Kaufberatung Avensis Diesel

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von LF16, 23.02.2005.

  1. LF16

    LF16 Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wer hat Erfahrung mit dem Avensis TD. 90PS/ Bj.1997 oder D-4D,110PS/Bj.1999. ?( Es sind die alten Modelle, jedenfalls nach meinen Unterlagen. Ich fahre so um die 25tkm. pro Jahr. habe im Forum gelesen das bei der Kaufentscheidung die Versicherung auch eine Rolle spielen kann. Fahre z.Zeit einen Picnic Diesel mit 90PS. Reicht eigentlich ist nur etwas laut wenn er "schneller" wird. Mich interessiert Anzug, Verbrauch,Schadstoffeinstufung, Reparaturanfälligkeit. Welche Version hat hat eine Katalysator? Bringen es die 20PS mehr beim 110er gegenüber dem 90iger,oder erhöht es die Reparaturgefahr? Wie Unterscheide ich von außen mit dem bloßen Auge die beiden Modelle? Gibt es bei de Ausstattung mit Airbags Unterschiede? Plastikstoßstangen schrecken mich nicht ab. Auto ist für mich ein Gebrauchsgegenstand, der aber gut gepflegt wird. Ach ja bei den Ausstattungsvarianten Blicke ich nicht recht durch, welche ist hier zu empfehlen. Brauche aber keinen Schnick-Schnack den man eh nicht nutzt.
    Danke für die Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Auf jeden Fall die 110 PS-Variante kaufen, läuft erheblich kultivierter und auch besser.
    Modellvorschlag: Sondermodell Style. Hat E-Fenster vorne (kurbeln muss nicht sein, oder); ZV mit FFB; CD-Radio und glaub Alus...
    Verbrauch kann ich nicht vergleichen, würde tippen etwa gleich viel, jedenfalls beim D4D sicher nicht mehr.
    Reperaturanfälligkeit: bisher nichts negatives von dem Motor gehört. Die Bremsen bei T22 (das ist das Modell welches Du meinst) sind schnell wellig geworden, weiß nicht ob das mittlerweile im Griff ist, bin kein Avensis Spezialist.
    Es gab irgendwann ein Facelift, auch da müssen die Avensis-Spezialisten helfen, weiß nicht genau wann und was da geändert wurde- denke aber mal dass es empfehlenswert wäre (schon allein wegen Wiederverkaufswert) auf ein solches zurückzugreifen.
    Ich weiß ja nicht wo Du wohnst, hätte da Einige im Angebot:
    Beispiel

    ciao Toy
     
  4. WMS

    WMS Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    5er Golf
    Servus!!

    Also wegen der Modellvarianten, schaust Du am besten mal hier!!

    Von wegen dem Diesel kann ich nur sagen, ich hab den D4D mit 110PS und bin damit sehr zufrieden!!
    Über 124.000km gerechnet, hab ich nen Durchschnittsverbrauch von 6,7l/100km!!! :]
     
Thema:

Kaufberatung Avensis Diesel

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Avensis Diesel - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  2. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  3. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  4. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  5. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...