Kat E12

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Flo, 28.03.2008.

  1. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
    Mahlzeit so war eben wieder mal beim Toyo Händler wegen diesem berüchtigten Fehlercode P0420 oder so das is der mit dem Abgasschwellwert unterschritten hab schon in anderen Threads geschaut aber ich find nix brauchbares.
    Jetzt meine Frage hab mich mal mit dem Toyo Mechaniker unterhalten und meinte ob man nicht für die 2. Abgassonde also hinter dem Kat einfach einen Widerstand rein machen kann, er meinte theoretisch müsste es gehen.
    Denn es funktioniert so die erste Abgassonde hat eine Kennlinie bzw. Sinuslinie und wenn die 2. Abgassonde diese kreuzt bzw. darauf kommt schreibt er diesen Fehler.

    So jetzt meine frage weis einer von euch wie Groß dieser Widerstand sein muss??
    Oder gibt es nich irgendein Teil das man dahin machen kann das dem Steuergerät vorgaukelt "Is alles in Ordnung"

    Achso zum Verständnis der KAT is NICHT kaputt.

    Danke schon mal für eure Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
    Keiner ne Ahnung von euch??
     
  4. #3 Ädam`s, 29.03.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ja es git so teile die die werte der 2ten sonde vorgaukeln.
    ich weiss aber nicht mehr wo.

    ich glaube emma aus dem forum hat sowas mal gebaut, frag den mal
     
  5. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
    Ja gut danke erst mal für den Tip. Dann werd ich den mal fragen
     
  6. #5 Kurvenfreund, 30.03.2008
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Du brauchst keinen Widerstand, sondern eine Elektronik, die ein wechselndes Spannungs-Signal erzeugt. Ich hab schon einige davon gebaut (für Rallye FJ-Cruiser die mit bleihaltigem Flugbenzin betrieben werden sollen), vielleicht sollte ich mal drüber nachdenken, die in größeren Mengen zu produzieren!? :D

    EDIT: Ich finds aber sehr erschreckend, dass ein ausgebildeter Mechaniker glaubt, ein Widerstand könnte funktionieren...der sollte eigentlich wissen, wie das Signal einer Lambdasonde bei L=1 aussieht. Ich würd die Werkstatt wechseln.
     
  7. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
    Ja es muss doch kein Wechselnde Signal sein oder? Die 2. Lambdasonde darf ja nur nicht auf die Kennlinie der ersten kommen so wurde mir das erklärt und wenn man da einen Widerstand rein macht der immer Konstant sag ich mal über der Kennlinie ist müsste es doch klappen oder?

    Zur not kannste mir auch so ein Dingen bauen und wir probieren es mal aus :D :D
     
  8. #7 Kurvenfreund, 31.03.2008
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Die Lambdasonden sind Sprungsonden, d.h. bei Lambda=1 (und das hat man hinter einem funktionstüchgtigen Kat) pendelt das Signal zwischen ca. 0,3V und 0,7V. Eine konstante Spannung würde eine defekte Sonde oder ein Gemisch ausserhalb Lambda=1 bedeuten, ergo würde das Steuergerät genau den Fehler erkennen, den Du jetzt hast.
     
  9. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
    Ja und was könnte ich da jetzt machen??
     
  10. #9 Nonsens, 31.03.2008
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    falsch

    hinterm kat sollte die sonde bei betriebstemp immer ein fettes gemisch anzeigen (weil kein O2 mehr vorhanden sein sollte)
    sprich die 0,7V
    vorm kat sollte die pendelbewegung sein
     
  11. #10 Kurvenfreund, 31.03.2008
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Komischerweise funktionieren meine Sprungsondensimulatoren aber einwandfrei....
     
  12. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
    Kannste noch so ein Dingen bauen?? oder eher weniger?? weil der ganze scheiss mit der Fehlermeldung geht mir langsam aber sicher ziemlich auf den Geist....
     
  13. #12 Ädam`s, 31.03.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    klar muss das hinterm kat noch pendeln, nur halt ein gutes stück weniger als vor dem kat.
    von der 2ten sonde hast du genzwerte und wenn du da rein kommst, schmeißt er dir den fehler raus
     
  14. #13 Kurvenfreund, 01.04.2008
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Kann ich, kommt aber drauf an, was Du zahlst :)

    Wäre da vielleicht generelles Interesse hier im Forum vorhanden? In dem Fall würde ich über eine Sammelbestellung nachdenken, was es mir ermöglichen würde, vernünftige Platinen anfertigen zu lassen.
     
  15. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
    Ja sag an was du dafür haben willst, oder schick es mir per PN wenns dir lieber ist.

    Aber wenn ich mir so ein Dingen von dir machen lasse soll das auch Funktionieren würde dann bei dir vorbei kommen und dann könnten wir mal schauen.

    Ab wieviel Personen kannste denn Platinen fertigen lassen denke mal bei den meisten würde es auf den Preis drauf ankommen. Kann man das Dingen denn für jedes Auto nehmen oder sind die Spezifisch??
    Hätte von mir noch einen Bekannten der das gleiche Problem hat aber keinen Corolla aber nen Toyota welchen genau hab ich jetzt nicht im Kopf..

    Gruss
     
  16. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
    So nach langen hin und her war ich heute mal wieder beim Toyo Händler, aber bei einem anderen. Wegen dem Fehler P0420 und zuerst meinten sie das der Kat kaputt sei. Aber wo ich der Meinung war des es nicht sein könnte das der Kat kaputt sei nach 77.000km wer der Werkstatt mensch auf einmal ruhig.

    Und fragte mich ob der Wagen viel Ölverbrauch hat wobei ich dies verneinte und dann fragte er nach dem Baujahr. Und tippte wieder im PC rum, nach 7-8 min. fing er dann an wenn der Wagen hohen Ölverbrauch gehabt hätte wäre er in eine Aktion reingerutscht wo Toyota in einem gewissen Zeitraum Motoren zurück gerufen hat bzw. gewartet hat bis sich was tut denn durch den hohen Ölverbrauch würde der Kat kaputt gehen und ja dann meinte ich zu ihm ob man nicht irgendwie was deichseln kann das er doch ein bisschen Ölverbrauch hat :D :D

    Nachdem er dann wieder am PC rumtippte sagte er mir ich söllte nächste Woche Donnerstag morgens erscheinen und bekomme einen neuen Motorblock :D :D :D

    Von daher lohnt es sich schon ein bisschen weiter zu fahren und sich umzuhören, also an alle die denn Fehler haben probiert es mal aus einen Toyo Händler zu konfrontieren ...
     
  17. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Hast also meinen Rat befolgt ? ;)
     
  18. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Jetzt mal dumm gefragt. Wenn die den Block tauschen der ja kein Ölverbrauch hat was bringt das dann mit dem Fehler ?
     
  19. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
    Die haben mir erzählt das es in einem gewissen Zeitraum Motoren hatten die viel Öl verbrauchten und deshalb der Kat in mitleiden schaft gezogen werden kann, ja und jetzt gibts halt nen neuen Motorblock. Fragt mich jetzt nicht warum meiner hat auch kein Öl Verbraucht aber einen neuen Block kann man doch immer gebrauchen werd morgen nochmal mit dem Händler telefonieren
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ice

    Ice Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    hat dein e12 noch werksgarantie? wenn ja, is es doch sch.... egal, ob die den kat wechseln oder nicht. kostet ja bei garantie nichts :]
     
  22. Flo

    Flo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12, FZS1000
    Ne der hat keine mehr. Sonst wäre ein neuer Kat schon längst drin....
     
Thema:

Kat E12

Die Seite wird geladen...

Kat E12 - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...