Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE

Diskutiere Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo liebe Toyota Freunde, Da ich hier neu bin, habe ich als erstes die Sufu gequält, leider ohne Erfolg. Ich möchte meinen Fuhrpark um einen...

  1. #1 Hoerer, 08.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2017
    Hoerer

    Hoerer Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B7 (MKB: BRD), Evtl bald auch ein Corolla als VVTL-i ;-)
    Hallo liebe Toyota Freunde,

    Da ich hier neu bin, habe ich als erstes die Sufu gequält, leider ohne Erfolg.

    Ich möchte meinen Fuhrpark um einen Toyota Corolla TS (E120, also192PS) erweitern, dafür muss einer meiner Diesel weg. Der Corolla konnte sich in meiner Entscheidung gegen den Honda Civic Type R (EP3) durchsetzen. Überzeugend fand ich besonders die Sicherheitsausstattung (Kopfairbag und VSC). Mein Toyota Corolla soll als Ersatzauto für die Familie zu Verfügung stehen, falls eines unserer Autos eine Raparatur benötigt bzw ausfällt. Außerdem ist er mein Spaßauto um damit am Wochenede mal rumzufegen. Meine Budget liegt bei ca 5000-6000€. Nun zu meinen Fragen:

    1.) Gibt es Krankheiten/auffällig häufige Schäden, an einem Auto wie ich es suche?

    2.) Welche Ausstattung ist erstrebenswert, welche kann man sich getrost sparen? Ich denke da speziell an Lederausstattung (incl. Sitzheitzung) und Navi.

    3.) Gibt es ein Ersatzteilprogramm oder eine Internetseite mit den Ersatzteilfilmen? Ich würde benötigte Teile evtl. bei amayama.com bestellen.

    Ich weiß jede Art von Hilfe, Beratung bzw Information sehr zu Schätzen.

    Vielen Dank

    Mit freundlichen Grüßen

    Amir
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Max T., 08.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2017
    Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    164
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
  4. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.137
    Zustimmungen:
    27
    Die übliche Modelbezeichnung ist auch "E12", nicht "E120", das hilft vielleicht bei der Suche.
     
  5. #4 PoorFly, 08.01.2017
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    501
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
  6. Hoerer

    Hoerer Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B7 (MKB: BRD), Evtl bald auch ein Corolla als VVTL-i ;-)
    Danke Max T.,

    das Hilft mir schon sehr viel weiter. Wenn ich das richtig verstanden habe, gab es eine Technische Überarbeitungen an einem Bolzen (der auf die andere Nocken umschaltet) der sich mit Ölschlamm zusetzt und dann klemmt. Ab Bj 2003 (Baujahr oder Modelljahr? Kann ich auf die 10.Stelle der Fahrgestellnummer achten?) ist das Problem nicht mehr dramatisch bzw kein Thema mehr. Was ist die Abhilfe wenn ein soches Problem auftritt? Reicht es definitiv (so wie beschrieben) den Kopf zu demontieren und alles mit dem Horchdruckreiniger sauber zu machen?

    Der zweite Link funktioniert aber leider nicht.

    Könnt Ihr die Modelle/Motoren trotzdem empfehlen? Oder würdet ihr eher zu einem Civic Type R tendieren?

    Ja, stimmt. Ich hatte E120 von Wiki:-)

    Danke auch an PoorFly, das ist äußerst Wertvoll.

    MFG
     
  7. #6 Hoerer, 08.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2017
    Hoerer

    Hoerer Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 B7 (MKB: BRD), Evtl bald auch ein Corolla als VVTL-i ;-)
    Könnte mich mal jemand aufklären was da im Zylinderkopf kaput geht? Da reißt irgendeine Schraube ab die für das Umstellen auf den großen/scharfen Nocken zuständig ist? Habe ich das richtig vertanden? Wenn das passiert ist, kann man dann einfach neue Schrauben rein machen und weiter fahren (mir ist schon klar dass das rausholen von abgerissenen Schrauben arbeit ist)? Wenn die Schraube abreißt dann geht nicht die NW oder irgendwas anderes kaputt? Außerdem gab es immer wieder eingelaufene Nockenwellen wegen falsch eingestellter Öldüsen und hohen Ölverbrauch? Woher kommt der erhöhte Ölverbrauch?

    Das recherchieren kostet echt Zeit. Ich wäre euch verbunden wenn ihr mich aufklährt.

    MFG
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE - Ähnliche Themen

  1. Corolla Verso R1 Ersatzteile

    Corolla Verso R1 Ersatzteile: Hallo biete verschiedene Ersatzteile an: Laderaumabdeckung Nebelscheinwerfer ATE Bremsscheiben inkl Belägen Anlasser 2KW Heckleuchten Tacho...
  2. Corolla E10 Teile oder Neuaufbau

    Corolla E10 Teile oder Neuaufbau: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Guten Abend zusammen Ich habe seit längerem einen Toyota Corolla e10 rumstehen. Es ist jedoch hauptsächlich...
  3. Corolla E12 1.6 Vvti dumpfes klappern

    Corolla E12 1.6 Vvti dumpfes klappern: Hy Leute, ich bin schon total verzweifelt, und zwar klopft bzw. Schäppert irgendwas wenn ich über eine unebene Straße fahre.Besonder laut wenn ich...
  4. Toyota Corolla AE86

    Toyota Corolla AE86: Hey Leute ich suche jetzt seid einiger Zeit nach einem Toyota Corolla AE86, und deswegen wollte ich mal hier nachfragen ob jemand einen verkauft...
  5. Corolla E12 1.4D4D Bj.2006 was sollte man nach 200.000km wechseln, erneuern?

    Corolla E12 1.4D4D Bj.2006 was sollte man nach 200.000km wechseln, erneuern?: Hi, ich hab mein Corolla mit 75.000km im sommer 2015 gekauft. Seit dem habe ich in dem Auto "nichts" gemacht ausser Batterie, Kraftstofffilter...