich damals im jahre 2005 einen der ersten cv R1 in
    der oben genannten ausstattung und motorisierung geholt und war
    sehr zufrieden damit! es gab ein problem, diese kleine lasche die die
    gurte in der 3. reihe an der seitenverkleidung fixiert, wenn man die
    gurte nicht benötigt, ging immer ab! ansonsten hatte er nicht viel
    zu bemängeln! was verbesserungswürdig wäre, sind die verwendeten
    materialien im innenraum und das licht!

    das auto hat ihm so gut gefallen, dass er sich letztes jahr sofort das
    facelift gekauft hat!! :] der aktuelle wagen ist leiser geworden als der
    erste und die schaltung ist knackiger! ach ja, der gurthalter ist jetzt
    auch fest! ansonsten hatten beide wagen 0 (null) werkstatt aufenthalte
    neben der inspektionen!

    mfg, mag!
     
  4. #3 BLUE ASTRA, 13.08.2008
    BLUE ASTRA

    BLUE ASTRA Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Kann mich meinem Vorredner nur anschließen.

    1,8 'er Benziner
    mindestens -> Sol Ausstattung (oder höher -> braucht man aber nicht unbedingt).

    Mit dem 1,6 ist der CV ein bisschen untermotorisiert.

    Es sei den er will unbedingt einen Diesel.

    Gut zum Mängelthread sage ich jetzt nichts -> ausser das die Diskusionen da vielleicht ein paar Seiten vom Thema abgewiechen sind und es eigentlich nur ein paar (mehrfach erwähnte) kleine Macken gibt bzw. Probleme die vereinzelt/einmal aufgetreten sind etwas hochgepuscht wurden.
    Zum Thema Bremse (klappern) -> Sind ja auch Bosch Teile :D.
     
  5. #4 bundymen, 13.08.2008
    bundymen

    bundymen Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2002
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Habe den 2,2l D-Cat und bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden damit. Unser 1,6(E12) steht zur Zeit zum Verkauf, nicht weil er schlecht ist, sondern weil uns zwei Vans zu viel sind. Wir haben sogar mit dem 1,6er ohne Probleme Anhänger gezogen.
     
  6. Miro

    Miro Guest

    Hi,

    Es stellt sich auch die Frage, ob dein Schwiegersohn Viel- oder Wenigfahrer ist. ;)
    Dann kann man die Motorisierung auch genauer zuordnen.
    Will der eine Neu- oder Gebrauchtwagen. ?( ;)

    Also wie mein Vorredner bereits erwähnt haben ist der 1.8 l Benziner die beste Wahl. Ist aber auch nicht der Sparsamste in der Stadt. Aber wenn man den CW- Wert bedenkt und die Masse die man in Bewegung setzen muss, ist das in Ordnung.

    Möchte er einen Facelift, oder reicht ihm das Vorfacelift Modell. ;)

    Beim Facelift Modell, gibt es den sog. Corolla Verso TEAM, bei dem er mehr für sein Geld bekommt. Denn bei der gibt es bereits Alus in 16 Zoll, getönte Scheiben hinten, Einparkhilfe und CD Wechsle für 6CD´s.
    Gibt es als 1.8l Benziner und 136 PS Diesel. Der 136 PS Diesel ist auch meiner Meinung nach völlig ausreichend.

    Beim Vorfacelift Modell gab es den Corolla Verso Edition, bei dem gab es ebenfallst getönte Scheben hinten, Bluetooths Freisprecheinrichtung, Einparkhilfe und 17 Zoll Räder. Gibt es aber nur als 1.8 l Benziner

    Diese zwei Modelle kosten auch nicht die Welt. Also wenn schon, dann würde ich nach diesen Varianten ausschau halten. Haben auch mehr als die Ausstattung "sol"

    Wer aber mehr will, soll zum 177 PS D-Cat greifen. ;) der hat fast alles was das Herz begehrt.

    Gruss

    Miro
     
  7. #6 BLUE ASTRA, 13.08.2008
    BLUE ASTRA

    BLUE ASTRA Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Zum Thema Benzinverbrauch.

    Also ich finde den Benzinverbrauch nicht hoch. Jedenfalls bei meinem.

    Benziner
    Nur Stadt -> 6,5 - 7,5 L

    Meine vorherigen Autos haben da mehr verbraucht

    Trabant (600 ccm, 26 PS) keine Ahnung :D
    Astra F-CC (1,4 , 60 PS) -> 8,5 - ... L
    Laguna (1,6 , 107 PS) -> 8 - 9 L


    Ich fahre normal -> das heißt nicht wie eine rassende Wildsau aber auch nicht so lahm wie ne Schnecke.
     
  8. Miro

    Miro Guest

    Was ??? 8o

    Also 6,5 Liter in der Stadt finde ich etwas untertrieben. Meiner genehmigt sich da schon 9 Liter und das ohne mit der Wimper zu zucken. Überland bin ich bei 7 Litern.
    Da bin ich schon verwundert über deinen Verbrauch. ?(
    Um Ehrlich zu sein bin ich wirklich überrascht ohne dir zu Nahe zu kommen. Sogar im Prospekt ist der mit über 9 Litern angegeben. Deswegen jetzt mein Staunen. ;)

    Gruss

    Miro
     
  9. #8 BLUE ASTRA, 13.08.2008
    BLUE ASTRA

    BLUE ASTRA Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Im Prospekt mit 9 Liter angegeben ???? Wo hast du das gelesen.

    In meinen Propekten steht 7,6 Liter.

    Meiner -> 1,8 L Benziner -> 129 PS -> Handschaltung

    Die 6,5 habe ich 1-2 mal erreicht. Aber der durchschnitt liegt in dem von mir genannten Bereich. Habe derzeit 7,2 L. Und ich fahre im moment durchgängig nur Stadt.
    Das kommt aber auch auf die Fahrweise an. Jeder fährt anders. SchubbetriebGang raus/rollen lassen usw.
    Das heißt zügig beschleunigen und schell hochschalten -> 1-3-5 Gang oder 2-4-5 Gang. meisten überspringe ich 1-2 Gänge. Tempo 30 Zone mit dem 4 Gang und 50-60 km(h Innenstadt mit dem 5 Gang. Geht ja auch mit dem Motor. Habe ich damals auch mit meinem Laguna so gemacht. Gut bei meinem 60 PS Opel ging das nicht ganz so gut. Ich kenne aber Leute in der Bekanntschaft die Fahren bei Tempo 50 mit dem 3 oder 4 Gang durch die Stadt. Da braucht man sich nicht über einen höheren Verbrauch zu wundern.
    Wie gesagt ich fahre nicht immer so, meist geht es ein bisschen zügiger.


    Dafür ist der Verbrauch dann auf der Autobahn -> wenns mal zur Verwandschaft nach Dresden geht ein wenig höher :D (gut das "ein wenig" ist ein bisschen untertrieben. Liegt aber noch unter dem Verbrauch den ich bei gleicher Fahrweise mit meinem Laguna hatte.

    Bei gemäßigter Autobahnfahrt 110-130 Km/h oder Überlandfahrten finde ich ist der Verbrauch sehr gut bzw. am besten.

    Was ich ein bisschen hoch finde ist der Verbrauch mit durchgängig eingeschalteter Klimaanlage/Klimaautomatik. Da liegt meiner bei 8,5 - 9,0 L.
    Geht aber nauch noch. Wie gesagt Verbrauchstechnisch finde ich Ihn OK.

    PS: Der CW Wert vom CV ist doch gar nicht swo schlecht.
     
  10. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hinweise! Also er möchte schon die AB mit 230 bügeln :( :( :( (bei den Spritpreisen!). Da kommt nur ein 2.2 DCat in Frage. Mittlerweile hat er Probefahrt mit dem Vensi DCat gemacht und scheint sich doch für den entscheiden zu wollen. CV erscheint ihm etwas zu groß...
     
  11. #10 Pitti301, 14.08.2008
    Pitti301

    Pitti301 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    mit Verlaub ... äh, muß ich das verstehen :rolleyes:
    Der CV ist 35 cm KÜRZER wie ein Avensis ... wie kann er dann größer sein ?(


    Und somit machst du die Funktion der Schubabschaltung zunichte ...
     
  12. Miro

    Miro Guest

    Ja, als Durchschnittsverbrauch und nicht im Stadtverkehr. Stadtverkehr nennt sich auch "innerorts" ;) :]
    KLICK MICH!

    Gruss

    Miro
     
  13. #12 verso 05, 14.08.2008
    verso 05

    verso 05 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    6,6 l hab ich mit meinem CV 1,8 Benziner auch einmal geschafft... bin ca. 550 km nur Landstraße meist nachts im Schnitt mit 70-90 km/h mit kleinen Zwischenpausen gefahren.

    Aber sonst im "Normalbetrieb" liegt meiner bei 8-9l :]
    Und die ganzen Spritsparmethoden hab ich auch schon alle durchprobiert, is ja auch nix neues mehr.

    Kurz zur Kaufberatung... würde wieder den CV nehmen, Preis-Leistung stimmt, Design gefällt mir auch prima, hoffe der hält auch noch ne Weile. Hab meinen seit 2005 bin bei 74000 km.
    Kleine Mängel gibt es sicher immer, hält sich bei mir in sehr engen Grenzen. :]


    Grüße
     
  14. #13 verso 05, 16.08.2008
    verso 05

    verso 05 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Nachtrag von mir...

    als Frabe würde ich aber NICHT wieder Schwarz nehmen. Da sieht man alles (Kratzer, Steinschlag usw.).
    Ich denke bei helleren Lacken ist das nicht so schlimm. Aber Metallic sollte es schon sein.

    Grüße
     
  15. #14 holgi-cv, 17.08.2008
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    ...dann will ich auch mal kurz:

    Zum "über die Autobahn bügeln" ist der D-CAT sicherlich die erste Wahl. Der Motor bietet einen riesen Spaßfaktor, fordert aber auch (gerade im CV) auch Sprit analog zum abgeforderten Spass ;)

    Stände ich heute aber nochmal vor der Entscheidung, würde ich aus "Vernunftsgründen" den 100kW-Diesel nehmen. Nicht dass ich mit dem D-CAT nicht zufrieden wäre, aber man kann das Potential dieses Motors auf deutschen Autobahnen leider nur noch nachts richtig nutzen. Tagsüber sind einfach zu viele BMWs im Weg :D
     
  16. #15 EngineTS, 17.08.2008
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel

    ICH :D
     
  17. vicky

    vicky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Er meint bestimmt unter größer - höher. Wobei er will die Fahrräder im Auto und nicht auf dem Dach trasportieren, dann passt das schon.

    Man, ist die Jugend heute mecklich und wählerisch... :] :(
     
  18. #17 Pitti301, 17.08.2008
    Pitti301

    Pitti301 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    Naja, vielleicht ist es meine beginnende Altersdemenz (meine Jugend ist nämlich schon 30 Jahre zurück), aber jetzt versteh ich gar nix mehr :rolleyes:

    Erst ist der CV zu groß ... dann passt der (real größere) Avensis besser ... und dann sollen die Fahrräder im Auto transportiert werden, womit der Avensis wieder leicht in Rückstand gerät ... :gap

    Zum Fahrradtransport im CV ist noch zu sagen, daß, um die Fahrräder stehend transportieren zu können, die Vorderräder raus müssen ... mit der entsprechenden Halterung stehen die sehr stabil und sicher 8)
     
  19. #18 BLUE ASTRA, 17.08.2008
    BLUE ASTRA

    BLUE ASTRA Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Wobei beim Avensis viele der "35 cm" bei der Länge der Motorhaube verschenkt werden. Vergleiche mal die Länge der Motorhaube/Motorraums des Avensis mit dem des Corolla Verso.

    Beim CV gefällt mir die höhere (Sitzt)Position. Da muss man sich nicht so auf den Sitzt herunterplumsen lassen oder beim aussteigen aus dem Auto hochstemmen. Gut man meint, ich mit meinen 29 Jahren müsste damit kein Problem haben. Aber mit 1,97m Körpergröße ist das ein und aussteiigen beim CV komfortabler.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Miro

    Miro Guest

    Kann BLUE ASTRA nur zustimmen. Die Einstieg in den Verso ist einfach nur bequem. Bin zwar auch nicht der Älteste und nicht gerade groß, aber diesen Komfort geniese ich. Das Anschnallen vom Nachwuchs ist auch ein Kinderspiel. Muss mich nämlich nicht verrenken. :D

    Gruss

    Miro
     
  22. #20 BLUE ASTRA, 18.08.2008
    BLUE ASTRA

    BLUE ASTRA Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt. Bei meiner kleinen Maus merke ich das jeden Tag. Sie will immer mitkommen und mit Papi Auto fahren :D .


    Mal ein kleines Update. Bin mal ein bisschen Sparsamer gefahren. Bin jetzt bei 6,4 L (reiner Stadtverkehr)
     
Thema: Kaufempfehlung Corolla Verso
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. google.deToyota Corolla Verso kaufempfehlung ?

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung Corolla Verso - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...