Kauf und aufbau einer Celi t18gt

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Verlusti, 09.06.2004.

  1. #1 Verlusti, 09.06.2004
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    nunja im Moment bin ich etwas klamm und kann keine großen sprünge machen. will mir ne celi t18 gt kaufen. der zustand des fahrzeugs scheint ganz passabel.

    baujahr 91
    ca. 140tkm

    so allmählich will ich sie mir dann aufbaun, hab schon ein paar coole ideen denke ich, und auch leute die mich dabei unterstützen

    lackierer, Näherin fürs Leder, dreher, schweißer für alu und edelstahl, ne tuningbude fürs fahrwerk und die bremsanlage, hifi-spezies, ein paar gute adressen für die anfertigung von motorteilen, ne riesengroße leere tiefgarage mit ölabscheidern ......

    wie gesagt alles nach und nach.

    mein ziel ist es klar : die optik zu veredeln, aber gleichzeitig nach und nach vor allem das gewicht und die leistung des autos zu optimieren
    -------------------------------------------------------------

    ich habe daher einige fragen.

    wieviel kostet ein neuer gt-motor?, passt auch ein 3s-ge der 3 generation rein, der nicht mehr so viel öl wie sprit verbraucht (celi ab 92 hatten den, wenn ich´s richtig weiß)

    vw-golf ii gab es in extrem leistunggesteigerten varianten zu meiner lehrzeit gelegentlich mit heckantriebsumbau. bei celi möglich?, wenn ja wieviel würde sowas kosten, wieviel gewicht kann man gegenüber 4wd sparen?

    oder gleich 3s-gte gen III +hwd ???

    k, einige werden mich jetzt für bekloppt halten, jedoch möchte ich mir allmählich ne celi baun zum landstraßen räubern und diese dafür halt so leicht wie möglich machen. traktion müßte man ja irgendwie in den griff kriegen, schließlich ist einer der besten sportwagen der welt (f550 maranello)mit diesem konzept motor vorn + hwd ziemlich erfolgreich und auch das handling der meisten richtigen roadster ist mit diesem konzept 1a, ok zugegeben vorrausgesetzt die straßen sind halbwegs trocken.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Machbar ist alles! Deine Ideen hören sich schonmal sehr gut an :D

    Also erstmal ist die Bezeichnung "GTi" zutreffend bei der T18 mit 3SGE Gen 2 Motor, "GT" beim 3SGE Gen 3 in der T20.

    Es passen alle Motorvarianten von der T20 in die T18! Auch die Turboversion, der 3SGTE der 3.Generation passt ohne Probleme rein. Allerdings ist hier mit Schwierigkeiten zu rechnen, insbesondere der TÜV Abnahme später, da es diesen Motor nicht in der T18 gab... und weil es den Turbo-Motor nur in Verbindung mit Allrad gab! Wenn Du also auf Heckantrieb umbaust, gibt es sicher erhebliche Probleme beim TÜV und Du kannst es vergessen, wenn Du keine Beziehungen zu nem TÜV-Menschen hast.

    Zum Umbau selber. Da Du anscheinend noch keine Celi hast, rate ich dringend zum Kauf einer T18 Turbo!! Die Bodenpartie Sauger - Turbo ist komplett anders. Der Kardanwellentunnel ist zu schmal bei den Saugerversionen zur Aufnahme der Kardanwelle für den Heckantrieb! Die Reserveradmulde muss entfernt werden beim Sauger, wenn dieser Umbau gemacht werden soll. Du brauchst dann auch nen anderen Tank, weil die Turbo-Versionen den Tank wegen des Allrad an anderer Stelle haben wie die Sauger-Versionen. Da gibt es extrem viele Unterschiede.

    Ach ja, kann mir Dein Schweisser für Edelstahl und Alu nen doppelwandigen Rennsporttank schweißen?
     
  4. #3 user666, 09.06.2004
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    der gewichts unterschied zwischen 2wd und 4wd liegt bei ca. 200kg

    mein tip kauf dir ein allrad und bau den deinen vorstellungen entsprechend um man kann den auch gewicht mässig abspecken was viel bring und im rennsport auch gemacht wurde ist eine andere traverse für das heck dif.

    ein umbau auf heck antrieb wie stellst du dir das vor willst du den quer motor längs einbauen oder willst du 4wd getriebe ändern

    oder willst du ein kompl. anderen motor mit getriebe verbauen der von haus aus schon längs passt z.b. supra

    so oder so hast mit der "normalen" GTi keine gute bassis kein platz für kardanwelle und auspuff gleichzeitig und keine vernünmftig montierung für das heck dif.

    aber mal was anderes du schreibst das du grade etwas klamm bist
    alles was mit auto und umbau usw. zutun hat ist finanziell ein fass ohne boden wie stellst du dir das denn vor mit dem geld ? oder soll das ein projekt werden das in 5-10 jahren fertig ist ;)
     
  5. #4 Verlusti, 09.06.2004
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    für das projekt sind so 3 jahre angedacht, von der zeit der beteiligten her

    die baukosten sind bei uns im saarland das geringere problem. vieles funkt hier nur und einzig durch beziehungen und dabei wäscht eine hand die andere

    bleiben halt die kosten der teile.

    klamm ist zudem etwas übertrieben ausgedrückt. war 2 jahre selbständig 250-300 stunden im monat nur noch aufstehen arbeiten bettgehen kann nicht sinn des lebens sein, ok so hätte man so ein projekt in einem jahr finanziert aber zu welchem preis. ich arbeitete jetzt wieder normal und hab zeit für meine freundin, hab wieder was von meiner wohnung, ich weiß halt wieder was freizeit heißt.

    mit einem "normalen" gehalt kommt man im saarland recht gut rund da hier die lebenshaltungskosten sehr gering sind im vergleich zu anderen teilen deutschlands, so bleibt noch gut kohle für das eine oder andere hobby.

    -----------------------------------------

    so die celi hohl ich mir ertsma, weil mein auto ham sie mir geklaut. für den umbau werd ich mir dann wohl noch ne 4wd-celi suchen und die gti wird vielleicht winter-auto später. hab an der hunsrück-höhenstraße nen t16 celi-sammmler gefunden vielleicht kann der mir bei der suche helfen.

    wie gesagt mir geht es nicht darum die meisten ps zu haben, sondern ein auto für die kurvenhatz auf die räder zu stellen und meine meinung dazu ist, das auto sollte dafür möglichst leicht sein und hwd macht einfach laune, hab 2 jahre benz(geleast) gefahren - esp aus und spaß!!! daher resultiert auch meine überzeugung für dieses klassische konzept motor vorne + hwd.

    @Chris - mit dem schweißen muß ich fragen, weil baut haus im moment helf ich halt mit, deswegen bezahl ich außer material auch nix später ;)
     
  6. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
  7. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Jo das ist der Thomas. Ist auch hier im Forum :D

    Einspruch! Fahr mal einen 140 PS MX5, <1000 kg Gewicht, Motor vorne, Heckantrieb. Das Auto ist bei feuchter Strasse und extremer Fahrweise ein echtes Risiko! Macht Spass, aber das ständige Heck-Einfangen kann auch mal schief gehen... Den Benz kannst knicken. Der is viel zu schwer...

    Ich bleibe bei 4WD als bestes Antriebskonzept.

    Die Saarlänner sind ja immer am Häusle baue :D Ich bräucht den Tank, da ich auf Allrad und Turbo umbaue und der originale Tank weg muss. Wär klasse, wenn der das machen könnte :)

    Ach ja, schau mal hier vorbei: http://hosting.mamo-net.de/cgi-bin/vbhost/foren/7/forum.cgi
     
  8. #7 Verlusti, 12.06.2004
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    Hab mich ins saarland verirrt

    Wohn in Nalbach, bin seid 97 im Saarland und werd wohl auch bleiben.


    hab mir leider am mittwoch ne bandscheibe teilzerlegt, muß erstma ne woche oder 2 etwas langsamer machen, aber der trötten-müll muß trotzdem raus!

    Ich bräucht den Tank, da ich auf Allrad und Turbo umbaue und der originale Tank weg muss. Wär klasse, wenn der das machen könnte

    ich frag die nächste woche mal an, versprechen kann ich nix, der herr hat andere sorgen :(

    eventuell kann ich aber noch jemanden auftreiben, hab meine guten beziehungen leider 2 jahre etwas schleifen lassen in der zeit wo ich in ramstein geschindert habe. (Kotz)
     
  9. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Schonmal danke für die Hilfe! Es eilt net so. Mache den Umbau auf 4WD erst nächstes Jahr und brauche auch dann den Tank erst. Aber man kann sich ja jetzt schonmal erkundigen :]

    Ich kenne auch jemand, der Alu schweissen kann, der hat aber kein Schweissgerät dafür ;(
     
  10. #9 O_o***speedcore***o_O, 13.06.2004
    O_o***speedcore***o_O

    O_o***speedcore***o_O Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann zwar nit viel zum Thema beibringe, ausser halt zustimmen das das Finanzielle bei dem Auto wirklich nicht grad vom Kleingeld getilgt werden kann.

    Aber ich wollt mir ma den Spaß gönnen und Chris ein wenig verbessern *g*

    Also Chris so stimmt das ja nicht ganz *fg*
    Die Amerikanische Celica T18 GT, die ich ja nunma hab, gibts ja als "normale", als GTS, Turbo nehm ich ma an auch, und halt auch als GT. Und soweit ich weiss hab ich nit den 3SGE Gen 3 drinne, aber bei den Ami's ist eh alles n bissel komischer ^^
    Keine Gestellnummer usw. vorhanden, ich wüsst nichma was für nen Farbcode ich hab *grml*

    Das war's auch scho wieder ;P

    Ciao
     
  11. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Das ist nur teilweise richtig! Erstmal kauft er sich sicher ein deutsches Modell (das ist sinnvoller) und da ist die Bezeichnung 100% GTi! Natürlich haben die Amis andere Bezeichnungen. ST, GT, GT-S, Convertible, Alltrac und die Japaner nochmal andere u.s.w. Aber er wird sich mit sich mit großer Wahrscheinlichkeit kein Ami-Modell kaufen und somit ist GTi richtig.

    Und Du hast mit Sicherheit original keinen 3SGE der 3. Generation drinne, denn den gab es um diese Zeit noch gar net :rolleyes: Ausser man macht nen engine swap...
     
  12. #11 O_o***speedcore***o_O, 14.06.2004
    O_o***speedcore***o_O

    O_o***speedcore***o_O Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hehe naja ham ma halt beide recht ^^ Das die deutsche ne GTi iss wahr mir klar *g*
    Allerdings hab ich keine Ahnung was ne Convertible is. Aber wat haste gegen die Amerikanischen Modelle? Da kriegt man wenn man will sogar Automatik *lach* Für Leute die's mögen wat ganz nettes.
    Und ich bin mir auch ziehmlich sicher das kein Engine Swap gemacht worden ist, der eine deutsche Vorbesitzer von dem Wagen hat ihn ziehmlich schlecht gepflegt, was mir leider erst im nachhinein aufgefallen ist... Der Hund hat teilweise die Innenverkleidung zerkratz, der Fahrersitz iss wie bei vielen nich mehr grad heil, Bremsleuchtenschalter war luschig geflickt usw...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Convertible ist die amerikanische Bezeichnung für das T18 Cabrio. Gegen amerikanische Modelle hab ich nix, aber die allermeisten sind in extrem schlechten Zustand. Also was ich bisher so an amerikanischen T18 gesehen habe, würde ich als erschreckend bezeichnen. Da pflegt anscheinend fast keiner sein Auto... Na ja über Automatik sag ich jetzt mal nix... ;) In Amerika gab es nicht den 3SGE (soviel ich weiss)!! Also kann da auch keiner drin sein, auch kein Gen 3.
     
  15. #13 O_o***speedcore***o_O, 15.06.2004
    O_o***speedcore***o_O

    O_o***speedcore***o_O Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt scho hab auch keinen 3SGE, aber vom zustand her gings halt...
    Das interiour war n bissel ungepflegt, halt dat mittelfach zerkratz wegen nem hund, die fuß platte vom fahrer hat n loch usw.
    Aber sonst ging es ansich nix zu bemängeln. Nur mit der zeit kams dann ^^"
    Abgesehn davon dat der motor grausam aussieht von aussen ;P
    Bremsleuchten schalter ging kaputt weil der eben wie im kindergarten gepflickt wurde, viele kabel einfach mit klebeband zusammen gemacht.
    Aber dat schlimmste iss ja noch der lack... der hat soviel härter das er mit der zeit immer mehr abblättert, sieht aus als würd ich jeden tach durch n kies bett fahren... aufm dach *grml*
    Aber ich bin mit der Automatik zufrieden ;P noch nie konnt ich im auto soviel mit ner frau anfangen *grins*
     
Thema:

Kauf und aufbau einer Celi t18gt

Die Seite wird geladen...

Kauf und aufbau einer Celi t18gt - Ähnliche Themen

  1. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  2. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...
  3. Kauf eines RAV 4 2.0 4x2

    Kauf eines RAV 4 2.0 4x2: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  4. Celi T20 GT

    Celi T20 GT: Suche für Celi T20 mit Super Strut Fahrwerk vorne links den Achsschenkel (mit ABS Sensor).
  5. Hinweise beim Kauf Corolla E11

    Hinweise beim Kauf Corolla E11: Hi Leute, langfristig plane ich mir einen Corolla E11 zuzulegen. Der Hintergrund ist einfach das mein Nachwuchs plant den Führerschein mit 17 zu...