Kaufberatung - Toyota GT86

Diskutiere Kaufberatung - Toyota GT86 im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Hallo zusammen, ich bin ein totaler Toyota GT86 Fan, ich hab selbst bei jedem Need for Speed spiel immer ein GT86 in meiner Garage gehabt :D. Nun...

  1. #1 MinBeen, 29.05.2021
    MinBeen

    MinBeen Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.05.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota GT86
    Hallo zusammen,

    ich bin ein totaler Toyota GT86 Fan, ich hab selbst bei jedem Need for Speed spiel immer ein GT86 in meiner Garage gehabt :D. Nun möchte ich meinen Traum verwirklichen, weiß aber nicht so ganz, worauf ich achten soll.

    Ich habe einige 86er auf Mobile.de gefunden. Nur weiß ich nicht worauf ich explizit bei diesen Fahrzeugen beim Kauf bzw. vor dem Kauf achten soll.

    Was ich bereits mitbekommen habe, ist, dass das Fahrwerk wohl bei denen ausgetauscht werden muss aufgrund Fehler in der Produktion.

    Kann mir da jemand Tipps geben?

    Gruß
    Max
    MinBeen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Kaufberatung - Toyota GT86. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Worldchampion, 30.05.2021
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Allen voran: Ich besitze keinen GT86, habe aber aus Eigeninteresse etwas nachgeforscht. Ich denke, es lohnt sich derzeit ganz und gar nicht so ein Auto zu kaufen. Wenn ich bedenke, dass es die Basisaustattung nagelneu vor rund einem Jahr noch von dem einem oder anderen Händler für 25000 Euro gab, dann wüßte ich nicht, warum ich 50% davon für ein fast 10 Jahre altes Exemplar, was mit ganz großer Sicherheit nicht immer nur behutsam gefahren wurde ausgeben sollte. Klar, sind die meisten Gebrauchten besser ausgestattet, als es die Basis mal war, wirklich nennenswert ist da aber auch nur der Unterschied der Klimaanlage zur Klimaautomatik.

    Was gibt's zu beachten:
    -Ölpumpen der ganz frühen Modelle hatten Probleme - bei heiße, Öl war der Öldruck im Leerlauf zu gering, es gab teilweise auch Motorschäden
    -zwischendurch gab es mal einen Rückruf bei dem die Ventilfedern in den Zylinderköpfen ersetzt werden sollen. Da den meisten Werkstätten der Aufwand wohl zu groß war, wurde da mitunter auch gepfuscht - auch hier gab es Motorschäden
    -es werden bereits Fahrzeuge mit Rost angeboten, da wir hier von einem Subaru reden und die blechseitig durchaus Probleme haben können, würde ich Ganzjahresautos aus bergigen Regionen mindestens ganz genau ansehen, wenn nicht sogar meiden. Wenn die Hohlräume vernünftig konserviert wurden (Merke: ich schreibe nicht von Unterbodenschutz), kann das aber auch kein Problem sein.
    -in einigen Inseraten sehen die Sitze über 150000km schon recht mitgenommen aus, mußt du für dich beurteilen ob du das für dieses Geld kaufen möchtest
    -viele GT86 hatten Unfallschäden, ich würde mir die Reparatur unbedingt genau ansehen - hier mußt du vermutlich auch immer nachkonservieren
    -Bastelbuden, gerade mit zerschnittenen und zusammen geklebten Karossen sind nicht meins. Das mag es alles in guter Qualität geben, ich habe es aber noch nicht gesehen.
    -Fahrwerksseitig ist mir nichts bekannt, da hat Subaru bis dato sich nichts zu Schulden kommen lassen
    -Boxermotor: Säuft mehr als ein Reihenmotor, hat gefühlt wenig Drehmoment und frißt ab ca. 120000 bis 150000km etwas Öl, da mußt du regelmäßig kontrollieren, ist aber kein Grund das Auto nicht zu nehmen.

    Unterm Strich: Warte bis das Nachfolgemodell auf dem Markt ist und hoffe, dass der Preis unter 35000 liegt. Dann werden die Gebrauchtwagenpreise auch realistischer. Sollte es mal wieder irgend so eine Basisversion für 25000 geben, würde ich die den ganzen 2012/15000Euro Autos vorziehen. Realistisch dürfte so ein Auto mit 150000km im durchschnittlichen Zustuand halt einfach nicht mehr als 7000 kosten. Bei 200000km ist einfach mal eine Menge fällig und die Karosse und der Innenraum sieht dann nicht mehr aus wie neu. Die Autos werden halt nicht nur schonend bewegt. Ich denke bei 300000km wird auch kaum noch ein originaler ungeöffneter Motor in einem dieser Autos sein.
     
Thema:

Kaufberatung - Toyota GT86

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Toyota GT86 - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - Toyota Auris

    Kaufberatung - Toyota Auris: Grüß euch ! Ich überlege momentan mit einen Toyota Auris zu kaufen. Ich schwanke zwischen zwei Auris, die beide Erstzulassung 2007 haben. Der...
  2. Kaufberatung toyota celica t23

    Kaufberatung toyota celica t23: Hallo erstmal, Zu meinen Führerschein möchte ich mir gerne als erstes Auto eine celica t23 kaufen. Nächste Woche schaue ich mir eine an welche...
  3. Kaufberatung Toyota Verso

    Kaufberatung Toyota Verso: Hallo. Mein Schwiegervater möchte nach einigen Jahren BMW wieder zurück zu Toyota wechseln. Er hat ein Auge auf einen Toyota Verso 1.8 147PS...
  4. Toyota Avensis Kaufberatung

    Toyota Avensis Kaufberatung: Hallo an allen Mitglieder erstmal! Wir sind eine 5 köpfgige Familie und ich will dass unser nächstes Auto eine Toyota Avensis sein. Das Problem...
  5. Toyota Supra JZA80 Kaufberatung (Nein nicht die übliche)

    Toyota Supra JZA80 Kaufberatung (Nein nicht die übliche): Hallo Liebe Leute, Ich war ja seit Jahren nicht mehr aktiv hier, was vor allem daran liegt das mich fast ausschlieslich Sportwägen oder GT's...