kaufberatung 2001er Avensis Kombi D4D

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Abactus, 09.03.2010.

  1. #1 Abactus, 09.03.2010
    Abactus

    Abactus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich bin beim stöbern im internet über den avensis gestolpert.
    http://www.gebrauchtwagen.at/detailansic...fahrzeug=697197

    hatte ja schon einen '99er T22 als Limo mit dem 2.0 TD.
    nachdem ich mit dem wagen sehr zufrieden war (läuft ja auch nach wie vor) und ich zur zeit eine alltagsrodel suche wo ich auch was rein bring überlege ich mir eben den kauf von dem Kombi.

    das hier ist jetzt der D4D – gibts da zum TD wilde unterschiede ?
    der TD ist jedenfalls eine kampfsau (hat dzt. ca. 350tkm runter) – ist der D4D da vergleichbar?

    bzw. kennt den wagen vielleicht jemand oder wohnt in der nähe ?

    ich werd am Samstag mal einen sprung vorbeifahren und den wagen unter die lupe nehmen.

    vielleicht hat ja jemand vorher noch tipps für mich.

    danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Abactus, 09.03.2010
    Abactus

    Abactus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    hab noch einen gefunden, aber der hat verdächtig wenig kilometer drauf

    ->link<-
     
  4. #3 Mercurius, 09.03.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    So die D4D haben es manchmal mit den Saughubsteuerventilen (bei uns bei 120tkm passiert), kostet dann so 600 EUR und dann sollte wieder gut sein (wurden geändert und halten nun eigentlich). Muss aber nicht passieren. Kollege hat schon fast 200tkm drauf ohne Probleme.

    Ansonsten rote Plakette bekommste nur... solltest du bedenken, irgendwann wirste bestimmt in ne Stadt müssen wo das nicht mehr geht. Und selbst wenn du irgendwie ne gelbe bekommst, gibts ja schon Städte die nur "grün" erlauben.
     
  5. #4 Abactus, 09.03.2010
    Abactus

    Abactus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    bin aus AT :D

    aber danke für den tipp.

    d.h. das problem tritt eher beim prefacelift auf ?
     
  6. #5 Mercurius, 09.03.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Such einfach mach nach diesen "Saughubsteuerventile" im Forum dann solltest du einige Beiträge finden.

    Unser D4D ist einer von 2002 und hatte das Problem auch.
     
  7. #6 uffbasse, 09.03.2010
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    @Mercurius

    Was schreibst du für einen Mist?

    Das Wechseln der SHSV kostet ca 450-500 €.
    Klar gibt's regionale Preisunterschiede,aber nie im Leben 600 Mücken.
    Desweiteren kriegt der T22 D4D ne gelbe Plakette.


    Ein weiterer heikler Punkt ist das Zweimassenschwungrad.
    Da kostet schon allein das Ersatzteil ca.1000€.
    Wenn das aber schon mal getauscht wurde,sollte da nix mehr passieren.
    Saughubsteuerventile können schon mal defekt sein,mitunter auch mehrmals.
    Liegt meiner Meinung nach daran,welchen Diesel man tankt.
    Hab diesen Winter Aral Ultimate Diesel und hatte mit dem keine Probleme.
    Letzten Winter mit normalen Diesel hatte ich 2 mal die Störmeldungen für die SHSV,jedoch keine anderen Symptome wie z.B. Leistungsverlust.

    Ansonsten solltest du beim Kombi auf Wasser in der Reserveradmulde achten.
    Kommt irgendwie durch undichte Rückleuchten oder undicht Befestigung der Dachreling rein.
    Gibt einige,welche damit Probleme hatten.
     
  8. #7 Mercurius, 09.03.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Sorry... der Kollege fährt nen Bj. 99 auf dem Avensis steht halt D4D drauf und hat ne rote.
    Ja und bei den Ventilen sind mer halt dann übers Ohr gezogen worden... X( 600 EUR sind 600 EUR ... warum sollte ich denn lügen?
     
  9. TTE11

    TTE11 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    achte darauf dass bei der Probefahrt der Ganghebel im 5.Gang bei Gas wegnahme/geben nicht dolle hin und her wackelt sonst hast du bald ne schöne Getriebereperatur
     
  10. emzet

    emzet Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hi weisst du, wass in dem Fall an dem Getriebe kaputt ist? danke
     
  11. #10 uffbasse, 09.03.2010
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Dann seid's selber schuld.
     
  12. #11 INTERCEPTOR, 09.03.2010
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Wenn bei ihm der Kraftstofffilter auch noch getauscht wurde und der Tank gereinigt dann kommt das schon hin mit den 600 Euro. Vorteil an der Sache... er hat länger Ruhe als wenn er nur die SCV gemacht bekommen hätte!
     
  13. #12 Abactus, 09.03.2010
    Abactus

    Abactus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    bäh leute...

    hab jetzt das forum nach 'Saughubsteuerventile' abgesucht.

    da kann einem ja schlecht werden wenn man liest, dass alle paar tausend km dreistellige euro beträge fällig werden.

    wie kann das sein, dass es toyota noch immer nicht geschafft hat da eine vernünftige lösung dafür zu finden !?!
     
  14. TTE11

    TTE11 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    im schlimmsten Fall ist das Zahnrad, dass mit der 27 Mutter festgeschraubt ist locker und die verzahnung ist damit hinüber, dann musst du die Abtriebswelle und den 5.Gang erneuern.Da von der alten welle die ganzen Räder runter mussen und evtl kauttgehen könnten kommt da vllt noch was dazu, und wenn es schonmal auseinander ist würde ich auch die Lager wechseln.

    nicht gerade günstig :(
     
  15. #14 Mercurius, 09.03.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    ...oh wow das hab ich jetzt aber net bemerkt :rolleyes:

    Und warum ist das nun, ich zitiere dich: "Mist", dass ich schreibe was mir wiederfahren ist?
     
  16. #15 INTERCEPTOR, 10.03.2010
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    @abactus: Alle paar tausend km braucht man sie nur dann wenn man nicht der Norm entsprechenden Kraftstoff tankt, man den Wagen leer fährt (keine Schmierung) oder im System Verunreinigungen und Späne (Pumpenabrieb) sind. Deshalb wer es nur billig und schnell haben möchte, macht es 2x oder öfters! Denn wenn die Hochdruckpumpe aus welchen Gründen auch immer verschlissen ist kann man noch so oft die SCV Ventile tauschen wird es nichts bringen. Vernünftige Lösung = einmal ordentich investieren, das heißt Hochdruckpumpe neu oder überarbeiten lassen, Tank und Sieb reinigen, Kraftstofffiter neu und dann nurmehr guten Kraftstoff tanken. Dann hat man länger eine Ruhe!

    Gibt auch welche die fahren mit 200.000km noch immer mit den ersten herum!
     
  17. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Ich biete 340.000km ;)


    Die SHSV scheinen mit manchen Bio-Anteilen im Diesel nicht zurechtzukommen. Meine Stammtanke scheint solche Zusätze nicht zu verwenden...

    Anderes Problem beim D4D ist das Zweimassenschwungrad. (Wurde ja auch schon genannt).
    War bei mir bei ca. 200.000 km fällig, und ich habe alles in allem (wenn man die Maschine schon so weit auseinander hat, kann man auch gleich die Kupplung und noch ein paar Sachen mitmachen) gut 2000 Euro bezahlt.

    Die beiden Sachen sind die größeren Probleme des T22 D4D, alles andere was noch auftreten kann (zB Wasser im Kofferraum beim Kombi) ist idR recht einfach zu beheben.
     
  18. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Ich häng mich mal hier dran, denn ich bin etwas unschlüssig, was einen Avensis Kombi angeht...

    Kurz die Daten:
    T22 D4D, 110 PS, EZ 3/2002, ca 150.000 km


    Optisch macht er einen sehr guten Eindruck, vom Fahren eigentlich auch, bis auf eins:

    Beim starken Beschleunigen ist ein leichtes Schütteln zu spüren. Im Leerlauf und bei Teillast fällt mir nichts ungewöhnliches auf. Ausgekuppelt rollt das Auto ganz ruhig. Aber eben diese Vibrationen bei Volllast...

    Nach meinen bisherigen Erfahrungen würde ich schätzen, dass da das ZMS seinen baldigen Abschied ankündigt. Oder haben die erfahrenen Mechs vielleicht eine andere (hoffentlich weniger teure) Erklärung dafür?
     
  19. roje

    roje Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. roje

    roje Junior Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ich biete 340.000km ;)

    ist es ein Japaner?
     
  22. #20 uffbasse, 11.05.2010
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Nee,T22 kommen aus England !
     
Thema:

kaufberatung 2001er Avensis Kombi D4D

Die Seite wird geladen...

kaufberatung 2001er Avensis Kombi D4D - Ähnliche Themen

  1. 1.4 D4D Zylinderkopf

    1.4 D4D Zylinderkopf: Hallo Leute, habe vor mir einen Toyota Yaris 1.4 D4D aus der zweiten Generation zu holen. Nach kurzer Recherche habe ich jedoch mitbekommen dass...
  2. Avensis T27

    Avensis T27: Paar Bilder von meinem Avensis. Avensis T27 D4D 2.2 Edition Bj.2011 -H&R Federn 35mm -H&R Distanzscheiben je 20mm hinten -LED Tagfahrlicht statt...
  3. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  4. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  5. Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003)

    Kaufberatung Toyota Camry 2.4 (Bj 2003): Guten Abend liebe Leute, ich habe mich in den letzten Tagen mal nach einem neuen Auto umgeschaut und ich finde den 2003er Toyota Camry recht...