Kaufberatung & Fragen zum Corolla E11

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Edition, 22.09.2010.

  1. #1 Edition, 22.09.2010
    Edition

    Edition Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi alle zusammen,

    heiße Florian, bin 22, bin neu hier und habe mich angemeldet, weil ich mir demnächst einen Corolla E11 zulegen möchte. Habe vorher auch schon eine ganze Weile als Gast hier mitgelesen. :D
    Mein jetziges Auto (siehe Profil) macht zunehmend Probleme, deswegen möchte ich mich bevor noch mehr Kosten entstehen, bald von ihm trennen.
    Vor dem Corsa fuhr ich schonmal einen Japaner, einen Nissan Micra K11, mit dem ich bis auf etwas Rost immer sehr zufrieden war.
    Leider habe ich ihn durch zu schnelles Fahren geschrottet. ;(

    Nun zu meinen Fragen:

    Ich habe gelesen, dass beim E11 FL der 1.6 VVT-i mit 110PS das sog. Shortblockproblem hat. Was das ist, habe ich über die Suche auch schon herausgefunden.

    Hat der 1.4 VVT-i mit 97PS dieses Problem ebenfalls? Das konnte ich über die Suche nicht so wirklich herauslesen.

    Prinzipiell würde mir leistungsmäßig auch der 1.4er vollkommen reichen.

    Sind die alten Motoren (4E-FE und 4A-FE) auch empfehlenswert?
    Der alte 1.6er soll wohl ganz schön versoffen sein konnte ich rauslesen und der 1.4er wohl recht durchzugsschwach.

    Auf was muss ich sonst bei diesem Auto achten?
    Habe da etwas gelesen von Stoßdämpfern kontrollieren.

    Freue mich über Eure Antworten. :)

    Gruß Edition
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    shortblock problem können beide motoren im FL E11 haben...

    die VFL motoren machen aber keine probleme, habe bei meinem 4EFE in 11 jahren und 160 t km nie was gehabt, hat auch kein öl genommen, außerhalb der kundendienste...

    der 1,4 vfl lässt sich sparsam fahren, wenn man ihn net total dreht..

    der FL 1,4 hat zwar 11 ps mehr, aber bei fast identischem hubraum verlangt das nach noch mehr drehzahl...

    würde den G6 empfehlen, einfach wegen des 6. gangs... der 5 gang ist bei autobahn tempo doch recht laut

    ach ja, der E11 VFL hat 98 mal son kleines inoffizielles FL bekommen, da kamen seitenairbags und 4 bremsscheiben dazu...

    ob er wirklich 4 braucht sei dahingestellt, meine waren vollkommen verostet
     
  4. #3 Edition, 22.09.2010
    Edition

    Edition Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Okay, also ist eigentlich der problemloseste und dabei sparsamste Motor im E11 der 4E-FE mit 86PS?

    Ich meine, die VVT-i fahren sich ja ganz gut, ich bin letztens schonmal einen 1.4 VVT-i gefahren im E11, gefiel mir wirklich gut und ging auch gut vorwärts, seiner Leistung entsprechend.

    Ist halt die Frage was man da am besten macht.
    Steuerkette bei den VVT-i ist halt auch wieder ein Vorteil im Gegensatz zum Zahnriemen.

    Tritt das Shortblockproblem eigentlich zwangsläufig irgendwann auf oder kann man da Glück oder Pech haben?
    Oder vielmehr, kann man da beim Kauf schon irgendwie drauf achten bzw. das irgendwie feststellen?
     
  5. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    nö es muss nicht auftreten...

    ich hoffe das es bei mir nichtmehr passiert... :D

    der ölverbrauch ist ein indiz...


    ich würde mal behaupten der VFL E11 1,4l G6 ist der sparsamste der E11

    also ich würde dir eh empfehlen, nach einem G6 ausschau zu halten...

    weil: 6 gänge, bessere sitze, schöneres interiör
     
  6. #5 Edition, 23.09.2010
    Edition

    Edition Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich schon geguckt, der ist sowieso recht rar, und mit einem halbwegs annehmbaren km-Stand zu einem dazu passenden Preis erst Recht.
     
  7. #6 Bobbele, 23.09.2010
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Den 1.6 G6 VFL kann man deutlich Sparsamer fahren als den 1.4 G6 VFL.

    Einen guten Tip den ich Dir geben kann. Lass die Finger vom 1.4
    Greife lieber direkt zum 1.6.

    Warum? Sparsamer im Verbrauch, bessere Fahrleistungen und wenn überhaupt nur minimal Teurer im Unterhalt. Was aber wieder reccht fix raus hast weil der 1.6 bei der richtigen Fahrweise sparsamer als der !.4 ist ;)

    Anonsten. Achte drauf das der Zahnriemen um die 100.000km gemacht wurde. Frag mal nach ob die Wasserpumpe gemacht wurde.
    Die wird ganz gerne mal undicht.
    Mir persönlich ist es noch nie vor gekommen. Und mein 1.4 E11 G6 hat jetzt 220.000 km runter

    Ich würde Dir auch lieber die ältere Generation an Motoren empfehlen.
    Die VVTI wirken etwas zugeschnürt auf Grund der besseren Abgasnorm.
     
  8. #7 Schöni, 23.09.2010
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Naja, ob der 1,6er ohne VVTI sparsamer ist......also von mir konnte ich das nicht behaupten.

    Aber ansonsten gute Motoren!
     
  9. #8 Bobbele, 23.09.2010
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ich kenne deine Fahrweise :D
     
  10. #9 Edition, 23.09.2010
    Edition

    Edition Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Okay.

    Hab nämlich mal gehört, die VFL 1.6er sollen im Schnitt um die 8 Liter brauchen, die VVT-i nur 7 Liter, ich find da macht der eine Liter schon was aus, zumal ich viel fahre.

    Mal sehen was es letztendlich wird.

    Muss ja zugeben, der Mazda 323F (Baureihe BJ, 1998-2003) gefällt mir da auch sehr gut.
     
  11. #10 Bobbele, 23.09.2010
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Also ich habe den 1.4 und 1.6 im VFL jeweils bei 5.8 bis 6.5 Liter fahren können.
    Alles was über 7.5L geht... zeugt shcon von einer etwas zügoge Fahrweise über 2000 Umdrehungen :D
     
  12. #11 Schöni, 23.09.2010
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Wenn man den 1,6er VFL hat möchte man auch mal relativ "sportlich" fahren, der Motor geht für nen 1,6er Sauger gut ab. 7 bis 8 Liter muss man da einfach rechnen.

    Klar verbraucht der 1,6er VVTI weniger, dafür ist er auch theoretisch gesehen anfälliger wegen Shortblock.

    Der Mazda schluckt mindestens genauso viel, wenn nicht mehr und hat ein Problem mit Rost.

    LG Domi
     
  13. daubor

    daubor Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86, Celica T16
    Also ich fahr den 1.6er G6 vfl im Schnitt mit 8l...sparsam bin ich dabei aber nicht!
    Wenn man will kann man ihn mit 6-7l fahren... :rolleyes:
     
  14. #13 Edition, 23.09.2010
    Edition

    Edition Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich tendiere ja auch eher zum Corolla

    Bei mir ist das immer unterschiedlich, mal hab ich Lust auf drauftreten kurzzeitig, dann wird gern mal gedreht, mal hab ich Lust auf dahingleiten, dann wird früh geschaltet.

    Rost ist beim E11 kein Problem oder wie?
     
  15. #14 chrisbolde, 23.09.2010
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Vadders Corolla Verso (E12er Baureihe) mit 1.6er VVT-i (110 PS) verbraucht bei vornehmlich Stadtverkehr laut Bordcomputer 7,6l auf 100km. Das finde ich für ein Auto der Größe spitzenmäßig.
     
  16. daubor

    daubor Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86, Celica T16
    Also meiner hat unten bis jetzt nur Flugrost...hält sich alles noch in Grenzen!
    Ist aber auch ein japanischer E11. :]
    Es gab, glaube ich, auch E11 aus den Toyotawerken in Großbritanien, die vom Blech her weniger gut sind...
     
  17. #16 Bobbele, 23.09.2010
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Die Japanischen Modelle waren schon immer besser was das Thema angeht als die Engländer ;)

    Also auch drauf achten beim Kauf das bei der Fahrgestellnummer ein J vorhanden ist
     
  18. #17 Levis 501 Jensen, 23.09.2010
    Levis 501 Jensen

    Levis 501 Jensen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    Ich denke der 1,4 VVti ist wohl insgesamt zu empfehlen. Der ist wie ich finde, ziemlich spritzig im Anzug, allerdings nicht allzu durchzugsstark, was meiner Meinung nach häufiges Schalten verlangt. Gefühlsmäßig kommt der Motor erst ab 3000 U/min. Klingt aber schön kernig :)

    Ich verbrauche so zwischen 7,8 bis max. 8,8 Liter. Meistens liege ich bei 8,2-8,4 Liter/100km. Allerdings fahre ich nen E12 als Combi, der dürfte etwas schwerer als der E11 sein.

    Mal was zur Drehzahl im 5. Gang:

    1. 80km/h > 2.000 U/min
    2. 120 km/h > 3.400 U/min
    3. 130 km/h > 4.000 U/min
    4. 160 km/h > 5.000 U/min
    Vmax lt. Tacho: 195 km/h bei 6.100-6.200 Touren

    Rost spielt beim E11 keine Rolle, die sind eigentlich da drin robust.
    Was beim 1,4 VVTi auftreten kann, ist Ölverlust an der Zylinderkopfdichtung (Hatten wir bei 73.000 km und laut unserem Mechaniker käme das wohl gelegentlich vor >>> Kosten: 700 €), Schau nach, ob die Rückseite des Motors/ bzw. der Bereich der beifahrerseitigen Antriebswelle, wo diese in den Motor reingeht, durch ÖL feucht ist.

    Grüße
    Jens
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Edition, 23.09.2010
    Edition

    Edition Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @Bobbele: Das mit dem J wird man wohl leider nicht beeinflussen können, wenn man einmal einen Guten gefunden hat, nimmt man den.
    Wäre trotzdem gut, wenns so wäre, Danke für den Tipp. ;)
     
  21. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    ein VFL compakt ist zu 95% aus japan
     
Thema:

Kaufberatung & Fragen zum Corolla E11

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung & Fragen zum Corolla E11 - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  2. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  3. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...