Katalysator austausch bei PRIUS II

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Fehmimuhsin, 18.05.2009.

  1. #1 Fehmimuhsin, 18.05.2009
    Fehmimuhsin

    Fehmimuhsin Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat einer Erfahrung bei einem Austausch von einem Kat bei Prius II.

    Wir bei einem Austausch des Kats auch die Lamda Sonde ausgetauscht?

    Gruß
    Fehmi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    wenn die lambdasonde leicht zum rausschrauben ist dann kannst du sie wieder verwenden


    aber wiso willst du beim prius den kat tauschen??
     
  4. #3 Fehmimuhsin, 18.05.2009
    Fehmimuhsin

    Fehmimuhsin Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Werkstatt hat behauptet das der Kat im a... sei. Folglich muss ich vorab klären was loss ist. Ist halt nicht einfach laut der Werkstadt ist ein Fehlerkode 0420 auszulesen.

    Gruß
     
  5. #4 diosaner, 18.05.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    P 0420 deutet auf einen defekten Kat hin. Das heisst aber nicht, das der Kat wirklich defekt ist. Problem bei den Toyotamotoren ist, das wenn der Auspuffkrümmer verzogen und somit undicht(die hört man nicht, denn er zieht falsche luft) ist, dieser Fehlercode in der Regel immer angezeigt wird. Da der ganze Plumbaquatsch ein Bauteil ist, muss leider immer der Kat und der Auspuffkrümmer erneuert werden. Beim Ausbau sieht man, ob die Krümmerdichtung richtig abgedichtet hat oder nicht.
    Natürlich wäre es möglich, nur die Dichtung zu tauschen. Die Frage ist aber nur, wie lange das dann hält. Mit dem Toyotatester kann man die Arbeit der Lambdasonden prüfen und beurteilen, ob der Kat und die Sonden nun am Rande ihrer Leistungfähigkeit sind oder nicht.
    Die Undichtigkeit betrifft aber nicht nur den Prius, sondern auch Avensis, RAV4, Corolla, Yaris mit Benzinmotor.
    Ich denke, die Werkstatt wird schon wissen, was Sache ist. Ist immer nur die Frage, ob der Kunde sogenau aufgeklärt wird oder nicht.

    P.S. Haste noch Werksgarantie oder wenigstens eine Anschlussgarantie?
     
  6. #5 INTERCEPTOR, 18.05.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du glaubst das die Werkstätte sich nicht sicher ist ob er wirklich def ist oder nicht bzw. du nicht 2000 Euro hinlegen möchtest... dann lass ihn dir doch vorübergehend nur löschen und warte bis er wieder kommt. Wenn er wider kommt und Luftmassenmesser, Abgasanlage (Dichtigkeit), und Sonden sind in Ordnung wirst du wohl oder übel einen Kat brauchen. (früher oder später) Denn durch die Abgasuntersuchung wirst wahrscheinlich trotzdem noch durch kommen?

    Auf deine andere Frage wie das passieren kann... Hast mal falsch getankt? Zündkerzen wuren rechtzeitig gewechselt? Üblich ist es nicht das die Dinger bei 135.000km def. werden aber "neuwertig" ist er halt auch nicht mehr! Da kann schon mal das eine oder andere Bauteil def. werden.
     
  7. #6 Swissprius, 18.05.2009
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da keine Ahnung, aber falls nicht schon geschehen, würde ich deine Frage noch bei www.priusfreunde.de rein stellen. Da hats sicher jemand, der dir auch noch Tipps geben kann.

    Viel Erfolg!

    Grüsse
    Fabio
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Fehmimuhsin, 01.06.2009
    Fehmimuhsin

    Fehmimuhsin Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    großen dank für die Amtworten, mittlerweile habe eine zweite Werkstatt für ein Zweitangebot aufgesucht, mit dem ich ausgemacht habe das wen der Fehler erneut auftaucht, ich mich bei Ihm melde. 1 1/2 Wochen ist der Fehler nicht aufgetaucht ;-( ich habe gehofft, dass ich das Problem hinter mir habe, von wegen einen Tag vor meinem Urlaub kam die Fehlermeldung erneut, dass Samstag kurz vor 17:00 na Super ich zu eiener 3. Werkstatt in Köln (Yvel kann ich nur weiter empfehlen, super nett und nach Problemschilderung mit Urlaub und so super hilfsbereit) mit der Hoffnung das er zumindest den Fehler ausliest und mir eine weitere Diagnose erstellt. Siehe da der gleiche Fehler 0420 aber eine ganz andere Vorgehensweise, Er (Der Meister) hat vorgeschlagen erst einmal den Luftmengenmesser zu reinigen und abzuwarten nach seiner Erfahrung hat sich meisten der Fall erledigt, falls nicht müsse der Sache nachgegangen werden. Am Sonntag ab in den Urlaub, gute 2400 KM ohne Fehler bis Bulgarien da habe ich getankt und der Fehler ist erneut aufgetaucht, erst in der Türkei in die Toyota Werkstatt, die haben mir berichtet, dass Sie solche Vergleichbarenfehler mit EU Fahrzeugen öfters haben, das etwas andere Bernstoff würde so was verursachen können. ich sollte mich auf eine Kraftstofflieferanten einschränken und die Geschichte weiter verfolgen. Na ja ich bin mit dem Kraftstoff aus Bulgarien noch gute 450 KM ohne weitere Fehler Meldung nach den zurücksetzen des Fehlers in der Türkei weitergefahren, bis ich die Shell Station aufgesucht habe, einmal voll getankt und keine 60 KM gefahren erneut der Fehler. Na was soll ich da noch sagen. :rolleyes: Ich werde den Fehler erneut zurücksetzen lassen und den Kraftstoff von Shell ausfahren und mit BP weiter testen. ?(

    Gruß
    Fehmimuhsin
     
  10. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ist das tatsächlich ein Teil? Ich bin es gewohnt (Honda), dass Abgaskruemmer und KAT über eine Art flexible Dichtkupplung miteinander verbunden sind. Beides kann unabhaengig voneinander ausgetauscht werden.

    Gruesse, meshua.
     
Thema: Katalysator austausch bei PRIUS II
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota prius katalysator defekt

    ,
  2. toyota prius 3 katalysator

    ,
  3. toyota prius katalysator

    ,
  4. prius kat
Die Seite wird geladen...

Katalysator austausch bei PRIUS II - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  2. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  3. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  4. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  5. Haltewinkel orig Radio RAV4 II

    Haltewinkel orig Radio RAV4 II: Bin auf der Suche nach den original Haltewinkeln vom Serien RAV4 Doppel-Din Radio. Teilenummern sollten 86211 - 42030 und 86212 - 42030 sein....