Katastrophe !!!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Hornetpower, 23.08.2009.

  1. #1 Hornetpower, 23.08.2009
    Hornetpower

    Hornetpower Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Bitte um eine Schweigeminute für meinen geliebten TS, der am Dienstag mit Motorschaden liegenblieb. ;( ;( ;(

    Ich war bei Toyota, weil der Wagen den Shift nicht mehr ausführte. Während der Probefahrt kam es in meinem Beisein zum kapitalen Motorschaden. Der Wagen tuckerte und ging aus, die Kupplung stank (das tat sie vorher auch schon gelegentlich). Der Mechaniker sprach von massiven Problemen in der Ventilsteuerung, der Wagen laufe nur auf 3 Zylinder, die Kupplung wäre defekt.
    In der Werkstatt kam dann die schreckliche Gewissheit: Keine Kompression auf dem 3. Zylinder, Einlassnockenwelle komplett verschlissen. Einige Ventile lt. Optik defekt.
    Man sagte mir, ich solle mit ca. 5500 Euro Repararturkosten rechnen.
    Ich finde die Summe viel zu hoch. Was meint ihr ? Kann das wirklich soviel kosten ? Wäre nicht ca 3000 Euro realistisch ? Sind Mechaniker unter Euch, die mir dazu etwas schreiben können ?
    Am nächsten Dienstag soll der Motor dann zerlegt werden, zwecks Kostenvoranschlags im Detail. Kann ich der Werkstatt trauen, oder sollte ich einen Sachverständigen hinzuziehen ? Was meint ihr ?
    Mein TS hat 114 TKM gelaufen und ist 2003 BJ.

    WAS SOLL ICH TUN ?

    ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angel Tears, 23.08.2009
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Ich würde an deiner Stelle mal einen Sachverständigten hinzuziehen, so einfach können die Ventile und die Einlassnockenwelle nicht kaputt gehen, da ist schön viel Kraft für notwendig. Bis die im Regelfall kaputt gehen müsste eigentlich am Motor vorher schon etwas gewesen sein. Probefahrt, wolltest du ihn dir kaufen?
     
  4. skid79

    skid79 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NHW2, ST202, E12T
    Ich würde nen Kulanzantrag an Toyota Deutschland stellen.....

    Meiner Meinung nach sind 5500 EUR für Ventile, Nockenwelle/n und ggf. Kolben zu viel.....
     
  5. #4 Hornetpower, 23.08.2009
    Hornetpower

    Hornetpower Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht. Kulanzantrag bei Toyota bei 114000 Km und 2003 BJ ? Das machen die nie
    ?(
     
  6. #5 juergeng6, 23.08.2009
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Man weiß ja,das die TS schonmal Probleme mit den Nockenwellen haben.
    Es kommt drauf an,was alles kaputt ist.Dann könnte es mit dem Preis schon hinhauen.
    Und Kulanz wird Toyota da bestimmt nicht mehr machen.

    MfG Jürgen
     
  7. skid79

    skid79 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    NHW2, ST202, E12T
    Also ich bin mit den TS Motoren jetzt auch nicht so bewandert, aber ich weiß das einige damit schon Probleme hatten.... Und aus diesem Grund würde ich Kulanzantrag stellen.
    Es kommt natürlich auch darauf an, ob das Auto Scheckheft gepflegt ist etc.....
     
  8. #7 Yaris 1.3, 23.08.2009
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Das scheint mir auch etwas teuer zu sein. Es ist ja nicht so, dass der ganze Motor kaputt ist, denk ich mal. Meistens sind beim VVTL-i die Nockenwellen verschlissen und/oder so ein Regelventil ist defekt, was für die Umstellung auf die "scharfen" Nocken zuständig ist.

    Meiner Meinung nach kommt es aber nur dann zu Nockenwellenschäden, wenn manche Experten meinen, sie könnten den Motor 2 km nach dem Kaltstart auf über 8.000 Touren reißen.
     
  9. #8 Hornetpower, 23.08.2009
    Hornetpower

    Hornetpower Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Sollte ich einen Sachverständigen einschalten ?

    Ich bin mir nicht sicher, was zu tun ist.
    Den geliebten TS für viel Geld instandsetzen,
    wie gesagt Motor und Kupplung ca 5500 Euro,

    oder lieber für den Rest 2000 Euro kassieren
    und dann nen neuen Yaris Vollfinanzieren ?

    Sowas wie den TS krieg ich nicht wieder
    habe aber Angst vor mögliche weitere Schäden,
    wie z.B. das Getriebe.

    Das wäre fatal ...
     
  10. #9 Celica459, 23.08.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Kann ich nicht ganz bestätigen!

    Ich kenne jemanden, der ne Celica mit 1zz-fe hat, BJ 2000 und auch 1XX.000km... Er hatte 2 Motorschäden erlitten und Kulanz auch bekommen!

    Teile musste er zahlen, Arbeitslohn jedoch nicht!

    also man kann auch Glück haben!

    Aber warte mal dein TS ist Bj 2003, gilt die Kulanzzeit nicht 7 Jahre oder 180.00km, je nach was zuerst eintritt... demnach wär dein TS doch noch voll drin...

    Oder Leute die lange ohne Öl fahren :D
     
  11. #10 ichmitmich, 23.08.2009
    ichmitmich

    ichmitmich Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    war es bei deinem kollegen nicht eher das shortblock problem ? das ist ja bekannt und toyota ist da auch sehr kulant,. aber beim 2zz-ge weiss ich nicht so wirklich ob die da was machen,.. aber klar,.. einfach mal versuchen!!,..
    hast du ne cargarantie abgeschlossen ?
     
  12. Celios

    Celios Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3, Celica T20
    die ts hatten kein Shortblock Problem!
     
  13. #12 chris_mit_avensis, 23.08.2009
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Hm... ich rechne gerade. Statt 5500€ ausgeben für den alten TS, warum nicht verkaufen, 5500 sparen und mit den gesparten Euros Leasingraten für den neuen bezahlen.
     
  14. #13 Celica459, 23.08.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Ja es war das Shortblockproblem, stimmt hab das grad etwas vertauscht :rolleyes:

    Waren bei der TS Maschine nicht die eingelaufenen Nocken das Problem?
     
  15. #14 waynemao, 23.08.2009
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Schon eine Überlegung wert, aber wenn man wieder nen TS holt, hat der auch schon ein paar Km drauf und man weiß auch nicht, wie der vorher gefahren wurde. Geschlichen sind damit bestimmt die wenigsten. Zudem ist der nichtmehr so teuer, was potentiell schonmal eine eher unerwünschte Klientel anlockt.
     
  16. #15 Duke_Suppenhuhn, 23.08.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Ja, das waren die Nockenwellen.

    Aber wieso sollte der Block dann was abbekommen haben?!

    Sollte doch also eigentlich "nur" mit neuen Nocken und ggf. Ventilbetätigung getan sein. Oder hat der TS Motor da noch etwas, was auch noch in Mitleidenschaft gezogen wird?
     
  17. #16 Celica459, 23.08.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    War nur ne falsche Kombination von mir glaub ich...

    Wenn die eingelaufenen Nocken auch nen bekanntes Problem sind, kann man auch mal KUlanzantrag stellen..
     
  18. #17 Duke_Suppenhuhn, 23.08.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das haben ausm Forum schon nen paar gemacht und nichts bekommen soweit ich weiß.

    Aber da werden sich die Betroffenen sicher noch zu melden hoffe ich. :)
     
  19. #18 Hornetpower, 24.08.2009
    Hornetpower

    Hornetpower Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt mir echt weitergeholfen :(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Willst du wirklich auf nen Yaris absteigen?
    Lass den einfach reparieren. Aber 5500 find ich auch zuviel, zumal der mech noch garnicht wissen kann was kaputt ist. Ich gehe mal davon aus, dass einer der Liftbolts gebrochen ist. Dadurch könnten die ventiele blockiert haben und sind auf den kolben aufgeschlagen. Das würde bedeuten, nur den kopf bearbeiten.


    Wieso sollte das getriebe kaputt gehen?

    Und wieso soll eigentlich die kupplung defekt sein? Nur weil die stinkt oder was? Meine stinkt auch immer wenn ich etwas länger sleifen lasse, trotzdem funktioniiert die normal.
     
  22. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    Hätteste dich vorher informiert, hätteste dir den Wagen erst gar nicht gekauft. Wenn überhaupt, Civic Type R. ;)
     
Thema:

Katastrophe !!!

Die Seite wird geladen...

Katastrophe !!! - Ähnliche Themen

  1. Sitze im Yaris - Katastrophe

    Sitze im Yaris - Katastrophe: Ich muss jetzt doch mal meine größte Toyota-Kritik loswerden. Die Sitze, die Toyota verbaut sind einfach eine pure Katastrophe! Bis vor 5 Jahren...