Kaufberatung Lexus IS220d

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von doeg, 13.07.2011.

  1. doeg

    doeg Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Morgen Liebe Community,

    eins vorweg, mit der SuFu konnte ich leide keinen passenden Beitrag finden, der sich auf mein Thema bezieht, deswegen habe ich ein neues aufgemacht.

    Zum Thema, ein gebrauchter Lexus IS220d soll es werden, gefahren wird er dann fast ausschließlich auf der Autobahn und meistens mit 120-130 km/h Durchschnitt. Da ich mich vorher mal informieren wollte, stoße ich bei der Suche im Internet nach D-Cat und IS220d des öfteren auf Themen über Probleme, hohen Verbrauch und schlechten Bewertung von solchen Klatsch-Autozeitung a la AutoBild.

    Wennn ich überwiegend Autobahn bei schonender Fahrweise fahre, kann ich dann auch mit solchen Problemen rechnen wie z.b. über kaputten Turbo, hoher Verbrauch etc.?
    Am besten wäre es wenn jemand hier aus dem Forum mal seine Erfahrung zum D-Cat Motor schildert, auch Avensis, weil das ist ja dieselbe Maschine.

    Eine andere Frage, welche Laufleistung kann ich bei regelmäßiger Wartung erwarten?
    Mein Vater hat mit seinem Avensis T22 D4-D bereits 280.000 Km auf der Uhr stehen, der Motor läuft noch einwandfrei und Wartung ist für ihn ein Fremdwort, der Zahnriemen wurde erst vor kurzem gewechselt und war schon 2mal über dem Wartungsintervall.

    Ich hoffe ihr könnt mir da mal ein paar Infos zu geben, bin von der Marke Toyota überzeugt und möchte ihr auch in Zukunft treu bleiben.

    Vielen Dank schon mal im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lara, 13.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2011
    Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    ich habe den D-Cat erst seit knapp einen Jahr und bin Pendlerin. Ich bin froh endlich zu Toyota gewechselt zu haben. Bisher keine Probleme ( auch Dank, der sehr großen Hilfe, in diesem Forum ) was ich auch weiterhin hoffe....Der Motor hat eine Steuerkette und damit entfällt der Zahnriemenwechsel. Sprit sparend fährst Du im ECO Modus bis 140km/h. Aber Du sollst auch mal regelmäßig, den Motor seinen Auslauf lassen ( aber zuvor immer schön warm fahren ).
    Schau
    Lara
     
  4. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
  5. doeg

    doeg Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antworten

    eco-modus sagt mir gar nix, ist das ein knopf den man drückt um in diesen modus zu schalten oder wie läuft das?

    @Sushi: also der 250 fällt schonmal weg, da benzin immer noch, zumindest auf langstrecke teurer ist als diesel und ich jeden tag ca. 85 km für eine strecke zu fahren hab.

    ist nur die frage zu zuverlässigkeit offen, eigentlich sagt man das toyota ja nach
     
  6. #5 joerg-st165, 13.07.2011
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    d-cat lexus der ersten serie bis 2007 hatten einige sachen, die in der serie nach und nach verbessert wurden. Ich hatte ein 2008er modell und keinerlei probleme. Turbo ist bei "artgerechter" Haltung kein Teil, was frühzeitig den Geist aufgibt!

    Der d-cat hat steuerkette-wartungsfrei!!
    nehm nicht den "Sport" , der hat ne kurze Getriebeübersetzung, säuft viel mehr als die andere Variante und u bist nur noch am schalten! Absolut keine Empfehlung! Aber das gilt nur bis 2008. 2009 beim facelift gab eine vermittelte Version, die ist auch ok. Bei den Modellen bis 2008 hat entweder die "Basis" oder der "luxury das lange Getriebe drin. Aber unter 120 km/h kannst du den 6.Gang vergessen!

    Ansonsten ist das Auto Spitze. verbräuche um die 6,5 bis 7,5 sind mit der langen Variante realistisch.

    Gruß Jörg
     
  7. doeg

    doeg Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    okay, also ein gebrauchter sollte es schon werden und der ist von 03/2007 http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=147235816

    so weit hatte ich mich für den lex schon entschieden, das einzige was mich noch hindert ist der motor dem probleme nachgesagt werden. Welche Probleme sind das denn in der Regel? Sind diese günstig zu beheben bzw. bzw muss ich damit überhaupt noch rechnen?
     
  8. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    ich habe Automatikgetriebe:
    1. Sport Modus
    2. normal Modus
    3. Kickdont
    4. Schalten per Schaltwippen
    5. Eco Modus = spritsparen bis knapp über 140 km/h ( keine manuelle Handschaltung oder durch Schaltwippen, kein Ausdrehen der Gänge und dadurch zeitiges Hochschalten der 6 Gänge ) darüber automatisches Abschalten, da dann auch die Drehzahlen dann steigen. Der Schalter dafür ist dein Gasfuß und wird Dir über Dispaly angezeigt. Gibst Du mehr Gas als erforderlich, bis Du aus dem Eco Modus raus......Ist eine große Umstellung.....Aber manchmal braucht man einfach Leistung, oder will man Spaß haben, aber dann eben ohne Eco Modus.....
    Schau
    Lara
     
  9. #8 Schöni, 13.07.2011
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Der hat aber schon ganz schön viele Kilometer runter!

    Wieso muss es überhaupt ein Lexus werden?

    Geht nicht auch ein Avensis? Ich bin den vor einer Woche gefahren, das ist ein Klasse Auto!

    Und eben auch mit diesem Motor, macht schon viel Spaß!
     
  10. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Wenn du nur auf der AB mit 120 fährst, liegst du bei unter 7 Litern.
     
  11. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Das weißt du doch gar net... :D:D:D
     
  12. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Du Spacken mit deinem E Autoscooter bist ruhig.

    Klar, der IS ist langsamer, AT, Heckantrieb, Motor längs verbaut (Werkstatthorror).........aber er sollte so ca. das gleiche wie der Avensis nehmen, wenns von Bremen nach HH geht. SCHNARCH!!!!!!!!!!! Unser D-CAT war am WE bei 6,6l.
     
  13. doeg

    doeg Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    na jut, das reicht mir erstmal an infos. warum es gerade der lex sein muss ist weil der mir optisch besser gefällt und heckantrieb ne andere art zu fahren ist als front, ich will damit jetz bloß keine diskussion über front vs. heck lostreten.
    avensis wäre was laufleistung angeht eigentlich eine bessere alternative, gibt ja auch ein paar diesel mehr im angebot die auch weniger aufgeblasen werden als der d-cat.

    ich werde am besten mal ein paar nächte drüber schlafen, weil dringend ist es noch nicht.
     
  14. #13 joerg-st165, 14.07.2011
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Der Lex ist def. das sportlichere Auto mit weniger Platz, besserer Ausstattung, und dem nicht zu verachtenden Faktor, das er nicht wie ein AV in der Menge untergeht, falls dir das wichtig ist.

    ich hab ja nun den Vergleich, ein Lexus steht was die verarbeitungsqualität, materialauswahl angeht mind eine Stufe über dem AV. Geräuschdämmung ist wesentlich besser, die Anlage ist um Welten besser ( ML).


    Gruß Jörg
     
  15. doeg

    doeg Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    das waren genau die gründe warum es unbedingt ein lex sein musste, habe mich jetzt zum avensis entschieden, da der auch günstiger in der anschaffung sein wird und einen "kleinen" 2 liter diesel aus dem nicht das maximum rausgeholt wurde, wenn es soweit ist lass ich nochmal von mir hören
     
  16. #15 joerg-st165, 15.07.2011
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Aus dem 2.2 diesel ist auch nicht das maximum rausgeholt! Das macht ein Hersteller bei keinemmotor, wie sollte sonst eine garantie ohne unkalkulierbare risiken für den Hersteller möglich sein??

    Mein LEx hatte etwas über 200PS und 500Nm, der hat gehalten, auch im Sommer über den Ring ohne Gnade. kein Problem! Mechanisch ist der motor echt stabil!!

    Aber die Gründe, die du genannt hast, um einen AV zu nehmen, sind nachvollziehbar( Preis, Unterhalt...)

    Gruß Jörg
     
  17. doeg

    doeg Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Damit hast du recht, dass die aus dem 2.2 nicht das maximale rausgeholt haben. Was ich meinte ist dass aus dem 2 Liter Motor nicht das maximale rausgeholt wurde und ich damit auch eine höhere Laufleistung und Lebensdauer erwarte bei ausreichender Wartung und Pflege.
     
  18. #17 waynemao, 15.07.2011
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ist das jetzt ne besondere Leistung ?(:D?
     
  19. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Ich finds zu viel.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 waynemao, 15.07.2011
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ach, so rum.

    Ja, das mein ich aber auch!
     
  22. #20 joerg-st165, 16.07.2011
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Mit dem Lex konnt eich auf der BAB 240 fahren und der beifahrer hat geschlafen, so ruhig war es im Auto. Der AV läuft bergab zwar auch so schnell lt. Tacho aber da herrscht ne andere Geräuschkulisse:-)

    Und wer mal heckantrieb hatte ( im Sommer) der wird nur noch wenig Begeisterung für Frontkratzer haben, gerade wenn es Diesel sind, wo stänig das TRC arbeiten muß, wegen der NM:D

    Gruß Jörg
     
Thema: Kaufberatung Lexus IS220d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lexus is220d probleme

    ,
  2. lexus is 220d zahnriemen oder steuerkette

    ,
  3. lexus is 220d kette oder zahnriemen

    ,
  4. lexus hohe kilometerleistung 2.2 diesel,
  5. lexus is220d zahnriemen oder kette,
  6. lexus 2.2 lt diesel motor anfällig?,
  7. lexus 2.2 diesel probleme,
  8. lexus is 220d zahnriemen,
  9. lexus is 250 zahnriemen oder kette,
  10. lexus is 220d bj 2006 steuerkette ,
  11. lexus is 220d zuverlässigkeit,
  12. lexus is220d steuerkette oder zahnriemen,
  13. lexus is220d mängel,
  14. Lexus 220 d probleme,
  15. lexus is zahnriemen oder steuerkette,
  16. lexus is220d kaufberatung,
  17. lexus 220d 2010 erfahrung zahnriemen,
  18. honda legend kaufberatung
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Lexus IS220d - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  2. Anhängerkupplung für Lexus LS

    Anhängerkupplung für Lexus LS: Hi Leute! Weiß jemand ob es für den LS460 Bj2008 (40er Serie) eine AHK gibt? Ich suche schon wie verrückt im Internet und hab aber bis jetzt nur...
  3. Kaufberatung Legendewagen J7

    Kaufberatung Legendewagen J7: Moin meine Lieben, ... wer gern abseits der Straßen mit nem Toyota unterwegs sein möchte, aber noch auf der Suche nach dem geeignetem Untersatz...
  4. Lexus GS 450h

    Lexus GS 450h: BIETE einen TOP gepflegten Lexus GS 450h, 2. Hand, Vollausstattung bis auf Schiebedach und ACC Radar. Eckdaten: EZ 09/2007 150.000 Km...
  5. Zündreihenfolge Toyota/Lexus V6 ???

    Zündreihenfolge Toyota/Lexus V6 ???: Wer kann mir helfen und hat die Zündreihenfolge eines Toyota bzw Lexus V6 Motor im Kopf. Es geht um einen Lexus Hybrid. 3.5l 2GRFXE Motor