Kauf Cressida Kombi

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von RX35, 31.01.2010.

  1. RX35

    RX35 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute im Forum,

    mein Name ist Tim und ich bin neu hier im Forum. Mich haben japanische Klassiker schon seit langem fasziniert. Nur leider hat es bis jetzt nur zu einem geschenkten Mazda 626 GD gereicht, der mich problemlos 1,5 Jahre fortbewegt hat. Nun habe ich vor kurzem einen 79er Toyota Cressida Kombi RX35 zum Kauf angeboten bekommen. Und ich muss sagen ich bin hin und weg. Habe das gute Stück nur auf einem Foto gesehen. Deshalb meine Fragen an euch. Was kommt da auf mich zu. Wo liegen die neuralgischen Punkte? Also was z.B. an der Karosserie zu beachten ist, falls etwas fehlt oder durchgerostet ist. Wie zuverlässig ist der Motor? Der Wagen hat jetzt 230tkm weg. Wer in Deutschland hat noch Teile?
    Ich freue mich über eure Meinungen und Ratschläge.
    Vielen Dank!

    Tim
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RX35

    RX35 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So nun hier Fotos

    Hallo Forum,

    da die Resonanz nicht gerade überwältigend ist, hier nun noch ein paar Fotos. Vielleicht kann der eine oder andere Fachmann der sich mit der Materie Cressida schon beschäftigt hat, mal seine Meinung dazu äußern. Vielleicht schlagt ihr ja schon bei den Bildern durchrosteter Dachsäulen und Radläufe die Hände über dem Kopf zusammen. Rein gefühlsmäßig gefällt mir der RX35 richtig gut. Restaurierbar ist sicher auch alles. Nur möchte ich mich eben schon mal ein klitzekleines Bisschen darauf einstellen, was auf mich zukommt. Was sollte ich mir unbedingt noch fotografieren lassen? Wie zuverlässig sind eigentlich die 18er Motoren? Sind 230tkm schon problematisch?
    Bitte zögert nicht!

    Viele Grüße

    Tim

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  4. #3 Lukas715, 04.02.2010
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Das Problem bei Oldtimern ist, dass es keine typischen Schwachstellen in diesem Sinne mehr gibt. Rost kann sich überall durch die Karosserie fressen, jede Technikomponente kann theoretisch kaputt werden, wei es durch lange Standzeiten oder Überalterung oder was weiß ich.

    Auf den Fotos kann man nicht viel erkennen, aber zumindest sieht die Kiste nicht so übel aus! Mach ihn TÜV-fertig, fahr ihn und dann siehst du ja wo es happert. ;) Muss ja nicht gleich in Topzustand sein. Du musst dir natürlich darüber im Klaren sein, dass immer irgendwas zu machen ist, dass immer irgendwo Arbeiten erforderlich sein werden. Aber wenn du das nicht möchtest, kann ich dir nur von Old- und auch Youngtimern abraten.

    L
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Hi...Ferndiagnose ist gar nicht so einfach- hast Du nicht vor Dir den Wagen "real" anzusehen? Nur mit Fotos wird´s schwer...

    Zu Deinen Fragen:
    Nicht spezielles: Radläufe, Schweller Türkanten, Endspitzen, manchmal auch die Bodenbleche an den Pedalen, die Träger an dieser Stelle und die Federbeindome im Motorraum. Aber hier spielt eben der Pflegezustand eine wichtige Rolle. Das stark angenagte Luftleitblech ist meines Wissens kein typischer Mange, aber an diesem Wagen ganz klar ein Problem- wenn auch kein großes.

    Das wäre meiner Meinung das wichtigeste an dem Auto- ALLE Teile solten Reparabel sein, vor allem die Kombispezifischen Teile. Ein gebrauchtteilemarkt existiert quasi nicht. Entweder man sammelt sich ein Lager zusammen oder man repariert alles. Das Komplette Auto ist ein guter Kauf.

    Auch hier: Ferndiagnose! Normalerweise halten diese Motoren e-w-i-g und es ist auch nicht soooo das Riesenproblem einen anderen "Gebrauchtmotor" zu bekommen, da denn 18R in der Celica z.B. keiner haben wollte und diese Motoren schlicht und einfach weggeworfen werden. Die Wichtigsten Warungsteile (Technikteile allgemein) bekommt man meist noch, oft sogar beim "freien Teilemarkt". Kupplungen Bremsbeläge und Scheiben, Zündkerzen, Ölfilter, usw...


    Sehr selten tauchen noch Teile auf- nicht selten hilft der Kontakt in die Nierlande...

    Mein Tip: Schau Dir den Wagen richtig an oder such Dir jemanden, der das für Dich macht- evtl findet sich ja sogar jemand hier im Forum. Wo steht das Auto?

    Den hier: KLICK MICH! hast Du schon entdeckt?
     
  6. #5 Eric Draven, 04.02.2010
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Hallo..und willkommen im Forum...

    Schön mal wieder einen Oldieliebhaber zu begrüssen..

    Das die Resonantz auf Deinen Tread nicht so groß ist dürfte daran liegen das
    hier nur sehr wenige User dieses Fahrzeug überhaupt kennen.

    Dieses Fahrzeug ist in Deutschland ziemlich selten,ich selber habe noch nie eine
    Cressida Live gesehen...leider...

    Wenn DU Dir dieses Fahrzeug anschaust...dann laß Dir viel zeit und schau auch unter der Kofferraummatte und unter dem Reserverad nach Rost..

    Ich drücke Dir die Daumen...

    Gruß
    Thorsten
     
  7. #6 JT1CBTA40, 04.02.2010
    JT1CBTA40

    JT1CBTA40 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo RX35,

    exakt dieses Auto wurde mir vor ca. einem 3/4 Jahr angeboten. Ich habe mich damals gegen den Kauf entschieden, was Dich aber nicht beinflussen muss. Das Auto stand in Frankreich. Steht es dort noch immer? Ich habe andere Autos aus Frankreich und es ist leider so, dass (gerade Kombis) dort hart rangenommen werden. Erwarte also nicht zuviel von der Technik. Den meisten Franzosen ist die Fahrzeuginstandhaltung oder gar Pflege auch nicht wirklich zu eigen...
    Grundsätzlich ein tolles Auto, da stimme ich Dir zu. Aber es wurde ja schon geschrieben, dass es praktisch keinen Teilemarkt gibt. Es muss also alles Kombi-spezifische wirklich gut erhalten sein. Zudem haben es die Felgen beim deutschen TÜV schwer. Damals war noch ein Satz originale Felgen dabei, das wäre mir persönlich wichtig. Und der Preis war damals 1.000 Euro, soweit ich mich erinnere. Vielleicht hilft es jetzt bei Verhandlungen.

    Wie auch immer Du Dich entscheidest - viel Erfolg!

    JT1CBTA40
     
  8. #7 Blauwal, 05.02.2010
    Blauwal

    Blauwal Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fotos

    naja...ich würde sagen, dass er doch ziemlich mitgenommen aussieht. Auch wenn ein Cressida dieser Serie auch mMn ein sehr schönes Auto ist, die Kombis extrem selten sind und ich ja auch am liebsten einen hätte. Wäre halt praktischer als die Limo ;)

    Die abgebildeten Roststellen lassen aber vermuten, dass einiges zu schweißen ist. Ich hab vor ein paar Jahren bei meinem letzten RX30, der sonst noch recht ansehnlich dastand, ~100h nur in die Schweißarbeiten am Boden investieren müssen - hier oder wohl auch bei euch in D ist sowas kaum leistbar bzw. irgendwie noch "vernünftig" und vor allem muss man erst wen finden, der diese Bastelarbeit übernimmt. Bleibt imho nur selbsterledigen oder ev. im nahen Ausland umsehen.
    Ich würde mir das Auto natürlich auch unbedingt in real anschauen - außer du du kannst mit einem Überraschungspaket/Teileträger leben.

    Die Technikteile sind wie schon gesagt wurde durchaus zu bekommen, aber auch das kann manchmal dauern. Hab z.B. vor kurzem ein paar Wochen auf eine neue Benzinpumpe warten müssen; bestellt beim Toyota Händler.

    Doch wie du selbst geschrieben hast - restaurierbar ist alles - nur der Aufwand (Geld und/oder Zeit) wird nicht gering bis seeehr groß sein.


    ad Teile/in eigener Sache: Ich suche übrigens einen rechten Außenspiegel fürn RX30; falls wer einen rumliegen haben sollte...
     
  9. RX35

    RX35 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Cressida Kombi

    Ja, Holla vielen Dank erstmal für eure Antworten!

    @Lukas715:
    ja, ich sehe das ähnlich wie du. Also mit TÜV-fertig machen und dann schaun wir mal. Ich schraube schon seit längerem an Produkten eines deutschen Herstellers der ab den Jahren 78/79 einen der bis dahin angeblichen besten Kombis der Welt gebaut haben soll, die ja auch in den Anfangsjahren keine Rostverächter wären. Vielleicht hast du schon eine Ahnung worum es sich dabei handelt.
    @Alex
    zwecks des angenagten Luftblechs: Ich vermute z.B. wg. den fehlenden Kantenschützern, dass der Cressida irgendwann mal einen Treffer hatte. Meine Vermutung: Kotflügel ersetzt und nicht richtig versiegelt oder so? Die Kotflügel scheinen doch original verschweisst zu sein? Generell denke ich, Radläufe gammeln an den Schweißnähten zu erst. Warum also Pickelz irgendwo in der Mitte? Sowas passiert doch nur, wenn Rep.blechle reingebrazelt und nicht richtig versiegelt wurden.
    Jedenfalls werd´ ich den Verkäufer noch um Fotos des Heckscheibenrahmens und der Heckklappe bitten.
    Ja und klickklick. Diesen Beitrag habe ich auch schon mit großem interesse gelesen.
    @Erik Draven:
    Ich bin wirklich nur auf Fotos angewiesen. Ich werde dem Verkäufer auch die Bitte mit dem Kofferraum und den kombispezifischen Teilen mailen. Vielen Dank! Ich melde mich, wenn ich irgend eine Entscheidung getroffen habe.
    @JT1CBTA40
    ist dein Name eine Fahrgestellnummer? :)
    Jupp, und genau das scheint er zu sein. Wer hat ihn dir angeboten? Weshalb hast du dich dagegen entschieden? Die Felgen sind nicht original. Jedenfalls nicht auf der Hinterachse. Wurden dir damals originale mit dazu angeboten. Auf einem Foto in meinem Thread sind irgendwelche im Kofferraum abgebildet? Welche Probleme siehst du beim TÜV? Weil keine originalen?
    Du hast den roten, oder? Welchen trouble hast du mit deinem Radlauf?
    @Blauwal:
    Im Forum hier kreist ja die Seite vom http://www.toyodiy.com/. Wie aktuell sind die Preise und Lieferbarkeiten?

    Fürs esrte, bedanke ich mich bei euch allen. Und wir werde weitersehen, wie weit meine Geduld und die des französischen Verkäufers reichen.

    Mit besten Grüße

    Tim
     
  10. Alex

    Alex Guest

    RE: Cressida Kombi

    Die Preis sind um den Faktor * 1.5 bis 2.5 zu niedrig. Die Lieferbarkeiten nicht aktuell.

    Du kannst davon ausgehen, dass Du für den RX35 nicht mehr bekommst, auser die typischen Verschleißteile.

    Die Kotflügel sind übrigens geschraubt. Toyota sind sind recht restaurierungsfreundlich aufgebaut...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. RX35

    RX35 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Cressida Kombi

    Thanks a lot! ;)

    Gruß

    tim
     
  13. #11 Lukas715, 06.02.2010
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
Thema:

Kauf Cressida Kombi

Die Seite wird geladen...

Kauf Cressida Kombi - Ähnliche Themen

  1. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  2. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  3. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...
  4. Kauf eines RAV 4 2.0 4x2

    Kauf eines RAV 4 2.0 4x2: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  5. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...