Kaufberatung Carina E 1.8

Diskutiere Kaufberatung Carina E 1.8 im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Moin! Durch Google bin ich auf euer Forum gestoßen und glaube hier kompetente Meinungen erhalten zu können. Ich bin auf der Suche nach nem...

  1. #1 paulo79, 26.02.2009
    paulo79

    paulo79 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Durch Google bin ich auf euer Forum gestoßen und glaube hier kompetente Meinungen erhalten zu können.

    Ich bin auf der Suche nach nem gebrauchten, gerne Japaner und gestern wurde mir von einem Arbeitskollegen der sich nen Neuwagen gekauft hat, folgender Carina E 1.8 Liftback angeboten.

    Hier mal die Fzg. Beschreibung (wird auch im Netz angeboten):

    106.000 km - 107 PS - Klimaanlage - BJ.09/96

    ABS, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, Leichtmetallfelgen, Servolenkung, angeblich Xenonscheinwerfer (hatten die das?), Zentralverriegelung

    Zustand: gut, Polsterung Velours,Frontairbag für Fahrer und Beifahrer,CD MP3-Radio,4x elektrische Fensterheber,Außenspiegel elektr. und abklappbar,Nebelscheinwerfer,Sommer und Winterreifen, 5-Gang Getriebe,3.Bremsleuchte,Nichtraucherfahrze ug,Garagenfahrzueg,Seitenaufprallschutz, Abgasnorm Euro 2 und kostet 132, -EUR Steuern im Jahr!! Das Fahrzeug erhält auch die GRÜNE Feinstaubplakette ! Das Fahrzeug befindet sich in einem guten Zustand!

    Der Wagen ist Scheckheft gepflegt und wurde vom Vater (Rentner) gefahren.

    Fotos:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Preis für mich VB 3000 EUR, er hätte die Abwrackprämie nehmen können, brachte es aber nicht übers Herz den Wagen verschrotten zu lassen.

    Habe durch Google eigentlich nur gutes von diesem Modell gelesen.
    Pannenstatistik, Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit etc. etc. und auch er sagt das der Wagen super wäre (klar, er will ihn ja auch verkaufen XD )

    Was haltet ihr davon?

    LG Manuel - Dortmund
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Wenn er obendrein auch noch Garagengepflegt, ein regelrechter Fund!

    Wenn nichts offensichtliches (Spaltmaße, etc...) und er Dir gefällt: zuschlagen.

    mfg
    MBR
     
  4. #3 RINAzoros, 26.02.2009
    RINAzoros

    RINAzoros Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Kaufen! Wenig km, wenig Steuern und dank Magermix-Motor sehr sparsam (zw. 6-7l auf 100km) zu fahren. Preis ist, wenn der Zustand gut und das Scheckheft lückenlos ist, ok. Wenn VB, dann kannste den ja noch nach unten "korrigieren", aber ich denke, für dieses Auto in dem Zustand und mit der Laufleistung sind 2.800-3.000€ ein absolut fairer Preis.

    Xenon-Beleuchtung ist Quatsch, hatte der nicht und gabs auch nicht. Dafür sollten aber die Spiegel sogar beheizbar sein, ist zumindest bei meiner Rina so.
     
  5. #4 paulo79, 26.02.2009
    paulo79

    paulo79 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Antworten,

    ja der Wagen stand die meiste Zeit in der Garage und soll sehr gepflegt sein.

    Werde ihn mir Morgen ansehen. Gibts bei der Rina irgendwas zu beachten, auffällige bekannte Mängel oder sowas?
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Untere Türkanten auf Rost überprüfen
    Magermixsonde/Lambdasonde (Motorkontrollleuchte ist bei Defekt an, sehr teures Ersatzteil!)
    Zahnriemenwechsel, wann erfolgt? Nachweis?
    Die Scheinwerfer vorne sehen etwas duster aus, guck mal, ob die blind werden
    Ölverbrauch?

    Xenon gab es da nicht, er meint vermutlich gleichnamige Glühbirnen, die aber nichts wert sind.
     
  7. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    net reden, KAUFEN! :D

    "Mängel" in dem Sinne eigentlich kaum...
    Beim 7A-EF (dem 107HP, 1,8 lean burn) knauern fallweise die Kupplungen beim langsamen Anfahren, bei manchen "klingelt" die Riemen-Spannrolle (etwas Siliconfett auf die Kante vom Lamellenriemen und Ruhe is)
    Vielleicht mal Konstantruckeln wenn die Magermix-Sonde einen ab hat, soll's aber sogar schon günstigeren Nachbau geben.
    Einige Verschleißteile, Bremsbeläge, ggF mal B-Scheiben, Axialgelenke der Zahnstangenlenkung (je nach Ausführung, bei meinem sind's immer nur die Teflonbuchsen), mal wo eine Wasserpumpe, Stabigummis hinten, Stabiverbinder vorne (je nach Straßenzustand und Fahrstil)...
    Rundum nix dramatisches, und auch nichts wo man meint "zahlt sich nicht mehr aus".
    Bei ungepflegten Winterautos vielleicht Rost am Tankfüllrohr oder so... ggF noch die Falze der vordern Türen kontrollieren.

    Mein Carina E Combi 1,8 GLi hat inzwischen 272.000km auf der Uhr, tickt wie ne eins (OK, Garagentore mag er nicht so, is aber ne andere Geschichte :rolleyes: ).

    Griffiges, direktes, kompaktes Auto das konträr zu seinem Image erstaunlichen Fahrspaß bietet.

    mfg
    MBR
     
  8. #7 carina e 2.0, 26.02.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.126
    Zustimmungen:
    64
    Das sind die wichtigsten Dinge.
    Was auch verschleißt sind die hinteren Stoßdämpfer, das aber erst weeeeiit über 200.000km, das sollte also kein Prob sein.

    Wenn er keinen Unfall hatte und die Km stimmen nimm ihn.
    Versuch zu handeln. Bei 2600€ kannste nix falsch machen, das sind seeeehr dankbare Autos. Bei minimaler Pflege und "vernünftigem" Fahrstil eigentlich unkaputtbar. Und wenns 2800€ sind, nimm ihn.
     
  9. #8 paulo79, 06.03.2009
    paulo79

    paulo79 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    OK...

    Der Carina war nur ein Blender, leider..

    Front an allen ecken zerkratzt etc., Innenraum auch dreckig wie sonstwas.. von wegen gepflegtes Garagen Fzg. :D

    Er wollte 2900 mindestens haben und das war es mir dann nicht wert :)

    Danke für eure Tipps, mal sehen wann ich was neues finde.

    Gruß Manuel
     
  10. #9 starletfahrer, 17.03.2009
    starletfahrer

    starletfahrer Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    wenn du ihn nicht schon gekauft hast , dann schlag zu.
    vielleicht noch ein wenig preisdrücken aber sonst ist der schon ok.
    fahr selbst so einen , mehr fussfreiheit für rücksitzmitfahrer bekommst du nicht ,ausserdem ist der wie eine gebärmutter da passt eine unmenge rein.
    ein wenig nachteilig ist die hohe ladekante, aber man kann nicht alles haben.
    stoßdämpfer mußt du dir anschaun.
    ölverlust ist fast ausgeschlossen.
    er läuft und läuft. außerdem nur so an die 7 l verbrauch.
    lg. starlet und carinafahrer ( musste natürlich 2 toyota haben ;-) )
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Das ist aber alle nur oberflächlich... immerhin ist es ein Gebrauchtfahrzeug, dan kann man nicht makellos wie aus der Auslage beim Händler erwarten...
    Kratzer kann man polieren, Innenraum aussaugen/reinigen/pflegen und beides tut der technischen Zuverlässigkeit keinen Abbruch...
    Wenn Traggelenke, Motor, Bremserei, Auspuffanlage OK sind, das Kastl keinen Kantenrost und intakte Spaltmaße aufweist, sehe ich absolut keinen Grund das Fahrzeug nicht zu nehmen...
    Im Gegenteil ist mir ehrlicher Gebrauchtzustand lieber, als ein "bling-bling" durch etwaige schnelle Neulackierung, und wenn'st dann tiefer nachsiehst, nur noch "ohje!" rauskommt...

    Aber OK, muß ja jeder selber wissen...

    mfg
    MBR
     
  13. aifl

    aifl Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T19 Magic 1.8 7A-FE, Starlet P9
    Beim Magermixer noch die Einspritzdüsen.
     
Thema: Kaufberatung Carina E 1.8
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Carina E 1.8 - Ähnliche Themen

  1. Einspritzdüse Carina T19 4afe

    Einspritzdüse Carina T19 4afe: Moin, Ich hab mir vor einer Woche eine Carina E gekauft und hab jetzt das Problem das wenn er warm is der zweite Zylinder nich mitläuft. Ich...
  2. Toyota Verso 1.8 - Klemme 15 gesucht.

    Toyota Verso 1.8 - Klemme 15 gesucht.: Hallo das Thema Klemme 15 is ja hier irgendwie ein dauerbrenner. Ich hab nun auch vor mit endlich einen Maderschreck(frequenzpiepser mit...
  3. artec e 75438 felgendeckel 2626

    artec e 75438 felgendeckel 2626: Hallo, suche Artec Felgendeckel 2626 KBA 42809. würde mich freuen wenn jemand noch welche hat???
  4. Steuergeräte Corolla verso 1.8

    Steuergeräte Corolla verso 1.8: Hallo Schönen guten Morgen Ich hab mal eine Frage ob jemand weiß wo die Steuergeräte von der Zentralverriegelung und von der Wegfahrsperre...
  5. Kaufberatung Toyota Celica GT

    Kaufberatung Toyota Celica GT: Moinsen! Ich lese mich schon seit längerem ab und zu hier durchs Forum und habe mich jetzt mal endlich Registriert da ich hilfe bei einem Celica...