Kaufberatung : Mazda 6

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von joema64, 27.06.2013.

  1. #1 joema64, 27.06.2013
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schöni, 27.06.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Auf Rost würde ich besonders achten, wenn der beim Mazda-Händler schon daraufhin nachgebessert wurde würde ich mir ansehen, ob diese Lösung auch dauerhaft ist.
     
  4. #3 2Xtreme, 27.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2013
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Es geht dir also um einen Mazda 6 GH, also die 2. Generation des Mazda 6!? Sehr schönes Auto wie ich finde.

    Rost ist tatsächlich so ne Sache bei Mazda. Meiner Ansicht nach sind die GG/GY, also die 1. Generation, aber eher und massiver von dem Rostproblem betroffen, als die GH. Ich würde mir die Radläufe, Türkanten usw. auf jeden Fall ansehen. Wobei man da wahrscheinlich nicht viel finden wird, so alt sind die GH ja noch nicht. Auf technischer Seite gelten die Mazda 6 sowieso als sehr solide und zuverlässig.

    Wenn du den Wagen allerdings auf lange Sicht erhalten willst, empfehle ich dir eine Hohlraumversiegelung.


    Schöne und gute Alternativen zum Mazda 6:

    Honda Accord (seit 2008 )
    Subaru Legacy (seit 2009)
     
  5. #4 AndreLei, 27.06.2013
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Mehrere Leute in meinem Bekanntenkreis fahren Mazda 6, die meisten die erste Generation, zwei aber auch die zweite Generation.

    Rost ist durch die Bank das Problem.

    Bei der ersten Generation wurde es zum Facelift (außen leicht erkennbar durch Stoßfänger) etwas besser, gut wurde es aber nie.

    Die zweite Generation scheint auch nicht richtig gut vorgesorgt zu haben, da ist bei einem meiner Bekannten schon leichter Rost an den Türschlössern und den Türunterkanten erkennbar.

    Da also genau drauf gucken, ordentlich mit Hohlraumversiegelung fluten (lassen) und glücklich sein. Das ist nämlich so ziemlich das einzige echte Problem am 6er.
     
  6. #5 matthiomas, 27.06.2013
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    Da also genau drauf gucken, ordentlich mit Hohlraumversiegelung fluten (lassen) und glücklich sein. Das ist nämlich so ziemlich das einzige echte Problem am 6er.[/QUOTE]

    ...nützt nur nix, wenn unter Lack und Versiegelungsnähten an den Türen der Rost aufbricht.....?(
    Der 6`er, ein sehr schönes und zuverlässiges Auto, aber Rost nervt auf Dauer und jedes mal ausbessern lassen ist auch nur "gepfuscht". Uns hatte dies vor drei Jahren vom Mazda "abgehalten"....:D
    Viele Grüße
     
  7. #6 AndreLei, 27.06.2013
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Ganz ausschließen kann man den Rost beim 6er, zumindest der ersten Generation inkl. Facelift, leider nicht so richtig.


    Sent from my alte gelbe Telefonzelle using Tapatalk
     
  8. #7 MasterEDE, 27.06.2013
    MasterEDE

    MasterEDE Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hatte mir letzte Woche noch einen mazda3 angesehen von 2004 also im vergleich zu einem corolla von 2003, der kein fleckchen rost hatte, ist es bei mazda doch erschreckend: Schweller, kotflügel, türen, bremsleitungen, radkästen. alles gammelig und das in einem gebiet ohne viel schnee und salz 8o
    ich glaube man findet da auch nicht wirklich was ohne rostbproblemen.
     
  9. #8 DCAT, 27.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2013
    DCAT

    DCAT Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag!
    Wegen den Rostproblemen, ist er auf die Ausschlussliste gekommen.
    MfG
     
  10. #9 2Xtreme, 27.06.2013
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Ja, das Rostproblem des Mazda 3 BK ist durchaus bekannt. Der rostet teilweise schlimmer als der Vorgänger 323 BJ.

    Wenn ein BK, dann unbedingt ein Facelift-Modell ab Mitte 2006 nehmen. So viel ich weiß wurde da die Rostvorsorge verbessert und andere Bleche wurden verwendet.
     
  11. #10 AndreLei, 27.06.2013
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Meines Wissens ist es da genauso wie beim 6er Facelift 2006. Besser, aber bei weitem nicht weg.


    Sent from my alte gelbe Telefonzelle using Tapatalk
     
  12. #11 joema64, 28.06.2013
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Andere Probleme außer dem leidigen Rostproblem gibts nicht, dachte da an den Motor oder ähnliches ?
     
  13. #12 Lukas715, 28.06.2013
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Die üblichen Probleme bei modernen Dieselmotoren gibts bei jeder Marke, sonst aber nichts auffälliges.

    Nur Mazda und Rost, das ist so ein Thema. Der 2007er Mazda 3 meines Bruders hat im Moment 45.000km drauf und rostet an der Heckklappe (schon einmal lackiert), an den Türunterkanten (wo kein Hohlraumwachs hilft), an den hinteren Radläufen (schon 2 mal gemacht) und an den Seitenschwellern. Nächste Woche geht er schon wieder zu Mazda, die Türen und Schweller werden wieder gemacht.

    Wetten, dass es nach 2 Wintern wieder genauso aussieht? Man wird dem Rost einfach nicht Herr, da es oftmals nicht von innen nach außen in den Hohlräumen rostet, sondern bei Blechüberlappungen oder einfach so unter dem Lack hervorkommt und Blasen wirft. Nächstes Jahr, wenn wiedermal alles lackiert ist, wird er verkauft.
     
  14. #13 Schöni, 28.06.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Soweit ich weiß, war es doch bei EngineTS auch so, dass der für seine Freundin nen Mazda irgendwas gekauft hat und der war bei Kauf auch komplett rostfrei (war gebraucht). Nach einem Update, nachdem sie damit eine Weile gefahren ist, war da überall Rost.
    Ich hoffe, ich verwechsele jetzt nichts.
    Ansonsten such dir den Thread mal raus, habe jetzt keine Lust.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 2Xtreme, 28.06.2013
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Hört sich übel an. :(

    Isses denn ein Facelift oder noch ein Vor-Facelift, der 2007 erst zugelassen wurde?
     
  17. #15 Lukas715, 04.07.2013
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Ist schon die Facelift-Version.
     
Thema: Kaufberatung : Mazda 6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 2.generation rost

    ,
  2. mazda 6 gh rost heckklappe

    ,
  3. mazda 6 gh vorfacelift oder facelift

    ,
  4. mazda 6 baujahr 2006 gebraucht worauf achten,
  5. mazda 6 gh rost,
  6. mazda 6 2006 rost,
  7. die meisten probleme mazda 6 facelift,
  8. mazda 6 gh probleme
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung : Mazda 6 - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  3. Kaufberatung Legendewagen J7

    Kaufberatung Legendewagen J7: Moin meine Lieben, ... wer gern abseits der Straßen mit nem Toyota unterwegs sein möchte, aber noch auf der Suche nach dem geeignetem Untersatz...
  4. E12 Facelift: 3 Satz Bremsscheiben in 6 Monaten; Seitenschlag

    E12 Facelift: 3 Satz Bremsscheiben in 6 Monaten; Seitenschlag: Hallo zusammen, nachdem mir in der Vergangenheit dieses Forum schon oft geholfen hat, habe ich nun ein Problem, welches hier noch nicht auftauchte...
  5. AGR Ventil innerhalb von 6 Monaten wieder verstopft

    AGR Ventil innerhalb von 6 Monaten wieder verstopft: Ich bin ein unglücklicher Besitzer von ein Corola Verso 2.2 DCAT aus 2007. Ich habe mein Auto vor etwa 4 Jahre als Gebrauchtwagen mit Garantie...