Kaufberatung T27 D-Cat

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von CZ99, 22.08.2012.

  1. #1 CZ99, 22.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2012
    CZ99

    CZ99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-CAT Limo
    Hallo zusammen,

    ich hatte von Anfang 2006 bis Ende 2010 (also fast 5 Jahre lang) einen T25 D-Cat. Insgesamt bin ich damit 71.000 KM gefahren (davon 50% Kurzstrecke, Rest BAB und Landstraße). Außer ECU-Update und Reinigen des AGR-Ventils hatte ich nie außerplanmäßige Werkstattaufenthalte. Ich finde, es war das beste Auto, das ich je hatte. Da mir der T27 VFL nicht gefallen hatte, habe ich mir dann einen MB E 220 CDI gekauft.

    Da mir jetzt aber der T27 FL sehr gut gefällt, bin ich nun am Überlegen, mir diesen wieder als (D-Cat 177 PS, nicht Automatik) zu kaufen. Ich muss sagen, ich liebe diesen Motor :D.

    Ich weiß zwar, dass der D-Cat ziemlich anfällig war, doch irgendwie liest man in den letzten Jahren immer weniger darüber bzw. es betrifft so gut wie immer die ersten (Bj. 2005-2007). Daher meine Frage an alle T27-D-Cat-Fahrer bzw. Toyota-Mechaniker: Ist der D-Cat nun zuverlässiger? Habt Ihr schon größere Probleme damit gehabt (z.B. Tausch des DPNR)? Wenn ja, welche und bei welcher Laufleistung? Kurz- oder Langstreckenbetrieb?

    Ich habe vor, den T27 nur als Langstreckenfahrzeug zu nutzen, z.B. für Fahrten in die Heimat (ca. 1.100 KM eine Strecke, 2-3x im Jahr) oder Wochenendausflüge. Für Kurzstrecken (Arbeit, Einkaufen) würde ich einen Zweitwagen nutzen.

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CZ99

    CZ99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-CAT Limo
    Scheint ja keine Probleme mit den neueren D-Cats mehr zu geben ?(.

    Es können aber gerne auch diejenigen berichten, die bisher keine Probleme hatten, um mir die (fast schon gefallene) Kaufentscheidung zu erleichtern :].
     
  4. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    ich habe aber den D - Cat im VFL des T27, als Tec mit Automatik und keine Probleme mehr, auch dank diesen sehr, sehr großartigen Forum. Diese User haben mir sehr geholfen und sagten es sind nur Kleinigkeiten. Sie betrafen aber nicht das AGR, DPF.
    Schau
    Lara
     
  5. CZ99

    CZ99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-CAT Limo
    Hallo,

    vielen Dank für deine Antwort. Hört sich ja schon mal sehr gut an. Ob FL oder VFL ist egal, wichtig sind mir nur die Erfahrungen mit neueren D-Cats. Wie gesagt, die meisten Probleme von denen ich gelesen habe (u.a. auch hier im Forum), betreffen die älteren Modelle. Kann aber auch damit zusammenhängen, dass die Motoren nicht mehr so häufig gekauft werden wie zu Zeiten des T25. Daher habe ich hier mal angefragt, wie zufrieden die User mit den neueren Modellen sind.

    Gruß
     
  6. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi CZ99,
    sehr gerne geschehen! Bin froh, auch einmal helfen zu können.
    Falls Du noch Fragen hast, Du weist ja wo ich bin....
    Übrigens, einige meiner Problemchen, würden inzwischen, in der Produktion abgestellt. Wie die Verformung, der Frontstoßstange, bei starker Hitze/Sonneneinstrahlung im Sommer.
    Auf jeden Fall, würde ich Ihn wieder kaufen. Ich habe es nicht bereut, zu Toyota gewechselt zu haben.
    Schau
    Lara
     
  7. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Also das Einsatzgebiet klingt gut nach D-Cat Revier. Wenn er dir gefällt, vom technischen machst bestimmt nichts verkehrt. Hol dir einen :D

    PS: Ist deine E-Klasse auch ein Schalter? Haben so einen in der Firma und ich find das Schaltgetriebe bzw. die Kupplung irgendwie... scheisse :D
     
  8. CZ99

    CZ99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-CAT Limo
    Ja, die E-Klasse war ein Schalter. Habe ich inzwischen wieder verkauft. War ein W211 als Jahreswagen mit 9.000 km. Ich wollte unbedingt einen Schalter, doch ich habe es schnell bereut. Kein Vergleich zur Schaltbox aus meinem D-Cat. War eigentlich ein schönes Auto (insbesondere der Motor), aber den großen Mehrpreis zum Avensis nicht wert. Und auch im Unterhalt wesentlich teurer (Versicherung, Inspektionskosten).
     
  9. #8 Papa Ooli, 30.08.2012
    Papa Ooli

    Papa Ooli Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    noch MB Vito
    Hi ihr,

    mich würde das auch brennend interessieren, ob die Probleme beim D-CAT, die ja wohl hauptsächlich im Kurzstreckenbetrieb auftraten, noch aktuell sind.

    Ich habe grad ein ganz ordentliches Angebot eines Händlers für einen 2009er T27 D-Cat vorliegen, und bin etwas unsicher, ob der für meinen Einsatzzweck (tägliche Kurzstrecken, ca. 5 mal im Jahr lange Autobahn-Strecken (> 700 km) mit Familie) geeignet ist, oder ob ich dann alle 2 Monate in die Werkstatt muss, um irgendwelche Filter reinigen zu lassen (oder so...).

    Ich bin nur ganz zufällig über den T27 Kombi 'gestolpert' und finde den um einiges interessanter als alle anderen Kombis im gleichen Preissegment. Genauer gesagt bin ich nach 3 Probefahrten absolut begeistert......

    Vielleicht können ja noch ein paar von euch noch eine Aussage zu meinem 'Problem' machen.

    Im Voraus schon vielen Dank
    Gruss
    Ooli
     
  10. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Wenn ihr nur Kurzstrecke fahrt, nehmt einfach keinen Diesel. :D
     
  11. #10 Papa Ooli, 31.08.2012
    Papa Ooli

    Papa Ooli Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    noch MB Vito
    ;) Ich fahr 'schon immer' Diesel....... die Frage stellt sich für mich also nicht ;)

    Die Frage ist nur, bestehen die Probleme mit dem D-Cat noch, oder waren das 'Startschwierigkeiten' der früheren Modelle ?(

    Ich hätte auch noch einen nicht D-cat mit 150 PS zur Auswahl..... allerdings nicht in Schwarz, schlechtere Ausstattung, mehr Kilometer dafür teurer.... 8)

    Gruss
    Ooli
     
  12. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    ich habe keine Probleme mit meinen Süßen ( D - Cat ). Ich fahre aber selten Kurzstrecke. Deshalb hab ich auch in zwei Jahren, über 88XXX km runter.
    Schau
    Lara
     
  13. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Ich fürchte mal, das "Problem" ist noch nicht gelöst, weil es ein prinzipbedingtes Problem sämtlicher Dieselmotoren ist. Schon was älter: http://www.faz.net/aktuell/technik-...feind-des-diesel-partikelfilters-1838013.html
    Wahrscheinlich hört man nicht mehr so viel davon, weil die Automobilverkäufer tatsächlich entsprechend sensibilisiert sind und vom Kauf abraten.
    Wäre aber trotzdem schön, wenn sich die Fachleute hier von der "Front" mal zum aktuellen Stand der Entwicklung äußern täten. Die Entscheidung Diesel oder Benziner betrifft uns ja quasi alle.
     
  14. #13 Papa Ooli, 01.09.2012
    Papa Ooli

    Papa Ooli Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    noch MB Vito
    hmmmm...... vielleicht muss ich dann doch auf einen benziner umsteigen. leider gibts in meiner gegend keine vernünftigen t27 kombis zu angemessenen preisen....;(
     
  15. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Was wollt ihr hören?

    D-CAT. BJ 12/05.

    Das Ding rennt wie sau......... Inspektionen,,ja... alle 15.000.


    Und??????
    Nen Benziner??? LOL, never.

    Hab nu erst 150.000 runter......also eingefahren. :D

    Wo ist jetzt die Frage????
    Das Ding säuft. Bei 160 km/h ca. 9,3 l. Bei 200km/h ca. 10 l.

    Fragen???(
     
  16. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hab ne Frage, warum säuft der soviel.?(
    Hatte mal ein 320d mit 185PS Automatik und bin da auch recht gut gefahren und brauchte 7L/100km.
    Jetzt weiß ich auch warum die bayrische D-Motoren einbauen8o
     
  17. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )

    Hi,
    es kommt auf deinen Fahrstil und vieles mehr an..... also man kann Ihn auch sparsam bewegen ( ist sogar eine 5 vor dem Komma möglich ). Allerdings wenn Du alles ausschöpfst und deinen Spaß haben willst, dann bekommst Du auch, einen Spaßzuschlag bei Sprit.
    Schau
    Lara
     
  18. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Der D-CAT Motor ist schon 10 Jahre alt.

    Der 320 D mit 185PS sollte neuer sein.

    Hatte neulich nen ganz neuen 320 D. Der zog 8l/100km bei AB und Vollgas. Is schon geil der Motor.
     
  19. CZ99

    CZ99 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-CAT Limo
    Nachgerechnet oder per Bordcomputer ermittelt? Soweit mir bekannt (aus meinem Freundeskreis), ist die Anzeige im BMW alles andere als exakt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 e10düser, 02.09.2012
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    Der D-CAT ist schon 10 Jahre alt?

    Hat der was mit dem 2,0 D-4D aus dem T25 zu tun, den es später mal als D-CAT gab?

    Der 2,2er ist ja erst seit 2006 im Betrieb - und ich gehe mal schwer davon aus, dass auch hier dran gearbeitet wurde in den 6 Jahren.
     
  22. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Nachgerechnet....grob überschlagen. Kommt aber hin.

    Und der D-CAT ist aus dem alten 116er D4D entstanden.
    Klar hat Toyota was gemacht. Ich denke, die neuen D-Cat ziehen wesentlich weniger als bei mir.8)
    Aber der T27 Kombi hat ja nu auch weniger Sprint.
     
Thema:

Kaufberatung T27 D-Cat

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung T27 D-Cat - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  4. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  5. Toyota Hiace ´02 D-4D

    Toyota Hiace ´02 D-4D: Hallo Leute, nach AE86 und JZX100 bin ich nun zu ´nem Hiace gekommen. Hat den 2.5er D-4D Turbodiesel. Hab nun von der Laufkultur von "älteren"...