Kaufberatung: Mini oder grüner Mazda 2

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Cillian, 02.08.2014.

  1. #1 Cillian, 02.08.2014
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Hallo,
    meine Frau darf nun endlich ihren Führerschein machen, vorher war das wegen Epilepsie nicht möglich.
    Nun brauchen wir für sie einen Wagen ab nächstem Jahr, was sich als nicht so einfach herausstellt :D Optik geht über alles, da spielen alle Argumente keine Rolle. Ist ja auch egal und ihr gutes Recht. Nun möchte ich nur nicht, dass sie eine Möhre kauft, und hoffe deshalb, dass ihr mir etwas zu den Stärken und Schwächen der Reihen sagen könnt. Vor allem interessieren micht Dinge, die man beim Gebrauchtwagencheck Fahrzeugspezifisch anschauen muss.

    Nun sind als einzige Bezahlbare Wägen im Rennen:

    Ein Mini, egal welcher Bauart aber ab der BMW Übernahme. Preislich fällt dann natürlich vor allem der Mini One ins Raster. Farbe und Ausstattung sind ihr dann egal, solange es ein Mini ist.

    Der zweite in der Auswahl ist der Mazda 2 Baureihe DE, aber dann nur in Giftgrün.


    Von den Ausstattungen her ist ihr fast alles egal, solange eine Klime an Bord ist. Dieselmotoren fallen nicht ins Anforderungsgebiet, also muss es ein Benziner werden. Leistung dabei ist egal.
    Preisliches Limit ist 5000€.
    Also wenn ihr mir vielleicht etwas erzählen könntet, was bei den Wägen so typischerweise kaputt geht oder schnell verschleißt, wäre ich euch äußerst Dankbar :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    pffffff, ja ja die Frauen ...Hauptsache rosa muss es sein...

    Der Mini hätte ein gutes Auto werden können, hätten sie nicht einen BMW Motor genommen.
    Der Chrysler Motor ist die größte Schwachstelle. Das Getriebe hält nicht lang.
    Klappern, brechende Sitzgestelle, Rost um die Heckklappe, defekte Kraftstoffpumpen, ausgeschlagene Wischerwellen.
    Ich rate eher ab, aber informier dich mal im Mini Forum

    Den Mazda 2, den ich mal Probe gefahren bin, war mit ca. 86 PS recht lahm, evtl. ein Einzelfall. Ansonsten könnte wohl Rost ein Thema sein. Radlager kommen wohl früh.

    Alternativen
    Suzuki Swift
    [​IMG]

    Toyota Yaris
    hast du ja selbst;)
     
  4. #3 Cillian, 03.08.2014
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Ne Rosa zum Glück nicht, aber schön :D Der Mini ist halt so nen Frauenauto, und gewissermaßen ihr Traumauto, so wie für mich der GT. Das muss nicht rational begründbar sein - leider.

    Die Alternativen fallen aus wegen nichtgefallen. Habe ich ihr aber auch schon beide vorgeschlagen ?(
     
  5. #4 sanader, 19.08.2014
    sanader

    sanader Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Auch Skoda Fabia konnte da eine Alternative sein :)
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    die frühen mini haben eine reihe probleme gemacht, aber das wurde schrittweise verbessert. also auch die späteren autos der ersten ersten bmw-minis sind rel. gut. der chrysler motor bleibt natürlich sch***e... ;)

    allerdings glaub ich nicht, dass man diese autos schon für 5.000 euro bekommt. zudem ist der unterhalt rel teuer. ein blick ins mini-forum ist auf jeden fall ein guter tip.

    die giftgrünen mazda 2 sind selten. viel spass beim suchen nach der farbe... ;)

    red deiner frau da am besten wenig rein. sie soll sich holen was sie lustig ist. wenns ein fehlkauf war, wird sie beim nächsten auto zugänglicher sein. ;)
     
  7. #6 motorsport-e9, 20.08.2014
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Um gottes willen keinen Mini, es sei denn ihr habt genug Geld für kommende außerplanmäßige Reperaturen zurückgelegt.
    Für 5.000€ kann man den Wagen zwar bekommen - jedoch siehe vorheriger Satz.:)
    Die Preise sind noch gesalzener als die Apothekerpreise von Toyota.

    Der Mazda 2 ist kein schlechtes Auto, man sollte aber schon zum 1,5l Modell greifen.
    Für rund 7.000€ bekommt man akzeptable Modelle angeboten, also deutlich über Budget.


    Also den Mazda 2 höchstens als Modell "DY".
    Guck auch mal nach einem Honda Civic "EP" oder dem Honda Jazz.
    Der Mazda 3 sollte auch als Option offen sein.
    Wie schauts denn mit einem 2004< Nissan Micra aus? Den gibts auch als Cabrio in eurem Budget.
     
  8. #7 friedel, 20.08.2014
    friedel

    friedel Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Renault A310, Citroen AX- Sport, Citroen ZX Volcane, corolla E12 Executive
    Geh lieber zu einer Jazz Session, aber laß die Finger von dem Honda!
     
  9. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    da musst du schon genauer ran

    Der Jazz ist auch in meinen Augen ein gutes Auto und eine Empfehlung wert
     
  10. #9 Blaueis, 04.09.2014
    Blaueis

    Blaueis Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KE 36, Bj.1977
    Jazz, warum nicht?

    Ja Moin erstmal.
    Ich kann nur zustimmen, der Jazz ist ok, wenn auch nicht das schönste Auto unter der Sonne. Wir fahren jetzt einen Bj. 2010 mit 1,4l und 100 PS, nachdem der Vorgänger unfallmäßig aus dem Verkehr gezogen worden ist. Mit beiden waren/sind wir zufrieden. Mit 100 Pferdchen stimmt auch die Motorleistung. Besonders lieben wir die wohl einmalig flexible Rückbank. Sparsam ist er auch 5,5 L/100 km ist sicher nicht zuviel.
    Bislang sind beide ohne technische Macken gefahren.

    Sonnige Grüße
    Christoph
     
  11. #10 Cillian, 04.09.2014
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Danke für die ganzen Tips, aber die Optik ist halt doch das entscheidenste, leider :-D

    Mittlerweile darf es auch ein E12 Compact werden, zum Glück 8) Nachdem die Holde einen Marlingrauen und geputzten auf dem Parkplatz sah, sagte sie der würde ihr auch gefallen :love
     
  12. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    na dann steht doch die Entscheidung;)
     
  13. #12 Cillian, 05.09.2014
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Dann mal an die Profis: Beim 1.4er Corolla E12 Compact ab 2002, wo liegen die Schwachstellen?

    Radlager, Checkheft und Bremsen sind klar zu checken.

    Mein damaliger E12 Combi hatte Rostprobleme am Tank. Tritt das auch beim Compact auf?
    Sind Modelle mit über 100.000km zu meiden?
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
  16. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Zu den E12 Schwachstellen :

    1. Shortblock Problem der ersten gefixt ab 2004 / 2005 ?
    2. Getriebe Lager

    Also ich zähle mal auf was mein E12 bis jetzt hatte ist Bj 02.2002 und habe ihn seit 2004 mit 22tkm gekauft jetzt hat er ca. 170tkm drauf

    1. Lambdasonde Vor-Kat bei ca. 50 tkm / selbst gewechselt ca. 60 Euro
    2. Getriebelager bei ca. 145 tkm / zusammen mit Kupplung machen lassen
    3. Kühler undicht ... selbst getauscht ca. 80 euro
    4. Radlager vorne links hinüber / selbst getauscht beide gemacht ca. 120 Euro

    Das wars ansonsten normaler Verschleiss
    Obwohl meiner in die Shortblock Problem Baureihe fällt ist da nix mit Öl verbrauch. Muss sagen wechsle auch alle 10 -12 tkm
     
Thema:

Kaufberatung: Mini oder grüner Mazda 2

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Mini oder grüner Mazda 2 - Ähnliche Themen

  1. Touch and go 2 - Zielführung stoppen

    Touch and go 2 - Zielführung stoppen: Hallo, vielleicht bin ich auch nur zu blöde, aber ich finde keinen Befehl beim Touch and go 2, um die Zielführung zu stoppen. Könnt ihr mir...
  2. Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W

    Kyosho Mini-Z MR-03 Sports RM Toyota Sprinter Trueno AE86 32202W: Hallo, ich verkaufe meinen fast neuwertigen Kyosho Mini-Z MR-03 Sports mit Toyota AE86 Karosserie vielleicht hat ja von euch einer Interesse:...
  3. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  4. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...
  5. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Das Toyota-Forum nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als...