Kaufberatung Celica T20

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Knallfrosch, 17.04.2004.

  1. #1 Knallfrosch, 17.04.2004
    Knallfrosch

    Knallfrosch Guest

    Hatte bis jetzt einen Peugeot 205 GTi ,von dem ich mich leider trennen mußte.Würde jetzt gerne den Celica T20 ausprobieren.
    Auf was muß ich beim Kauf achten?
    Welches Baujahr ist nicht zu empfehlen/empfehlen?
    Wieviel PS sollte er mindestens haben?
    Welche Motorausführungen gibt es?
    Welche typischen Mängel treten bei jedem Modell auf?
    Welche KM Laufleistung ist akzeptabel?
    Was sollte so ein Wagen noch kosten?
    Wie sieht es mit der Zuverläßigkeit aus?

    Ich weiß,sind eine Menge Fragen :rolleyes: ,aber mit Toyota habe ich keinerlei Erfahrung.Ich hoffe ihr könnt mir ein paar wertvolle Tips geben.

    Knallfrosch
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Killertomate, 17.04.2004
    Killertomate

    Killertomate Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die T20 wurde von 1994-1999 gebaut. 1996 war ein Faselift (geänderte Front, dritte Bremsleuchte, Beifahrerairbag bei der 1.8l)

    AT 200 1.8 l 116 PS (5000€ - 9000€)
    ST 202 2.0 l 175 PS nach dem Faselift 170 PS (6000€ - 10000€)
    ST 205 2.0 Turbo 242 PS 4x4 (12000€ aufwärts)

    Celicas sind meiner Meinung nach alle verhältnismäßig recht teuer.
    Autos anderer Marken bekommst du im gleichen Alter günstiger.

    Schwerwiegende Probleme gibt es eigentlich nicht. Ist ein sehr zuverlässiges Auto.


    Gruß
     
  4. #3 Slowrider, 17.04.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    ich hab seit 2jahren ne 98er GT, hat mich nie im stich gelassen.
    läuft wie ne 1 und bin absolut zufrieden. kann ich nur weiterempfehlen. ;)
     
  5. #4 Killertomate, 17.04.2004
    Killertomate

    Killertomate Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Bis auf das die Leistung für Schweizer nicht ausreicht. :D

    @ Knallfrosch

    Diesen Beitrag kannst du überlesen. Slowriders Freunde fahren alle 300 PS + Autos, deshalb heult er immer rum das seine 170 PS nicht reichen. :D
     
  6. #5 Slowrider, 17.04.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    ist doch so, alles unter 300ps ist doch nichts.

    @Killertomate

    bring mich nicht schon wider zum ;( arsch :P :D
     
  7. #6 Odin-TTG, 17.04.2004
    Odin-TTG

    Odin-TTG Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    1
    was nur 170 ps udn das in der schweizz... looser! *G* :D :D :D :D
     
  8. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    :D :D :D
     
  9. #8 CELINATOR, 17.04.2004
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Also wenn du bei 120 im 5ten Gang drauftrittst passiert gar nix gell Slowrider :D
     
  10. #9 Knallfrosch, 17.04.2004
    Knallfrosch

    Knallfrosch Guest

    Vielen Dank für die schnellen Info's,da bin ich ja schon mal ein Stückchen schlauer wie vorher :D .Die 116 Ps kommen mir für so ein Fahrzeug aber etwas wenig vor,mein 205 GTI hatte ja schon 120 PS uund 2,0 l Hubraum.Dann werde ich wohl nach der 2,0 l Maschine mit 175 PS Ausschau halten.
    Wofür steht denn das AT und ST vor den Motortypen?
    Habe mal gelesen das Toyota Motoren bis zu 250 000 km ohne Problem laufen,stimmt das?
     
  11. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    ST... steht für das gewisse Etwas an Fahrspass, sprich, es sind die Motoren mit mehr PS, während die AT... Motoren auf Langlebigkeit ausgelegt sind, sprich, sie haben weniger PS.
     
  12. #11 Killertomate, 17.04.2004
    Killertomate

    Killertomate Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Das AT uns ST ist nur die Modellbezeichnung. Ob die eine bestimmte Bedeutung haben kann ich dir nicht sagen.

    Edit: Chris hat das recht gut erklärt. :D

    Das mit den 250 000km stimmt.
    Die Celica GT (ST202) vom CELINATOR hat schon über 250 000km runter und läuft anscheinend immer noch problemlos. :]
     
  13. #12 Slowrider, 17.04.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    wenn ich mit 120 im 3. voll stoff gebe, lacht mein kollege bloss
    und versenkt mich mit dem rs im 6. gang. da muss man ja deppresionen bekommen X(
     
  14. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Jaja, und gegen nen Diabolo GTR sehe ich auch alt aus.....

    hül doch nid eso ume he, susch muesch dr echt e anders Auto hole. So vergliich chasch doch nid mache. Dr RS isch sicher dopplet so tüür gsi.....

    Fakt ist, seit 94 fahre ich jetzt T20 und habe niiiiie Probleme gehabt. Qualitativ sehr hoches Niveau meinermeinung.
     
  15. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    hehe, Slowrider wenn du deine 18" draufhast kommste wenigstens im Schwanzlängenvergleich dem RS ein Stück näher :P
     
  16. Pollux

    Pollux Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Falsch.
    Die T20 ist nicht teuer, sondern Wertbeständig.

    Ein 98er Impreza GT (gleicher km-stand) ist nur knapp 1000Euro mehr wert als meine 95er Celi GT.

    Also ich finde die Gebrauchtwagenpreise doch recht fair für die T20.
     
  17. #16 khelget, 18.04.2004
    khelget

    khelget Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe früher den 205 XS (75 PS) gefahren und habe jetzt die AT200 (116 PS). Die Celi geht schon gut ab und für Stadtfahrer reichts allemal, aber nach dem 205 GTI rate ich Dir eindeutig zur GT :]
    Die Celi ist schätzungsweise 30% schwerer...
     
  18. #17 Knallfrosch, 18.04.2004
    Knallfrosch

    Knallfrosch Guest

    Stimmt mein 205 GTI wog gerade mal 800 KG :D .
     
  19. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Du wirst wahrscheinlich mit dem 1.8er nicht glücklich, nimm min. die Celi mit dem 2 Liter Motor oder gleich ne GT4 :D . Der 2 Liter geht doch eigentilch sehr gut, ist manchem 2 Liter Sauger überlegen (gibt es überhaupt einen 2 Liter Sauger der besser läuft ?( )
    Mann mus halt Äpfel mit Äpfel vergleichen, und nicht mit Birnen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dr.Hossa, 19.04.2004
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Bei ner T20 kannste nix falsch machen. Würd aber ne Facelift ab 97 nehmen, sehen besser aus, haben aber 5Ps weniger.

    Und zu Slowrider fällt mir nix mehr ein :rolleyes: :(
     
  22. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    SUCHE!!! SUCHE!!! SUCHE!!! da findest du eigentlich alles, was man über die t20 wissen muss :]

    bei der gt gab's vor 96 ein serienmäßiges sportpaket (super-strut, lsd, sport-abs usw...) das haben die wenigsten der nach-96-modelle! ich finde, es lohnt sich absolut!!!

    dafür haben alle nach-96er den beifahrerairbag und es gab eine andere farbpalette zur auswahl (nach 98 nochmal anders).

    der 5-ps-unterschied bei den gt fällt nicht ins gewicht. merkt man nicht, hat nur was mit abgaswerten zu tun!

    ich kann die ganze t20-reihe uneingeschränkt empfehlen. auch modelle mit vielen km sind bei guter pflege kein besonderes risiko. der wagen gilt als zuverlässig und solide :] abgesehen davon steht auch nicht an jeder ecke ne t20 rum! man bekommt ein absolut alltagstaugliches, sportliches auto, das nicht jeder fährt - was will man mehr?
     
Thema: Kaufberatung Celica T20
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. celica 1994 t20 1.8 mängel

    ,
  2. celica t20 2.0 kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Celica T20 - Ähnliche Themen

  1. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  2. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...