Kaufberatung IS 200?

Diskutiere Kaufberatung IS 200? im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Moin :D Beim freundlichen hier steht zur zeit ein IS200 rum, der würde mir ganz gut gefallen, bevor ich da aber Ahnunglos hingeh wollt ich mal...

  1. #1 TheDriver, 27.09.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Moin :D
    Beim freundlichen hier steht zur zeit ein IS200 rum, der würde mir ganz gut gefallen, bevor ich da aber Ahnunglos hingeh wollt ich mal nachfragen ob´s bei dem Modell Schwachstellen gibt auf die man ein besonderes Auge werfen sollte?
    Konkret gehts um den hier: Link

    Der Preis kommt mir zu hoch vor, oder werden die wirklich so gehandelt?
    Was gibts bei dem Motor zu beachten? Zahnriemen oder Steuerkette?

    mfg Simon
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kaufberatung IS 200?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chrisbolde, 27.09.2010
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    RAV4 2.5 Hybrid eFOUR TeamD
    Da ich Ende letzten Jahres auch über 'nen IS nachgedacht habe, weiß ich, wo es eine Schwachstellen-Liste gibt: Ist erfreulich kurz. :D
    Ich war damals hinter dem Facelift hinterher (nur kleine technische Änderungen wie z.B. überarbeitetes Radio, äußerlich nicht zu unterscheiden). Die hat man für den Preis nicht bekommen. Die meisten lagen da bei 9-12k Euros. Deswegen denke ich, dass der hier angegebene Preis für einen 2000er nicht allzu verkehrt ist. Aber vielleicht lässt sich der Händler ja noch etwas runterhandeln ;)

    PS: Witzig finde ich in der Liste ja die "Anfahrschwäche" mit der Lösungsmöglichkeit, auf Turbo oder Kompressor umzubauen... :rofl
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.991
    Zustimmungen:
    539
    die letzten modelle nennen sich limited. waren gut ausgestattet, sind aber sehr günstig angeboten worden (keine grosse nachfrage). die sind in meinen augen total klasse, und müssten wegen des niedrigen neupreises auch gebraucht recht günstig sein. der, den du ins auge gefasst hast, ist nicht billig, stimmt.

    von der anfälligkeit hört man nix, werden also vermutlich nicht mucken.

    das lexus-owner-forum wird dir womöglich genaueres sagen können.
     
  5. #4 Celi GT, 27.09.2010
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    2
    Hatte mal einen IS 200, aber nur 2 Jahre lang. Bin von diesem Modell eher nicht so begeistert. Bremsenklackern nervt, Lackqualität unter jeder Sau, der Lackspringt beim kleinsten Steinschlag, sowas hat in der Toyota "Luxusklasse" nix zu suchen. Fahrleistungen für 155PS eher mäßig. Würd noch ein wenig sparen und dann zum Nachfolgermodell greifen.
     
  6. #5 E10_Liftback, 27.09.2010
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Golf
    Also ich konnte mich nicht beschweren, Anfahrschwäche habe ich nicht gemerkt, verbrauch war super. Hatte meinen in grau metallic.

    Mittlerweile würde ich für das Geld zu einem is300 greifen. Verbrauch ist annähernd gleich und die Automatik erste Sahne!!!

    Wichtig: xenon, teilleder und wenn du bekommst, DVD Navigation !!!

    Limited ist gechmackssache!!!

    Grüße

    p.s. In der Tat liegen die Preise ziemlich weit oben. Der bestand gebrauchter is ist extrem geschrumpft!!!
     
  7. #6 TheDriver, 27.09.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Nunja, klingt ja von der technischen Seite her ziemlich problemlos, sehr gut.
    Fahrleistungen u.s.w. muss man eh erstmal bei ner Probefahrt sehen, wenns mir nicht passt wird halt nicht gekauft, die Celi läuft ja...

    IS300 und Limited hab ich jetzt in der Preisklasse nix gefunden, also zumindest nicht bei seriösen Händlern. Bei so Hinterhofautohändlern kauf ich nix, kenn genug leute die da schön aufs Maul gefallen sind. Von Privat auch eher ungern in der Preisklasse, ohne Garantie kann das schnell mal teuer werden.
     
  8. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.480
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Wollten wir auch mal haben.

    --> zu wenig Leistung bei zuviel Verbrauch.

    Ansonsten war Rückbank bei der Limo glaube ich nicht klappbar. Mehr negatives könnte ich jetzt nicht berichten. Ich finde den IS250 (bin ich schon länger gefahren) aber um Längen besser :]
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 waynemao, 27.09.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Im Grund sehe ich das auch so, nur das Drumherum um diese Erkenntnis ist ein wirklich schönes und wertiges Auto zu einem mittlerweile recht niedrigen Preis.

    Wer ca. 10.000-15.000km im Jahr fährt, der kann sich den IS 200 nochmal für ein paar Jahre geben :].

    Ich war nach der Probefahrt jedenfalls etwas traurig, den IS 200 wieder abgeben zu müssen :).
     
  11. #9 TheDriver, 27.09.2010
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    So... grad mal angeschaut das Ding, Thema erledigt, wird nicht gekauft. Hab auch nichtmal ne Probefahrt gemacht.
    Echt hübsches Auto, Innen auch recht geil gemacht, aber aussenrum einfach zuviel Kratzer, ausserdem wurden die Radläufe mal unprofessionell gebördelt und setzen schon schön Rost an. Dazu kommen noch Lackrisse an der Frontstossstange unter den Scheinwerfern. Schade eigentlich.

    Interessant war noch ein anderes Auto auf dem Hof... Corolla E11 Kombi mit 1.8´er Motor und Allradantrieb. Gabs meines wissens nach nie Offiziell in D.
     
Thema: Kaufberatung IS 200?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lexus is 200 schwachstellen

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung IS 200? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung MR2 2.0 SW20 1990 156 PS

    Kaufberatung MR2 2.0 SW20 1990 156 PS: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und liebäugle schon eine Weile mit einem MR2 als Hobbyfahrzeug. Nun hab ich die Möglichkeit relativ...
  2. Kaufberatung - Toyota Auris

    Kaufberatung - Toyota Auris: Grüß euch ! Ich überlege momentan mit einen Toyota Auris zu kaufen. Ich schwanke zwischen zwei Auris, die beide Erstzulassung 2007 haben. Der...
  3. Kaufberatung als Corolla Besitzer sucht neueren Ersatz

    Kaufberatung als Corolla Besitzer sucht neueren Ersatz: Hi.. Mein Corolla E11 1.4 LB Bj 1997, hat nun 230tkm auf der Uhr und war bisher immer sehr zuverlässig. Lediglich die erste WPU ging zu früh...
  4. Kaufberatung Corolla Verso/Avensis Verso oder doch Picnic?

    Kaufberatung Corolla Verso/Avensis Verso oder doch Picnic?: Grüß Gott zusammen da ich nun auch meine Eltern mit Toyota infiziert habe (ich fahre selbst einen 2009er Camry Hybrid und einen Lexus RX300 und...
  5. Kaufberatung T25

    Kaufberatung T25: Erstmal ein Hallo an alle! Wir sind auf der Suche nach einem Kombi und haben 4000 € zur Verfügung. Wir haben zwei Toyota Avensis Kombi zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden