Kaufberatung nach E9- Verlust

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Zosse, 01.12.2007.

  1. Zosse

    Zosse Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Hallochen, der eine oder andere hats vielleicht mitbekommen, mein E9 muss von der Straße. ;(
    Nun suche ich einen Nachfolger und habe da so ein paar Gedanken, wär echt klasse, wenn ihr mir über die einzelen Autos etwas sagen könntet.

    Eckdaten vorweg: Preis bis 3000 Euro, Km unter 200.000, Baujahr Mitte der 90er, sportlicher Motor (bisher 105 PS), 4-5 Sitze.

    1.) Corolla E10 Si:

    Bekannte Vorteile: Wohl einer der zuverlässigsten Toyotas die je gebaut wurden. Gutes Aussehen, etwas mehr Platz als im E9, 5 Sitze.

    Fragen: Euro 2?

    Fazit: ;) Würde ich nur ungern nehmen, etwas mehr Leistung wär schön.

    2.) MR2 Gti:

    Bekannte Vorteile: Fahrspaß, äußerlich der schönste Toyota aller Zeiten.

    Bekannte Nachteile: nur 2 Sitze, entgegen meiner Forderung, trotzdem bleibt er erstmal im Rennen.

    Fragen: Euro 2? Platz für Gepäck im Vergleich zum E9 (Kofferraum, hinter den Sitzen)? Was taugt ein MR2 unter 3000 Euro?

    Fazit: :D Wenn ich das mit der Anzahl der Sitze privat geregelt bekommen würde, wärs mein Favourit.

    3.) Celica Gti:

    Bekannte Vorteile: Fahrspaß.

    Fragen: Euro 2? Platz für Gepäck gemessen am E9? 4 oder 5 Sitze? Was taugen jüngere Celis unter 3000 Euro?

    Fazit: :] optisch nicht ganz meine Welt, aber der Fahrspaß gleicht einiges aus.

    4.) Supra MK III:

    Bekannte Vorteile: Fahrspaß pur.

    Bekannte Nachteile: Technisch problematisch, Alter.

    Fragen: Platz für Gepäck gemessen am E9? 4 oder 5 Sitze? Was taugt eine MK III unter 3000 Euro?

    Fazit: :( Wird wohl früh aus der Auswahl fliegen, aber lass mich gern von euch verbessern.

    5.) Carina II 2.0:

    Bekannte Vorteile: Kofferraum, 5 Sitze, Optik.

    Bekannte Nachteile: Alter.

    Fragen: Euro 2?

    Fazit: :] Favourit, wenn die oben genannten Eckdaten stimmen, wird wahrscheinlich am Alter scheitern.

    6.) Carina E Gti (133 PS):

    Bekannte Vorteile: Kofferraum, 5 Sitze, Alter, Motor.

    Fragen: Euro 2?

    Fazit: ;) Optisch nicht mein Traum, aber eine gute Alternative.

    7.) Alter Lexus:

    Bekannte Vorteile: Ausstattung, Motor, Größe.

    Fragen: Was taugt ein Lexus unter 3000 Euro?

    Fazit: :D Würde ich sofort nehmen, aber was wird der für den Preis schon taugen.

    Tja, das wärs dazu.
    Wär schön, wenn die Forumsmitgleider unter uns ihre Erfahrungen mit diesen Autos einbringen könnten, mit hilfreichen Tips und Empfehlungen.
    Ihr könnt mir auch direkt Autos anbieten, in der Marktplatz- Suche wurde ich noch nicht fündig.

    Vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen Anregungen! :]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Da du nicht so viel Kohle hast würde ich mir alle Möglichkeiten offen halten. Schau also nach diesen Autos und endscheide je nach Einzelfall.
    In diesem Alter kommt es auf Zustand und Pflege an :]
     
  4. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hallo!

    also von den autos die du da aufgezählt hast, würde ich persönlich den carina E als gti nehmen! und zwar als liftback in schwarz!!! :] also genau so: gti zum klicken sie hat als gti im übrigen 158ps !! :] ein sehr schönes auto mit dem du heute bestimmt noch so manchem turbobdiesel beine machen kannst! ;)

    mfg, mag!
     
  5. Zosse

    Zosse Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip, das hört sich schonmal gut an. Ist sogr bei mir um die Ecke!
    Was sagen denn die Experten zum Namen des Ansprechpartners und zu der Aussage: "Das Auto befindet sich Allgemein in gute zustand"

    Ich schau ihn mir auf jeden fall gleich nächste woche mal an.
     
  6. #5 CY-BORG, 01.12.2007
    CY-BORG

    CY-BORG Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2002
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    1. Es sind 158PS; Schadstoffarm E2
    2. Vorteil: das Fahrwerk,in den Kofferraum passt mein Fahrrad und die Klappe geht immer noch zu,was das alter mit dem Vorteil zu tun hat weis ich nicht,der Motor ist auch ok
    3.Optik,der einzige Grund wieso ich noch den bald 16 Jahre alten Eimer noch hab.

    [​IMG]
     
  7. Zosse

    Zosse Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Alter is nen Vorteil, weil der ja bis Ende der 90er gebaut wurde. Das Angebot is jetz nen 92 er, also nich ganz so jung. Da hör ich schon wiede rjemanden mäkeln. ;)

    Mir wär er recht, immerhin is er aus nem Autohaus, da müsste ich doch irgendwie Garantie haben, sofern er nich im Vertrag was anderes festhält?
     
  8. #7 Worldchampion, 02.12.2007
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Gewährleistung hast du da und das schließt so ziehmlich alles aus, da das Auto 16 Jahre alt ist. Im Prinzip bekommst du da nur Schäden ersetzt die der Verkäufer dir verschwiegen hat und die beim Verkauf schon da waren. Wenn dir meinetwegen irgend ein Sensor mittens auf der HEimfahrt abkackt fällt das schon nicht mehr drunter, da das Teil dann halt verschliessen war und in einem altersgerechten Zustand wie vom Verkaufer beschrieben (Bj 92, XXXKm) war. Es ist also so wie von privat.


    Warum keinen Starlet? Der ist vom Platz auf jeden Fall noch größer als der MR2 der ja auch in deiner Liste steht und nicht mal langsam (75/82PS auf 730kg). Dazu kommen die extrem geringen Unterhaltskosten. REIN ZUFÄLLIG hab da einen :D Der steht noch nicht mal weit weg von dir (85km). -->>>Drück halt mal drauf<<<--

    Wenn E10, dann würde ich die 88PS Variante nehmen. Das Auto wirkt zwar durch die Motorcharakteristik eher lahm, ist es aber nicht wirklich. Der Platz im Auto ist größer, als im E9, sicher ist das Auto auch einigermaßen und für 2000 gibt es da schon nen richtig guten mit nicht allzu vielen Kilometern.
     
  9. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hi!

    ähem, der link zu diesem carina gti sollte eigentlich nur nen beispiel sein! ;) purer zufall das er bei dir in der nähe steht! :)
    da gibt es doch bestimmt noch bessere angebote! eine sehr schöne alternative ist auch dieses auto hier! (link soll auch nur nen beispiel sein!) der war den toyotas damals ziemlich weit vorraus! den gibt es natürlich auch noch mit weiteren motoren! einfach nen geiles auto!!!! :] schade das diese automarke von dc so kaputt gemacht wurde!!!! ;(

    mfg, mag!
     
  10. #9 TheDriver, 02.12.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Euro 2 bekommste mit nem Kaltlaufregler von Twintec, kostet legal mit allem drum und dran so ca 150€, Steuerersparnis 150€ kommst also im ersten Jahr auf 0 raus, und ab dem zweiten Jahr Sparste schon ordentlich Kohle. Der Kofferraum ist meiner Meinung nach grösser als der vom E9.
    Bei den Celis kannst aber halt nbisschen aufs Maul fallen, weil die die letzte Zeit recht günstig gehandelt werden, und auch viele verheizte am Markt sind. Wenns denn eine werden soll, dann sollte man drauf achten das es eine Facelift ist, die Vor-Facelift haben teilweise Probleme mit dem Ölverbrauch und kleinere Bremsscheiben die sich beim harten Bremsen ab und an verziehen und dann rubbelts am lenkrad...

    Vorteil der T18 ist die Versicherungseinstufung, sehr günstig für ein Fahrzeug in der Klasse... Ich bezahle für meine Celi im Jahr an Fixkosten (Steuer und Versicherung) ca. 360€.
     
  11. #10 suprawilli, 02.12.2007
    suprawilli

    suprawilli Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corvette C5 - Benz W124 Cabrio
    Supra MKIII für 3000€ und technisch in Ordnung.........da würde ich mich nicht drauf verlassen! Vielleicht mit seher, sehr, sehr viel glück findet man sowas!

    Kofferraummäßig finde ich den der Supra in Ordnung! Kommt natürlich drauf an ob du deine Einkäufe darin verstauen möchtest oder mit der Vierköpfigen Familie in den Urlaub fährst! Rückbank ist umklappbar!

    Technische Probleme beim Supra kenne ich nicht! Meine damalige "Alltagsupra" fuhr ich von 100tkm-235tkm. Defekte waren 1x Ventieldeckeldichtung (20€) und als Folgeschaden ein Zündkabel (20€).
    Anlasser kurz nach dem kauf (300DM) mehr fällt mir jetzt nicht ein! Ich schätze mal, bei einer 3000€ supra wird das anders aussehen!

    Meine "sommersupra/signatur" hatte bis dato noch nichts gehabt! oder...??? .....Nö, nüscht!!! Mir fällt da nichts ein!

    ich sage dir, lass die Finger von solchen 3000€ Teilen. Es geht in der Regel schief! Vorallem wenn dein Sparbuch geplündert ist!
     
  12. Zosse

    Zosse Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    So, hat sich ja ein bischen was angesammelt.

    Also schöner Starlet, aber es bleibt dabei, ich möchte keinen. :)

    Höchstwahrscheinlich brauch ich was, was platzmäßig nicht unter den E9 fällt, hab ich ja beim MR2 auch schon erwähnt, dass das wohl nix wird.

    E10 mit der Leistung is auch uninteressant, müsste schon nen Si sein.

    So ein großer Galant is wohl auch nich so ideal, aber unterhalb von nem V6 is der auch irgendwie unvollständig.

    Mit den verheizten Celis is was, was ich erwartet hab, is aber immernoch die Frage ob 4 oder 5 Sitze.

    Das mit der MKIII hab ich auch irgendwo erwartet, aber schön zu hören, dass es auch welche gibt die überhaupt keinen Ärger machen.

    Carina E interessiert mich nun aber umso mehr, wenn man da nen Gti bekommen würde... :]
     
  13. #12 driver.87, 02.12.2007
    driver.87

    driver.87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    was ich nicht so ganz verstehe, da will einer nur 3000€ für ein Auto ausgeben, aber 12l Verbrauch sind dann wieder in Ordnung? ?(
    Irgendwie sehen ich da nen Widerspruch. Wenn man nur 3000€ hat, wie kann man denn dann dauerhaft nen Verbrauch von >10l bezahlen?

    Würde übrigens nen Corolla nehmen. :]

    Grüße
     
  14. Zosse

    Zosse Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    jaaa, das is ja richtig mit dem Verbrauch. :D

    Aber ich fahr nich mehr soviel wie früher, und den Mehrverbrauch kann ich ja jeden Monat bezahlen, aber ein Auto Bar bezahlen kann ich halt nur bis 3000 Euro. Und mehr als 10 Liter nimmt der ja auch nur bei entsprechender Fahrweise, und ich fahr auch mit dem E9 meistens sparsam, tret aber ab und zu mal richtig drauf.
    Alles in allem denk ich, dass bei meiner monatlichen Laufleistung und Fahrweise max. 10-20 Euro mehr für den Sprit fällig werden.
    Den E9 hab ich im Schnitt auch mit fast 7 Litern gefahren, den Carina sollte man doch bei 8 Liter halten können (Sparsame Fahrweise).
     
  15. Zosse

    Zosse Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Achso, bitte nochmal folgende Frage, da ich aus den Autobörsen nicht schlau werde:

    Hat die Celie nun 4 oder 5 Sitze? Davon hängt ab, ob sie noch im Rennen ist, oder nicht.
     
  16. #15 TheDriver, 03.12.2007
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Die T18 ist ein viersitzer.
     
  17. Zosse

    Zosse Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Danke :]
     
  18. dommy

    dommy Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann zu dem Ganzen drei zusammengefasste Erfahrungsberichte über E10, Carina II, Carina E beifügen:

    E10 Liftback 1.6:

    - für die Fahrzeugklasse super viel Platz, sowohl ohne umgeklappte Rückbank, als auch erst Recht mit umgeklappter Rückbank. z.B. Eine meiner Urlaubsfahrten: 2 Personen, 2 Fahrräder, Urlaubsgepäck
    für eine Woche -> alles im Auto
    - die wichtigsten elektrischen Helferlein
    - super Fahrleistungen (relativ geringes Leergwicht)
    - als Klasse unter dem Carina im Vergleich nicht ganz so komfortables Fahren, allerdings bemerkt man positiv beim Fahren das geringere Gewicht
    - sparsames Fahren möglich (niedrigste lag bei mir bei 5,7l-5,9l)
    - Möglichkeit auf Euro 2 Umrüstung durch Minikat
    - bei Versicherung relativ! teuer (bei der selben Versicherung im Gegensatz zum meinem Carina 1.8)

    Carina II Liftback 2.0:

    - super viel Platz
    - jede Menge elektrische Helferlein
    - super Fahrleistungen
    - sehr komforttables Fahren
    - ebenfalls sparsames Fahren möglich
    - E2 Abgasnorm meines Wissen nach... Umrüstung auf Euro 2 ungewiss
    - Versicherungsmäßig keine Ahnung
    - allerdings glaube ich, daß schon von der Werkseite her Motorschäden vorprogrammiert sein sollen (nicht vorsätzlich!)

    Carina E Stufenheck 2.0:

    - super viel Platz, auch im Kofferraum, allerdings eingeschränkte Transportmöglichkeiten für sperrige Gegenstände
    - jede Menge elektrische Helferlein
    - super Fahrleistungen, ich glaube! kaum schlechter als die vom GTi
    - sehr komforttables Fahren, sehr bequeme Sitze
    - ebenfalls sparsames Fahren möglich
    - E2 Abgasnorm (133PS Version)... ab BJ. 01/93 Euro 2 nachrüstbar
    - Versicherungsmäßig keine Ahnung

    MfG Dommy :)
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 the_mole, 05.12.2007
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    carina e gti hat den nachteil, dass wenn was am super-strut hin wird, das sehr teuer ist... dafür ist das super-strut ne tolle sache, wenns eben nicht hin is ;) (was nicht oft passiern soll)
    weiters wirst du kaum eine facelift-gti finden, da von denen nur sehr wenige bei uns in europa verkauft wurden, die 175ps hatten, und kaum abgegeben werden... (wenn einer eine hat)
     
  21. #19 anavrin, 08.12.2007
    anavrin

    anavrin Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2001
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Toll, daß Ihr die alten Semester mal gegeneinander vergleicht. Meine Freundin sucht auch gerade einen Wagen. Dabei ist sie modellmäßig genauso offen wie Zosse.

    - kein Starlet. Sorry, das ist sicher Ansichtssache, aber mir ist da zu wenig Knautschzone.
    - ab 75 PS. Rennwagen muß es keiner sein.
    - Zustand und Laufleistung vor Baujahr
    - Ladevolumen ist Nebensache
    - Fahrerairbag
    - Tja, und dann eben die leidige Frage nach den Unterhaltskosten. Bei 120 % Versicherung... natürlich ein Thema.
    - Bis 2.000 Euro

    Wie ist das eigentlich mit Fahrzeugen, die als Oldtimer deklariert sind? Ist bei denen nur die Anschaffung günstig und die Folgekosten höher als bei neueren Fahrzeugen? Rein optisch sind die meisten schöner. :-)

    In Frage kämen noch der Honda Civic, Accord oder Prelude. Entsprechend alt eben.

    Zosse, ich hoffe Dir nicht den Thread gemopst zu haben... ;-) Vielleicht habt Ihr einen Tip für uns. Gerade die Unterhaltskosten der einzelnen Modelle sind nicht so klar.

    Danke und ein schönes Wochende.
     
Thema:

Kaufberatung nach E9- Verlust

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung nach E9- Verlust - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  2. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  3. Kaufberatung Legendewagen J7

    Kaufberatung Legendewagen J7: Moin meine Lieben, ... wer gern abseits der Straßen mit nem Toyota unterwegs sein möchte, aber noch auf der Suche nach dem geeignetem Untersatz...
  4. Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi

    Blende Fensterheberschalter defekt e9 GTi: Leider ist mir an meinem E9 GTi Liftback 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wo kann ich so eine noch bekommen? Wer...
  5. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...