Kats entfernen MKIII, wichtig !

Diskutiere Kats entfernen MKIII, wichtig ! im Motor Forum im Bereich Tuning; So bin auch endlich aufgeschaltet :) <br />Ich steh vor meiner Supra Tuning Stage I, ich hab mir ne komplette auspuffanlage besorgt die ich...

  1. #1 Roger18, 13.07.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    So bin auch endlich aufgeschaltet :) <br />Ich steh vor meiner Supra Tuning Stage I, ich hab mir ne komplette auspuffanlage besorgt die ich umbauen will, also überall dickere rohre rein und kats entfernen etc.<br />dafür hab ich aber nun keine oder zuwenig zeit und auch nich das geld dazu, darum möcht ich nur die kats aushöhlen.<br />jetzt meine frage:<br />wenn ich nur die kats aushöhle entstehen doch verwirbellungen die den abgasstrom bremsen, inwiefern is das schlimm ?<br />ich könnt auch ein rohr reinschweissen, allerdings müsst ich es dann eh wieder entfernen beim umbau.<br />Achja, wie habt ihr den kat ausgehölt ? einfach mit hamer und stange raushauen ? sieht ja doch noch stabil aus da drin.<br />danke
     
  2. Anzeige

  3. Vla

    Vla Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Eine Bauanleitung findest Du bei Peter Hähnel auf der Seite oder bei www.mkiii.de.<br />Ist beides sehr detailliert.

    MfG

    Vla
     
  4. #3 Roger18, 13.07.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    danke, aber bauanleitung war mir klar :)

    push push
     
  5. #4 Andreas-M, 13.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Aushölen, naja, was heißt schlimm... Ein durchgehendes Rohr ist natürlich besser als zwei goße Hohlräume, in denen die besagten Verwirbelungen den Abgasstrom wieder ausbremsen. Sags mal so: Am besten durchgehendes Rohr mit großem Durchmesser. Als Notlösung nur die Kats aus dem Gehäuse hauen. Und nicht empfehlenswert: drin lassen. Je nachdem was man halt möchte.
     
  6. #5 Roger18, 13.07.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    ich erhoffe einfach das wenn ich beide aushöhle, den gleichen effekt erlange, wie leute hier mit einem ausgehölten, aber mit rohr, kat haben.

    oder ma gucken, vielleicht schweiss ich auch schnell ein rohr rein.

    weisst du grad wie der durchmesser sein muss ?
     
  7. #6 Andreas-M, 13.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    2 1/2 Zoll Rohr läßt sich gut an das original-Rohr anpassen / anschweißen.<br />Und die Verwirbelungen werden schon etwas einfluß haben. Denn bei 50er Motorrollern fungiert z.B. ein kurzer 10cm langes Blindrohr am Auspuff als Drossel! Das abgeflext, zugeschweißt=nun durchgehendes gerades Rohr, und schon läuft das Teil 70 km/h statt 50! Mach dir lieber die Mühe und setzt ein Rohr rein. Wenn man schon mal am basteln ist, dann gleich richtig. Hinterher sagste: ach mann, hätt ich mans doch so gemacht. Und dann baustest eh wieder raus und machst es so. ;) :D
     
  8. #7 Roger18, 13.07.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    gut dann scheiss ich mir schnell ein rohr rein.<br />is denn die original anlage aus 2.5" rohr ?

    ich werd ja später eh dickere rohre reinschweissen, bis jetzt dachte ich so an 3", wie breit sind denn so mega anlagen von blitz etc ??
     
  9. #8 Andreas-M, 13.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Also die Tuning-Downpipes (z.B. von HKS) haben 3 Zoll Durchmesser. Deren Auspuff-Rohre auch.<br />Die Originalen Rohre sind etwas dünner, ca 2 1/2 Zoll. Zum Rohre einschweißen reicht eh der selbe Durchmesser wie der Rest der Rohre. Kurze 3 Zoll-Stücke nützen nix wenn der Rest eh nur 2 1/2 Zoll ist.<br />Aber Du wirst Dich wundern was das Kat (Kats) entfernen an Durchzug bringt. Und an Drehfreudigkeit. Da ist dann nicht mehr bei 4500-5000 U/Min schluß, weil der Motor super-unwillig und brummig wird. Freies williges drehen bis zum roten Bereich ohne murren und Mühe.
     
  10. #9 Roger18, 14.07.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    hmm freu mich schon drauf :) <br />der motor hat ab 4500/min echt keine freude mehr, kommt auch irgendwie keine leistung mehr.<br />morgen werd ich mal stücke auseinandersägen und den kat inhalt rausnhemen (kann mir noch werd sagen wie das am besten geht?).<br />dann werd ich sie nächste woche im geschäft zusammenschweissen und jippieeeeeee :) <br />gruss roger und danke für die antworten
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 HASEHASESUPRASE, 15.07.2002
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Achte aber auf die Winkel vom Anschlußstück Turbo und den Winkel am Ende des "Flammrohrs".

    Ich mußte bei meiner das Teil wieder auftrennen und neuschweißen, weil die Winkel plötzlich nicht mehr passten. Das war mehr Arbeit, als ich wollte.

    Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt !!!
     
  13. #11 HASEHASESUPRASE, 15.07.2002
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Am Besten gehts mit einem langen flachen Meißel. <br />in den hinteren Kat schweißt Du ein rohr ein.. Dann hast du eine Attrappe drunterhängen. <br />Achte aber darauf, daß das Rohr nach hinten mindestes 2,5 cm kürzer ist, als der ganze Kat. <br />Das hintere Teil des Auspuffs wird ca. 2,5 cm in den Kat geschoben. Das passt dann nicht mehr, wenn das Rohr zu lang ist.....

    War das jetzt verständlich?? :D
     
Thema:

Kats entfernen MKIII, wichtig !

Die Seite wird geladen...

Kats entfernen MKIII, wichtig ! - Ähnliche Themen

  1. Verkleidungen am Armaturenbrett entfernen

    Verkleidungen am Armaturenbrett entfernen: Moin, bevor ich was kaputt mache: Wie kann ich diese Verkleidungen entfernen? Sicher nur geklipst... Wo mit Plastikkeil/hebel ansetzten? Oben?...
  2. RAV4 II innenverkleidung entfernen

    RAV4 II innenverkleidung entfernen: Hallo,ich möchte eine Rückfahrkamera anschliessen,also Kabel durch den Innenraum legen.Dazu noch Silikonspray auf den Gurtspanner sprühen.Sind die...
  3. A-Säulenverkleidung entfernen E12J

    A-Säulenverkleidung entfernen E12J: Hallo zusammen. Ich möchte mir in den Corolla E12J Bj. 2005 ein neues Radio einbauen. Da es bei diesem Radio eine GPS-Antenne und ein Ext....
  4. KAt für 3SGE T18

    KAt für 3SGE T18: Hallo, Hat noch einer einen KAT..ggf auch Leihweise...für die AU bzw zum testen ob es wirklich der KAT ist oder doch die Lambdasonde... T18 Gti ...
  5. Wie zerbröselten, im Motorgehäuse feststeckenden Kw-sensor entfernen?

    Wie zerbröselten, im Motorgehäuse feststeckenden Kw-sensor entfernen?: Hallo zusammen! Beim Versuch den Kw-sensor auszubauen, hatte ich lediglich die Plastikabdeckung mit zwei dünnen elektrischen Kontaktfädchen in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden