Kauf eines Celica RA61

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von SnaG, 18.05.2009.

  1. SnaG

    SnaG Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Habe vor, mir folgenden Celica zu kaufen:

    http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=260409785786

    Kurz warum Celica.

    Bei uns im Nachbarort steht seit ein paar Wochen ein cooles Auto.
    Ich dachte immer: WoW, ein Mustang (ja, ich nix wissen :P )
    Und da drinnen sah ich aus der Ferne ein

    VERKAUFEN

    jedesmal wenn ich vorbeifuhr.

    Dann bin ich mal wirklich nah ran und sah

    nicht zu
    VERKAUFEN

    toll... und ich wusste mal dass es kein Ford ist :D

    Aber das Auto gefiel mir gut, und so ein Spassauto suche ich jetzt seit einem Monat. Am liebsten einer Ohne TÜV und viel zum selber schrauben.

    Was haltet ihr also von diesem Angebot?

    Kann man da was selber machen? 2Liter Hubraum ist doch eine tolle Basis für zB tuning. Sperrdiff hat er laut Verkäufer auch. Und ein bisschen schweißen stört mich nicht, auch wenns mehr wird ^^

    Ich dachte möglicherweise an neu lackieren, aber das ist dann ne andre Geschichte.

    Also, gibts mit der Serie Probleme? Zu empfehlen oder nicht?

    Danke füs lesen/ beantworten.

    mfg SnaG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joerg-st165, 18.05.2009
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Es gibt von der Karosse her so einige Schwachstellen, die dir die A6- Spezies genau beschreiben können, zb. Im Kofferraum die hinteren Dämpferdome, die Endspitzen oder die Heckklappe. Der Motor hat nicht wie dort beschrieben 105kw sondern 105 PS. Der ist nicht nicht klein zu bekommen und ein guter zuverlässiger Motor. Tuning bei dem würde ich, wenn überhaupt, nur die klassischen Sachen machen. Ansaugwege bearbeiten, Mal nach den Lagern schauen und dabei evtl. die die Schwungscheibe erleichtern und den Kurbeltrieb feinwuchten. Aber kümmer dich lieber erst mal um die Karosse, da wirst du erst mal genug zu tun haben :D! Ich hatte drei Stück von dieser Serie, zwei mit diesem Motor und sie waren alle technisch sehr robust, nur der Rost ist halt so ne Sache, da steckt der Teufel im Detail. Aber wenn dir davor nicht Bange ist: KAUFEN und Spaß haben
    Gruß JÖRG :]
     
  4. SnaG

    SnaG Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort.

    Bin zzt am verhandeln, 600€ und er is meiner, ist das angebracht?
    Dabei ist ein zweiter Motor mit Pleuelschaden und noch Vergaser (ein od mehrere, ka.)

    mfg SnaG
     
  5. #4 Eric Draven, 18.05.2009
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Die Karosserie wird die mit Abstand größte Baustelle sein:
    Bei diesem Model üblich:
    Rost an den Türunterkanten.
    Schweller(hat der Anbieter ja schon geschrieben).
    Die Heckklappe rostet immer...unbedingt unter der Heckscheibendichtung nachschauen...
    Im Kofferraum den Teppich komplett hochnehmen.....
    Reserveradmulde und noch wichtiger die Stoßdämpferdome
    begutachten...das ist die Archilesferse dieses Modells...
    Wenn man es richtig machen will eine menge Arbeit...

    Der Tank ist aus Metall also auch nach schauen...

    Der Motor und die Mechanik ist robust...natürlich auf Lenkungsspiel
    und Bremse achten....
     
  6. cetoy

    cetoy Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica RA61, T16, T23, ex: KE70, TE71, MA61
    Alle wichtigen Dinge haben joerg-st165 und Eric Draven (er hat auch die Kaufberatung geschrieben) schon gesagt. Anzufügen sind folgende Dinge:

    Rost ist das zentrale Thema bei dieser Serie:
    Gute Übersicht der Schwachstellen der Celica A6-Reihe (RA61, MA61)
    http://board.toyotas.de/thread.php?postid=1418309#post1418309

    Technik ist sehr robust. Tuning ist bei der 21R Maschine nicht wirklich sinnvoll.

    Preise für diese Serie sind total im Keller.

    Das angesprochene Auto hab ich persönlich schon vor Jahren angeschaut. Damals wollte der Besitzer ca. EUR 1500,- dafür, was jenseits jedlicher Realität war.
    Selbst EUR 600,- ist meiner Meinung nach zu teuer, da bei dem Auto karosseriemäßig wirklich sehr viel zu tun ist (Rost in Hülle und Fülle, Motorhaube verdellt). Auch der Innenraum ist nicht gerade ein Genuß.

    Da das Auto sehr lange gestanden ist, sind Standschäden zu erwarten.

    Sperrdifferential hat das Auto übrigens nicht.

    Prinzipiell heiße ich jeden herzlich willkommen, der eine A6-Celica retten will, da ich ein Liebhaber dieser Serie bin. Aber bei dem Auto würde ich nicht vorab kaufen, sondern maximal günstig mitbieten.

    Falls du es wirklich kaufst, freue ich mich auf jeden Fall (könnte ja auch sein, dass ein paar Ersatzteile gebraucht werden; ich habe ein paar, siehe http://www.cetoy.ath.cx/auto/ :) )
     
  7. #6 ta60man, 18.05.2009
    ta60man

    ta60man Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TE51, RA61XT
    Eine -A6- kaufen ist ne super Idee ABER :

    die Karosse muß gut sein, da eine -A6- Karosse nicht unbedingt Reparaturfreundlich ist.

    Überprüft alles was Eric Draven geschrieben hat : es ist wichtig !!

    Und lass dich nicht von die 600€ blenden : für dem Preis wirst du nicht sofort fahren konnen, komm noch einiges zusammen...

    Gerade in dem Zustand !

    Die Technik hält sehr gut aber die Teile ( Karosserieteile vor allem) werden immer seltener...

    Außer bei Cetoy... :D :D
     
  8. Arno

    Arno Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2001
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Dir das Modell so gut gefällt würde ich statt Tuning lieber gleich eine MA61 nehmen.Also das fast gleiche Modell nur mit 2,8 Ltr. Sechszylinder. Die Blecharbeiten sind die gleichen, der Wert des Fahrzeuges und der Fahrspaß aber um einiges höher.
    Oder schau nach einer Coupe Version. Die sind etwas seltener als die Liftback Modelle.
    600 Euro ist aber für den Angebotenen Wagen zu viel.

    Gruß
    Arno
     
  9. #8 Eric Draven, 19.05.2009
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Also wenn das Auto schon ziemlich fertig war als Cetoy sich den angeschaut hat..wird es jetzt nicht besser sein....

    Ich würde sagen...finger wech....und laß Dir Zeit beim suchen... ;)
     
  10. #9 ta60man, 19.05.2009
    ta60man

    ta60man Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TE51, RA61XT
    Du willst was sportliches und seltern: :D
    kauf ein RA63 coupe mit 120 PS
    oder sogar ein AA63 coupe mit 124 PS.

    Aber egal was du kaufst : nur in gute Zustand. :]
     
  11. #10 Celi GT, 19.05.2009
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Da ist ja das Problem, snag kommt aus Östereich und da gabs von den 60ern nur die RA61 und die MA61.
    Alle anderen kann man mittlerweile nicht mehr importieren und zulassen.
     
  12. cetoy

    cetoy Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica RA61, T16, T23, ex: KE70, TE71, MA61
    Da habe ich im altblech.at forum anderes gelesen, siehe
    Import UND ZULASSUNG von Youngtimern aus EU Raum bald möglich

    Wenn das stimmt, muss ich bald ein paar Autos im Ausland kaufen.
     
  13. #12 Lukas715, 20.05.2009
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Angeblich ist der Import und vor allem die Zulassung bereits möglich, sofern der Wagen in der EU erstzugelassen wurde.

    L
     
  14. #13 fax0815, 20.05.2009
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Nur teilweise richtig...
    In der EU und nach ca. 1993 zugelassen, dann ist es kein Problem.
    Ab da wurden Fahrzeuge mit irgendeiner einer Nummer versehen, die es möglich macht, ansonsten bliebt nur das Vollgutachten!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Celi GT, 20.05.2009
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    So kenn ich das auch. Wollte mal ein E9 SR5 Coupe vom Red Celica holen.
    Der Ingenieur der Landesregierung konnte mir einfach keine Einzelgenehmigung garantieren da es das Auto bei uns nie gab.
    Hätte ein Abgasgutachten benötigt, Toyota Frey hat keines, und die Kosten stünden in keinem Verhältnis zum Wert.
     
  17. #15 Lukas715, 20.05.2009
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Frag mal bei altblech.at nach, da sind einige Import-Profis unterwegs, die sehr seltene Amis und englische Ford importiert haben. Angeblich funktuioniert das jetzt deutlich einfacher, aber ich kenn mich da zu wenig aus, um zuverlässige Angaben machen zu können.

    L
     
Thema:

Kauf eines Celica RA61

Die Seite wird geladen...

Kauf eines Celica RA61 - Ähnliche Themen

  1. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...