Kaufberatung Alltagsschlurre

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von David, 26.08.2012.

  1. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Hallo zusammen,

    ich suche ein Alltagsauto und bräuchte mal ein wenig Inspiration. Fahrprofil: Täglich 30 km Arbeitsweg (jeweils hin- und zurück), davon 90% Autobahn. Auf Autobahn ist ein Drittel unbeschränkt, ein Drittel Limit 130. Wo unbeschränkt möchte ich je nach Verkehrslage, Terminsituation und persönlichem Befinden auch mal schneller als Richtgeschwindigkeit fahren. Dazu noch ein bissel rein privat, gemischte Strecke. Jährlich dann etwa 20.000 km.

    Anforderungen an die Kiste:
    - Gebrauchtwagen, Baujahr sollte nicht vor 2005 liegen
    - Karosserieform nahezu egal, Kompaktklasse würde bei ausreichendem Komfort ausreichen, aber: 4 Türen, kein Cabrio, kein Coupé
    - Komfortable Ausstattung
    - Sparsam bewegbar, dennoch genügend Saft, wenns mal sein muss (ah, die Eierlegende Wollmilchsau ;))
    - Zuverlässige Technik (wer möchte das nicht?)


    Ich bin mir selbst nun nicht sicher, ob Diesel oder Benziner, da sich die Jahresfahrleistung gerade so an der Grenze bewegt, tägliche 2*28 km Autobahn aber sicher einen Diesel rechtfertigen könnten. Ich war sogar auch schonmal gedanklich bei nem Hybrid, aber da sind meine vielen Autobahnkilometer wohl eher unpassend.

    Budgettechnisch liege ich bei nem Gebrauchten bei ~10.000 EUR. Wenns nen Jahreswagen von nem Händler mit nem vernünftigen Leasingangebot gäbe, wäre ich auch dem nicht abgeneigt.

    Bei Toyota werde ich vermutlich nicht glücklich. Nen Avensis haben wir schon, ein Yaris wäre noch ne Alternative. Der Auris gefällt mir überhaupt nicht (sowohl innen als auch außen), alles andere ist wohl eher unpassend.
    Dementsprechend bin ich markenoffen, von alten A4 (B6) bis zu Suzuki Swift iss mir schon einiges durch den Kopf. Interessant wäre für mich auch die Frage nach nem soliden Motor - ich hab grundsätzlich nix gegen einen Gebrauchten mit 150.000 km, wenn die zugrunde liegende Technik als robust bekannt ist. Da kenne ich mich aber jetzt querbeet nicht so wirklich aus.

    Daher, bitte mal ein paar Ideen. Vielen Dank schonmal.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 waynemao, 26.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2012
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Riecht nach Corolla E12 1.6... :D.

    "paseo_rulez" beweist, dass der auch sparsam kann.

    Oder Civic FK2 (1.8 ), Hyundai i30 1.4, Kia Cee´d 1.4...

    Die würde ich mir zuerst mal ansehen.
     
  4. Kaio

    Kaio Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    Also wenn es ein E12 werden sollte, ich hätte da einen 1,6er ab zu geben :D
     
  5. #4 Manolito, 26.08.2012
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
  6. #5 Duke_Suppenhuhn, 31.08.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wenn er etwas Dampf haben will, würde ich aber dann eher den 2.0 D4D nehmen.

    Willst Du wirklich so viel Geld ausgeben und dann doch etwas mit 150.000 km haben? Was wäre denn alternativ mit einem Civic, einem Ceed, i30 oder Rav?

    Eine C-Klasse ist auch nicht schlecht, ich weiß nur nicht, ob die preislich interessant zu kriegen ist.
     
  7. #6 AndreLei, 31.08.2012
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Ohne Werbung machen zu wollen, ein Octavia Combi erfüllt das alles.
     
  8. #7 Bingo91, 31.08.2012
    Bingo91

    Bingo91 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex: Mazda 6 Sport Top 2.3, ex: corolla g6r
    BMW 320d /i, 2 tolle Motoren mit wenig Verbrauch oder wie ich jetzt Mazda 6 2.3
     
  9. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Hallo, danke euch schonmal für die Vorschläge.

    E12 - Wenn dann D4D, gibts in der Umgebung hier durchaus einiges, kommt auf jedenfall in die nähere Auswahl.
    Civic FK2 - Interessant, habe ich garnicht dran gedacht. Taugt ein Diesel (FK3) denn auch?
    Hyundai i30/Kia c'eed - Auch interessant, gäb es auch viel Auswahl, jedoch hab ich da optisch ein kleines Problem mit beiden, auch wenns nur nen Alltagsfahrzeug werden soll. ;)
    RAV - Obwohl im Eingangspost nicht erwähnt, SUV muss auch nicht unbedingt sein, auch keine kompakten.
    C-Klasse - Wird schwierig im gesetzten Preisrahmen. Ich finde ein paar W203, die dann aber recht viele Kilometer auf der Uhr haben (Diesel 200k+, Benzin 100k+). Was aber vermutlich nicht allzuproblematisch wäre.
    Oktavia - Gute Idee. Ich finde hier im Umkreis vorallem 1.9 er und 2.0er TDIs. Macht der 1.9er denn Spaß?
    320d/i - Ähnliches Problem wie beim W203. Hier z.b. - Was erwartet mich denn bei so "alten" Motoren?
    Mazda 6 - Ein 2.3er Benziner sprengt etwas meine Verbrauchsvorstellung. Aber so ein Mazda 3 (Link) - taugt der was? War da nicht was mit Rost?
     
  10. #9 Bingo91, 31.08.2012
    Bingo91

    Bingo91 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ex: Mazda 6 Sport Top 2.3, ex: corolla g6r
    Hey, 320d und mazda diesel halten prinzipiell auch im Alter solide, nur es gibt, wie bei vielen dieseln halt, die Gefahr des Turboschadens, steckst halt nicht drin und den vorbesitzer Kennst meist auch nicht.
    Mazda, zumindest beim 6er gab es ein paar Rost Probleme, deshalb wurden aber die Modelle zurück gerufen und Wachs behandelt. daher ist es eher unkompliziert, wie ich finde.ich bin mit dem 2.3er auf der Landstraße bei 7.6l, sonst so im Schnitt bei 9-10. Verbrauch bei vmax 230.. versteht sich von selbst :D
     
  11. #10 waynemao, 31.08.2012
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Bin den 2.2er Diesel schonmal im Civic gefahren. Der Motor ist schon ganz gut, sehr laufruhig und leise. Ich empfand ihn wohl etwas zahm und indirekt beim Ansprechverhalten (Gedenksekunde).

    War aber mal "Engine of the year" :).
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    wenn bmw und benz genannt werden und in die auswahl kommen, würde ich mir auf jeden fall nen lexus is 200 ansehen.

    weiss nicht, ob man 2005er für ~ 10.000 € bekommt, aber da kann man auch auf etwas ältere zurückgreifen.

    ist zwar kein rennwagen, aber das ist allerbeste toyotaqualität die man schätzen lernt, ja länger man den wagen fährt.

    ansonsten ist auch der honda civic nen tolles auto.
     
  13. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    ist das dein ernst? :D:D:D
    Er will was sparsames und der is ist doch fast nicht unter 10 l zu bewegen
     
  14. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
  15. #14 Smartie-21, 01.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2012
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Kurz und knapp > Octavia mit dem 1.9er TDI
    Ist zwar etwas laut aber sehr gutes Auto. Am besten noch einen ohne DPF kaufen. Auch die bekommen die grüne Plakete. :D

    Hatte zwei Jahre lang einen mit DSG und war sehr zufrieden. Vorallem die Unterhaltskosten sind sehr gering.
     
  16. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    ?(

    du zitierst mich doch: wenn nen 320i genannt wird, dann kann auch der is200 genannt werden...8)
     
  17. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Also wenn er sich eine günstige Alltagsschlampe holen will, dann muss es irgendwas Japanisches sein. Ein IS oder 3er ist da wohl im Unterhalt zu teuer. Ein alter Diesel zu anfällig. Einfach einen Corolla mit 1.6er Maschine und gut ist es.;)
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Schöni, 02.09.2012
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Ich würde versuchen, einen Prius II zu bekommen.
     
  20. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Stimmt! Noch besser. Aber bestimmt deutlich teurer.
     
Thema:

Kaufberatung Alltagsschlurre

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Alltagsschlurre - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...
  2. Kaufberatung Legendewagen J7

    Kaufberatung Legendewagen J7: Moin meine Lieben, ... wer gern abseits der Straßen mit nem Toyota unterwegs sein möchte, aber noch auf der Suche nach dem geeignetem Untersatz...
  3. Kaufberatung GT4 Carlos Sainz

    Kaufberatung GT4 Carlos Sainz: Hallo Zusammen, ich hoffe das hier ist der Richtige Bereich für meine fragen. Ich hatte mich schon vor längerer zeit vorgestellt und seit dem...
  4. Schwächen/ Kaufberatung Subaru Legacy BL 2.0D

    Schwächen/ Kaufberatung Subaru Legacy BL 2.0D: Da mein 320d E91 endlich weg muss, weil er mich in den Wahnsinn (und Ruin) treibt, habe ich nach etwas Suche meinen Blick auf den Legacy BL/BP mit...
  5. Kaufberatung Rasenmäher

    Kaufberatung Rasenmäher: Hallo Freunde des Grün, da bei unserer neuen Behausung ebenfalls ein Garten dazu gehört, muss ich mich Wohl oder Übel mit dem Thema "Rasenmäher"...