Kaufberatung MR 2 W3

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Bambamb, 02.05.2011.

  1. #1 Bambamb, 02.05.2011
    Bambamb

    Bambamb Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rav 4 Hybrid; Yaris Verso P2; Opel Kadett C
    Hallo,

    bin am Überlegen, meiner Frau einen MR2 W3 zu kaufen. Hab schon mitbekommen, dass es bei einigen Modellen zu Motorschäden kam. Auf was sollte ich denn achten, dass das bei meinem dann nicht vorkommt. Bin leider noch ziemlich ahnungslos im bereich MR 2.
    Danke euch schon mal.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bambamb, 03.05.2011
    Bambamb

    Bambamb Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rav 4 Hybrid; Yaris Verso P2; Opel Kadett C
    kennt sich da keiner aus?
     
  4. #3 speedmaster, 03.05.2011
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    Design und Ausstattung:
    Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Mir gefällt der Wagen sehr gut. Es ist nicht dieser Einheitsbrei den zum Beispiel Audi, VW, Ford oder Seat celebrieren. Den MR2 verwechselt man am ehesten noch mit einem Porsche Boxster, ansonsten spricht er klar eine eigenständige Formensprache und ist für Individualisten gemacht. Die Aussenmasse sind sehr kompakt. In der Länge bleibt der Wagen unter 4,0 m und in der Breite unter 1,8 m, von der Höhe her könnte er locker als Unterlegkeil für monströse SUV dienen ;-)
    Was mir am Aussendesign gar nicht gefällt, ist die Fahrwerkshöhe, die eindeutig auf Alltagstauglichkeit und nicht auf Rennstreckenhöhe eingestellt wurde und das kleine verchromte Ding am Heck des Wagens, dass andere Hersteller als Auspuff betiteln. Er ist klein, unförmig, fehl am Platz und klingt wie von einem 3L Lupo.
    Im Inneren gibt es nicht viel zu sehen. Zwei tiefe und gute Sportsitze bieten Fahrern bis etwa 1,80 m Körpergrösse eine bequeme Haltung, ein fummeliges Radio mit CD und Kassette mit gutem Klang, dass damals aber nur in der Aufpreisliste zu finden war, genau so wie die gute Klimaanlage, die Ledersitze und die Sitzheizung. Hinter den Sitzen sind zwei Staufächer in der Grösse kleiner Sporttaschen, zwei Becherhalter sind an Bord, ein Klappfach auf der Mittelkonsole und schmale Fächer in den Türen. That`s it. Ansonsten ist der Innenraum langweilig aber dafür funktionell gehalten. Mich stört es nicht. Ich will ja fahren, nicht in einer Lounge Kaffee trinken.
    Motor und Getriebe:
    Beim Motor handelt es sich um einen 1,8l 4-Zylinder, der hinter den Insassen und vor der Hinterachse verbaut wurde. Derselbe Motor arbeitet auch im Celica. Die Vorteile eines solchen Mittelmotor Konzeptes sind eine gute Gewichtsverteilung, die bei diesem Wagen 44% zu 56% zu Gunsten der Hinterachse geht und ein sehr tiefer Schwerpunkt.
    Die Nachteile dieser Bauweise sind die Platzverschwendung und das in Kritischen Situationen unberechenbare Übersteuern.
    Zum Motor muss auch gesagt werden, dass er einen schlechten Ruf hat und das auch zu Recht. Er zieht gut durch (7,9 Sec auf 100 Km/h) dreht schön hoch, guter Durchzug, alles kein Problem. Aber in über 10% aller MR2 W3 Modellen kommt es zu Motorschäden, die sich mit Leistungsabfall, hohem Ölverbrauch und schwarzen Endrohren ankündigen. Angeblich wurde das Problem beim Facelift Model ab 2003 gelöst (erkennbar an Nebellampen), jedoch soll es auch da zu Motorschäden kommen. Ich fahre bewusst mit diesem Risiko meinen MR2. Wer aber auf Nummer sicher gehen will, sollte entweder genug Geld auf der Seite haben um einen Schaden bezahlen zu können oder sollte die Finger gleich vom Wagen lassen.
    Ich kontrolliere oft den Ölstand, fahre den Wagen lange warm und lasse ihn in der Garage einige Minuten abkühlen. Ich weiss nicht ob das etwas nützt, aber schlecht ist es sicherlich nicht.
    Das Getriebe hat beim Vorfacelift Model 5 Gänge, beim Facelift Model 6 Gänge, wobei der zusätzliche Gang einfach nur angehängt wurde um Sprit zu sparen. Es gibt auch solche mit Lenkradschaltung, da übernimmt eine Hydraulik das Ein- und Auskuppeln. Ich würde diese Modelle meiden, denn sie schalten langsam, sind anfällig und bringen zusätzliches Gewicht in diesen ansonsten sehr leichten Roadster. Die 5-Gang Schaltung meines Wagens ist super knackig, leichtgängig und gut übersetzt. Nur der Rückwärtsgang hackt ein wenig.
    Verdeck:
    Nachdem man im Innenraum zwei Hebel gelöst hat kann man das Verdeck nach hinten klappen und einrasten lassen. Leider funktioniert das in den meisten Fällen nicht ohne auszusteigen, denn so leichtgängig wie beim MX5 ist es nicht. Trotzdem ist man in 30 Sec wieder am fahren.
    Die Heckscheibe ist aus Glas und beheizt. Die Verdeckqualität ist solide und haltbar. Wer will kann ein Hardtop für den Winter drauf setzen. Diese sind aber recht schwer und mühsam zu montieren.
    Lenkung, Fahrwerk und Bremsen:
    Abgesehen von der SUV-Optik gibt es absolut nichts am Fahrwerk auszusetzen. Es ist schön straff, dennoch komfortabel, ehrlich und auf trockener Strasse kaum aus der Ruhe zu bringen. Die möglichen Kurvengeschwindigkeiten sind sehr hoch und für einen Laien kaum gefahrlos zu erreichen. Das Mittelmotorkonzept trägt zu dieser Agilität bei. Trotz des schier unerschöpflichen Potenzials sollte man sich immer bewusst sein, dass dieser Wagen weder ESP noch TRC besitzt. Es gab Modelle mit Lenkradschaltung, die beides an Bord hatten, diese sind jedoch eher selten und bringen mehr Nachteile als Vorteile mit sich. Dafür gibt es ein ABS und eine Differenzialsperre.
    Die Lenkung ist verglichen mit einer Limousine sehr direkt und auf den ersten Metern sehr unruhig, aber daran gewöhnt man sich schnell. Sie spricht besonders in schnellen langen Kurven sehr gut an und vermittelt ein super Gefühl für die Fahrbahnoberfläche. Noch direkter und besser geht's nur noch im einer Elise oder einem Speedster.
    Die Bremsen sind einfach gut. Nicht die Besten der Besten, aber weit über dem Durchschnitt und mehr als ausreichend für diesen kleinen und leichten Wagen.
    Fahren:
    Was soll ich da noch sagen? Alle Kapitel davor haben eigentlich schon alles geklärt. Dennoch können Worte das Gefühl in diesem Wagen zu sitzen nicht wiederspiegeln. Bei schönem Wetter, mit offenem Verdeck und auf einer einsamen kurvigen Landstrasse übersteigt die Fahrfreude alles andere was an diesem Wagen nicht passt. Der fehlende Kofferraum zum Beispiel, die eingeschränkte Wintertauglichkeit oder auch ganz einfach die Tatsache, dass nur zwei Personen mitfahren dürfen sind eigentlich Argumente, die gegen den Kauf dieses Wagens sprechen. Aber wir sind ja Individualisten, wir mögen es nicht normal zu sein und uns an die Norm zu halten. Wer fährt schon mit seinem Kombi oder SUV jeden Tag in Urlaub? Wer geht jeden Tag ein neues Bett in der IKEA abholen? Wer fährt täglich durch dichten Schnee zur Arbeit? Eigentlich die wenigsten! Ferien machen wir einmal im Jahr, ein neues Möbelstück gibt es alle zwei Jahre und die Räumungsdienste machen ihre Arbeit recht gut, so dass die Strassen selten zugeschneit sind.
    Fliegen ist schlussendlich sowieso billiger, Möbel lassen sich liefern und mal mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zu reisen beschert uns neue Bekanntschaften. Alles Argumente für einen Kauf !!
     
  5. #4 Bambamb, 03.05.2011
    Bambamb

    Bambamb Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rav 4 Hybrid; Yaris Verso P2; Opel Kadett C
    WOW, vielen dank für deine außergewöhnlich ausführliche Antwort. Bin echt begeistert,
    So wie sich das ließt kann man den nur Kaufen :] . eine Nummer Tiefer und perfekt.:D
    Kann ich beim beschtigen feststellen, ob der Motor schon was abbekommen hat? Paar anhaltspunkte.

    Nochmals Danke
     
  6. #5 speedmaster, 03.05.2011
    speedmaster

    speedmaster Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    29.03.2001
    Beiträge:
    2.831
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    speedmonster MR2,Nissan GTR R35
    ..

    am besten den besitzer fragen ob der short block schon getauscht wurde
     
  7. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    meinst du ein auto mit mittelmotor und heckantrieb ist geeignet für deine frau?

    ich will damit nicht die fahrerischen künste deiner frau angreifen, sondern dich lediglich darauf aufmerksam machen, dass auto ist nicht leicht zu fahren.

    2 bekannte haben sich schon ein paar mal bei regen arg verschätzt. es ist bisher immer gut ausgegangen, wenn auch teils sehr knapp

    ich wüsste aber auch, dass meine freundin so ein teil nicht bekommen würde. frontkratzer, mit motor vorne, sonst nix
     
  8. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    hast du das selber geschrieben?
     
  9. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
  10. #9 Bambamb, 04.05.2011
    Bambamb

    Bambamb Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rav 4 Hybrid; Yaris Verso P2; Opel Kadett C
    Habe da keine bedenken, die hat auch meinen MG/F Trophy mit 180 Ps gefahren auch mit Heckantrieb und Mittelmotor und der hatte nen ganz anderen Bums. Man kann sowas halt nicht jeden fahren lassen, aber sie kann damit umgehen.;)
     
  11. #10 2Xtreme, 04.05.2011
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Hatte selber jahrelang einen W3 und empfehlen kann ich dir das Auto leider nicht. Hatte unzählige Probleme, fast ausschließlich mit dem Motor. (Zylinderkopfdichtung, Stirndeckeldichtung, Einspritzventil defekt, 2-3 x Lambdasonde defekt etc.) Wenn MR2, dann hol dir einen W2 aus den letzten Baujahren. Die sind wesentlich haltbarer.

    Hinter vorgehaltener Hand sagt man, dass das Shortblock-Problem nie 100 %ig gelöst wurde. Es gibt auch Facelift-Modelle (ab 2003) mit Motorschäden. Schon im Jahr 2005 wurde das Modell ja dann auch schon eingestellt. Toyota gibt zwar eine erweiterte Garantie von 7 Jahren (ab EZ) oder 150.000 km auf den Motor, aber da wir mitlerweile das Jahr 2011 schreiben, sind alle W3 vor 2004 schon davon ausgeschlossen.

    Das sind meine negativen Aspekte zu dem Auto. Die positiven (Verdeck, Sitzposition, Fahrgefühl usw.) hat "speedmaster" ja schon genannt und dem stimme ich auch zu.
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    darum hab ich speedmaster gefragt, ob er das geschrieben hat. wenn nicht, muss das als zitat kenntlich gemacht werden.

    seine antwort steht noch aus...
     
  13. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Der W3 ist der VW unter den Toyotas oder auch der Fiat.... :D

    Ich hatte 4 Jahre einen und hab mehr als mit meinen 2 Autos davor in der Werkstatt mit ihm verbracht. Lamdasonde, Kat usw...
    Wenn ich keine Garantie auf's Autochen gehabt hätte, hätten mich die Reparaturen ca. 2500€ gekostet.


    Ich rate jedem der dieses Modell kaufen will:

    Garantie, je länger je besser ( ich hatte 6 Jahre Garantie)
    Short Block muss getauscht sein und es muss der Optifit Block sein
    Schaltgetriebe nehmen, macht weniger Probleme
    Achsvermessung machen lassen, schon bei geringen Verstellungen macht sich das auf Reifenverschleiss und Fahrverhalten bemerkbar

    was man sonst bedenken sollte...

    relativ hohe Ersatzteilpreise und relativ hohe Kosten für Werkstatt sind einzukalkulieren

    bspw. Heckscheibe kaputt? Kein Thema kostet ~1200€ weil nur in Verbindung mit neuer Verdeckhaut lieferbar, gibt es nicht einzeln
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Bambamb, 03.06.2011
    Bambamb

    Bambamb Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Rav 4 Hybrid; Yaris Verso P2; Opel Kadett C
    Ja ok ich merke schon, dass die meisten mehr Probleme haben als mir lieb ist. Wenn er mir und meiner Frau nicht so gefallen würde, hätte ich ihn schon lange vergessen. Aber ich denke das hat sich jetzt trotzdem erledigt. Muss man halt der Marke mal fremd gehen...
    Danke für eure Antworten
     
  16. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    so einfach ist es aber nicht... :D

    wenn ich gefragt werden würde, ob ich wieder irgendwann einen fahren werde, würde ich ja sagen ;)

    Man fährt pro Woche tausend mal um die Kurve aber nur einmal einkaufen.
    Der Satz passt unheimlich... Fahrvergnügen gibt's ohne Ende im W3 8)
     
Thema:

Kaufberatung MR 2 W3

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung MR 2 W3 - Ähnliche Themen

  1. Touch and go 2 - Zielführung stoppen

    Touch and go 2 - Zielführung stoppen: Hallo, vielleicht bin ich auch nur zu blöde, aber ich finde keinen Befehl beim Touch and go 2, um die Zielführung zu stoppen. Könnt ihr mir...
  2. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  3. Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W

    Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W: Hallo, ich verkaufe meinen fast neuwertigen Kyosho Mini-Z MR-03 Sports mit Toyota AE86 Karosserie vielleicht hat ja von euch einer Interesse:...
  4. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  5. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...