Kaufberatung Corolla

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von BlackFly, 18.04.2003.

  1. #1 BlackFly, 18.04.2003
    BlackFly

    BlackFly Guest

    Ich kenn mich mit den Toyotas nicht aus, ich weis nur das die gut und unkaputbar sind ;)
    Ich bin auf der Suche nach einem günstigen Auto das mindestens noch eine Tüffperiode fährt und dann neuen Tüff bekommt um es dann eventuel wieder zu verkaufen (oder wenn die Chancen gut stehen nochmal eine periode mehr). Ich bin nun auf einen Corolla gestoßen, das müsste wenn meine Nachforschungen richtig sind ein E9 sein (der steht bei einem Händler für Kundenauftrag und leider ist nur ein Zettel mit Telnummer drinne und keinerlei daten), hinten steht einmal GLI und 1,6 sowie 16Valve drauf. Optisch schaut das Auto noch sehr gut aus (wenn meine Nachforschungen richtig sind, dann sind die zwischen 90 und 92 gebaut worden, oder?).
    Was mich allerdings ein bischen stört: Der hat 190tkm auf dem Tacho (wenn ich nicth geschielt habe, war schlecht abzulesen ;)) wie verträgt der Motor das? Kann der die kmleistung ab oder wird der die nächsten paar tausend km seine kolben auskotzen? Was würdet Ihr für dieses Auto bezahlen (jeweils nach Bj gestaffelt) oder würdet Ihr es überhaupt kaufen?
    Ich wollte mich erstmal ein bischen informieren bevor cih da Anrufe und warscheinlich würde ich den vorher auch bei der Dekra vorbeifahren und durchchecken lassen...

    Achja, das ist der mit dem Schrägheck, ich habe das Modell bisher mit dem alten Schriftzug und mit dem neueren Logo auf dem Kühler gesehen, sagt das noch was aus? Ein System mit dem Bj hab ich nicht erkennen können und dieser hat das neue Logo (die 2 ovale in dem Kreis)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JohnMcClane, 18.04.2003
    JohnMcClane

    JohnMcClane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    also 190 tkm sind für nen toyota ne ganz normale laufleistung, wenn er einergermassen gepflegt ist, aber ich denke das man nen Toyo,vorallem die Corollas m indestens 250tkm laufen lassen kann, auch wenn sie nicht gepflegt worden sind, ich sehe das an meiner schwester ihrem, da klappert mittlerweile hier und da mal was, aber ansonsten ist er motor noch genauso gut drauf wie früher.

    Leider komme ich aus deinem typenbezeichnungwirrwar nicht klar, hier im forum gibts so viele corollas, zeige doch mal bitte einem der deinem ähnlich sieht...
    im showroom forum wirst du denke mal schnell einen finden...
     
  4. #3 BlackFly, 18.04.2003
    BlackFly

    BlackFly Guest

    Ich bin mal kurz mit der Digicam hingefahren, aber die akkus sind leer und nun kann ich die Bilder nicht uppen ;(
    Aber es ist Soeiner wie im ersten Post

    Zufälligerweise kam auch gerade der besitzer udnich konnte kurz mit ihm reden. Tüff udn Au hat er ncoh ca ein halbes Jahr (würde er nciht übernehmen), der Motor schnurrt wie ein kätzchen, allerdigns ist nachvollziehbar wann der zahnriemen gemacht worden ist. Der Motorraum sieht sehr sauber aus, auf dem motor sind keinerlei Ölflecken sichtbar, das kommt mir schon leicht komisch vor weil ich die erfahrung gemacht hab das jeder motor ein bischen Öl ausschwitzt und wenn man davon nix sieht dann isser gewaschen worden udn das Kühlwasser schaut rostbraun aus (sind auch kleine braune bröckel drinne). 2 Vorbesitzer (Bj 00 und 53), das Auto selber ist Bj 7/92 udn hat 190tkm. Haben will er 1200€, das dürfte aber doch der HVP sein, und nicht von privat, oder?

    Und ein bsichen gebastelt worden ist auch an dem Auto, es sind Pioneer aufbaulautsprecher auf der Ablage udn 2 (!!!) zusätzliche Bremsleuchten angebracht wovon mindestens eine nicht funktioniert...

    Außerdem wollte mich der zu einem sofortkauf "drängen" mit dem Argument das er morgen nicht mehr dasein wird...
    Das macht mich auch mistrauisch und ich denke mal das ich zu dem preis schon welche bekommen sollte mit weniger km, oder? Allerdings ist das auch mit Vollausstattung (???) also Servo, Fensterheber, el ASP usw...

    Naja, drängen lass ich mich nicht, aber wenn Ihr sagt der ist OK dann werde ich morgen mal anrufen ob er ncoh da ist ;)
     
  5. #4 AvensorVersor, 18.04.2003
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Typ annähernd seriös ist, dann würde ich es so machen:
    Hingehen, und das Auto mal zum ADAC stellen, und durchchecken lassen, anschließend gleich vom ADAC noch einen Schwake-Index ausdrucken lassen (der Index zeigt dir wieviel der Wagen noch wert ist!!) bei dem Schwake werden auch EXTRAS berücksichtig! Wenn du kein Mitglied bist, denke ich das der Ausdruck 3€ und der check 30€ kostet, kann aber auch etwas mehr sein!

    Wenn er sagt, dass das nicht geht, würd' ich die Finger davon lassen!! ;)

    Zu den Techn. Details die du oben gschrieben hast, kann ICH dir leider nix sagen, das der E9 nicht sooo mein Gebiet ist! Aber da wirst du sicher noch brauchbare Antworten erhalten!! :]
     
  6. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Bei eBay ist ein E10 Liftback mit 81 tkm für 1.990 Sofortkauf drin.
    Sieht verdammt gut erhalten aus
     
  7. #6 Jackhammer, 18.04.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Das, was der Verkäufer da als Vollaustattung anpreist ist alles Serie! Und der Preis ist auch zu hoch!
    Warte doch einfach mal ab und schau Dich gezielt nach einem besseren Exemplar um, wenn Dir das Modell gefällt.

    Wenn Du den Wagen von privat kaufst, hast Du eh keine Garantie, also solltest Du Dir das bei dieser Laufleistung nochmal überlegen, erst recht wenn Dir erste Zweifel kommen...
     
  8. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Würde auch aufpassen. Selbst das Bj stimmt nicht. Der letzte E9 Liftback wurde 5/92 gebaut. 7/92 ist die EZ und nicht das Baujahr, der könnte locker 91er Bj Jahr sein. Also wenn der Zahnriemen von ner Werkstatt gemacht wurde steht ein Aufkleber links am Motorblock, bei welchem Kilometerstand er gemacht wurde, Ölflecken oben am Motor sind beim E9 eher nicht üblich, das der Motor sauber ist, muss noch nichts heissen, der Corolla ist bekannt dafür auch ihm hohem alte dichte Motoren zu haben. Das Kühlmittel kann durchaus braun sein, auch bei mir ist das so, kann genauso auch rosa sein gibt halt verschiedene Farben, aber die Bröckln im Kühlwasser sind sicher nicht normal. Der Motor ist an sich sehr haltbar, wenn er halbwegs gut gepflegtt wurde, der Kilometerstand an sich ist kein Problem.

    Oliver
     
  9. #8 BlackFly, 19.04.2003
    BlackFly

    BlackFly Guest

    Hmm, der Verkäufer hat das ncith als Vollaustattung angepriesen, das stammt aus meiner Feder. Und das mit dem Bj ist auch meine Schuld, ich meine natürlcih die EZ (ich wüsste auch nicht woher ich das Bj bekomme ohne mit der Fahrgestellnummer zum hersteller zu gehen).
    Es ist ein ufkleber für den Zahnriemen vorhanden, aber man kann nix mehr darauf erkennen. Also ist der wechsel schon ne weile her (wenn er nciht irgendwann mal ohne Aufkleber gewechselt wurde)...

    Das mit dem durchchecken wollte ich auch machen lassen, allerdings vermutlich von der Dekra, beim ADAC braucht man bei uns nen Termin und die sind ewig ausgebucht...

    Naja, vielleicht ist der morgen sowiso schon verkauft dann hat sich das thema auch erstmal erledigt...
     
  10. #9 Schuttgriwler, 19.04.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Gib die Fahrgestellnummer hier, ich sage Dir wie alt der Wagen ist.

    Komplett bitte und den Feincode mitabschreiben:

    KÖNNTE so heißen:

    JT1L0AE92000123456 weiter hinten auf der Plakette: AE92L-ALMNKW

    gruß

    dennis
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Alex

    Alex Guest

    Leute, Leute...das ist ja wieder einiges los hier...

    Also wenn das Auto so aussieht:

    [​IMG]

    Dann ist es ein Corolla E9- der wurde bis Mitte ´92 gebaut. Bei der Laufleistung, bzw dem Preis ist es SCHEISSEGAL ob der nun Baujahr 90 oder 92 ist.
    Die Ovalen Zeichen an der Front wurden ca 1991 eingeführt- eine echte Änderung in der Serie gab es dadurch nicht. Die Fand schon sehr viel früher statt, als 1989 die Einspritzer eingeführt wurden (XLi statt XL, GLi statt GL, Si statt S)

    Ein sauberer Motor ist gerde beim 4A-FE mit 105PS nichts seltenes- das kann durchaus sein. Eine Probefahrt wird zeigen, ob irgendwo Öl heraustritt...
    Wichtig ist bei diesem Auto ind diesem Alter der Rost. Der wird sehr gut sichtbar an den hinteren Radkästen (Radläufen) und vor allem am hinteren Ende, welches von der Stoßstange verborgen wird. Mal dazwischengreifen schafft klarheit...
    Der Zahnriemen wäre bei dieser Laufleistung bereits zum zweiten male fällig gewesen- Toyota KD schreiben eine Notiz auf den den Steuerdeckel. Steht dort Zuletzt gewechselt bei 100tkm o.ä. sollte er jetzt wieder fällig sein.
    Wichtig ist, dass der Kühler dicht ist und auch sonst kein Wasserverlust vorhanden ist (Blickprüfung am Kühler nach Ablagerungen)- eine typische Problemzone ist das bei diesem Auto nicht.

    Lieber mal die übrigen Verschleissteile prüfen, wie z.b. Rutscht die Kupplung? (Die ist sehr teuer) Ist der Auspuff noch o.k.?....

    1200EU halte ich von Privat für zu teuer, vor allem wenn fällige KD-Nachweise fehlen. In diesem Fall würde ich mal 750-900EUR ansetzen. Mehr ist er nur Wert wenn der Zustand sonst absolut Top ist...

    P.S. Gute Wartung ist auch notwendig, damit ein Corolla ewig hält. Mein 89´er E9 hat gerde die 230 TKm Grenze ganz nebenbei hinter sich gebracht....

    Gruß Alex
     
  13. dudul

    dudul Guest

    Warum holst du dir keinen E10
    hab meinen vor 2 Monaten geholt, 94 jahrgang 140k gelaufen aber es hat nur 1700€ gekostet. Die karre läuft perfekt. Und optisch würde ich den E10 compakt viel besser bewerten. Aber auf jeden fall geschmack sache . Aber du darfst nicht vergessen, dass japanische wagen vorallem toyot, sehr kostspielig sind in sachen reperatur, natürlich darfst du nicht vergessen, dass sie fast nie kaputt gehen.
     
Thema:

Kaufberatung Corolla

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Corolla - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...