Kaufberatung Celica

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Chris71, 22.05.2010.

  1. #1 Chris71, 22.05.2010
    Chris71

    Chris71 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Ich bin auf der Suche nach einem Celica so ab 1999. Ich werde ihn hauptsächlich dienstlich benutzen und habe so ca. 25Tkm im Jahr. Bisher hatte ich einen Firmenwagen den ich allerdings nun zurückgeben muss. Für Fahrten mit dem Privatwagen werden mir 35cent pro Kilometer vergütet. Finanziell sieht es schlecht aus: Ich kann momentan nur 5.000,- bis maximal 9.000,- Euro ausgeben.

    Ich sehe irgendwie nicht ein mir einen schwulen Renault Kangoo oder dergleichen zu kaufen. Ich denke mir ein gebrauchter Toyota Celica ist ein sehr guter Kompromis. Er hat eine schöne Form, man hört viel Positives über die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit, das Kofferaumvolumen soll gut sein und er hat ein vernünftiges Gewicht (kein schwerer Panzer wie die meisten heutigen Autos)

    Deshalb meine Fragen: auf was sollte ich beim Kauf achten und wo würdet ihr suchen? Ich würde gerne einen vom Toyota-Händler kaufen schon alleine wegen der zwei Jahren Garantie. Hmm, da stellt sich allerdings für mich die Frage was die Garantie so alles übernimmt.

    Habe mich diese Woche schon ein wenig umgesehen auf diversen Internet-Seiten wird mir bei den Laufleistungen von 190.000 km und so weiter allerdings schwindelig :rolleyes:. Heute beim Toyota Händler gewesen: die hatten keinen einzigen.

    Ich selbst komme nicht aus der KFZ-Branche, würde aber im Falle das ich einen vernünftigen finde bei uns in der Firma eine Gebrauchtwagen-Begutachtung machen lassen (kost mich ja nix)

    Manche nennen das ja abfällig "verbastelt" aber diverse Umbauten stören mich nicht (naja, vorausgesetzt es gefällt mir) früher oder später würd ich das ja eh machen z.b. wenn ich ihn dann nur noch privat nutze.
    Grüsse,
    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LadyManu, 22.05.2010
    LadyManu

    LadyManu Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    Also für bis zu 9000 soltest Du schon was brauchbares finden! Händler ist keinesfalls verkehrt eben wegen der Garantie.
    Hab mir auch im letzten Herbst ne T23 gekauft. Allerdings war klar, dass das eine von denen ist, die immer wieder das bekannte Hitzeproblem am Shortblock haben - und so auch derzeit wieder :( Im August kommt der neue Shortblock rein...

    Ich würde in jedem Fall schauen, eine nicht-Verbastelte zu nehmen und wenn, dann nur von Jemandem von dem Du weisst, was und wie er es gemacht hat bzw wie sie ´´gehalten´´ worden ist, also keine KM-Schleuder ;) Wirste schätzungsweise mehr Freude daran haben.

    Ganz wichtig ist der Ölverbrauch, Zustand vom Motor, Kolbenringe, Kat beim Kauf! Aber was Du genau beachten musst, werden Dir die Männer hier wohl besser erklären können ;)
     
  4. #3 Chris71, 31.05.2010
    Chris71

    Chris71 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Bis jetzt sind ein par in der engeren Wahl: zu einem wollte ich Euch mal fragen was ihr davon haltet bin da etwas skeptisch:

    Bj 2000: er hat wegen Ölproblen 2006 einen Austauschmotor bekommen (Kulanz von Toyota)

    der Austauschmotor hat ca 86.000 km runter. Das hört sich erstmal sher gut an - Aber das komplette Fahrzeug hat wie mir auf Anfrage mitgeteilt wurde >200.000km

    Was haltet ihr davon?
     
  5. #4 Celica459, 31.05.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Für dein Budget solltest du was besseres bekommen, evtl. sogar was mit 5 stelligem km Stand, aber über 200000km ist für 9000 Euro nichts
     
  6. #5 Chris71, 31.05.2010
    Chris71

    Chris71 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kostenpunkt für das obige Fahrzeug wären ca. 5.800 Euro.

    Naja, das Angebot klingt zunächst verlockend, der Motor scheint noch relativ neu zu sein, aber vieles andere ist sicherlich bald verschlissen. *vermut*

    Wie lange so ein Getriebe so durchhält ist natürlich fraglich. Man findet viele solche Angebote bei denen man zuerst denkt "Wow nur 60.000km!" und dann stellt sich raus das das komplette Auto wesentlich mehr drauf hat.

    Ich denke ich werde diese Woche noch einen anderen besichtigen. Das ist vielleicht das bessere Angebot: Ohne Austauschmotor originale 75.000 km für kanpp 8.000,- Eur.

    Bei den Austauschmotoren denke ich mir bin ich halt auf der sicheren Seite das das Shortblockproblem gelösst ist. Andererseits will ich aber auch kein Auto an dem bald alles andere verschlissen ist (kupplung, etc...)

    Noch eine wichtige Frage: Kann das ein Fachmann schon erkennen ob das Fahrzeug das Problem mit dem Ölverlust hat? Als Laie sage ich mir: Wenn Motöröl verbrannt wird und durch den Auspuff wieder rauskommt dann muss man das doch irgendwie messen können. Selbst wenn es wesentlich geringere Mengen als die 0.5liter/100km sind.
     
  7. #6 Karl Jürgen, 31.05.2010
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    Du kannst zumindest ganz leicht erkennen ob er schon einen AT Motor hat.
    Ausser MR2 haben alle mit AT Motor einen grünen Punkt am Ölmeßstab ;)
     
  8. #7 Chris71, 31.05.2010
    Chris71

    Chris71 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist mir bekannt.
     
  9. #8 Chris71, 26.06.2010
    Chris71

    Chris71 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    So, hab jetzt seit gestern einen vom Händler: ca. 77.000km, Bj. 2001
     
  10. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    Hey, Glückwunsch zum Kauf und viel Spaß mit ihr:))
    was hat's denn gegeben, eine S oder TS und welche Farbe?
    komplett unverbastelt oder is schon was dran gemacht bzw. was hast du mit vor?
     
  11. #10 Chris71, 04.07.2010
    Chris71

    Chris71 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Danke.
    Hab mir gedacht eine S tut es fürs erste. Ist in Rot und nicht verbastelt, Was ich damit mache weiss ich noch nicht so recht. Dieses Jahr auf jeden Fall nix mehr. Es muss halt finanziell bequem machbar sein. Mit bequem meine ich, ich will mir nichts "vom Munde absparen"

    Mal sehen: Ein Veilside-Umbau oder Ähnliches würde mir gut gefallen. Runde Rückleuchten z.b. von Carello würden der Celica auch gut zu Gesicht stehen *find* Tieferlegen und Räder die die Radhäuser ganz ausfüllen auch. Einen Sportauspuff will ich nicht. Aber zwei Aufpuffrohre (wegen Optik) denn einen Vierzylinder laut machen, hört sich für meinen Geschmack nicht so toll an. Wenns ein grösserer V6 oder V8 wär dann ja: Kat raus und die Erde beben lassen....

    Ein grössereres herausnehmbares Sonnendach würde mir auch gut gefallen. Allerdings will ich mir auch nicht die Form vom Dach kaputt machen.

    Hab gesehen das in Pforheim ein Treffen war. So ein Mist X(, hab es leider nicht gewusst. Ist ja gleich bei mir um die Ecke. Weil i komm vo Stuagart.
     
  12. #11 Celicat20Chris, 04.07.2010
    Celicat20Chris

    Celicat20Chris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Subaru Impreza WRX STI HAWK
    Viel Spass mit der celi solltest eign. nich viel Probleme damit haben
    :]
     
  13. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    na dann Glückwunsch zum Kauf :))


    das Treffen war doch noch gar nicht, findet erst am 24.Juli statt :]
    Kannst dich also noch anmelden .... am besten in der Celica-Community, hier mal der Link http://www.celica-community.de/showthread.php?t=17332&page=5

    da kannste dir bestimmt auch einige Anregung holen was Bodykits und Co. anbelangt ;)
     
  14. #13 Ice@man, 05.07.2010
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    glückwunsch will auch endlich eine, allerdings so wie ich sie will gibt es kaum noch welche bj 2004-05 max. 50000km, wenn ja dann sind sie meistens hunderte kilometer entfernt....
     
  15. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    wo kommst du denn her?
    sind doch 2 drin mit um die 50K auf der Uhr.
    eine 07/05 mit 52000 und eine 07/06 mit 56000Km

    das Autohaus wo die erste steht kann ich guten Gewissens empfehlen, da hol ich meine Autos auch immer :] .... und ich fahr dafür ca. 700Km eine Strecke :))
     
  16. #15 Ice@man, 05.07.2010
    Ice@man

    Ice@man Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    hab eine ins auge gefasst aus leipzig allerings ist es ein freier händler und ist it fast 15000€ überteuert hat glaube ich 42000km bj 04.
    weis auch nicht so richtig das ist es mir nun auch nicht wert da kann ich mir auch einen mazda 3 mps mit 260ps kaufen...
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Chris71, 29.08.2010
    Chris71

    Chris71 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hab schon 15.000km abgespult. Bisher keine Probleme ausser das ich nächste Woche einen neuen Keilriemen draufmachen oder aber nachspannen lassen will.
     
  19. #17 Celicat20Chris, 29.08.2010
    Celicat20Chris

    Celicat20Chris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2008
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Subaru Impreza WRX STI HAWK
    ist ja auch normal nach ca 90 tkm :]
     
Thema: Kaufberatung Celica
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. celicat23 zuverlässigkeit

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Celica - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...