kaputte Achsmanschette

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von e.punk, 09.11.2003.

  1. e.punk

    e.punk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2001
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    hatte vor einiger Zeit schon mal Hilfe wegen des schlagenden Geräusches beim Kurvenfahren gepostet.
    Mit Hilfe der Suche-Funktion hab ich dann mal die vorgeschlagenen Tests am Rad gemacht.

    Doch das Problem war gleich offensichtlich.
    Vollständig offene Gummimanschette auf der Fahrerseite.

    Mir ist klar was das bedeutet. Und das Geräusch sagt ja schon alles.
    Frage:

    Was kann ich tun, um den Schaden wenigstens einzudämmen. Damit ich noch über den Winter komme. Oder ist das Ende vorprogrammiert? 8o

    Gruß
    e.punk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Eindämmen kannst Du da wenig, evtl ist es mit einem neuen Gelenk getan, mit sehr viel Pech muß Du die ganze Welle tauschen.

    Wenn es schon schlägt hast Du auch nichts davon, einfach eine neue Manschette mit neuem Fett drumzupacken, das hilft jetzt auch nicht mehr wirklich.
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wenn die Manschette schon länger kaputt ist ist das Gelenk wohl hinüber (wofür auch das schlagende Geräusch spricht) weil es länger ohne Schmierung gelaufen ist.
    Da hilft nur ne neue (oder auch ne gebrauchte) Welle. Länger fahren würde ich damit nicht. Einerseits kann das Schlagen das Radlager und das Getriebe in Mitleidenschaft ziehen und ausserdem kann das Gelenk sich irgendwann ganz verklemmen und platzen. bestenfalls stest du dann irgendwo im Nichts, schlimmstenfalls fliegt dir die Karre ab.

    mfg Eric
     
  5. #4 carthum, 09.11.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Die Welle ist zweiteilig, sprich das äußere Teil mit dem Gelenk gibt´s auch einzeln, aber nur als aufgearbeitetes Gebrauchtteil von GKN. Kostet bei der E10 ~ 150 €, zzgl. Einbau (auch nochmal ~150 €).
     
  6. #5 duntradux, 09.11.2003
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    hab noch zwei wellen mit manschetten rumliegen. wen du interesse hast... hab noch mehr für den e9. eigentlich alles auser die karosserie.
     
  7. e.punk

    e.punk Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2001
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal eure Meinungen.
    Finde es komisch das das Schlaggeräusch nur beim Rechtskurven-Fahren kommt. Aber was solls.

    @P7er
    Meinst du nicht, dass ich mit ner neuen Manschette noch über den Winter komme? Im Frühjahr geht der E9 eh in Rente.

    @duntradux
    Du hast post.

    Gruß
    e.punk
     
  8. #7 SchiffiG6R, 15.11.2003
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Hi,
    denke das Gelenk ist wohl am Ende,da nicht genug Fett dran war.
    Würde mir ne neue reinmachen.Gibts auch im Zubehör als Austauchteil (Spidan).

    Mfg SchiffiG6R
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Das ist normal, daß das Gelenk nur bei Rechtskurven Geräusch macht, da es dann die höchste Belastung erfährt. Du wirst feststellen, wenn Du nur um die Kurve rumrollst, ohne zu beschleunigen, wird es kaum oder gar nicht knacken. Wenn Du über den Winter vielleicht nur noch 5000 km fährst, dann kannst Du probieren, es ohne Gelenktausch zu machen. Aber es ist schon etwas unsicher. Vor allem, wenn Du sowieso eine neue Manschette brauchst... am einfachsten wäre es, wenn Dir hier aus dem Forum einer ne komplette Welle mit Gelenk und Manschette aus einem Schlacht E9 verkauft. Frag doch mal Frank W. oder Backi (schau auch bei Suche).
     
  11. #9 carthum, 20.11.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Bei meiner E10 hat ein defektes Gelenk auch paar Tausend km gehalten. Das muß aber nichts heißen. Wenn Du nur wenig bzw. v. a. in der Stadt unterwegs bist, würde ich es darauf anlegen, daß es kaputt geht und nicht vorsorglich reparieren.
     
Thema:

kaputte Achsmanschette

Die Seite wird geladen...

kaputte Achsmanschette - Ähnliche Themen

  1. Avensis T25 D-4D, Bj.2005: Kaputtes Zweimassenschwungrad und fatale Folgen für's Getriebe

    Avensis T25 D-4D, Bj.2005: Kaputtes Zweimassenschwungrad und fatale Folgen für's Getriebe: Hallo werte Toyota-Fans, Ich bin noch vor einer Woche glücklich als 2.Besitzer 40ooo km ohne große Probleme gefahren. Ich hatte in den letzten 2...
  2. Klimakompressor kaputt

    Klimakompressor kaputt: Hallo, mein Name ist Michi und ich hoffe, ich bekomme von euch etwas Hilfe. Ich habe einen Toyota Corolla und meine Klimaanlage ist kaputt. Laut...
  3. Klimakompressor kaputt

    Klimakompressor kaputt: Hallo, heute war unser E12 zum Klimaservice in einer Werkstatt (keine Toyota WS). Seit wenigen Wochen hat die Anlage nicht mehr funktioniert und...
  4. T20 Achsmanschetten koppelstangen andere

    T20 Achsmanschetten koppelstangen andere: Hallo leute hat jemand zufällig noch neue Achsmanschetten für ne T20 1,8 sowie ein satz Koppelstangen rumliegen??? Weiterhin benötige ich einen...
  5. iQ 1.0 überhitzt, Kat kaputt

    iQ 1.0 überhitzt, Kat kaputt: Hallo, meine Ma fährt seit 3 Jahren und 1 Monat einen iQ 1.0. Sie fährt damit wenig, der Wagen hat seit der Auslieferung nicht einmal 30.000km...